PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa Spider brennt!



Luigi156V6
21.06.2016, 08:08
Ciao Ragazzi,

gestern bei 140khm auf der Bahn erlitt der 2.0TS einen Motorschaden.. Ich bin mir sicher das aus dem Auspuff hinten etwas rausgeschossen kam, deswegen habe ich mich umgedreht und plötzlich hat das ganze Heck gebrannt..
das ganze Feuer kam aus den 4 Rohren hinten raus und sah wohl sehr Spektakulär aus.. Habe sofort angehalten und bin rausgelaufen.. Feuerwehr und so weiter alles vor Ort..
Das ganze Heckteil ist nicht mehr zu gebrauchen... alles verschmorrt.

jetzt stell ich mir die Frage wie ist sowas möglich?
Anscheinend zahlt die Versicherung Brandschäden da muss ich warten was der Gutachter morgen dazu sagt.

Eddy
21.06.2016, 08:28
Das ist ja eine mittlere Katastrophe :shock:

Es ist wohl der Sprit unverbrannt in den Auspuff gekommen und hat sich im Kat entzündet

Hoffen wir das der Spider wieder auf die Straße kommt :thumb:
Obwohl die Baustellen vermutlich zu viele sind. :???:

Luigi156V6
21.06.2016, 08:41
Nein der wird verschrottet da müsste man wirklich vieles investieren... Leider hat mich der Spidervirus getroffen und es wird ein neuer kommen :)

hoffe das das ich wenigstens etwas von der Versicherung bekomme..

33deltahf
21.06.2016, 08:55
Oh, das braucht kein Mensch. Drück Dir die Daumen, was die Versicherung angeht.

PAM
21.06.2016, 09:00
Ciao Ragazzi,

gestern bei 140khm auf der Bahn erlitt der 2.0TS einen Motorschaden.. Ich bin mir sicher das aus dem Auspuff hinten etwas rausgeschossen kam, deswegen habe ich mich umgedreht und plötzlich hat das ganze Heck gebrannt..
das ganze Feuer kam aus den 4 Rohren hinten raus und sah wohl sehr Spektakulär aus.. Habe sofort angehalten und bin rausgelaufen.. Feuerwehr und so weiter alles vor Ort..
Das ganze Heckteil ist nicht mehr zu gebrauchen... alles verschmorrt.

jetzt stell ich mir die Frage wie ist sowas möglich?
Anscheinend zahlt die Versicherung Brandschäden da muss ich warten was der Gutachter morgen dazu sagt.

Okayy .. hast Du Fotos? Das interessiert mich jetzt aber auch mal ... :shock:

silberjule
21.06.2016, 09:18
Mein Beileid,schade um den 916er !

Du schreibst "Motorschaden", hast du denn vor dem Heckbrannt irgendetwas am Motor gehört/gefühlt das etwas nicht stimmt oder die Kiste gleich hoch geht !?

Gruß Olaf

Spiderman007
21.06.2016, 10:18
Sei froh, dass nichts weiteres passiert ist.. Feuer ist immer ein Thema.. schade um Deinen Wagen. Wieder einer weniger. Drücke Dir für alles weitere rund um die Schadenabwicklung die Daumen !!
Gruss, Heinz

Luigi156V6
21.06.2016, 10:56
Fotos kann ich heute Abend reinstellen, bin am Handy und da geht es irgendwie nicht.
Bei 140khm ging der Drezahlmesser auf null und es gab dann einen ordentlichen Ruck, dann spürte ich wie etwas am Unterboden stark vibrierte und aus dem Auspuff rausschoss.. Da fing das Heck Feuer und habe dann sofort anhalten können.

Was mich persönlich stört ist das ich letzte Woche bei Alfa Romeo(Grill Sportivo) den Zahnriemen hab machen lassen, inklusive Allem Hydrostössel da diese laut geklackert haben.
Nach dem Wechseln der teile hat der Motor nur im Stand bei Betriebstemperatur geklackert und jetzt ist der tolle Twin Spark tot..

vielleicht hätte ein guter Mechaniker hören können ob der Motor Probleme hat?!

guzzi97
21.06.2016, 13:23
Ach herje...
Mein Beileid..
Aber, "Feuer" ausm Auspuff ist schon recht seltsam..

Hmmm, vor ein paar Tagen Motor "revidiert" und jetzt Motorschaden.. ?

Nicht das da etwas ein Zusammenhang besteht....

