PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unser Vierter, GT 3.2, 2007



alfachaot
21.05.2016, 20:12
Hallo zusammen,
nach dem wir durch unseren 156er, 2.5er V6 süchtig geworden sind nach dem Arese, haben wir uns gestern unsere Nr.4 abgeholt. Es ist ein GT aus 2007 mit dem 3.2er Arese, mit 18Zoll SSP3, mit schwarzem Leder, neuer ZR mit allem, mit neuem TÜV und erst 89000 km auf der Uhr.


85490

AmericanCollie
21.05.2016, 20:30
Geiles Gerät, könnte mir auch gefallen. Viel Spass damit, du/ihr Alfa-Junkie(s) :mrgreen:

revej
21.05.2016, 20:52
Man man man wollt ihr die Arese bei euch bald stapeln?:mrgreen:

Schöner GT herzlichen Glückwunsch!:thumb:

alfa331
21.05.2016, 20:53
Hallo ihr Alfaverrueckten...echt ein schickes Auto.Gratuliere Gruss Andreas

alfachaot
21.05.2016, 21:50
85502
85503
85504

Heute Innen und Außen gewienert.
Bringen den GT morgen zum Treffen mit.

Andre
21.05.2016, 22:17
Aus der Hauptstadt geholt? Gratulation. :thumb:

SelespeedDriver
21.05.2016, 22:25
Gratuliere :thumb:
Schönes Auto und denk dran, das Q2 einplanen ;)

PS:
Da wird dat Tanja sich ja freuen ;)

alfachaot
21.05.2016, 22:39
Jau, aus Berlin geholt. Hatten einen geilen Abend mit dem Verkäufer in der Hauptstadt.
Montag melde ich ihn an.

gt-guiseppe
22.05.2016, 16:04
Geiles Gerät, hätt ich auch gern.
GLÜCKWUNSCH:-->>

John Locke
22.05.2016, 21:28
Schön! Mit dem Motor, der in dieses Auto gehört!

Timmy89
22.05.2016, 22:17
:-->>sehr schön sehr schön Den GT will meine frau umbedingt :thumb:
bei guten Zustand und guter Pflege eine gute Wertanlage:-->>

33deltahf
23.05.2016, 08:02
Schönes Auto, Glückwunsch!

Kiesi
23.05.2016, 08:50
Auch von mir Glückwunsch zum echt gepflegten GT :) Bin ja auch immer noch ein wenig am Gucken, aber bis Berlin wäre mir dann doch zu weit...

alfachaot
23.05.2016, 10:06
Hat mit der Bahn nur 18 Euro pro Person gekostet. Sitze gerade in der Zulassungsstelle.

Kiesi
23.05.2016, 10:11
Das geht ja dann echt, würde sagen (mal wieder) alles richtig gemacht :)
Drücke mal die Daumen,das du auf der Zulassung nicht allzu lange warten musst.

alfachaot
25.05.2016, 08:14
Die ersten, kleinen Reparaturen durchgeführt:
Standlichtbirnchen und H7 Abblendlicht gewechselt auf der Beifahrerseite.

To Do:
Als nächstes wechsle ich dann den Bogen des Ansaugschlauches zur Drosselklappe. Der hat einen Riss. Hab das Silikonteil aus England bestellt.
Neue Embleme v. + h.
Neuer Ausgleichsbehälter
Ölwechsel (Motor und Getriebe)

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Fast vergessen:
Avatar erneuern, stimmt ja nicht mehr, einer fehlt.

toxxic
25.05.2016, 08:40
sehr schönes Auto ... könnte mir auch gefallen ... thumbs up!

alfachaot
30.05.2016, 08:04
Update:
Kühlmittelausgleichsbehälter, Ölfilter, Innenraumfilter, Leuchtweitenstellmotor bestellt.
Lieferung des neuen Ansaugbogens dauert noch, da er in schwarz nicht mehr vorrätig ist.
Neue Embleme angebracht. LWR-Stellmotor Beifahrerseite ausgebaut (Plastikteil fehlt im Inneren).

