PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motorüberholung 2.0 TS (AR32310)



elbart95
12.07.2016, 13:20
So gerade eben das Fazit von der Motorschleiferei bekommen.
Er muss die Zylinder minimal aufbohren, da sie zu eirig sind um einfach neue Kompressionringe einzusetzen.
Da er das schon als Worst Case am Samstag genannt hatte und meint, dass es mit bisschen Glück nicht so sein wird habe ich mich sicherheitshalber mal auf die Recherche gemacht.

Es handelt sich in diesem Fall um den 147 2.0TS mit 150PS und Euro 4.
Da der Motor auch in anderen Modellen verbaut wurde ist dies für den 2.0 TS immer das selbe.

Mein Hauptproblem ist, dass neben dem eirigen auch minimaler Flugrost an den Zylinderwänden haftet, da der Motor 2 Wochen geöffnet in der Garage stand und Feuchtigkeit abbekommen hat. :evil::dumm:

Naja was man nicht im Kopf hat, hat man im Geldbeutel (oder den Füßen)

Nun ist meine Hauptfrage:
Ich habe hier ein Komplettset (http://www.alfacarparts.de/shop/Alfa-Romeo/Ersatzteile-und-Zubehoer/Motorenteile/Alfa-Romeo-GT-2-0-JTS-16V-Satz-Kolben-Pleuel-Hauptlager-Pleuellager::225.html?MODsid=fe3576458540ff0210e87 3df05b0ba21)von alfacarparts gefunden und wollte mal erfragen ob hierzu Erfahrungen vorhanden sind, ob dies schon mal jemand genutzt hat und wie lange diese schon genutzt werden.

Des Weiteren werde ich hier zukünftig die Fortschritte aufschreiben und das bisher getätigte dokumentieren und das bisher gemachte noch nachschieben.

Gruß
Julian

Schokomanu
12.07.2016, 14:25
Ich hab den Link grad aufgerufen. Du willst nicht ernsthaft über 1200€ in so einen Kackmotor stecken?
Du wolltest doch umbauen auf was richtiges?!
Das sind doch langsam Summen (da kommt ja noch genug nach), zu denen der Aufbau gemacht ist.

Du weißt ja, ich hab nix gegen dich, aber soviel Geld für so ein Projekt zu verheizen, dafür fehlt es mir einfach an Verständnis.

HTC One M9

elbart95
12.07.2016, 14:32
Das Hauptproblem ist, dass durch gegebene Umstände der Motor 1-2 Jahre laufen muss.
Und wenn ich es jetzt mache, dann mach ich es richtig...
Der Umbau wird kommen, muss aber noch warten, da ich es zeitlich nicht auf die Reihe bekomme und bei dem Projekt ja momentan schon sehr schwer fällig läuft.
Bevor der große Umbau kommen kann muss der Golf von Vivien gemacht werden und eventuell noch eine Ente restauriert werden.
Beim Golf ist auch eine Motorüberholung, entrosten und lackieren fällig. Bin zwar dafür, dass der Golf abgeschoben wird, aber meine Freundin will den halt nicht hergeben :roll: also muss ich Prioritäten setzen und da steht der Arese-Umbau erst mal hinten an.

Und wenn der Motor richtig gemacht ist, dann habe ich auch keine bedenken, dass der die nächsten 100.000km ohne Probleme läuft...

Schokomanu
12.07.2016, 14:44
1-2 Jahre läuft auch n Motor vom Verwerten. Ist wirtschaftlich und er läuft dann 1-2 Jahre und nicht IN 1-2 Jahren 😉

Und wie mit den Zylindern geht's mit Ventilführungen etc weiter. Da existiert doch nicht mal nen Bruchteil vom Gegenwert.

