PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 155 Q4 - Die Baustelle ist eröffnet



33deltahf
02.06.2016, 21:10
Moin zusammen,
hab mich heute mal an meinen Q4 getraut und die Bremsen schonmal gelöst, damit ich den Wagen mit meinen Nachbarn zusammen rollen kann. Schade um die geschlitzten Bremsscheiben und die Redstuff-Beläge, aber die sind Schrott. Motor hab ich auch aus der Ecke gekramt. Da ich den Wagen mit ausgebautem Motor gekauft habe, bin ich mal gespannt, was mich erwartet. Das gilt auch für die Karosse.
Auf den ersten Blick sind es definitiv die Seitenteile hinten, ein Loch über der Wagenheberaufnahme VL und ein im Radkasten vorne. Werde aber sicher noch mehr finden.
Die Tage werde ich erstmal den Tank ausbauen, damit ich in Ruhe und ohne Angst Trennen, Flexen und Schweissen kann. Dann wollte ich mich langsam nach vorne durchkämpfen.
Noch bin ich motiviert und ich hoffe, das bleibt so.
864078640886409

John Locke
02.06.2016, 21:34
Na dann petry heil bzw gutes Gelingen!! Weiß aus mehrmaliger Erfahrung, wie sich sowas ziehen kann

AmericanCollie
02.06.2016, 22:06
Na dann mal viel Erfolg.

ich muss an meinem 155er auch mal weiter machen^^

33deltahf
24.10.2016, 09:37
Fast ein halbes Jahr vergangen und nichts passiert :down:, weil einfach immer irgendetwas anderes dazwischen kommt.
Aber wenigstens geht es mit der Ersatzteilbeschaffung voran, das Schlachtfahrzeug ist schon "Herzlos", werde mich jetzt von vorne nach hinten durcharbeiten, dabei entsprechende Blechteile mit rausschneiden, zumal die Problemstelle Kofferraum beim Q4 übel aussieht. So hab ich wenigsten ein paar Reparaturbleche.

AmericanCollie
24.10.2016, 14:02
Fast ein halbes Jahr vergangen und nichts passiert :down:, weil einfach immer irgendetwas anderes dazwischen kommt.Warum solls dir anders gehen als mir

33deltahf
24.10.2016, 15:19
Hast Du ja auch schon vorher prophezeit :mrgreen:
Wenn tagsüber die sch.. Arbeit nicht wäre...

33deltahf
10.11.2016, 12:25
Gestern bei den Seitenteilen weitergemacht. Leute, was ein Sch..., hab erst den Karosseriekleber so gut es ging mit der Flex und Drahtbürste entfernt und arbeite mich jetzt Stück für Stück mit verschiedenen Cuttermessern und Klingen durch. So wie es momentan aussieht, werde ich gut 4 Stunden pro Seitenteil benötigen. Wenn das denn so ist, war es die Mühe wert. Ich hätte auch neue genommen, wenn es denn welche geben würde.
Ich werde berichten, wie lange ich denn tatsächlich gebraucht habe, inkl Bilder von der Rückseite der Seitenteile. Hoffentlich sind sie so gut, wie sie von außen aussehen.

RedSlusher
10.11.2016, 22:34
Viel Spaß dabei. Und Bilder sind immer toll :popcorn:

33deltahf
11.11.2016, 18:14
knapp vier Stunden später und nach 3 abgebrochenen Messerklingen ist das erste Seitenteil ohne Beulen, Knicke oder sonstige Beschädigungen raus. Von innen hat es Flugrost, aber nix, was man nicht retten könnte. Überarbeiten und nach Einbau in den Q4 werde ich nochmal alles mit Mike Sanders fluten. Wenn ich daran denke, dass ich das ganze noch dreimal machen muss, wird mir übel. Aber beim Q4 kann ich ja ruhig ein wenig unsanfter sein, da die Teile ja ausgetauscht werden.
915819158291583

33deltahf
21.11.2016, 08:07
Gestern mal wieder ein wenig weiter zerlegt (immer noch der Teileträger), bis ich zum Mathe-Lernen abgeteilt wurde. Zuerst den Tank ausgebaut, passt zwar nicht beim Q4, macht aber beim Flexen in der Nähe ein ruhiges Gewissen. Anschliessend das rechte Seitenteil zu 70 % gelöst. Halbe Stunde noch, dann kann ich es abnehmen. Hoffe, dass der Alfa bis Samstag komplett zerlegt ist, damit der Stellplatz in der Garage wieder frei wird.

