PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kosten Austausch linker vorderer Kotflügel MiTo



Smartos
13.07.2016, 08:46
Hallo Leute,

schon mal jemand Erfahrungen mit o.g. "Schönheitsoperation" gesammelt?
Hätte da ein gebrauchtes Schätzchen im Visier. Leider scheint mir die Delle im Kotflügel so ausgeprägt zu sein, dass man mit Smart Repair nicht mehr viel machen kann.

Würde mich einfach nur mal interessieren, was die Reparatur kosten würde.

Herzlichen Dank

guzzi97
13.07.2016, 10:20
..je nachdem ob der Kotflügel "ein Teil mit dem Seitenteil" (weil dann muss "geflext" & geschweißt werden) ist,
oder aber ein "echter" Kotflügel.

Beim Lacker, kannste dann locker mit ca. 1.000 bis 1.500€ (wenn "Seitenteil) für den Tausch rechnen.

Grüße

Smartos
13.07.2016, 10:34
Hi Guzzi,

eben, das wäre meine größte Sorge, dass am Ende der Kotflügel verschweißt statt verschraubt ist. Das Original-Blech an sich ist ja mit ca. 150 Euro preiswert.

guzzi97
13.07.2016, 15:52
..jaja,
aber, einbau, teilverzinken, lackieren, etc..datt gibts nicht umsonst.

Wenn ich mich erinnere, das eien "normale" Stoßstange schon kostet...wenn man sie tauschen
lässt.

Zudem, hättest ja dann noch einen "Unfallwagen" gekauft..
Von daher muss der Mito besonders günstig sein..

Grüße

John Locke
13.07.2016, 16:25
Na vorne is ja nich Seitenwand, der sollte schon geschraubt sein!? Und das meiste was ich so gesehen hab konnte gerettet werden. Delle rausziehn, spachteln (mein Lacker machts mit Zinn) und Lacken. Mein Lacker nimmt da für nen Koti je nach Laune und Farbe zw. 80 und 150 Euretten

GTVler
13.07.2016, 16:32
Ich glaube so pauschal kann das hier keiner zu 100 % beurteilen.
Fotos wären interessant, obwohl dann immer noch versteckte Schäden auftauchen können.

guzzi97
14.07.2016, 08:19
..ich seh' grad, es geht um den vorderen Kotflügel..

Dann, könnts preiswerter sein.
Ob nu das "ausbeulen" und lackieren od. neuer Kotflügel und lackieren, wohl am Ende aufs gleiche
rauskommt..sprich. so um die 500 bis 700€ darfste dann auf jedenfall rechnen.
Und, wie gesagt, alleine durch diese "Beule" ist es schon ein Unfallwagen, daher schon mal
vorab ~ 10 bis 15% preisabzug :)
Wo issn die Beule denn genau, über dem Rad, wenn ja, dann sollte mann die SPur sowie Querlenker,
etc. prüfen, denn, ein "bums" aufs Rad kann schnell das Fahrwerk in mitleidenschaft ziehen.

Bei sowas sollte mann auf jedenfall nen "Fachmann" zu rate holen, damits kein böses erwachen am Ende gibt.


Grüße

Smartos
14.07.2016, 13:28
Sah so aus, als hätte einer der sich immer auf der Flucht befindlichen gelben Paketboys das Blech eingedellt. Zumindest an der Felge war das typische Gelb auch noch dran wie ich es auch von meinem 156er kannte, als einer der Vollpfosten aus dem gleichen Verein der Bella ein wenig die Nase ramponiert hatte.

Aber ist nun auch egal, der MiTo ist nicht mehr verfügbar.