HTC One M9

elbart95
12.07.2016, 15:01
Aber es geht eher darum, dass ich mich mit dem ganzen Prozedere mal auseinandergesetzt habe, und mich das ganze Thema doch in den Fingern juckt.
Ob Sinn oder Unsinn kann jeder für sich entscheiden. Aber ich bei einem Motor vom Schrott kann genauso was kaputt sein, was ich vorher nicht gewusst hat; bzw. ein Vorbesitzer beim Gebrauchtkauf zunächst verschwiegen hat.
Naja Manu nichts gegen dich, aber ich mach es jetzt so, und werde es auch erst mal durchziehen. Der Motor ist vllt nicht gerade der robusteste, jedoch reicht er für meine Freundin zum fahren aus. und verbraucht wahrscheinlich sogar weniger als der Golf mit 100PS. :winkewinke:

Schokomanu
12.07.2016, 15:42
Dann lass doch die Ostereierbuchsen der läuft auch damit noch lang genug. Was willst du da lernen? Du gibst die Arbeit doch weg, und stehst nicht an der Maschine. Alte Kolben rein, wenn du meinst neue Ringe damit du lernst wie man sie beim Einbau kaputt macht 😜😜 ... Der lief doch.
Du schreibst ja, der soll nur fahren. Kurbelwelle und fertig den Schrott.
Ich hoffe kein anderer hier im Forum hat das Kit jemals verbaut, besser kann man kaum Geld verbrennen. Wofür Pleuel? Sind die alten vermessen worden? Was soll damit denn sein? Das ist doch Wahnsinn.

Zum lernen musst du auch verstehen, was man wann macht. Man tauscht ja auch nicht die perfekte Lederausstattung gegen ne andere perfekte, weil die Kopfdichtung defekt ist


HTC One M9

elbart95
12.07.2016, 15:45
Nein es geht darum, dass es einzeln in die selbe Richtung von den Kosten geht... Und dann kann ich es auch komplett machen. Die Pleuel sind klar, dass ich die nicht machen muss. Aber Übermaßkolben müssen rein, da die neugebohrt und gehohnt werden müssen.

SelespeedDriver
12.07.2016, 15:59
Wenn neue Kolben usw. dann mach doch direkt Schmiedekolben und Pleuel rein, kosten glaube ich auch nicht viel mehr.
Pimp your 2.0 TS 16V ;)

elbart95
12.07.2016, 16:02
Wenn neue Kolben usw. dann mach doch direkt Schmiedekolben und Pleuel rein, kosten glaube ich auch nicht viel mehr.
Pimp your 2.0 TS 16V ;)
Schmiedekolben alleine kosten 800€

SelespeedDriver
12.07.2016, 18:16
Das wäre doch mal ein Projekt, nen haltbaren 2.0TS 16V, aber ich glaube da kannste noch soviel Geld drin versenken, drehzahlfest wird die Fuhre dann immer noch nicht :???:

HuSiVi
12.07.2016, 18:42
Das wäre doch mal ein Projekt, nen haltbaren 2.0TS 16V, aber ich glaube da kannste noch soviel Geld drin versenken, drehzahlfest wird die Fuhre dann immer noch nicht :???:

Einspruch euer Ehren.
Unser 2.0 TS Fährt die Strecke HH - K in weniger als 3 Stunden.
Hin und Zurück Pedal to the Metal.
Das haben wir jahrelang alle 1 bis 2 Monate zelebriert.
Im August wird er 220.000 KM runter haben.
Und läuft auf ebener Strecke ohne Rückenwind und Botanic so um die 212 KMH
gestopte. Nix Tacho.
Alfa hat mir schriftlich bestätigt. Der Wagen ist Vollgasfest.
kann ich nur bestätigen.

PAM
12.07.2016, 18:51
Einspruch euer Ehren.
Unser 2.0 TS Fährt die Strecke HH - K in weniger als 3 Stunden.
Hin und Zurück Pedal to the Metal.
Das haben wir jahrelang alle 1 bis 2 Monate zelebriert.
Im August wird er 220.000 KM runter haben.
Und läuft auf ebener Strecke ohne Rückenwind und Botanic so um die 212 KMH
gestopte. Nix Tacho.
Alfa hat mir schriftlich bestätigt. Der Wagen ist Vollgasfest.
kann ich nur bestätigen.

