PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 155 V6 Zahnriemenspannung



155V6
26.06.2016, 13:27
Hallo zusammen!

Nachdem ich meinen 1.7TS schweren Herzens verkauft habe, war ich eine ganze Weile nicht mehr hier... Aber ich habe ja noch meinen V6 - und bekommt nun, was ihm zusteht. Das ist allerdings so einiges und wie schon beim 1.7TS alles gar nicht mal so einfach. Besonders wenn man Teile auftreiben muss. Mir war gar nicht bewusst, dass schon eine Kupplung kaum noch zu finden ist :|

Was jetzt fehlt, ist ein adäquates Spannelement für den Zahnriemen. Der hydraulische Spanner hat gegenüber dem mechanischen ja durchaus bedeutende Vorteile, wenn man mal davon absieht, dass er undicht werden kann und dann nicht mehr ordentlich spannt. Und da genau dieser Fall eingetreten ist, benötige ich ein neues Spannelement.

Hat jemand einen Tipp, wo man ein hydraulisches Spannelement noch herbekommt? Oder ob von anderen V6 eins passt? Anonsten müsste wohl auf mechanisch umgebaut werden. Das wäre auch noch zu bekommen. Der Alfa-Service scheint da noch gut ausgestattet.

Viele Grüße
Constantin

33deltahf
27.06.2016, 08:26
Moin,
ich hab mal gesehen bzw gelesen, dass der hydraulische Spanner durch den mechanischen ersetzt wurde. Selber hab ich das noch nicht gemacht. Ist aber sicher nicht die schlechteste Lösung. Musst mal googlen.

155V6
28.06.2016, 17:02
Den Ersatz in Form eines Umbausatzes habe ich ja schon gefunden. Es sieht aber wirklich danach aus, als gäbe es keinen hydraulischen Spanner mehr... Läuft dann wohl auf eine Umrüstung hinaus.

33deltahf
28.06.2016, 18:35
Es gibt noch Dichtsätze, wenn Dir das reicht. Aber ansonsten hast Du recht.

155V6
09.08.2016, 14:03
Es ist der Umbausatz geworden. Kommt heute rein, bin mal 'gespannt' :mrgreen:

Nächstes Problem: Meine Öldruckanzeige ist ausgefallen, ich gehe davon aus, dass die Druckdose defekt ist. Ersatz habe ich keinen finden können. Hat hier jemand einen Tipp? Wo bekomme ich eine her, passt eine andere vllt auch oder ist es möglich, das Teil zu reparieren?

Viele Grüße
Constantin

Eddy
09.08.2016, 14:23
Das ist doch ein banaler Druckschalter

Leider haben die Händler nicht mehr die möglichkeit zu sehen ob der Schalter (Gewinde) von einem anderen Modell auch passt
da die nur noch nach Nummern suchen nicht mehr nach Größen

Also entweder das Gewinde messen und im net nach einem Druckschalter suchen
oder aber zum nächsten Autoteilehändler die haben in Ihren Katalogen oft auch univeral Schalter die
du nehmen kannst