PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motorsteuerung



HuSiVi
19.07.2016, 20:13
Moin moin,
bei meinem 147 2.0 TS blinkt die Motorsteuerung.
Lt. Handbuch könnte das ein Hinweis auf einen defekten Katalysator sein.
Der hat jetzt 215.000 KM auffem Buckel.

Falls das stimmt würde ich auch gleich noch den Auspuff machen lassen.
der hat auch 215.000 drauf.

Wenn das so kommt wie ich hier Denke - Was wird die Werke da wohl aufrufen?

Zusatzfrage: oder was könnte da noch auf mich zukommen?

Eddy
19.07.2016, 20:23
Moin moin,
bei meinem 147 2.0 TS blinkt die Motorsteuerung.
Lt. Handbuch könnte das ein Hinweis auf einen defekten Katalysator sein.
Der hat jetzt 215.000 KM auffem Buckel.

Falls das stimmt würde ich auch gleich noch den Auspuff machen lassen.
der hat auch 215.000 drauf.

Wenn das so kommt wie ich hier Denke - Was wird die Werke da wohl aufrufen?



Eine Diagnose laut Handbuch anzunehmen ist sicher sehr spekulativ

Ohne die Motorsteuerung auszulesen um zu sehen woher der Fehler kommt
ist sicher Grundsätzlich falsch

Da könnte man auch sagen die MKL ist an , bring dein Auto zum Schrott
bei dem Alter und Km macht alles andere kein Sinn.

Dies würdest du hoffentlich auch nicht glauben :wink:

fabrim
19.07.2016, 22:51
Ja. Wie Eddy schon gesagt hat. Den Fehlercode auslesen oder auslesen lassen und dann hast du zumindest einen Anhaltspunkt. Den Fehlercode dann hier mal rein setzen.

HuSiVi
21.07.2016, 08:31
Fehlerspeicher ausgelesen, Motor ausgepackt,
1. Diagnose - 2. Cylinder hat keine Kompression
1. Therapie. entveder Ventil oder Loch im Kolben
schaun mer mal
heute Abend sind wir schlauer.

baumschubser171
21.07.2016, 08:38
Nen Fehlercode für fehlende Kompression? hää Oder meinst Du Fehlzündung?

Spider-916-CH
21.07.2016, 09:09
Fehlerspeicher ausgelesen, Motor ausgepackt,
1. Diagnose - 2. Cylinder hat keine Kompression
1. Therapie. entveder Ventil oder Loch im Kolben
schaun mer mal
heute Abend sind wir schlauer.

Hättest Du n Loch im Kolben würden die hinter Dir fahrenden Autos in leichtem Nebel verschwinden und du würdest mehr Öl als Benzin verbrauchen

fabrim
21.07.2016, 09:18
Und innerhalb von einer Minute würde dein Motor trocken laufen.

HuSiVi
21.07.2016, 09:23
Nen Fehlercode für fehlende Kompression? hää Oder meinst Du Fehlzündung?

vvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvv vvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvv

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Hättest Du ein Loch im Kolben würden die hinter Dir fahrenden Autos in leichtem Nebel verschwinden und du würdest mehr Öl als Benzin verbrauchen

wenn ich morgens vom Brötchenholen zurückkam hatte er einen leichten weissen Nebel hinter sich.
Aber das war nicht so doll.
Hab ich aber nur beim Abstellen gemerkt.
Oel hat er wohl auch etwas viel verbraucht.
auf 500KM waren das meistens, je nach gefahrener Strecke, nix bis 100 - 200 ml.
Autobahn Vmx - da ging richtig Oel durch den ESD, das war aber vom ersten Tag an so.
jetzt war der Oelstand knapp unterhalb der unteren Minimum Markierung.

Was bedeutet das für die Katalysatoren ? Lambdasonde??

Spider-916-CH
21.07.2016, 09:32
Der leicht weisse Nebel beim 2.0 TS ist normal.
Hättest Du n Loch im Kolben würdest Du keine 500 Km kommen ;-)
Wenn er das Öl zum Auspuff rausjagen würde wäre zumindest der Kat im Eimer da der eine Überflutung mit Öl nicht sonderlich mag.
Dann würde der sich sofort zusetzten bei deiner KM Angabe.
Resultat > 0 Leistung

fabrim
21.07.2016, 09:38
Also die Loch im Kolben Geschichte kann man wohl getrost verneinen. Hat der bei der Kompressionsprüfung auch was anderes gemacht oder einfach nur den Anlasser gequält. Sprich bei dem Zylinder mit keiner Kompression. Was heißt denn keine Kompression? Wieviel bar hatte er?

HuSiVi
21.07.2016, 10:43
Also die Loch im Kolben Geschichte kann man wohl getrost verneinen. Hat der bei der Kompressionsprüfung auch was anderes gemacht oder einfach nur den Anlasser gequält. Sprich bei dem Zylinder mit keiner Kompression. Was heißt denn keine Kompression? Wieviel bar hatte er?