Hab mit der Maschine auch keinen Stress .. egal, ob gemütliches Cruisen oder Volllast -

*Mariechen verzeiht (fast) alles, solange sie genug zu *Saufen (10W60) hat & ich brav warte .. bis meine Süsse richtig *heiss ist .. so kriege ich jedes *Mädel rum.. hehe .. mhhh :mrgreen:

Glaube Clausi einfach - halte Dich an diese einfachen Regeln ... dann hast Du immer *Chicks for free & alles passt :cool:


https://www.youtube.com/watch?v=iwDDswGsJ60

SelespeedDriver
12.07.2016, 18:57
Alfa hat mir schriftlich bestätigt. Der Wagen ist Vollgasfest.
Die schriftliche Bestätigung möchte ich gerne sehen, erzählen kann man viel, wenn der Tag lang ist :popcorn:
Niemals stellt Alfa sowas aus, so doof sind die nun auch nicht :roll:

OliBo
12.07.2016, 19:19
Warum, Nobbi?
Die können doch heute viel ausstellen. Die Humpen sind mittlerweile alle alt genug, das der, der den Schaden hat, Alfa nachweisen müsste, dass es sich um eine Fehlkonstruktion handelt.
Und das musste erstmal schaffen bei nen > 10 Jahre alten Motor.

AR-oppa
12.07.2016, 19:31
:popcorn:Stimme Manu uneingeschränkt zu:thumb:

Der Kit in dem Link ist übrigens für den JTS und nicht für den TS, das nur am Rande.

Rest ist deine Sache Junior, ich würde es auf keinen Fall machen, Btw, warum willst du den den komischen Golf Motor deiner Freundin auch noch revidieren, die Motoren gibts doch an jeder Ecke für kleines Geld:roll:

sven1967
12.07.2016, 20:53
Julian, ticker doch einfach mal Frank an ob er noch nen Motor rumliegen hat.
Kannst dir auch einen von PS Schulze holen :?? oder mir die Kohle geben, ich versaufe die dann mit Clausi in HH :mrgreen:

AR-oppa
12.07.2016, 21:01
Kauf lieber einen bei ebay mit Garantie oder bei einem Verwerter aus deiner Nähe, alles andere wäre pures Glückspiel Junior:roll:

alfaeffect
12.07.2016, 21:21
Wenn der nur 2 Jahre laufen soll dann hol Dir ein gebrauchten mit Garantie.
In der Bucht gibt es welche die 12 oder 24 Monate Garantie geben,
kostet dann zwar ein wenig mehr aber Deine Zeit für den Umbau musst Du auch mit einrechnen, auch wenn es nur Freizeit ist.
Du hast noch genug dann später zu tun und da wirst Du jede Minute und jeden Cent brauchen. Glaub uns einfach.

Alfabeto
12.07.2016, 21:26
Julian, ich kann Dein Vorhaben auch absolut nicht nachvollziehen.
Dieser Motor ist schließlich keine Rarität, in die sich eine solche Investition noch lohnt.
Durchhonen bis ein halbwegs gleichmäßiges Tragbild sichtbar ist, neue Ringe rein, Ventile und Sitze überarbeiten und der schnurrt nochmal 100k.

Dann hast Du deinen Spieltrieb befriedigt und alles ist gut.

guzzi97
05.01.2017, 15:46
@elbart95 : was iss nu aus dem TS geworden ?

elbart95
05.01.2017, 15:56
Motor läuft, ist ein Austauschmotor geworden.
Aber irgendwo zwischen Kupplung und Rad wird die Kraft nicht übertragen. Hab leider momentan keine Zeit um danach zu suchen.
Verdacht ist, dass evtl. Das Diff das Problem ist.