alfachaot
30.05.2016, 11:31
Hab am WE versucht meinen jung-dynamischen Nachbarn(26) mit dem Alfa-Virus anzustecken. Er durfte den GT Probe fahren. Ist mir glaube ich gelungen. :thumb:

Kiesi
30.05.2016, 11:41
Sehr schön, so muss dat :-->>

alfachaot
06.06.2016, 21:28
Ein paar Dinge sind erledigt:
Der Leuchtweitenstellmotor ist drin
Der Kühlmittelausgleichsbehälter ist gewechselt
Die Türfangbänder sind gewechselt
Der Pollenfilter(2) ist gewechselt
Der Ansaugschlauch ist endlich unterwegs
Ölfilter ist da, Öl kommt noch.

alfachaot
08.06.2016, 10:11
Ansaugschlauch(Autolusso/England) ist gewechselt.
Motoröl und Motorölfilter sind gewechselt.
Die ToDo-Liste wird immer kürzer...

SelespeedDriver
08.06.2016, 10:25
Na das ging dann aber doch recht schnell dafür, dass das Teil out of stock war :thumb:

alfachaot
08.06.2016, 11:07
Ja, die Wartezeit war akteptabel. Der Kontakt war in Ordnung. Die Teile waren schon in Auftrag gegeben, nur noch nicht vom Hersteller geliefert.
Hab gestern umgebaut, dabei noch einen Riss gefunden in dem Originalteil. Der GT rennt wie Sau, geht ab wie Schmitzkatze, Geilo...
Nobbi, Danke nochmal für das Bild.

33deltahf
08.06.2016, 11:13
Man man, fleißig! Find ich gut.

alfachaot
10.06.2016, 17:50
Nächstes Projekt:
Die Koppelstangen an der VA.
Sind bestellt, kommen Montag.

alfachaot
11.06.2016, 20:53
Sind heute schon angekommen, gleich eingebaut.

kal_el
17.06.2016, 12:43
würd mir auch gefallen so ein teil :)

alfachaot
06.07.2016, 20:48
Alles super. Am Freitag hat die Bella Termin für einen Getriebeölwechsel. Soll man ja mal machen nach mehr als 9 Jahren und 90000km.

guzzi97
07.07.2016, 10:25
...so ein Getriebeölwechsel iss nie verkehrt, auch wenn viele sagen, dass die "Füllung"
nicht getauscht werden muss, habe ich so meine Zweifel, denn auch Öl kann "altern", etc.
Von daher, 75W90 rein (2 Liter) und gut iss :)

Habe ich bei meinem 159er & GTA auch vor kurzem machen lassen.

alfachaot
07.07.2016, 20:53
Hab mir heute 2 Liter Castrol EPX 90 besorgt. Nehme ich zum Termin morgen mit.

alfachaot
08.07.2016, 13:44
Getriebeöl ist gewechselt, Schaltseilumlenkung geschmiert.
Kosten:
55 Euro Lohn
14,40 Euro für 2l Öl.
Schaltet sich jetzt geschmeidiger.

alfachaot
19.07.2016, 13:57
Gestern eine neue Batterie (63Ah) eingebaut. Die alte Batterie war zu schwach (45Ah) und von den Abmessungen zu klein. Neuen Batteriehaltegurt angebracht und neuen Deckel für die Pluspolabdeckung besorgt.
Somit ist die Instandsetzung abgeschlossen.

SelespeedDriver
19.07.2016, 13:58
Läuft! :thumb:

alfachaot
19.07.2016, 14:05
Und wie die läuft!!!:thumb:

alfachaot
14.09.2016, 17:00
Haben den GT jetzt 4 Monate und was soll ich sagen:
Spaß ohne Ende. Ein geiles Auto.
Hatte weiter oben behauptet, die Instandsetzung wäre beendet. Habe dabei nicht mehr an den lockeren Fensterheberschalter auf der Fahrerseite gedacht. Habe bislang gedacht, ich bräuchte eine komplett neue Einheit, die neu über 210 Euro kostet. Das Geld hab ich mir nach Recherche im Internet gespart. Bin zum Schrottplatz und habe mir aus einem 147er den Fensterheberschalter von der Beifahrerseite ausgebaut(25€). Den hab ich auseinander genommen und nach Ausbau und Öffnung der Fensterheberschalter-Einheit der Fahrerseite aus unserem GT, getauscht. Am defekten Schalter war eine "Nase" abgebrochen. Das Bild zeigt den defekten Schalter.
89597
Alles wieder zusammengebaut und es funktioniert tadellos. Nichts wackelt mehr.
Ich bin so stolz auf mich!
Tanja übrigens auch.8