Spiderman007
21.06.2016, 14:32
Ich würde das Thema Reparatur auch noch mal genauer untersuchen.. klingt ja so, als ob sich irgendwas vom Ventiltrieb verabschiedet hat und genau das hast Du ja machen lassen !

Timmy89
21.06.2016, 14:34
:popcorn: ich glaub das thema wird noch sehr interesannt :mrgreen:

PAM
21.06.2016, 15:44
..also, bei mir fliegt andauernd alles Mögliche aus dem *Raga_Doppel-Ender (Schrauben, Federn, Knochen, Zähne ect..) ... aber gebrannt hat er bisher noch nicht .. :??

Spider-916-CH
21.06.2016, 15:50
Klingt für mich nach Lagerschaden... Pleul oder was auch immer den Block durchschlagen und dann das heisse Öl auf den Kat usw.
da kann das schon mal brennen... schau doch mal ob noch Öl im Motor ist bzw. ob die Ölwanne vorne und hinten n faustgrosses Loch hat.

Luigi156V6
21.06.2016, 16:18
So hier mal ein Paar Fotos von meinem Liebling...

https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/luigi156v6/album/burning-alfa-spider/87046-img-3147.JPG
https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/luigi156v6/album/burning-alfa-spider/87045-img-3144.JPG

https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/luigi156v6/album/burning-alfa-spider/87044-img-3140.JPG
https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/luigi156v6/album/burning-alfa-spider/87043-img-3139.JPG
https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/luigi156v6/album/burning-alfa-spider/87042-img-3138.JPG

habe leider keine Fotos vom unterboden gemacht.. der sah auch mitgenommen aus..
Bin ja gespannt was der Gutachter morgen dazu sagt.

guerriero
21.06.2016, 16:34
Mein Beileid, hoffe das sich das wieder richten lässt, sieht jetzt auf den Bildern nicht ganz so schlimm aus.
Aber wie auch andere schon erwähnt haben würde ich mal alles genauer anschauen lassen wegen der Reparatur die du hast machen lassen, nicht das wirklich ein Zusammenhang besteht.

Wünsche dir aber trotzdem das alles zum besten geregelt wird.

Luigi156V6
21.06.2016, 16:44
Vielen Dank.
Hoffe auch das, dass geklärt wird.
Aber richten lassen tu ich das nicht.. Hab da immer ein ungutes gefühl dabei.

Schokomanu
21.06.2016, 17:04
Feuer aus dem Auspuff ist überhaupt nicht seltsam! Auf der Autobahn schon gar nicht.
Ist doch klar, Auspuff Sau heiß, dann zerlegt es den Motor, Öl und Benzin, oder nur Öl reicht schon, und es entzündet sich. Kann man noch weiter Rollen, und ist schnell genug, bläst es der Fahrtwind aus wenn der Motor aus ist.
Ich hab meinen alten Diesel ja auch nach dem Turboschaden angezündet, hab aber nicht angehalten, weil ich ja weiß, was dann kommt...
Schade um das Auto, aber meine Meinung bleibt, dieses 2.0er Zeug gehört in den Müll, also für mich trotzdem ne Gute Tat. Und zum Glück bekommst du Geld

HTC One M9

PAM
21.06.2016, 17:17
..dieses 2.0er Zeug gehört in den Müll,


.. Moooment ... :ueberzeug:

Beiträge au***atisch zusammengeführt


So hier mal ein Paar Fotos von meinem Liebling...

https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/luigi156v6/album/burning-alfa-spider/87046-img-3147.JPG
https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/luigi156v6/album/burning-alfa-spider/87045-img-3144.JPG

https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/luigi156v6/album/burning-alfa-spider/87044-img-3140.JPG
https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/luigi156v6/album/burning-alfa-spider/87043-img-3139.JPG
https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/luigi156v6/album/burning-alfa-spider/87042-img-3138.JPG

habe leider keine Fotos vom unterboden gemacht.. der sah auch mitgenommen aus..
Bin ja gespannt was der Gutachter morgen dazu sagt.


. das sieht nicht gut aus ... :shock:

Luigi156V6
21.06.2016, 17:26
Ich informiere euch sobald ich mehr weiß..

turitar
21.06.2016, 17:39
Auch von meiner Seite, es tut mir wirklich weh. Bin auf die Nachricht von Dir gespannt!