33deltahf
22.11.2016, 19:42
So, rechtes Seitenteil ist auch heile ab, und ordnungsgemäß gelagert.:^o
9194491945

vonLeon
22.11.2016, 19:57
Schlimm sieht anders aus:wink:

33deltahf
22.11.2016, 20:22
Wenn das nicht der Teilespender wäre, könnte ich mich glücklich schätzen. Aber ich weiss jetzt schon, dass der Q4 um einiges schlimmer ist :cry:

33deltahf
26.11.2016, 18:56
Ersatzteil-Beschaffung fast abgeschlossen. Und fast alles in Kartons und beshriftet. Morgen noch Reparaturbleche raus schneiden dann kann der Rest weg. Ist ja auch nicht mehr viel.
9213392134

alfaeffect
27.11.2016, 02:12
Hut ab vor solchen arbeiten, wenn man fertig ist weiß man was man geschafft hat und man hat wieder ein Alfa gerettet. ;)
Wegen der Dichtmasse, wenn diese sehr alt ist hatte ich die Erfahrung gemacht das da ein Heißluftfön gut geholfen hat
und kein Cuttermesser sondern einen Hackenklinge.
Je tiefer und weiter der Schnitt wurde um so mehr kleine Keile hatte ich dann verwendet das das ganze immer unter guter Spannung steht.
Somit konnte man immer an die Dichtmasse bzw an den Spalt sehr gut ran. Es ließ sich dadurch besser schneiden und es ging dann immer besser von der Hand.

33deltahf
27.11.2016, 11:31
Die Dichtmasse war schon so ausgehärtet, das die Klinge super durch ging, ohne zu "verkleben". Ansonsten wäre ich auch mit Warmmachen fortgefahren. Hoffe, dass ich wenigstens das Heck vom Q4 dieses Jahr noch fertig geschweisst bekomme. Stoßstangenaufnahme hinten Und Heckblech sehen böse aus, soweit ich das bis jetzt gesehen hab. Mein Ziel ist den Wagen im Mai soweit zu haben, dass der Motor rein kann. :roll:
Ich schreib jetzt extra keine Jahreszahl dazu.

geiwo011
27.11.2016, 17:52
Na dann von mir auch noch viel Glück ich habe bei mir auch noch ne Baustelle seit ein paar Jahren stehen bie dem muss ich das Heck auf der linken Seite richten

MfG
Wolgang

33deltahf
27.11.2016, 20:57
Mein Sud steht seit 20 jahren, hat sogar ne Scheidung überlebt :mrgreen:
Erstmal jetzt den Q4, und Chefin ihr Käfer steht auch noch in der Warteschleife.

33deltahf
30.11.2016, 14:20
So, heute mal frei genommen, den Rest vom 155 geschlachtet, Teile einsortiert und die Restkarosse nach draussen geschoben.
92201
Danach den Q4 direkt rein, ein letztes Foto im fast Kompletten Zustand, und jetzt kann es los gehen. Bin gespannt, was mich erwartet, wenn ich in den Ecken angekommen bin.
9220292203

SelespeedDriver
30.11.2016, 15:00
Oha der sieht aber schon arg mitgenommen aus, viel Erfolg wünsche ich dir dabei.
Erhalten werden muss son Q4 auf jeden Fall.
:popcorn:

turitar
30.11.2016, 16:29
Wünsche Dir bei den Arbeiten eine gückliche Hand und viel Erfolg! Bin gespannt auf das Ergebnis!