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

Schokomanu
05.01.2017, 16:47
Ganz schöner Mist! Naja, die Getriebe gibt's ja auch fast zum Nulltarif, nur die Arbeit...

HTC One M9

elbart95
05.01.2017, 16:48
Ganz schöner Mist! Naja, die Getriebe gibt's ja auch fast zum Nulltarif, nur die Arbeit...

HTC One M9
Hab ja noch das Selespeed da. Müsste es nur umbauen... Aber momentan keine Zeit :roll:

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

33deltahf
05.01.2017, 18:43
Zeit ist auch immer mein Problem, und Lust bei der Kälte auch. Hätte mal ne Fußbodenerwärmung in die Garage legen sollen.

AR-oppa
05.01.2017, 19:20
Verdacht ist, dass evtl. Das Diff das Problem ist.

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

......:roll:oder einfach nur mangelnde Kompetenz beim Zusammenbau:mrgreen:

Il Biscione
05.01.2017, 19:24
Der Duale ist dafür total überkompetentiert...äh...qualifiziert :mrgreen:

75 Evo
05.01.2017, 19:27
Nu lästert mal nich so :roll: Ihr habt auch mal mit schrauben angefangen.
Wenn Kraft nicht genug übertragen wird, dann ist nicht unbedingt das Getriebe im Arsch.

HuSiVi
05.01.2017, 20:10
Nu lästert mal nich so :roll: Ihr habt auch mal mit schrauben angefangen.
Wenn Kraft nicht genug übertragen wird, dann ist nicht unbedingt das Getriebe im Arsch.

wie alt ist denn der Hobel?
Wieviele Km hat er denn runter?
Hat er sonst noch Zipperlein?
Soll das mal ein Oldtimer werden? (Youngtimer?)
Was ist denn dein Ziel?

75 Evo
05.01.2017, 20:16
HUSIVI,wenn Du mich zitierst, das ist nicht mein Auto, sondern von unserem Julian:popcorn:

Schokomanu
05.01.2017, 20:39
......:roll:oder einfach nur mangelnde Kompetenz beim Zusammenbau:mrgreen:
Ich glaub, der kann das schon. Aber Dieter meint es eh nicht böse.
Überambitioniert ist er wahrscheinlich. Ich irgendwie auch. Ich hab mehr Projekte an meinem Alfa 2017 im Kopf, als ich schaffen kann (finanziell und arbeitstechnisch), und hab ja noch meine angefangen Projekte aus 2016 (cp3r90, und den Schrotthaufen in meiner Garage entsorgen), die ich dazu aber auch dringend brauche.



HTC One M9

Il Biscione
05.01.2017, 20:49
HUSIVI,wenn Du mich zitierst,

Das mit dem zitieren lernt er nie :roll:

sven1967
05.01.2017, 20:56
Was hat den der Julian aus dem Projekt gelernt ?
:?? wollte er doch ursprünglich oder ?

Ich hoffe doch zumindest das der Motorenbauer nicht das Wort "eierig" in den Mund genommen hat, der Ingenieur spricht da von Ovalität, dem würde das Wort "eierig" nicht über die Lippen kommen.

guzzi97
06.01.2017, 10:29
....oder, die Kupplung greift nicht richtig...weil, evtl. das Hydrauliksystem nicht entlüftet ist ?

Grüße

SelespeedDriver
06.01.2017, 10:34
....oder, die Kupplung greift nicht richtig...weil, evtl. das Hydrauliksystem nicht entlüftet ist ?

Grüße
Das war auch mein erster Gedanke.
Denn ein Diff ist entweder ganz oder kaputt, etwas dazwischen gibts nicht.

33deltahf
06.01.2017, 10:50
Aber die Kupplungshydraulik ist doch nur für das Trennen zuständig beim normalen manuellen Schalter.
Nicht richtig entlüftet, dann trennt die Kupplung nicht richtig oder gar nicht. Ist ein Gang bereits eingelegt, muß Kraftübertragung da sein.