alfachaot
14.10.2016, 08:25
So, wieder ein Monat rum. Habe gestern ein Doppel-Din Radio von JVC anstelle des Ein-Din Gerätes von Kenwood verbaut. Da der Vorbesitzer ja schon das originale Radio getauscht hatte war das Plug-and-Play. Alle Anschlüsse passten und ich musste nur umstöpseln. Passende Blende für Doppel-Din bei Amazon für 7,70€ bestellt und Steg weggesägt. Das ist mal ein Fortschritt. Geiles Gerät. JVC KW-R920BT.
Ansonsten jetzt 3000 km gefahren, alles super!

baumschubser171
14.10.2016, 10:26
Was genau war denn mit dem FH-Schalter? Meiner wackelt auch, also hat Links-/Rechts-Spiel.

alfachaot
14.10.2016, 10:40
Im Post 36 ist auf dem Bild vom defekten Schalter zu sehen, dass auf der rechten Seite die Nase fehlt. Mit diesen Nasen wird der Schalter in zwei Aufnahmen reingedrückt und dadurch geführt/gehalten. Fehlt eine Nase wackelt der Schalter. Ist beim Betätigen ein Gefühl als hätte man ihn im nächsten Moment in der Hand. Ja, hatte Links-/Rechts-Spiel.
Rep. ist easy. Die abgebrochene Nase sitzt dann noch in der Aufnahme, musste ich mit kleinem Schraubenzieher rauspulen.
Wünsche viel Erfolg.

baumschubser171
14.10.2016, 15:42
Danke :)

alfachaot
15.11.2016, 08:42
Mal was nicht so Schönes: Hab am 10.11. einen Unfall produziert beim Fahrspurwechsel. LKW hat mich hinten links erwischt.
Bekenne mich schuldig.
Gott sei Dank war der GT, wie geplant, noch nicht neu lackiert worden.
Jetzt bekommt er, bis auf das Dach, eine komplett neue Lackierung und das Seitenteil wird ausgebeult.

alfa331
15.11.2016, 09:45
Hallo Uli,
das ist natürlich nicht so schön aber wichtig ist das dir/euch nix passiert ist
den GT bekommst schon wieder hin.................:thumb:

Gruss Andreas

alfachaot
15.11.2016, 10:22
Jau wird schon. Haben ja den Winter über Zeit. Noch stehen genügend Alternativen auf dem Hof...
Uns ist nix passiert. Vorfall war in der Stadt bei 25 kmh.
Gruss Ulli

alfachaot
09.12.2016, 21:38
Die Bella ist leider noch nicht repariert. Noch keinen Termin gefunden.

alfachaot
10.12.2016, 13:14
Morgen abend geht die Bella zur Schönheits-OP.

guzzi97
12.12.2016, 08:23
....und, was wird Euch der Spazz kosten ?

alfachaot
12.12.2016, 11:50
....viel Geld. Weihnachten soll die Bella wieder unterm Weihnachtsbaum stehen. Blitzt uns dann an aus zwei neuen Scheinwerfern. Die waren vom Unfall nicht betroffen, aber werden erneuert.
Schaun wir mal, ob es klappt.

alfachaot
22.12.2016, 19:10
Aktueller Zwischenstand der Lackierung.
92829

guzzi97
23.12.2016, 12:40
..lässt ihn komplett neu lackieren ?

alfachaot
23.12.2016, 22:06
Alles bis aufs Dach.