33deltahf
30.11.2016, 20:17
Danke Euch beiden! Mit der glücklichen Hand hat nicht ganz geklappt, hab mir rein geflext :cry:
Aber nicht schlimm.
Erste Bestandsaufnahme im Kofferraum: nicht so schlimm wie ich gedacht hab. Morgen gibt es Bilder, wenn die Stoßstange ab ist. Und die Wagenheberaufnahme ist arg knusprig

33deltahf
01.12.2016, 10:14
gestern hab ich noch gedacht: schnelle Nummer, viel hat er nicht. Heute morgen die Ernüchterung. Heckblech Unterkante schrott, rechtes Seitenteil durch, linkes Seitenteil gut, aber darunter alles weg durch die braune Pest. Liegt wenigstens schon eine Schaufel Rost auf dem Fußboden, und ich hab noch nicht den Tank ausgebaut.
92205922069220792208
Also beide Seitenteile raus. Das ist der Plan fürs weitere Vorgehen. Ich denke, den Unterboden muss ich auch komplett freilegen, damit nix an Rost übrig bleibt. Gut, dass ich mir nen neuen Schweißhelm gekauft hab:letsrock:

LindiTS
01.12.2016, 12:16
Dafür das er offensichtlich über einen langen Zeitraum draussen oder feucht gestanden hat (überall Ansatz von Moos) ist er doch noch in einem ganz guten Zustand und der Rost hält sich in Grenzen.

Respekt vor einem solchen Projekt...... :thumb:

33deltahf
01.12.2016, 12:27
Steht bei mir erst ein Jahr neben der Garage, in der Zeit ist er grün geworden. Aber dafür, dass der 155 2007? aus italien gekommen ist, ist viel dran. Aber ich denke, das wir schon wieder. Nur mein Zeitplan könnte , wie immer, gründlich in die Hose gehen.

alfaeffect
01.12.2016, 13:06
....
9220592206...

Was ist das für eine Gartenschlauch Pumpenkonstruktion?
Und was ist das für ein schwarzer Behälter.
Heckscheibenwischer nachgerüstet?

33deltahf
01.12.2016, 13:23
Die "Gartenschlauch"-Konstruktion ist die Wassersack-Kühlung für die Ladeluft. Und der schwarze Behälter ist für die Tankentlüftung. Über die Art der Schläuche wundere ich mich auch ein wenig, und auch, wie "liebevoll" alles mit Malerkrepp befestigt ist :ueberzeug:
Das muss ich auf jeden Fall modifizieren, zumal ich eh schweissen und lackieren muß.

alfaeffect
01.12.2016, 15:02
Für die richtige Isolierung kann ich die einmal das Band (http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5575224319&toolid=10001&campid=5337963504&cus***id=&icep_item=221247278441&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg) empfehlen.
Es ist stabil gegen Wärme und Betriebsflüssigkeiten und hat eine hohe Reißfestigkeit.
Dieses Band (http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5575224319&toolid=10001&campid=5337963504&cus***id=&icep_item=221063543529&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg) hier kannst Du für den Innenraum nehmen, es Isoliert nicht nur die Kabel sondern vermindert das klappern der Kabel gegen das Blech.
Beide Bänder werden auch Original für Kabelbäume im Auto genommen.
Die nehme ich schon seit Jahren, man sieht danach nichts mehr und es sieht immer original aus.
Was bei so einer Restauration ja Priorität hat. ;)

LindiTS
01.12.2016, 15:13
Für die richtige Isolierung kann ich die einmal das Band (http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5575224319&toolid=10001&campid=5337963504&cus***id=&icep_item=221247278441&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg) empfehlen.
Es ist stabil gegen Wärme und Betriebsflüssigkeiten und hat eine hohe Reißfestigkeit.
Dieses Band (http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5575224319&toolid=10001&campid=5337963504&cus***id=&icep_item=221063543529&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg) hier kannst Du für den Innenraum nehmen, es Isoliert nicht nur die Kabel sondern vermindert das klappern der Kabel gegen das Blech.
Beide Bänder werden auch Original für Kabelbäume im Auto genommen.
Die nehme ich schon seit Jahren, man sieht danach nichts mehr und es sieht immer original aus.
Was bei so einer Restauration ja Priorität hat. ;)