HuSiVi
06.01.2017, 10:58
wie alt ist denn der Hobel?
Wieviele Km hat er denn runter?
Hat er sonst noch Zipperlein?
Soll das mal ein Oldtimer werden? (Youngtimer?)
Was ist denn dein Ziel?

gibts da noch ne antwort drauf ?
nur so zu meinem besseren verständniss?

guzzi97
06.01.2017, 12:04
..wie Nobbi sagt, Diff., Getriebe od. Antriebswellen, entweder geht oder geht nicht, dazwischen iss nix.
Daher, wirds zu 99,9% ein Problem mit der Kupplung sein.
Eher unvorstellbar, dass die KW nicht richtig im Getriebe "eingerastet" ist, als das Getriebe
wieder "drann" geflanscht wurde-

Von daher, würde einfach mal das Kupplungsystem entlüften (btw. der gleiche Behälter versorgt auch gleichzeitg
das Bremssystem ) und auf dichtigkeit, vor allem auf den kleinen, ca. 30cm lange Anschlussschlauch zum Nehmerzylinder
achten, der kann auch undicht sein und schon ist der "Kraftschluss" der Kupplung nicht mehr da

Alles schon gehabt, bei meinem "alten" 2.0er TS

Grüße

elbart95
06.01.2017, 12:05
Aber die Kupplungshydraulik ist doch nur für das Trennen zuständig beim normalen manuellen Schalter.
Nicht richtig entlüftet, dann trennt die Kupplung nicht richtig oder gar nicht. Ist ein Gang bereits eingelegt, muß Kraftübertragung da sein.
Genau das ist auch mein Gedanke und noch dem eine neue Kupplung und ein neuer Nehmerzylinder reingekommen sind kann ich mir das fast nicht vorstellen. Zu mal auch 2 mal kontrolliert wurde ob die komplette Luft raus ist und das Pedal oben bleibt.

gibts da noch ne antwort drauf ?
nur so zu meinem besseren verständniss?
117.000km BJ 2005
was weiß ich was damit in Zukunft passiert wenn Zeit und Lust und Platz reicht wird ein 3,2 V6 reingeklopft :roll:
Momentan aber noch nicht absehbar ob sich das auch wirklich zeitnah umsetzen lässt.

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

33deltahf
06.01.2017, 12:08
Nochmal: Warum sollte kein Kraftschluß da sein, wenn Luft im System ist?

Julian hat doch das Problem, dass irgendwo zwischen Kupplung und Rad die Kraft nicht übertragen wird. Kuppeln kann er doch.

elbart95
06.01.2017, 12:11
Beim 147 wird die Kupplung gedrückt! Nicht gezogen!!!

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

33deltahf
06.01.2017, 12:14
Hast Du den Wagen mit Motorschaden gekauft? Ist vielleicht ne Halbwelle im Gelenk abgeschert, was Du nicht gesehen hast?
Die Mitnehmerscheibe wirst Du ja wohl kaum vergessen haben:mrgreen:

elbart95
06.01.2017, 12:18
Naja
Der Motor ist gebraucht gekauft und komplett eingebaut. Das einzige was ich gewechselt hab ist das Getriebe (vorher Selespeed jetzt Handschalter) mit Kupplung und Ausrücklager.
Das Steuergerät und den Kabelbaum ebenfalls. Motor läuft ja auch.
Die Antriebswellen wollte ich mal noch checken.
Der Punkt ist halt, ich kann einen Gang einlegen (wenn R gewählt geht auch das Rückfahrlicht an) aber bei Motor aus und Gang drinnen kann man den Hobel von Hand rollen. Also es gibt keinen Widerstand egal ob 1,2,3,4,5,R