Masi
23.12.2016, 22:58
Frischer Lack auf der Bella....gibt nichts schöneres . Frohes Fest du Alfa-Chaot :mrgreen:

alfachaot
24.12.2016, 08:54
Frohes Fest in den hohen Norden an den nordischen Alfa-Chaoten und an deine ganze Familie.

alfachaot
24.12.2016, 09:09
Noch mehr Bilder
92916
92911
92912
92913
92914
92915

Lokomotion
24.12.2016, 12:29
Darf man fragen was so eine Lackierung kostet, ich würde meinen 156er auch ganz gerne einmal überarbeiten lassen, habe aber bis jetzt nichts unter 2400 gefunden, was mir aber eindeutig zu viel ist. Handelt sich ja nur um einen profanen Diesel.

Gruss Stefan

alfachaot
24.12.2016, 13:08
Dein Preis ist doch o.k.

alfachaot
28.12.2016, 14:23
Neuer Zwischenstand. Die Räder sind in Bearbeitung.

92996

Roli22
28.12.2016, 14:40
:thumb:schaut schon wieder richtig gut aus!

Wie der GT glänzt...


lg Roli

alfachaot
28.12.2016, 22:32
Am Freitag könnte die Bella wieder bei uns zu Hause stehen.

alfa331
29.12.2016, 08:38
Hallo ihr Alfachaoten.....

ich muss schon sagen der sieht auf den Bildern mal richtig schick aus,werde beim nächsten Treffen etwas neidisch sein.

Gruss Andreas

SelespeedDriver
29.12.2016, 12:08
Sehr schön! :thumb:

evo-concept
29.12.2016, 15:24
Na dann mal Glückwunsch, schöner GT!!!!:thumb:

alfachaot
30.12.2016, 22:03
Bella ist fertig. Steht bis Montag noch warm und trocken beim Lackierer in der Halle. Sicher vor Raketen und so nem Zeugs.

alfachaot
30.12.2016, 22:37
Als weitere Punkte auf der todo:
Stabibuchsen erneuern mit PU
Q2 Einbau

alfachaot
02.01.2017, 16:54
Bella ist zurück. Seht selbst.

93169
93170
93171
Keine Kratzer, keine Beul(ch)en. Steht da wie ne 1.
Eine Freude, ein Grinsen, wenn wir Sie ansehen.
Frage: Schriftzüge am Heck und an den Seitenteilen wieder anbringen oder nicht?

evo-concept
02.01.2017, 16:57
Bella ist zurück. Seht selbst.

93169
93170
93171

...sieht richtig TOP aus, Glückwunsch!!!!:thumb:
Nur zur Info, dein Tankdeckel ist offen.:wink:

Kiesi
02.01.2017, 16:59
Jetzt steht er wirklich wieder da wie direkt aus dem Alfa Neuwagenverkaufsraum, herzlichen Glückwunsch, wunderschöner GT :)
War die Tage auch mal wieder an einem dran, aber der ZR wurde angeblich in Rom bei Alfa ohne Rechnung gewechselt und noch so ein paar andere Sachen, die komisch waren...nee, der is nix für mich. Aber in Ruhe lässt mich so ein 3,2er GT auch nicht, da müsste dann mein Mazda wieder dran glauben ;)

sven1967
02.01.2017, 17:06
Frage: Schriftzüge am Heck und an den Seitenteilen wieder anbringen oder nicht?

Ich würde sie nicht anbringen, an Schriftzügen sammelt sich immer der Dreck so ;-)

Kiesi
02.01.2017, 17:16
An den Seitenteilen würde ich wieder anbringen, am Heck nicht, wirkt m.E. dann bulliger :)

guzzi97
03.01.2017, 13:07
..Schick ;)

Wegen den PU-Buchsen, lohnt den Aufwand nicht. Darüber gibts ja genügend Infos & Meinungen hier und im Netz.

Wie oft fährst Du mit ausgeschaltetem ASR und wie oft fährst Du auf der Rennstrecke ?

Denn, im "normalen" Betrieb "schützt" das ASR die Antriebsteile (Getriebe, Diff. Antriebswellen) vor Überlastung.
Beim Q2 und ohne ASR, würde zwar das Diff. "länger" halten, dafür würden dann die Antriebswellen früher
verschleißen, weil sie dann ja die Kraft über einen längeren Zeitraum aushalten müssten..