Das Band ist wirklich gut und und gab es auch mal bei einem der großen Discounter mit "A" beginnend.
Habe mich da auch mit eingedeckt und die ein oder anderen Kabelbäume die von der Umwicklung bereits ranzig waren neu gemacht.

alfaeffect
01.12.2016, 15:23
Das hatte ich schon wo ich noch bei CarAkustik bei uns hier gearbeitet habe genommen.
Dort wurde immer Isoband verwendet wenn neue Kabelstränge eingezogen worden sind.
Hatte das mal vorgeschlagen und wurde dann nur noch verwendet.
Man muss nur darauf achten das es von Coroplast ist und die Nummern, die machen den Bereich aus.
Die Replikas sind nicht so dolle. ;)

geiwo011
01.12.2016, 20:04
allso wenn ich das so sehe mach ihn lieber ganz lehr und lass ihn tauchentlacken und chemisch entrosten dann hasst du wenigsten ruhe

mfg
wolfgang

33deltahf
01.12.2016, 20:36
Ich schaue mal, wie es aussieht, wenn er zerlegt ist. Vorderwagen hab ich bis jetzt nur eine Stelle gefunden, und die Halter von der Stoßstange. Die hab ich aber schon beide neu liegen

33deltahf
02.12.2016, 12:35
Ich werde immer schneller: linkes Seitenteil demontiert, diesmal keine drei Stunden. Und ich konnte es kaum glauben, es ist rostfrei. Leider hat es eine winzige Delle.Werde beide Linken nebeneinander legen und das bessere nehmen.
Darunter der Grund, was mir keine Ruhe gelassen hat: Rost!!! Aber nichts was man nicht richten kann.
922299223092231

poolboy
02.12.2016, 15:38
Da hast Du dir aber was vorgenommen. Viel Erfolg weiterhin und Danke für die Bilder!

33deltahf
02.12.2016, 15:45
Es sieht zur zeit wirklich schlimmer aus als es ist. Werde weiterhin Bilder einstellen, damit ihr das Projekt verfolgen könnt. Und damit ihr mir in den Hintern treten könnt, wenn ich mal nicht weiter mache:ueberzeug:

33deltahf
05.12.2016, 19:31
Das rechte Seitenteil ist ab, sieht schlimm aus, hab ich aber ja aus dem Schlachtfahrzeug in top Zustand. Die Karosse an sich hat darunter nur oberflächlichen Rost :thumb: Hier muß ich nur ordentlich sauber machen, allerdings muss die Endspitze neu. Nichts dramatisches. Als nächstes Tank raus, dann sehe ich, was darunter los ist.
9231392314

BergWerk
12.12.2016, 12:28
Ein wirklich tolles Projekt!
Lass dich und deine Motivation von der Rosterei und Schweißerei nicht überwältigen, ich weiß ja mittlerweile auch, wie sich das anfühlen kann ;) Einfach einen Tag nach dem anderen.
Wenn ich die Bilder so sehe (und ich finde nicht, dass er schlimm gelitten hat), bekomme ich direkt Lust, die Blechschere und das Schweißgerät zu schwingen ;)
Ich bin gespannt, wie es weitergeht - deine Arbeit sieht äußerst vielversprechend aus.

Ich wünsche dir viel Spaß, viel Glück und wenig Blut! ;)

33deltahf
15.12.2016, 11:12
Diese blöden Kniestücke sind mir an der Benzinpumpe abgebrochen.
http://www.passaratti.fusseltuning.de/winterauto/2012_12_20/kniestueck.jpg
Sind beim Cinquecento und Panda ebenfalls verbaut. Daher bleib ich optimistisch, dass ich die gebraucht bekomme.