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

75 Evo
06.01.2017, 12:24
Heb die Kiste mal hoch, mach nen Gang rein und schau mal was die A-Wellen machen.

elbart95
06.01.2017, 12:29
Wenn ich es schaffe morgen. Heute ist schon komplett voll.
Meine kleine Schwester hat morgen Geburtstag und lädt heute schon ein...
Von daher ist wie gesagt momentan alles voll.
Hinweise nehm ich gerne an, das mit dem hochheben hatte ich auch schon mal überlegt, aber seit 2 Monaten keine Zeit gehabt

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

HuSiVi
06.01.2017, 13:29
117.000km BJ 2005
was weiß ich was damit in Zukunft passiert wenn Zeit und Lust und Platz reicht wird ein 3,2 V6 reingeklopft :roll:
Momentan aber noch nicht absehbar ob sich das auch wirklich zeitnah umsetzen lässt.


na das ist doch mal ne Ansage.
meiner ist aus 2006 und hat 220.000 runter.
hat ein ventil schlapp gemacht.
werke überfordert. Maschinchen im Arxxx
Austauschmotor rein mit 130.000 auf der Uhr.
so hatte ich mir das nicht vorgestellt.
Die Kosten pro KM liegen jetzt bei 1,10€
das tut weh.

Hatte eigentlich vor wenn der Motar die Fliege macht auf einen 6cyl. umzusteigen.
Passte jetzt aber nicht ins Budget.
Die Werke meinte - der passt auch nicht rein, ausserdem sei er Arbeits und Materialaufwand astronomisch ?

Jetzt fahr ich erstmal den ATM
und dann schaun mer mal

elbart95
06.01.2017, 13:43
Jo
Rein passen :roll: wenn man will geht das schon.
Musst nur die Motorhalter anpassen.
Die gibt es halt in dem Fall nicht.

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

SelespeedDriver
06.01.2017, 13:45
Die Werke meinte - der passt auch nicht rein, ausserdem sei er Arbeits und Materialaufwand astronomisch ?
Damit hatte die Werke sowas von Recht, wenn man es nicht selber macht und kein Spenderfahrzeug hat, ist es totaler Schwachsinn, weils ein riesen Aufwand ist.
Das versteht unser Junior ja auch langsam :roll:

elbart95
06.01.2017, 14:12
Damit hatte die Werke sowas von Recht, wenn man es nicht selber macht und kein Spenderfahrzeug hat, ist es totaler Schwachsinn, weils ein riesen Aufwand ist.
Das versteht unser Junior ja auch langsam :roll:
Deswegen guck ich ja auch immer wieder nach einem Spenderfahrzeug :wink:

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

Schokomanu
07.01.2017, 10:57
Irgendwer hat es auch schon 2x gesagt, wenn Luft im Kupplungssystem ist, dann trennt sie höchstens nicht richtig, oder gar nicht.
Nach Luft braucht man also niemals bei diesem Fehler suchen!
Wenn nie eine Verbindung zustande kommt, kurz anheben, schauen was passiert, wenn ein Gang eingelegt ist. Das bedeutet, kommt der Wiederstand vom Getriebe dazu?
Wenn ja: dann passt die Verbindung Motor zu Getriebe nicht, also ausbauen und schauen warum, Möglichkeiten gibt's da viele die zähl ich mal nicht auf.
Wenn nein: dann ist irgendwas am Getriebe defekt, kurz schauen, ob man oben manuell nen Gang direkt einlegen kann, sonst anderes rein und fertig. Wenn's einen danach interessiert, Getriebe mal öffnen.

Kleiner Scherz: unbedingt schauen, ob die Antriebswellen nicht noch auf der Werkbank, oder im Kofferraum liegen 😂

Am besten bei solchen Umbauten in dem Moment wo das Getriebe mit einer Schraube am Motor hängt, nen kurzen Test, ob ne Verbindung da ist. Wie gesagt, ne entlüftete Hydraulik, oder gar eine angeschlossene braucht dazu nicht. Ich denk aber, der Julian weiß das. Manches verpennt man einfach im Eifer des Gefechts wenn man es nicht täglich macht, oder einem sowas schon passiert ist

HTC One M9