Luigi156V6
21.06.2016, 17:42
Man hätte denken können ich wäre Marty McFly im Delorean bei 88mph so sah das in etwa aus :twisted:
witzig... 88mph ist im Grunde die Geschwindigkeit gewesen die ich aufm Tacho hatte :D

Masi
21.06.2016, 19:14
Reihe mich hier mal ein. Natürlich Schade um den schönen Spider, aber sei froh das Dir/Euch nix passiert ist, sowas kann auch nach hinten losgehen. Ich würde auch sofort bei der Werke die den Motor "offen" hatte, aufschlagen......(das riecht bis hierhin)

SelespeedDriver
21.06.2016, 19:29
Ich würde auch bei der Werkstatt aufschlagen, ist schon etwas komisch, wenn der Motor kurze Zeit später platzt.

....aber meine Meinung bleibt, dieses 2.0er Zeug gehört in den Müll....
Ist zwar etwas sehr krass ausgedrückt, aber im Grunde hast du Recht.
Obwohl der Motor mir auch viel Spaß bereitet hat, aber die Standfestigkeit..... :roll:

fabrim
21.06.2016, 20:24
Erstmals auch von mir mein Beileid für den Spider. Aber wie andere bereits erwähnt haben würde ich die Reparatur mal im Hinterkopf behalten. Dennoch mal dem Gutachter davon in Kenntnis setzen vielleicht kann/wird er darauf näher eingehen können.

Excalibur
21.06.2016, 20:54
Als 916er-Fahrer reihe ich mich selbstverständlich auch hier ein. Das ist mehr als Bescheiden, was dir passiert ist. Da hattest du wohl Glück im Unglück, dass du nichts abbekommen hast.
Auch ich bin auf deine weiteren Nachrichten gespannt.

Spider-916-CH
21.06.2016, 21:16
Ist zwar etwas sehr krass ausgedrückt, aber im Grunde hast du Recht.
Obwohl der Motor mir auch viel Spaß bereitet hat, aber die Standfestigkeit..... :roll:

Was ist mit der Standfestigkeit????

Ich lese im Netz Angebote mit 360t + km auf dem Ticker...

2-3 Dinge gibt es einfach zu beherzigen, die aber alle anderen Motoren ebenso betreffen...

Knallt das Teil nicht, wenn der Motor kalt ist (das mag kein Motor unter 70 Grad Öl-Temp
Knallt das Teil nicht bei Aussentemperaturen + 25 Grad mit 10W40 oder DÜNNER ... gibt Lagerschaden... dafür steht extra in der Bedienungsanleitung 10W60 bei sportlicher Fahrweise.
Füllt einfach mal genug Öl rein... ich hab schon Autos abgeholt wo ich an der nächsten Tanke über 3 Ltr. nachgefüllt hab.
Haltet den Zahnriemenwechsel Intervall ein.

Alles Dinge die auch andere Motoren nicht verzeihen, kann also nicht so schwer sein,

............ dann klappt`s auch mit dem 2.0 TS

Schokomanu
21.06.2016, 21:35
Ich weiß nicht. Ich würde den Gutachter wohl nicht anspielen. Fängt die Versicherung da an, dauert es ewig mit der Kohle.

Naja, und die 2.0 sind die mit Motorschaden, keinen sieht man so oft im Netz damit. Die 1.6 er und 1.8 er nicht, die 6 Zylinder im Prinzip nicht, die 10V Diesel höchstens mit Riemen Riss, genau wie die 8V Diesel.

Da kann man mir auch nix anderes erzählen. Man muss nur ins Netz schauen. Ich bin ja nicht sauer wenn man meine Meinung nicht teilt. Da springen ja dann manchmal auch Ersatzteile für mich raus 😀
Nix vom Motor natürlich 😀

HTC One M9

SelespeedDriver
21.06.2016, 21:37
Habe ich alles peinlichst genau beachtet und trotzdem 168tkm zack aus die Maus, Lagerschaden :???:
Meine olle Zicke war tip top gepflegt und gewartet, die glänzt heute noch bei Aldo aufm Hof ;)
Wäre der Hagel nicht gewesen, würde ich die Zicke heute noch fahren, mit neuem Motor.

