PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa 156 2.0 TS Kühlerlüfter Problem



Stefan91
22.06.2016, 20:13
Hallo,

hab das Problem das bei meinem Alfa der Lüfter erst bei 110 Grad anspringt ( Kühlt dann aber sofort auf 80-85 runter). Habe die Stromversorgung der Lüfter stufe 1 gescheckt, Plus Vorhanden, Masse da, Vorwiderstand ist ok, wenn ich das Relais überbrücke geht er an, das Relais ist i.o, ihm fehlt die Ansteuerung. Von was wird das Relais geschalten und hatte jemand schon solche Probleme. Ahja der geht nur bis 110 Grad wenn ich länger stehe, während der fahrt fast konstant 90.

Edit: Der Lüfter sollte ja bei eingeschalteter Klimaanlage auch anlaufen, tut er aber nicht.

Eddy
22.06.2016, 20:51
Pin 13 (Stufe 1) am Motorsteuergerät bringt die 12V für das Relais wenn der Lüfter laufen soll

Pin 4 ( Stufe 2 ) bringt die zweite Stufe zum laufen.

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Ich würde aber eher auf ein Kabelproblem oder Relais Fehler tippen

auch mal die Masse prüfen auch die Masse Relais klemme 87

guzzi97
23.06.2016, 09:08
Moinsen,
häng mal MES od. AlfaOBD ran und prüf mal, ob beide Lüfterstüfen gehen.
Dann prüf' mal den Lüfterwiderstand sowie die Relais, die "hängen" mal, usw.
Desweiteren, kanns auch der "Drucksensor" der Klima sein, der nicht richtig schaltet (der sitzt in der Klimaleitung).

Grüße

Stefan91
15.07.2016, 23:29
Habe ein wenig durchgescheckt. Beide stufen funktionieren und werden angesteuert. Stufe 1 geht bei 110 grad laut anzeige an. Ich hab viel gelesen das es an vergammelten kühler liegen kann, was ich aber nicht glaube. Kann einfach die Anzeige spinnen oder der neue Temperatursensor ungenau sein. Habe einen von Febi drinne.

Spider-916-CH
15.07.2016, 23:33
Ich hoffe das nur der Fühler oder die Anzeige n Klatsch hat.
Sonst kannst Du Dir demnächst mehr gedanken um ne neue Kopfdichtung machen ....

Wenn Du n neuwertigen Kühler brauchst kann ich Dir meinen anbieten... war nur ein paar Monate verbaut da ich das Auto dann aufgrund eines neuen Autos zerlegt hab.

Guckst Du hier: Neuw. Kühler + Lüfter Alfa Romeo 156 / SW (932) 2.0TS | eBay (http://www.ebay.de/itm/282078338086?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1586.l2649)

Stefan91
16.07.2016, 00:22
Kopfdichting etc. Alles neu. Habe ja denn motor überholt. Das ist seitdem es wärmer ist. Ist ja der erste sommer mit dem wagen. Vielleicht war der fehler ja schon vorher nur das er im winter nicht so warm werden konnte. Hatte denn motor genau im frühling zerlgegt. Hat bestimmt 1 monat gedauert, musste nebenbei ja noch andere karren reparieren.

Spider-916-CH
16.07.2016, 00:30
Ok, aber irgend wo ist der Wurm drin. Echte 110 grad ist n bisschen viel. Alle unsere 2.0 Ts gehen beim warmlaufen auf Ca 95 grad, fallen dann auf Ca 70 - 75 grad ab wenn das Thermostat öffnet und dann pendelt sich die Temperatur bei Ca 90 grad ein. Wenn wir dann zuhause einparken (lange Zufahrt rückwärts) geht sofort der Lüfter an und dann sind wir noch meilenweit von 110 grad entfernt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

alfaeffect
16.07.2016, 01:24
Die Öffnungstemperatur des Thermostats beträgt je nach Modell zw 83-88°C
Und bei ca 100°C der Lüfter

Stefan91
16.07.2016, 08:46
Habe graf auf dem weg zur arbeit miz der torque app die temperatur ausgelesen. Laut app 98 grad lüfter geht an anzeige fast auf 110. Die anzeige hängt auch voll hinterher. Wenn die app 87 zeigt nachdem er runtergekühlt ist, ist die anzeige noch auf 110.

Spider-916-CH
16.07.2016, 12:21
Na das ist doch schon mal positiv, dann kann wenigstens am Motor nix kaputt gehen.

Stefan91
16.07.2016, 15:49
Jup. Werde das mal die nächste zeit beobachten. Gibt's da oft probleme mit denn anzeigen?

Spider-916-CH
16.07.2016, 15:53
Keine Ahnung :?? Irgend hemand aus dem Forum hatte glaub ich auch mal sowas, aber glaub da ging es um einen V6

AmericanCollie
17.07.2016, 10:56
Bei meinem V6 geht die Anzeige auch immer knapp an die 100° C im Stadtverkehr, sobald ich Landstrasse fahre gehts runter auf 75° C, Thermostat und Temp-Geber sind neu.
Hab aber noch nicht direkt am Schlauch gemessen.

Eddy
17.07.2016, 11:07
Jup. Werde das mal die nächste zeit beobachten. Gibt's da oft probleme mit denn anzeigen?


Dazu muss man Wissen das diese Anzeigen teilweise relativ ungenau sind.

Wie schon oft geraten wurde mit AlfaOBD den Kühlwasserwert mit dem im Instrument mal vergleichen

guzzi97
18.07.2016, 08:50
....wenn die Temp. mit MES, etc. passt, dann ist doch alles o.k.
Evtl. hat der Temp.-Sensor einen weg..so wie beim meinem V6, der neue, der zeigte kurz nach
Start locker 120-Grad..gemessen, waren es keine 50... :)
Umbau auf "alten" Sensor und schon passte es besser..dennoch, zeigte er höhere Werte an, als
"real" gemessen..
..anscheinend wird das "Schätzeisen", mit der Zeit immer ungenauer.

Von daher ;)