PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antennenwechsel, 147



Finsk
29.05.2016, 09:42
Direkt mal aus Facebook kopiert, hier findet man bei eventuellen Antworten auch den Thread wieder.

Mal wieder eine Frage meinerseits, gibt's beim 147er Baujahr 2001 was zu beachten beim Antennenwechsel?
Hat jemand diese Antenne (https://www.amazon.de/Antennentechnik-Bad-Blankenburg-2116-01-Flex-Dachantenne/dp/B00CLDVZ80) vielleicht schon verbaut und kann mir hilfreiche Tipps geben?
Habe ein Pioneer DEH-4700DAB verbaut mit dem beigelegten passiven Splitter, würde aber gerne mehr als nur 4 Sender empfangen.
Wird noch was benötigt?
Lese immer nur das viele nur die Antenne wechseln, ohne Verstärker oder so, passt das soweit?
Wie sieht es mit der Verkabelung aus, muss irgendwas umgebastelt werden?

Da ich schon gelesen habe das der ein oder andere schon die Antenne im Forum verbaut hat hoffe ich mal auf Tipps und Hinweise was genau benötigt wird und wie vorgegangen werden sollte, Dank einiger Anleitungen bin ich schon mal so weit das der Himmel angelöst werden muss um an den Antennenfuß zu kommen.

MfG Stefan

baumschubser171
29.05.2016, 09:55
Ob Du mehr Sender empfangen kannst hängt davon ab, was in Deinem Gebiet überhaupt ausgestrahlt wird. Dafür gibt es Verbreitungskarten, Tante Google hilft dabei.

Die Antenne hat einen Fakra-Stecker, der passt nicht ohne Adapter auf die DIN-Verkabelung im 147. Darüber hinaus würde ich dazu tendieren, den Splitter von ABB mit zu verbauen, denn der ist auf die Antenne abgestimmt. Je nachdem, wo Du den Splitter hinsetzt, musst Du dann noch eine weitere Leitung zum Radio verlegen.

Der Rest ist einfach: Antennenkabel auftrennen, Himmel hinten anlösen und vorsichtig nach unten drücken, Haltemutter vom alten Antennenfuß lösen, Antenne raus. Einbau umgekehrt :)

Finsk
29.05.2016, 10:25
Also die Antenne(2116.01) selbst zu wechseln klingt nach Kinderspiel.

Wenn ich den Splitter(4724.01) verbaue kann ich doch auf den Fakra Adapter verzichten, da sollte doch von der ABB Antenne der richtige Stecker kommen oder seh ich das gerade verkehrt?
Den Splitter bei der A-Säule oder der vorderen Innenraumbeleuchtung unter zu bringen wäre wohl aufgrund der Länge der Kabel am sinnvollsten denk ich mal.

Verstärker wird nicht benötigt?

Muss separat Strom gelegt werden für den Splitter?

Edit: Hat der 147er das Antennengedöns zufällig im Kofferraum liegen?
Kenne das noch vom BMW, der hatte das Zeug unter der Seitenverkleidung im Kofferraum, da wäre es ja einfach alles im Kofferraum zu verstauen und eventuell da die Leitungen umzubauen.

baumschubser171
29.05.2016, 11:05
Der 147 hat keinen Verstärker ab Werk, von daher auch nichts im Kofferraum.

Der Verstärker benötigt natürlich eine separate Stromversorgung, über DIN war nie eine Phan***einspeisung vorgesehen.

Das originale Kabel wird unten lang laufen und nicht oben, die Kiste hat Knalltüten. Je nach Baujahr nur vorne oder komplette Windowbags. Dementsprechend gehört da auch nachträglich kein Kabel verlegt!

Ob Du wirklich einen Verstärker brauchst, lässt sich schwer sagen. Was macht ein Verstärker? Er verstärkt ausschließlich das Signal, das rein kommt. Das heißt, wenn schon Bullshit reinkommt, kann er auch nur Bullshit verstärken.

