PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 33 16V - Drehzahlmesser defekt



Alfa33S16VQV
02.06.2016, 16:26
Ciao Alfisti,

bei meiner QV ist seit 1-2 Tagen plötzlich der Drehzahlmesser ausgefallen. Nicht so, dass er weniger oder schwach anzeigt, wie bei vielen. Nein, er geht gar nicht mehr.

Der Rest im KI funktioniet weiterhin korrekt.

Weiß jemand Rat? Ist der Defekt eher in der Anzeige selbst zu suchen oder bei einer Steckverbindung, Kabel, Sensor, etc.?

Wird ein Relais wo vorgeschalten?

Hoffe ihr könnt mir helfen...

LG Michael

33deltahf
02.06.2016, 16:34
Würde als erstes die Kabelverbindungen prüfen, soweit ich weiss, nimmt der 16v die Drehzahl auch ganz normal von der Zündspule. Wenn nicht, nen Drehzahlmesser für einen 16v hab ich noch. Dann einfach melden.

Alfa33S16VQV
02.06.2016, 16:45
Das ging ja mal schnell. Danke!
Ok werde ich machen bzw. mich melden, wenn ich was brauche!

Kann ich von der Zündspule bis zum KI auf Durchgang prüfen oder ist da ein Schalter/Relais wo dazwischen?

LG Michael

alfaeffect
02.06.2016, 17:07
Es sollte nur ein Stecker sein der liegt im Motorraum nähe Spritzwand, der macht immer die Probleme.
Wenn Du auf Durchgang prüfen möchtest, Batterie vorher abmachen.

Eddy
02.06.2016, 19:33
Das Signal von der Zündspule kann nur direkt zum Drehzahlmesser oder Steuergerät gehen

wäre ein Relais dazwischen könnte das Signal nicht verarbeitet werden

Wie Dirk schon schreibt prüfe die Kabel ansonsten sollte es der Drehzahlmesser sein

Alfa33S16VQV
02.06.2016, 20:26
Ich danke euch allen! Hab den Fehler gefunden.

Das Kabel war direkt an der Zündspule aus dem alten Kabelschuh gegangen bzw ist der gebrochen.

Neuer Kabelschuh dran und schon pfeifft der Drehzahlmesser wieder wie er soll.

So stell ich mir prompte Hilfe und eine Fehlerfindung/-lösung vor!

Danke!

33deltahf
02.06.2016, 20:53
Supi! Dann kannst Du ja wieder Gas geben!

Alfa33S16VQV
02.06.2016, 21:02
So ist es! Hab ich ohne Drehzahlmesser aber auch, ich kenn die Drehzahl ja meiner Bella am Klang ;-)