PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dpf zurück setzen ?



Marco74er
25.06.2016, 15:06
Hallo,
ich bin neu hier und wollte eigentlich nicht gleich fragen stellen aber ich bin am verzweifeln.
Habe mir vor ca. einen Monat einen Alfa Gt 1,9 jtd bj2006 gekauft.
Der Vorbesitzer ist sehr viel Stadtverkehr gefahren. War mir also klar, das der DPF bald voll ist.
Habe jetzt einen neuen gekauft und umgebaut. Jetzt kommt aber der Fehler p2002 und er zieht überhaupt nicht mehr...... naja und jetzt durch den Fehler ist er in den Notlauf gegangen.
Mein KFZ Mechaniker sagte mir das bei anderen Fahrzeugen der DPF zurückgestellt werden muss damit das Steuergerät das weiß.
Ist das beim Alfa auch so?
Ich hatte hier schon geschaut aber leider nichts gefunden hoffe sehr das mir da einer helfen kann.

RedSlusher
25.06.2016, 15:43
Die Software Multiecuscan hat einen Punkt der sich "DPF Austausch nennt". Wird also nötig sein.

Gruß

alfaeffect
25.06.2016, 15:45
Wenn dann eher andersherum.

baumschubser171
25.06.2016, 15:46
hää Denis
So wie ich das verstehe, hat er den DPF bereits getauscht und fragt jetzt, ob er den Austausch dem MSG mitteilen muss.

Marco74er
25.06.2016, 15:56
Ja genau sorry ich habe davon leider keine Ahnung deswegen frage ich.
Also der DPF war voll und wir haben ihn getauscht. Wußte nicht das man das auslesen bzw löschen muss.
Also wenn ich dem MSG das denn "mitteile" sollte er dann wieder normal laufen ?

alfaeffect
25.06.2016, 16:29
....
So wie ich das verstehe, hat er den DPF bereits getauscht und fragt jetzt, ob er den Austausch dem MSG mitteilen muss.

Ich habe es genauso verstanden wie es geschrieben wurde. ;)


...
Mein KFZ Mechaniker sagte mir das bei anderen Fahrzeugen der DPF zurückgestellt werden muss damit das Steuergerät das weiß...

baumschubser171
25.06.2016, 16:35
Wortklauberei :mrgreen:

guzzi97
27.06.2016, 08:13
Moinsen,
genau, im Stg. muss mann den "neuen" DPF "bekannt" machen.. :)
Entweder, via MES / AlfaOBD od. aber, Du fährst zum freundlichen und lässt es dort machen.

Grüße

Andre
27.06.2016, 22:23
Das ist kein Bekanntmachen, da wird einfach nur das Sootlevel wieder resettet.
Sonst rechnet die ECU mit den alten Werten weiter und meint dann eben irgendwann, das Ding ist verstopft.:mrgreen:

alfaeffect
27.06.2016, 22:27
Müsste sie eigentlich selber erkennen gibt doch davor und danach ein Sensor.
Und diverse andere.

OliBo
27.06.2016, 22:28
Basiert der "Verstopfungsgrad" denn nur auf Berechnung? Dachte immer, der Diff-Druck-Sensor spielt da auch noch ne Rolle...?