Finsk
29.05.2016, 11:15
Wie gesagt Baujahr 2001, Distinctive Paket, 2-Türer, an der A-Säule steht was von SRS Airbag, ich geh mal davon aus das da nen Kissen dahinter sein wird, von Wissen kann ich leider nicht reden.

baumschubser171
29.05.2016, 11:21
Oberhalb der Tür. Aber Kabel haben im gesamten Knalltütenbereich nichts verloren.

Finsk
29.05.2016, 11:31
Die Verkleidung an der A-Säule kann man dabei aber sicher entfernen oder lieber doch nicht?
Sonst müsste ich ja die Kabel vom Splitter nach unten führen und das halbe Auto zerlegen, möchte es schon ordentlich haben, aber möchte auch nicht riskieren Airbags zu zünden.
Würde sonst den Splitter bei den vorderen Leuchten unterbringen und die Kabel an der A-Säule runter verlegen, aber eben nur wenn ich sicher sein kann das ich keine sicherheitsrelevanten Teile dabei verletzen könnte, nicht das ich mir den Schädel zertrümmer weil der Airbag im Falle eines Unfalls nicht kommt wo er ohne Bastelaktion gekommen wäre.

baumschubser171
29.05.2016, 11:38
?????

Antenne ran, Kabel aus dem Antennenfuß per Adapter an das vorhandene Antennenkabel. Splitter hinter das Radio und fertig ist die Laube, ohne zusätzliches Kabel, ohne alles. Vor allem ohne Himmel ausbauen.

Zur Verkleidung: Bleieimer abklemmen und 10 Minuten warten, dann ist das gesamte System stromlos. Verkleidung ist gesteckt. Airbagkabel sind gelb, NICHT! anrühren wenn Du nicht weißt, was Du tust.

Finsk
29.05.2016, 12:23
Oh, soll es so einfach sein?

Ich weis nicht ob ich jetzt einen Denkfehler habe, aber wird vom vorhandenen Antennenkabel zum Splitter nicht noch ein Adapter gebraucht um wieder auf das Fakra zu kommen?

Um die Stromversorgung muss ich mich ja nicht kümmern, eben gelesen das die ja nur für einen Verstärker wäre.

baumschubser171
29.05.2016, 12:35
Entweder doppelt adaptieren oder gerade die Stecker umbauen. Dauert nur ein paar Minuten länger und ist die sauberste Lösung.

Finsk
29.05.2016, 13:10
Also für die ABB Antenne auf Alfa DIN bräuchte ich ein Fakra(male) auf DIN(male) Adapter (https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00I03O5LO/ref=mp_s_a_1_10?qid=1464519572&sr=8-10&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=Iso+Fakra+male) und wenn ich nochmal adaptieren sollte bräuchte ich ein DIN(female) auf Fakra(female) (https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00I03LBJS/ref=pd_aw_sim_263_1?ie=UTF8&dpID=31S4V-a3gBL&dpSrc=sims&preST=_AC_UL100_SR100%2C79_&refRID=XAM2N4ZNBWTP07ENK87X), richtig?

Also an dem Antennenkabel vom Alfa erwarten mich dann normalerweise keine weiteren Überraschungen?

Ich hoffe ich habs bald kapiert.

scrincic
01.08.2016, 19:51
Ich habe mir die ABB Antenne auch gekauft und hab sie gestern an meinem 147-Distinctive eingebaut, hatte auch einen Fakra-ISO-Adapter (weil ich ISO vom Radio misinterpretiert hatte). Also Pustekuchen: Da ist original (und auch immer noch am Kabelstrang) weder ISO, DIN, FAKRA, ROKU-2, RAST-2, SMB, FME sondern ... "Doppelraststecker" (COMA) dran. Vorher nie gehört.
Durch stundenlanges googlen rausgefunden dass es ein paar Adapter zu 10x..mm gibt und einen zu RAST-2 aber keinen zu FAKRA. ARGH. Ich wollte eigentlich die alte Antenne weiter verkaufen aber jetzt zerstören um den Stecker zu bekommen und an die neue dranzucrimpen. Toll, womöglich noch Signaleinbußen...