PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spur und Sturz - Achsvermessung Alfa 156 suche sie richtigen Werte



!!!Alfa156V6!!!
21.06.2016, 19:37
Hallo Leute,
letztes Jahre habe ich festgestellt das an meinem 156 die Reifen an der VA Innenseitig abgefahren sind. Darauf hin neue Reifen besorgt und Achse vermessen lassen.
Nun stellte ich heute fest das es schon wieder los geht. Bin seit dem höchstens 3 tsd Kilometer gefahren. Zu dem steht das Lenkrad auch leicht schief nach links.

Ich suche die richtigen Spur und Sturzwerte für ein Alfa 156 mit Tieferlegungsfedern von 30 mm.

Spider-916-CH
21.06.2016, 21:59
Weiss nicht obs da einen Unterschied zum 2.0 TS 156er gibt, aber da kann man den Sturz nicht verstellen.
Aus Tieferlegungen ergibt sich somit au***atisch ein etwas negativerer Sturz als bei normalen Federn.
Die richtigen Daten wird die Firma die die Spur einstellt im Rechner haben.
Ich denke bei Deinem Auto ist die Spur einen Tick zu weit offen (also im + Bereich) somit rubbeln sich die Reifen natürlich noch mehr auf der Innenkannte ab. Das Auto sollte mit der Einstellung aber auch jeder Spurrille nachgerannt sein.

Eddy
21.06.2016, 22:25
Sorry Frank

Wenn die Reifen sich innen abfahren ist die Spur zu negativ und muss positiver eingestellt werden

Spider-916-CH
21.06.2016, 22:35
Ah ok, verwechselt [emoji23]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

BlackKawa
22.06.2016, 19:55
Mh...ich Versuche es mal....für eine Ordentliche Einstellung der Vorderachse müsste man erstmal Prüfen welche Höhe dein Alfa eigentlich hat. Ein 156 z.B. der 2.4jtd 10v oder auch der 1.9jtd 8v sollen vollgende Werte (Abstände) haben:

Punkt 1. Gemessen am mittelpunkt der Buchse des unteren Querlenkers gerade nach Unten. Wert notieren z.B. 543mm
Punkt 2. Gemessen am Traggelenk (nicht an der Mutter oder am Gewinde sondern am untersten Punkt der Narbe bei dem Traggelenk) gerade nach Unten. Wert notieren z.B. 150mm

Nun rechnen wir Punkt 1 minus Punkt 2. Also 543mm minus 150mm sind: 393mm.
Vorgabe ist 389mm +/-7mm also ist es im Rahmen (Vorgabe Alfa muss leer und fahrbereit sein)
Die Vorgabe 389mm, gelten bei einem Alfa mit Sportausrüstung. Vorgabe ist hier 626mm +/-7mm

Zusätzlich muss für die Spur vollgender Wert stimmen (beginne wieder bei dem mit Sportausrüstung)
Punkt 1. Gemessen zwischen den beiden äußeren oder Inneren "Felgenhörnern" in fahrtrichtung vorne. Wert notieren z.B.1895mm
Punkt 2. Auch gemessen zwischen den beiden äußeren oder Inneren "Felgenhörnern" (hierbei sollte man Innen messen wenn man vorher bereits Innen gemessen hatte bzw. umgekehrt). Wert notieren z.B. 1895mm

Nun rechen wir wieder Punkt 1 minus Punkt 2. Also 1895mm minus 1895mm sind: 0mm
Vorgabe bei der Sportausrüstung +/- 1mm
Ohne ist die Vorgabe 203mm +/-1mm

Alle Werte sind nur Ausgedacht und keine Werte an die Ihr euch richten könnt, außer die die Vorgabe sind!!!!

Somit könntest du deine Achse selber optisch Vermessen.....


...Andere Frage...hinten an der Achse ist alles ok wegen dem schief stehenden Lenkrad?!

alfaeffect
22.06.2016, 21:21
Die suche hätte auch geholfen. ;)

Hier (https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-156-81/fahrwerk-richtig-einstellen%3B-spur-sturz-38868.html) sind ein paar Werte
Und hier (https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-156-81/reifenabnutzung-frage-38885.html)

!!!Alfa156V6!!!
26.06.2016, 06:57
Bin fündig geworden im 2 Link. Die Spur wurde nun am letzten Freitag eingestellt. Nun bin ich mal gespannt. Das Lenkrad steht aber schon einmal wieder grade :)