Raptor155
15.12.2016, 12:57
Das sollte klappen. Cinque Teile gibt´s wie Sand am Meer. ;-)

ANA.AC
17.12.2016, 17:24
Respekt. Tolle Arbeit bis jetzt. Weiter so, hauch dem Q4 wieder Schönheit und Leben ein!

Flacki
22.12.2016, 12:34
Tolles Projekt. Viel Erfolg! Auf das er bald wieder auf der Straße ist.

PAM
23.12.2016, 00:00
..solche Leute brauche wir hier!

Davon lebt das *ARP!!:-->>

33deltahf
23.12.2016, 08:37
Drei Tage lang flach gelegen, noch nicht einmal meine Benzinpumpe vom Cinque ausgepackt, die ich bei Kleinanzeigen gefunden hab. Dafür hab ich mir "Heimarbeit" mit ins Büro genommen und zerlege gerade den Scheinwerfer vom E39 7er, um an die Xenon-Linse ect zu kommen. Musste mit Erschrecken feststellen, dass hinter der Streuglas-Scheibe wirklich alles aus Plaste ist :down:
Nach den Feiertagen geht es hoffentlich weiter.

agucba
23.12.2016, 09:53
Als ich in der Universität war, war ein weisser Q4 mein Traum-Alfa. Hatte ziemlich viele Tests gelesen und an eines kann mich immer noch erinner wo die Überschrift "Wolf im Schafspelz" lautete. War die türkische Schwesterzeitschrift AutoShow von AutoBild. Lies es fast jeden Abend. Mein Cousin hatte einen '96 155 Q4 Wide Body in Besitz und der Ersatzschlüssel war bei mir. Was für eine Freude es für mich damals war.

Raptor155
23.12.2016, 10:12
Drei Tage lang flach gelegen, noch nicht einmal meine Benzinpumpe vom Cinque ausgepackt, die ich bei Kleinanzeigen gefunden hab. Dafür hab ich mir "Heimarbeit" mit ins Büro genommen und zerlege gerade den Scheinwerfer vom E39 7er, um an die Xenon-Linse ect zu kommen. Musste mit Erschrecken feststellen, dass hinter der Streuglas-Scheibe wirklich alles aus Plaste ist :down:
Nach den Feiertagen geht es hoffentlich weiter.

Willst du das Xenon in den 155 bauen?

33deltahf
23.12.2016, 12:01
Das war mein Plan, aber ich muss erst mal schauen, ob und wie das alles rein passt. 7er-Scheinwerfer und Innenleben ist doch etwas größer als ich dachte. Die anschließende Ausrichtung macht mir Kopfschmerzen. Au***atische LWR gibt es von Hella, über die man die originalen Stellmotoren ansteuern kann. Vorschaltgeräte waren bei den Scheinwerfern dabei und Scheinwerferreinigung hat der Q4 auch. Werde wohl mal einen 155-Scheinwerfer opfern müssen um vielleicht anschließend festzustellen, dass es doch nicht funktioniert. Dann ist auch nicht schlimm, hab die Bimmer-Lampen komplett für 100 eus bekommen.
!!! Bitte jetzt keine Oberbedenkenträger...ich weiss, es bleibt immer noch unzulässig, wenn ich das wirklich einbauen sollte!!!

baumschubser171
23.12.2016, 12:46
Nein, das ist dann eintragungsfähig. Wenn Lichtraumprofil und Ausleuchtung eingehalten werden und ALWR sowie SWR vorhanden sind, sind alle Auflagen erfüllt. Ob Du es dann machst, ist Deine Sache ;)

Raptor155
23.12.2016, 13:38
Cooles Projekt. Bin gespannt!
Alternativ 3er Scheinwerfer. Vom E36, aber den gabs nicht mit Xenon, glaube ich.

alfaeffect
23.12.2016, 20:28
Wenn Du unter 2700 Kelvin (ich weiß es jetzt nicht genau) bleibst brauchst Du noch nicht mal die ALWR und SWR.
Schau mal bei der Hella Seite nach bzw hier im Forum, das war erst vor kurzen Gesprächsthema.
Und kannst Xenon einfach nachrüsten Bedingung ist eine glare Streuscheibe, ALWR und SWR.
Es sei denn denn 155er gab es vor 1995 mal mit Xenon Serienmäßig.