Kann im Moment keine der Fragen beantworten.
Wenn es nich der Kolben ist - Ventile?

fabrim
21.07.2016, 11:15
Ohwe.
Also
Loch im Kolben:
Herausdrücken des Öles aus Ölmessstab z.b., Totalausfall des betroffenen Zylinders und der Kolben wird beim laufen des Motors innerhalb sehr kurzer Zeit anfangen trocken zu laufen und der Motor beginnt lautstark zu klackern

Kompressionsprüfung:
Die Kompressionsprüfung ist nur eine grobe Messung zur einschätzung eines Schadens. Man weis zumindest ob kompression da ist. Wenn zu wenig kompression vorhanden ist, sollte man zur Einschränkung der Ursache einen Schuss Motoröl in den Brennraum kippen.
Steigt nun die Kompression liegt ein defekt im Bereich des Motorblocks vor. z. b. Kolbenringe, Zylinderlaufbuchse.
Bleibt die Kompression unverändert, liegt ein defekt im Bereich des Zylinderkopfes vor. z. b. offenes Ventil, Ventilsitz.
Bei beiden möglichkeiten auch ein defekt der ZKD möglich wobei andere Messungen erforderlich um dies bestätigen zu können.

Druckverlustprüfung:
Diese ist eine Intensivprüfung des Motors und es lassen sich die Schäden sehr gut ermitteln.

Fazit:
Bei dir kann sein
- Kolbenringe/laufbuchse defekt
- Offenes/nicht richtig schließendes Ventil
- Ventilsitze
- Kopfdichtung ( Nur wenn Kompression auf nebenliegendem Zylinder ebenfalls gering ist ) aber kann durch Kompressionsprüfung nicht direkt bestätigt werden.

OliBo
21.07.2016, 15:52
Fabrizio, ersetze doch mal Ventilschaftdichtungen durch Ventilsitze.
Die Ventilschaftdichtungen verhindern doch nur, dass Öl vom Ventiltrieb in den Ansaug- oder Auslasskanal gelangt, haben aber keinen Einfluss auf die Kompression und könnten dem Verbrennungsdruck auch nicht standhalten.
:wink:

fabrim
21.07.2016, 21:25
Fabrizio, ersetze doch mal Ventilschaftdichtungen durch Ventilsitze.
Die Ventilschaftdichtungen verhindern doch nur, dass Öl vom Ventiltrieb in den Ansaug- oder Auslasskanal gelangt, haben aber keinen Einfluss auf die Kompression und könnten dem Verbrennungsdruck auch nicht standhalten.
:wink:

Danke. Hab das Wort Ventilschaftdichtungen wohl zu oft im Kopf gehabt.

HuSiVi
22.07.2016, 09:01
Bei der Laufleistung kann das schon mal passieren...............
ein Cyl. Ventil/le kaputt
daher alle neu
3100,00 €

dazu kam noch die Frage. wann wurde der zahnriemen gemacht?

SelespeedDriver
22.07.2016, 09:09
Für 3100€ bekommt man beim Schulze einen kompletten Tauschmotor.
Dafür dass du solange im Forum bist, kommen deine Infos doch nur spärlich rüber :roll:

Spider-916-CH
22.07.2016, 09:33
Bei der Laufleistung kann das schon mal passieren...............
ein Cyl. Ventil/le kaputt
daher alle neu
3100,00 €

dazu kam noch die Frage. wann wurde der zahnriemen gemacht?

Die Frage nach dem Zahnriemen hat sich eh erledigt da der neu muss wenn der Kopf runter kommt.

Wenn Du willst kannst Du dir bei mir in Siegen auch eben n kompletten Kopf mit 105t Laufleistung für ne kleine Eurone abholen.

Komplettes Zahnriemenkit gibts zu unschlagbaren Preisen zur Zeit hier: GATES ZAHNRIEMENSATZ POWERGRIP PLUS WASSERPUMPE | eBay (http://www.ebay.de/itm/181989287539?_trksid=p2055119.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT)

fabrim
22.07.2016, 10:04
Aber doch wohl keine 3100 Affen nur für Ventile erneuern?! [emoji15]

HuSiVi
22.07.2016, 10:43
Aber doch wohl keine 3100 Affen nur für Ventile erneuern?! [emoji15]
hat er gesagt

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Für 3100€ bekommt man beim Schulze einen kompletten Tauschmotor.
Dafür dass du solange im Forum bist, kommen deine Infos doch nur spärlich rüber :roll:

kann doch nur das weitergeben was man mir sagt.

zum Schrauber muß man auch Vertrauen haben, will den jungen ja nicht verärgern.

fabrim
22.07.2016, 10:48
Ich bin eindeutig wohl zu günstig! [emoji851]

HuSiVi
29.07.2016, 17:50
war heute in der Werke.
aus einem Ventil ist am Rand ein kleines Stückchen rausgebrochen.
etwa so groß wie 1/3 bis 1/2 von meinem kleinen Fingernagel.
Wie kann das denn passieren.

Der Meister meinte der zahnriemen ist auch im SArsch nsach nur 30. 000 Km.
wieso denn das?

Doch die Kolbenoberfläche und die Ventile die übrigen, sahen aus
wie ein Bärenarsch bei nacht in Alaska
wenn ich es nicht gesehen hätte - ich hätte es nicht geglaubt.

Eddy
29.07.2016, 19:21
Das ist ja wirklich schlimm

Siind zur Zeit die Wochen der verbrannten Ventile ???


Aber warum soll der Zahnriemen im Arsch sein.???
Obwohl das auch keine Rolle spielt da der bei einer Ventilrevision eh neu kommt.

75 Evo
29.07.2016, 19:30
Komplett erneuerter ZYlinderkopf im AT bei PS Schulze für 2.0TS & 680 Euro im Tausch plus Versand.
Frag mich nicht wie 3000 Euronen zustande kommen:roll:

HuSiVi
29.07.2016, 20:26
Komplett erneuerter ZYlinderkopf im AT bei PS Schulze für 2.0TS & 680 Euro im Tausch plus Versand.
Frag mich nicht wie 3000 Euronen zustande kommen:roll:

warten wirs ab