Spider-916-CH
21.06.2016, 21:45
Klar stehen die am meisten im Netz mit Motorschäden, sind ja auch am meisten gebaut worden.... Zahnriemen gerissen, Zahnriemen mit Zahnausfall (hatten wir bei dem 1.6er 147 den wir als Ersatz für den geschrotteten gekauft haben) auch. Oder eben Lagerschaden und jeden den ich danach gefragt hatte, hat 10w40 drin gehabt und die Schäden entstanden immer im Sommer. Ein Motor den ich verkauft hab mit 85t km lief noch 600 km ..... Mit 5w30 hats bei Vollgas geknallt auf der AB

Krass finde ich dagegen die JTS Motoren, aber da hab ich keine Erfahrung mit.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Schokomanu
21.06.2016, 22:04
Meiner Meinung nach sind das keine Vollgas festen Motoren. München - Hamburg nachts mit Pedal auf den Boden geht einfach nicht ohne Motorschaden, genau wie an meiner Ex Supra. Kurz 280 Km/h ja, und dann schön 150, sonst wars das. Und zwar mit 10W60, größerem Wasserkühler, Ölkühler und extra Thermostat zum Ölkühler und optimierten Wasserkanälen im Kopf


HTC One M9

Spider-916-CH
21.06.2016, 22:14
Das mit dem "nicht Vollgasfest" triffts wohl ziemlich auf den Punkt, aber wenn man das weiss fährt man halt etwas verhaltener.

Was glaubst du wie sanft ich meinen LS 7 aus der Corvette behandelt hab.... Die hatten auch so ihre Probleme mit den blöden Stickstoff gefüllten Ventilen die sich gern mal zerlegt haben... in den ganzen Jahren hatte ich höchstens 5 x 320+ auf dem Tacho.
N neuer Motor hätte mal eben über 20k gekostet

zagato
21.06.2016, 22:15
Oh weia, komisch das Leute gibt, die mit beiden Motoren TS und JTS sehr zufrieden sind...

Spider-916-CH
21.06.2016, 22:19
Wir haben n 1.6er mit 220k und 2 x 2.0TS mit 190 und 225 k auf dem Tacho und 0,0 Probleme. ABER es sind alles keine "heizer Autos" die über die AB geknallt werden als gäbe es kein Morgen.... wenn ich heizen will kauf ich mir sicher kein Auto mit 150 PS

Wie sagt man so schön... am besten gehts mit 2/3 der Nenndrehzahl

sven1967
21.06.2016, 22:30
In welchem Modell geht der 2.0 TS am meisten hoch?
Im Spider vielleicht noch Offen mit Vollgas über die AB macht doch keiner, Spaß ist doch anders.
Das Revier des Spiders ist doch eher die Landstraße, meiner hat jetzt 183 tkm runter und hat nur leichte Probleme mit den Schaftdichtungen aber rennt.
Im 147 oder 156 sehe ich da schon eher auf der AB.
Wenn man aber rein nach Statistik geht, wie oft ist der Motor gebaut gegenüber den Motorschäden dann stellt man fest das er nicht öfter wie bei anderen Herstellern hoch geht.

Mein Beileid auch zum 916er, war nen schönes Exemplar.

Spider-916-CH
21.06.2016, 22:38
Ich schätze der 147 ist am meisten betroffen. Es geht enger zu als im 156 und somit auch mehr Stauhitze


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Schokomanu
21.06.2016, 22:45
Wenn man aber rein nach Statistik geht, wie oft ist der Motor gebaut gegenüber den Motorschäden dann stellt man fest das er nicht öfter wie bei anderen Herstellern hoch geht.

Ja logisch, Schrott kann auch von Renault oder wem auch immer gebaut werden. Aber auch andere Hersteller haben, wie Fiat auch, Modelle/Motoren die kein Kernschrott sind.

Unser 147 1.9 jtd 8V wird bis 5000 gedreht, oberhalb der ursprünglichen Nenndrehzahl und hat mit knapp 290TKM nix am Motor. Mein alter 2.4 jtd 10V genauso 5000+ U/min, der Motor hatte nix. Den Lader hab ich halt bei dauerfeuer und viel zu viel Ladedruck für ihn zerlegt.
Mein jetziger 10V ist noch so ne Sache... Hat 260TKM evtl hat der was am Motor, ohne dass er schon von mir vergewaltigt wurde

HTC One M9

Spider-916-CH
21.06.2016, 22:49
Die Lager bei nem Diesel sind auch n Hauch stabiler ausgelegt. Überleg mal wie hoch die Kompression beim Diesel gegenüber einem Benziner ist.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Luigi156V6
22.06.2016, 02:24
Ich glaube fast das es im 156 und GTV oft vorkommt das der 2 Liter kaputt geht.. Also ich nach beiden Modellen in der Vergangenheit Gesucht hatte, war es bei beiden Modellen sehr auffällig zu beobachten..
fakt ist, der 2 Liter macht mir persönlich sehr viel Freude und würde diesen wieder nehmen beim nächsten Spider!