33deltahf
23.12.2016, 20:41
Für den E36 gab es Xenon mit Zulassung, für den 155 nicht

Schokomanu
23.12.2016, 21:15
(...) zerlege gerade den Scheinwerfer vom E39 7er, um an die Xenon-Linse ect zu kommen(...)

E39 ist ein 5er, e32 und e38 sind 7er. Beide gibt es auch mit Xenon.
Das mit der Alwr interessiert mich, muss ich mal google bemühen.



HTC One M9

33deltahf
23.12.2016, 21:30
Niere ist Niere, und der Alfa hat halt Herz :-D
ALWR findest Du auf der Hella-Seite ganz gut beschrieben, und man braucht nicht an die Achse, dann kann auch nix vergammeln.

alfaeffect
24.12.2016, 00:44
Es gibt da eine Sonderregeldung für Fahrzeuge bis 95. Das haben wir vor nicht allzu langer Zeit hier im Forum erörtert. ;)

pantano21c
02.02.2017, 23:45
gestern hab ich noch gedacht: schnelle Nummer, viel hat er nicht. Heute morgen die Ernüchterung. Heckblech Unterkante schrott, rechtes Seitenteil durch, linkes Seitenteil gut, aber darunter alles weg durch die braune Pest. Liegt wenigstens schon eine Schaufel Rost auf dem Fußboden, und ich hab noch nicht den Tank ausgebaut.
92205922069220792208
Also beide Seitenteile raus. Das ist der Plan fürs weitere Vorgehen. Ich denke, den Unterboden muss ich auch komplett freilegen, damit nix an Rost übrig bleibt. Gut, dass ich mir nen neuen Schweißhelm gekauft hab:letsrock:

da sahen meine viel schlimmer aus[emoji85]https://uploads.tapatalk-cdn.com/20170202/13a56711026204cd5f8d44fdb2656882.jpg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

PAM
02.02.2017, 23:47
..ach du scheisse ... :shock:

pantano21c
02.02.2017, 23:51
Diese blöden Kniestücke sind mir an der Benzinpumpe abgebrochen.
http://www.passaratti.fusseltuning.de/winterauto/2012_12_20/kniestueck.jpg
Sind beim Cinquecento und Panda ebenfalls verbaut. Daher bleib ich optimistisch, dass ich die gebraucht bekomme.

die bekommst du bei ziemlich vielen delta spezialisten aus alu, scara73 hat solche aus alu[emoji1303]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

pantano21c
02.02.2017, 23:55
..ach du scheisse ... :shock:

der rost wurde aber komplet gemacht[emoji1305]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

33deltahf
03.02.2017, 12:10
1. Kniestücke hab ich schon in Form einer kompletten Pumpe vom Cinque. Aber gut zu wissen, vielleicht hole ich mir die Aludinger.

2. Rost! Hast Du die Seitenteile abgebaut? Darunter sieht es meist6 nicht besser aus, was man von aussen bzw unter der Koferraumverkleidung nicht erkennt.

3. Bin dieses Jahr noch nicht wirklich fleißig gewesen. Mal wieder zuviel anderer Sch... zu erledigen.

Boof-Camp
03.02.2017, 13:07
Also mir gefällt der 155er immer besser:-D Vielleicht irgendwann mal:???:
Erinnert mich etwas an den Fiat Tempra meines Onkels :wink:

33deltahf
03.02.2017, 14:53
Dann solltest Du Dich schnell entscheiden, ansonsten sind die restlichen, die nicht in Liebhaberhänden sind, weggerostet oder runter gerockt.

pantano21c
03.02.2017, 23:29
1. Kniestücke hab ich schon in Form einer kompletten Pumpe vom Cinque. Aber gut zu wissen, vielleicht hole ich mir die Aludinger.

