PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 156 2.0 16V ts Leerlaufproblem



ft160
02.07.2016, 21:55
Hi Leute hab große Probleme mitn Leerlauf vom 156 er

Direkt nachm Start ( egal ob kalt oder warm) pendelt er zw 1500 und ca 2400 umdrehungen. Keine Änderung nach fahren oder ähnlichem. Bisher habe ich den lmm und die lambda getauscht, sowie die Drosselklappe gereinigt, s Poti auf funktion geprüft; dessen adaption zurückgesetzt und neu angelernt und ich kann auch sämtliche Undichtigkeiten die Nebenluft verursachen ausschließen.

Auffällig war in den Echtzeitwerten (Über delphi und ecuscan ausgelesen) das die gewünschte leerlaufdrehzahl mit 1400 hinterlegt ist und die gewünschte Luftmasse bei 11-15 kg/h (im leerlauf) lag, die tatsächliche sich aber im bereich von 38-53 kg/h bewegt hat. Bei den Drehzahl schwankungen hat sich natürlich die lambda zu tode geregelt.

Problem bei der Sache. Mir gehen langsam echt die ideen aus wo der Fehler liegt bzw her Kommt.

Bitte um euren Rat

Lg Daniel

Spider-916-CH
03.07.2016, 00:01
:popcorn:.............. noch ein neuer