darki666
22.06.2016, 15:47
also meiner hat jetzt 196.000 kilometer oben ,und ich fahre meinen mit der 4 bis am tacho 220 steht, laut tacho halt ,und dann schalte ich erst in dem 5 gang aber da glaubt mann schon das die kiste ausernander bricht :-) hm und motorisch klappern nur die hydrostößel gehören gewechselt (frage ist es schwer die hydrostößel zu wechseln ?).....aber sonst bin ich zufrieden mit dem spider ,ach ja es ist ein 2.0 mit 150 ps . und 10w60 öl (und es ist schade das mit deinen spider basiert ist .)..!!!

Luigi156V6
22.06.2016, 16:31
Der Gutachter war wohl heute beim Spider aber ich hab noch keine Informationen.

Luigi156V6
23.06.2016, 15:44
Ciao Ragazzi,

also der Wiederbeschaffungswert beträgt 2800€ und Restwert sind exakt 10€ das Auto wird also für 10€ abgeholt und ich bekomme die 150€ für das verschrotten zurück..
alles in einem bin ich etwas genervt aber so ist das eben..

Spiderman007
23.06.2016, 16:17
Tur mir Leid.. der Wiederbeschaffungswert ist natürlich nicht 2800 EUR.. dafür bekommt man keinen guten und wir wissen ja alle, dass man in den Jahren reichlich rein gesteckt hat. Problem scheint zu sein : Man geht quasi gegen seine eigene Versicherung vor.. egal, welcher Gutachter das bewertet.

Luigi156V6
23.06.2016, 16:28
Ist wirklich schade drum.. Leben geht ja weiter :D
hab ja bis nächstes Jahr Zeit mir nen schönen 916er der letzten Serie anzugucken.

Spider-916-CH
23.06.2016, 16:37
Ich schick dir gleich mal ne pn


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Schokomanu
24.06.2016, 00:48
Fast hätte ich gesagt, ich zahle 50€ für die Reste. Aber während dem Schreiben heut nachmittag bin ich zur Vernunft gekommen 😂

HTC One M9

guzzi97
24.06.2016, 10:06
Moinsen,
wg. dem Wiederbeschaffugnswert, evtl. kannste da "mehr" rausholen, denn oft wird der Wiederbeschaffugnswert
nach Schwacke und nicht nach realen Preisen ermittelt, so solltest Du dann Einspruch gegen das Gutachten
machen tun (da gibt es auch genügend Rechtsprechungen)..

Daher, schau' Dir mal die "Online"-Preise für Deinen Wagen (in Deiner Umgebung max. 100km), die ähnlich sind
wie Deiner (also Lauifleistung, Ausstattung,etc..) und bilde den Mittelwert.
So kannst Du dann dem Gutachter, evtl. auf die "Augen" hauen..

Grüße

Spider-916-CH
24.06.2016, 10:10
Fast hätte ich gesagt, ich zahle 50€ für die Reste. Aber während dem Schreiben heut nachmittag bin ich zur Vernunft gekommen 

HTC One M9

Da lag ich aber eindeutig besser ;-)
Wollte den Spider mit nem Spediteur holen lassen da ich mich nicht 1100 km mit dem Hänger über die AB schleppen wollte.
Luigi hat das Auto aber schon verkauft.

Luigi156V6
24.06.2016, 18:38
So an dieser Stelle muss ich um Verzeihung bitten und mich Korrigieren.

habe heute mal mit der Versicherung telefoniert und nachgefragt ob ich denn das Auto auch Privat verkaufen könnte.
"da noch kein Käufer vorhanden ist können Sie mir Ihren Fahrzeug machen was sie wollen" das hat man mir gesagt.
Morgen kommt der Dieter und schaut sich den Spider mal an.

Mir würde ja erst gesagt das es schon einen Käufer gibt deswegen habe ich einige Anfrage hier im Forum abgelehnt.. Hoffe ihr seid mir nicht böse deswegen.

guzzi97
27.06.2016, 08:24
..moinsen,
Du kannst den Wagen verkaufen, an wen Du willst.
Es wird' Dir halt nur der Restwert abgezogen, in diesem Falle, 10€.
Was Du letztendlich mit dem Wagen machst, bleibt Dir überlassen.. :)

Grüße