2. Rost! Hast Du die Seitenteile abgebaut? Darunter sieht es meist6 nicht besser aus, was man von aussen bzw unter der Koferraumverkleidung nicht erkennt.

3. Bin dieses Jahr noch nicht wirklich fleißig gewesen. Mal wieder zuviel anderer Sch... zu erledigen.

Nein die seitenteile habe ich nicht demontiert, ich will sowieso irgendwann auf die breite version ( 2 serie ) umbauen dann komplett lackieren... aber das ist noch ein langer weg;)
Dass heisst die komplette benzinpumpe inkl korb vom fiat cinquecento passt im q4?? wie sieht es da aus mit der benzin fördermenge reicht die?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

33deltahf
04.02.2017, 11:17
Nein, nur die Kniestücke passen. Rest ist anders.

heckiwazong
04.02.2017, 17:58
Hi

ich habe auch so meine Erfahrungen mit Rost am 155 gesammelt.
Er rostet gerne versteckt.

An den Schrauben zur Befestigung der hinteren Spitzbleche rostet das Blech zum Kofferraum.

Nach Demontage des Abschlepphakens ist sehr oft Rost zu finden..

An den Befestigungsstellen der Hinterachse ist meist starker Rostbefall.
Leider sind diese Stellen erst nach Demontage der Achse zu sehen.

Die Buchsen an der Hinterachse sind oft fest korrodiert.

In den vorderen Radhäuser rostet es unter der Dichtungsmasse.

93982939839398493985

93987


Nimm Dir die Zeit und schau gerade m Heckbereich unter den Unterbodenschutz.

Gruß

Dirk

Beiträge au***atisch zusammengeführt

.... sah gar nicht so schlimm aus ne?


93988

33deltahf
05.02.2017, 01:53
Witzig, noch ein Dirk mit 155.
Die meisten Stellen am Heck hab ich schon frei gelegt. Vorne im Radhaus links ist es auch offensichtlich, rechts ist nix, bis jetzt noch nicht. Hinterachse kommt die Tage drunter weg. Ist alles korrodiert, wird neu gelagert, gesäbert gelackt und konserviert. Wenn es einen Monat länger dauert, egal. Bin eh schon wieder hinterm Zeitplan :mrgreen:

heckiwazong
05.02.2017, 14:27
.... bei mir hat es zwei Jahre gedauert:winkewinke:.
Der Aufwand hat sich aber gelohnt.
Mit Deinem Q4 bist Du ganz weit vorne:thumb:

.... und nicht an der Farbe sparen :mrgreen:


940099401094011

Gruß

Dirk

33deltahf
06.02.2017, 10:29
So stell ich mir das auch vor. Hab keinen Stress, auch wenn ich gerne dieses Jahr noch fahren würde.
Abschlepphaken hinten ist schon ab und entsorgt. Brauch kein Mensch das Ding und wiegt allein schon fast ein Kilo. Darunter sieht es gut aus. Unterm Tank auch, hab noch ne gute Substanz erwischt, denke ich.

33deltahf
03.03.2017, 12:41
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.
Gestern Abend angefangen, die originale Q4-Stoßstange zu retten. Linke Seite wurde vom Vorbesitzer "fachmännisch" mit Bauschaum repariert. :ueberzeug:
Ecke ist gesplittert, hab alles frei gelegt und von hinten mit den ersten Glasfasermatten stabilisiert.
Hätte noch eine normale Stoßstange gehabt, dort fehlen aber die Lufteinlässe in der Mitte. Und da ich ja ein Freund von Orginalität bin, musste ich das beste draus machen.
Rest wird die Tage weiter mit Matte und Harz aufgefüllt.

SelespeedDriver
03.03.2017, 12:56
Das wird aber auf dauer nicht halten, weil die Stoßstange ja aus ABS ist und nicht GFK.
Das löst sich garantiert.