Und, für die Rennstrecke iost der GTA / GT 3.2 nun mal nicht gemacht ;)

Grüße

SelespeedDriver
03.01.2017, 15:02
Gerade hinten wird geraten komplett auf PU buchsen zu wechseln Branni, weil das Heck so "schwammig" ist.
Bei aufeinander folgenden Richtungswechseln merkt man das ganz deutlich.
Aber gut, deinen Crosswagon GTA bewegst du eh nie am Limit :-P

Zum GT, lass ihn so, ohne Aufkleber ;)

revej
03.01.2017, 16:17
Ein Q2 verbauen und das Anti Roll Kit ist das beste was ich am GTA verändert habe, da machst du nichts verkehrt.

alfachaot
03.01.2017, 17:31
Hab mich entschlossen, werde die Schriftzüge weglassen.
Sieht im Vergleich zu vorher ohne sehr gut aus.
Da der GT auf Sommerreifen steht wird er derzeit geschont.
Nobbi, hast du eigentlich eine Garage gefunden bzw. angemietet?

SelespeedDriver
03.01.2017, 17:45
Nobbi, hast du eigentlich eine Garage gefunden bzw. angemietet?
Nee leider nicht, die Diva steht draussen im Dreck :-(

guzzi97
04.01.2017, 08:56
@ revej:
..stimmt, das Anti-Rollkit ist noch ne interessante Sache.

@ Nobbi :
Wegen "Limit", nu ja, will ich "Kurvenspass" dann setz ich mich aufs Mopped, mehr Spass geht nich' ;)
Ansonsten, ich bin mehr als zufrieden mit dem aktuellen Fahrwerk, vor allem, wo seit kurzer Zeit alle
Querlenker, etc. gemacht wurden.
Für 2017 hatte ich mir vorgenommen, ein "Schraubfahrwerk" einbauen zu lassen, doch,
die Kupplung hat mir einen Strich durch die Rechung gemacht, die ist "fertig" und wird demnächst getauscht.
Kupplungssatz von Sachs, Ausdrücklagerschale sowie der KW-Simmering und, wenn ich großes "Pech", muss noch die
Schwungscheibe plan geschliffen werden.
Somit, ist die Kohle weg....also wird der Fahrwerkswechsel dann auf 2018 verschoben werden müssen :(

@ Ulli : ich würde auf jedenfall die Bertone sowie den GT Aufkleber drann machen.
Ob noch das "3.2" drauf sollte, muss Du wissen, ich würds machen, da ich auf "originalität" stehe..
und dazu gehören halt alle Aufkleber dazu.

Grüße

alfachaot
02.02.2017, 07:54
Moin,
der Winter ist jetzt im Münsterland nach drei Wochen erst mal zu Ende.
Gestern zum ersten Mal seit dem 11.12.16 die Bella gefahren.
Nur genial!
Aber immer noch stört das Poltern des Stabis an der Vorderachse.
Für morgen, Freitag, einen Termin in der Werkstatt zum Wechsel der Stabi-Gummis vereinbart.
Schaun wir mal obs dann besser ist.
Grüße

alfachaot
03.02.2017, 11:12
Die Werke hat gerade angerufen:
Eine Manschette an der Antriebswelle ist defekt und
das Traggelenk am linken unteren Querlenker ist defekt.
Watt solls, wird mitgemacht.
Bella steht also wegen der Ersatzteilbeschaffung bis Montag in der Werke... Seufz. :cry:

alfachaot
06.02.2017, 19:58
Bella ist endlich wieder zu hause.
Jetzt ist sie komplett durchrepariert und sieht auch noch klasse aus.
Poltern des vorderen Stabis ist Geschichte.

alfachaot
15.02.2017, 10:16
Spur ist jetzt nach meinen Wünschen eingestellt.
Für dieses Jahr ist dann aber Ruhe bei der Bella...
Außer einem planmäßigen Motorölwechsel im April steht dann nichts mehr auf der ToDo-Liste.
Habe mir einen renovierungsbedürftigen Satz Alus in 8,5x17 Zender Dynamics besorgt. Der wird im Laufe des Jahres auf Vordermann gebracht und dann mit Winterreifen in 225/45 R17 91H bestückt.