PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gina kommt langsam in Fahrt



Ölhand
17.07.2016, 14:32
Hallo,
nachdem ich ja schon etwas länger nach einem Spider gesucht habe, wurde ich Ende März endlich fündig. Einen 916 ganz in der Nähe und vor allem ehrlich unverbastelt in einem relativ gebrauchten Zustand. Man sah ihm an, dass der Vorbesitzer ihn als Alltagsauto genutzt hatte. Aber solche Autos sind mir lieber als total geschönte Blender.
Fahrersitz typisch an den Wangen kaputt, aber Reparierbar, Heckscheibe defekt, Ölverlust am Motor, Dieselteil hörbar, Auspuff hörbar, Querstreben der Hinterachse ausgeschlagen und kleinere Elektrikprobleme. Beim Kauf war nicht alles sofort ersichtlich, aber einkalkuliert.
Lacktechnisch nicht neu aber auch nicht verkommen.
Das gute war dass er noch 3 Monate TÜV hatte und das Dach dicht ist.
Auch war er angemeldet und wurde auch so übergeben.
Also umgemeldet und nach und nach angefangen die Mängel abzuarbeiten.
Also Heckscheibe neu, Relaise für die ZV ersetzt, Mittelkonsole umlackiert und dabei defekte Birnen erneuert, Powerflexbuchsen eingebaut, Phasensteller ausgebaut und Überholt. Zahnriemen und Öl wurden direkt nach dem Ummelden gewechselt. Auch einige andere Kleinigkeiten wie Auspuff, oder andere Zahnriemenabdeckung wurden dabei ausgetauscht.
Alles in allem haben sich die Kosten dabei im Rahmen gehalten, und da ich alles selber gemacht habe weiß ich auch was wirklich gemacht wurde.
Gestern war es dann soweit und der Spider wurde zur HU vorgestellt.
Einzig eine defekte Nebelscheinwerferbirne wurde als geringer Mangel eingestuft und dann wurde die Plakette geklebt.
Für mich, war das die Taufe des Spider und ich habe beschlossen, sie Gina zu nennen.
Für diese Saison ist es dann erstmal genug und ich werde dann im Winter sehen dass Gina mal ein wenig zur Kosmetik geht, auf dass sie für die nächste Saison wieder hübsch ist.
Anfang August aber wollen wir erstmal ein wenig auf Tour gehen, wo ich dann hoffentlich mal ein paar Bilder machen werde.
So, das war es erstmal, jetzt erkunden wir erstmal ein wenig die Landstraßen im Sauerland.
Gruß, Achim

paula
17.07.2016, 17:12
Grüsse aus Brandenburg und viel Spass mit dem Spider:winkewinke:

Pilly
17.07.2016, 17:18
Viel Spaß bei Erkunden und allzeit gute Fahrt.
Thomas

Jag_Willi
17.07.2016, 17:57
Viel Spaß mit deiner Gina :)

Grüße, Willi

Andre
17.07.2016, 20:36
Viel Spaß und Grüße aus Berlin. :-->>

gt-guiseppe
19.07.2016, 17:51
Hallo Achim,
ich der Gina viel Spass mit Dir, oder war das andersrum?:-->>

Ölhand
07.08.2016, 19:58
Hallo,
es war soweit, Gina hat ihre Feuertaufe bestanden.
Eine Woche Urlaub und rund 1400 störungsfreie Kilometer hat sie absolviert.
Mein Weibchen und ich hatten uns für eine Woche Sylt entschieden und das erste Drama drohte als mein Weibchen meinte, der Kofferraum wäre zu klein. Aber ich habe sie ganz normal ihren Kleiderschrank in einen Koffertrolley packen lassen, meine Reisetasche noch dazu und alles passte. Dann meinte sie ihr Beautycase würde nicht mehr passen, aber auch dass passte. Es war, sehr zu ihrem Ärger, sogar noch Platz für das Golfbag.
Sie hatte bis zum Schluss gehofft dass wir mit dem 7er fahren würden, aber Gina und ich konnten uns durchsetzen.
Also morgens um 5 los und ab auf die Autobahn. Tempo auf 160 festgenagelt und ohne Mucken angekommen. Sogar der Hintern tat nicht mehr weh als sonst.
Auf der Insel dann das Dach aufgemacht und glücklicherweise bei jeder Tour über die Insel offen lassen können.
So konnten wir doch einige Kilometer auf Sylt mit Gina genießen.
Selbst mein Weibchen musste mit der Zeit zugeben, dass es doch gut war, dass Gina und ich uns durchsetzen konnten.
Auf der Rückfahrt dann auch bis Hamburg offen gefahren und selbst bei 140 Autobahn war es nicht unangenehm. Einzig mein Weibchen hatte ihre Probleme beim lesen. Die Buchseiten flatterten doch etwas. Aber das war ihr Problem!
Ab Hamburg dann das Dach zu gemacht, da es doch nach Regen aussah. Auch die restliche Strecke hat Gina sich tapfer geschlagen. Auch mein Weibchen konnte endlich lesen und ich hatte meine Ruhe.

Fazit:
Als Superreiseauto würde ich Gina nicht gerade bezeichnen, da ist der 7er einfach eine ganz andere Nummer.
Aber als Sommerspassauto ist sie absolut richtig. Auch von den Spritkosten her, war Gina nur wenig teurer als der 735i.
Das größte Manko ist die relativ große Geräuschkulisse, aber vielleicht bin ich auch vom BMW her zu verwöhnt.

Ach ja, Bilder!
8822488225
882268822788228
Gruß, Achim