Edit:
Ach ich seh grad 155 Q4, weiß gar nicht woraus dessen Stoßstange ist :oops:
Denke aber auch ABS oder?

33deltahf
03.03.2017, 13:08
Ja, ich denke schon. Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert. mal sehen, was der Lack-Fritze sagt. Eine Q4-Stoßstange zu bekommen ist schwierig. Vielleicht hab ich ja mal Glück und mir fällt eine vor die Füße. Aber erstmal flicken.

SelespeedDriver
03.03.2017, 13:19
Versuch macht klug, wirst ja sehen obs hält.
Dass Stoßstangen vom Q4 selten sind kann ich mir vorstellen.

ANA.AC
03.03.2017, 13:23
Ich hab auch lange nach einer Q4 Stosstange gesucht, da ist nicht einfach. Musste dann auch aus der Not heraus eine Standart-Stoßstange nehmen und die Scheinwerferwaschdüsen darauf einbauen. Hätte auch gern die Originale erhalten, aber bei mir waren einige Haltepunkte abgerissen.

Viell Glück beim reparieren. Wird schon eine Weile halten, ist nur keine Dauerlösung.

Gesendet von meinem SM-T560 mit Tapatalk

Raptor155
03.03.2017, 14:19
Was ist denn an der Q4 Stoßstange anders? Lufteinlässe gabs doch nie ab Werk.

Gfk Zeug hält drauf.

ANA.AC
03.03.2017, 14:49
Bis auf die Lufteinlässe ist nichts anders. Die zwei Löcher wurden auch nur kurzzeitig verbaut. Es wurden auch Q4 ohne die Löcher in der Stoßstange gefertigt.

Gesendet von meinem SM-T560 mit Tapatalk

pantano21c
04.03.2017, 09:13
wenn ich mich nicht irre gabs die lufteinlässe nur bei der ersten serie und wurden wenige stücke produziert ( wegen der homologation für dtm fahrzeuge ) mein q4 hat auch die LLK wasseraufspritzung :) https://uploads.tapatalk-cdn.com/20170304/3b6def14aad4c7030f9707a25914ca41.jpg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

33deltahf
04.03.2017, 14:24
So wird es sein, meiner hat ja auch den Wassersack!
Da juckt der rechte Fuß,wenn ich deinen Q4 sehe:mrgreen:

pantano21c
06.03.2017, 08:05
das glaube ich dir aufs wort;) nun muss ich noch vorne rechts das radlager ersetzen und ich kann durch die kontrolle dann endlich einlösen[emoji1]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

33deltahf
06.03.2017, 08:09
Hab gestern noch einen neuen Scheinwerfer für ganz kleines Geld geschossen. Leider muß ich den Q4 wahrscheinlich erstmal in die Ecke schieben. Chefin macht Druck und will ihren Käfer in der Garage sehen.
Mal sehen wie es weiter geht.

pantano21c
08.03.2017, 12:09
so, radlager ersetzt und gleichzeitig das gewindefahrwerk montiert ;) langsam kommts


https://uploads.tapatalk-cdn.com/20170308/99d312b7ca5e5f44230cab2295b30e2e.jpghttps://uploads.tapatalk-cdn.com/20170308/95764ad2acc872283c4367155cfa31c2.jpghttps://uploads.tapatalk-cdn.com/20170308/66613d205d39a1a2fad96d82ba1020ed.jpghttps://uploads.tapatalk-cdn.com/20170308/8fe5fae489b8748d8908a2e290b73386.jpg



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Raptor155
08.03.2017, 12:15
K-Sport?

33deltahf
08.03.2017, 12:23
:cry:
Sollte heute abend mal anfangen, den Ar.... zu schweißen.

pantano21c
13.03.2017, 00:43
K-Sport?

nein, der hetsteller ist XYZ ist aber baugleich wie k-sport. konnte eine runde auf dem platz drehen und kann nicht klagen. das fahrwerk sitzt satt auf der strasse und ist trotzdem nicht zu hart[emoji16]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk