PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa Spider 916 kein Ton



Luigi156V6
15.06.2016, 18:07
Ciao Ragazzi

habe mich heute an den Lautsprechern gespielt und es kommt leider kein Ton raus..
das Radio läuft einwandfrei nur bekomme ich eben kein Ton aus den LS
als ich das Auto kaufte waren weder Mitteltöner, Hochtöner noch Woofer drinnen.
der Vorbesitzer hatte wohl mal einen Verstärker verbaut da Chinch Kabel im Batteriefach liegen..
meint ihr das er die Kabel alle gekappt hat?

Saluti Luigi

SelespeedDriver
15.06.2016, 18:19
Wenn der Vorbesitzer einen Verstärker usw. drin hatte könnte das sein ja.
Genaueres wirst du nur herausfinden, wenn du die ganze Verkabelung prüfst.
Kann mir vorstellen, dass der die Kabel zur tür hin aufgetrennt hat und dann mit LS Kabeln von der endstufe da dran gegangen ist.
Aber wie gesagt, das kann ich nur vermuten.

Luigi156V6
15.06.2016, 18:25
Wenn das der Fall ist, ist es sehr fummelig die Lautsprecherkabel vom Radioanschluss in die Tür zu verlegen?

habe nen Freeair Woofer gekauft inklusive Subwooferweiche hoffe das die Kabel zumindest in Ordnung sind..

SelespeedDriver
15.06.2016, 18:59
Ja klar ist das fummelig, deswegen wird der Vorbesitzer ja die original Kabel vor der Tür aufgetrennt haben und ist dann da mit dem LS Kabel von der Endstufe dran.
Aber darüber zu rätseln hat eh keinen Sinn solange du nicht nachgeguckt hast was der da veranstaltet hat.

guzzi97
16.06.2016, 10:46
..sehe es wie Nobby,
höchstwahrscheinlich hat der Kollege direkt vom Verstärker die LS-Kabel verlegt.
Wennde großes Glück hast, sind die "alten" Kabel noch vorhanden.
Daher, um ein "zerlegen" der Mittelkonsole sowie Türen, kommste nicht rum..

Spider-916-CH
16.06.2016, 17:40
Der einfachste Weg wäre doch wenn man nen Verstärker dazwischen baut die LS Kabel direkt am DIN Zentralstecker am Radioanschluss zu trennen oder seh ich da was falsch?

SelespeedDriver
16.06.2016, 20:06
Ja siehst du Frank, der Amp sitzt ja hinten und man geht links und rechts an den Holmen nach vorne zu den A-Säulen.
Der Weg ist deutlich kürzer und weniger Aufwand, aber leider auch blödes gefrickel, sowas machen nur noobs die Kabel aufzutrennen und dann da ran zu gehen :down:
Wenn dann mache ich es anständig und verlege komplett neue Kabel für den Amp.

Luigi156V6
17.06.2016, 03:05
Ciao

also er hatte neue Kabel nach hinten im staufach wo die Batterie sitzt verlegt, konnte also die alten Kabel wieder anschließen und jetzt hab ich wieder Klang im Spider

ich habe nicht verstanden warum man die Kabel, die für die Lautsprecher vorne gedacht sind nach hinten verlegt wo der originale Woofer sitzt.. Ist ja auch egal Hauptsache es funktioniert wieder alles :)

guzzi97
17.06.2016, 07:50
..weil hinten i.d.R. dann der Verstärker sitzt. "Dickere" LS-Kabel (min. 1.5qmm bis zu 4qmm) sind deswegen
notwendig, da die "normalen" Kabel einen zu geringen durchmesser (i.d.r. 0,75qmm ) haben,
Sodann bei "lauterer" Musik es durchaus passieren kann, dass die dünnen Kabel anfangen zu "schmoren"..
Denn, durch die Kabel geht Strom...die Musi wird erst im Lautsprecher erzeugt.

Grüße

Luigi156V6
17.06.2016, 18:00
Ciao

dass ist schon richtig was du sagst.. aber es würde ja Sinn machen dickere Kabel zu verwenden wenn diese eben vom Verstärker kommen.

Bei mir war es eben so das er die dünnen Lautsprecherkabel mit Lüsterklemmen versehen, daran dann dickere LS Kabel angeschlossen und nach hinten verlegt hat... Naja ist ja auch Egal.

Habe mir jetzt in das Staufach ein Bose Subwoofer in nem kleinen gehäuse reingstellt und fixiert und diesen Erstmal mit ner Subwooferweiche an die Originalen LS kabel angeschlossen.
Klingt ganz angenehm und unterstützt das Front System ganz gut.

Hatte ja ein Freeair Woofer an der Werkseitigen Öffnung verbaut aber dieser Klang so bescheiden, dass ich diesen Entfernt habe.

Lohnt es sich das Staufach vom 916er Serie 1 mit Alubytul zu Dämmen? Die Türen möchte ich auch Dämmen aber da warte ich noch bis ich ne "Neue" gebrauchte in Schwarz Metallic finde.

Spiderman007
09.08.2016, 10:58
Jede Dämmung lohnt sich, wenn diese auch als Dämmung an sich verbaut wird. Nur dieses Fach wirst Du schlecht gedämmt bekommen, weil Du dann quasi alles an Teppich erstmal raus nehmen musst. Ich habe einen 16er Kickwoofer eingesetzt und steuere den über die Subwoofer-Funktion des Radios. Funktioniert und man hört den Bass zwischen 60 und 120 Hz auch prima als Ergänzung zu den Türlautsprechern.