PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zylinderkopfreparatur 2.4 JTDM



joshmo
11.05.2016, 09:27
Hallo zusammen,

aktuell bin ich an der Reparatur meines Enzos (entweder Zylinderkopf oder -dichtung defekt).
Kurz zum Auto: 159 Sportwagon 2.4 JTDM Q4, BJ 2007, 165.000 km.
Zickte seit kurzem herum, Temperatur des Kühlwassers steigt schlagartig an, Wasser im Kühlbehälter brodelt, Kühlbehälter nach zügiger Bergauffahrt leer -> Vermutung lag daher nah.

Habe dann einen KVA zur Reparatur bekommen (3.300 für Dichtung, 5.800 mit neuem Kopf), habe mich dann entschieden es selbst anzugehen (da nichts zu verlieren...). Garage angemietet und los gehts...

Gehe aktuell nach der tollen Anleitung vor, die ich hier im Portal gefunden habe: https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/bereich/reparaturanleitungen-alfa-159-spider-brera-939/zylinderkopfdichtung-wechseln-am-2-4-jtdm-1129.html

Bin nun beim Schritt die Injektoren abzuziehen und stocke. Wie zur Hölle soll das funktionieren? Da steht was von wackeln und drehen, andernfalls Spezialwerkzeug. Wackeln und drehen bringt 0,0 - allein der erste sitzt bombenfest. Wie sieht dieses Abziehwerkzeug für diese Injektoren aus? Gibt es Alternativen?

Würde diesen Thread hier gerne aufrecht erhalten, falls bei meiner abenteuerlichen Reparatur noch mehr Fragen aufkommen - finde hier sind wirklich ein paar klasse Experten unterwegs, die mir hoffentlich bei der ein oder anderen Frage zum Motor noch weiterhelfen können...

Danke im Voraus!

Josh

Timmy89
11.05.2016, 09:51
Also zur Diagnose tipp ich auf risse im Zylinderkopf :popcorn:

Es gibt für injektor ein Spezialwerkzeug zum abziehen evtl. Mal bei Hobbywerkstätten anfragen

joshmo
11.05.2016, 10:05
Hallo Timmy,

danke für deine Antwort. Wie gesagt, eine der beiden Möglichkeiten wird es sein - werde ich sehen wenn ich rein schauen kann.

Ich hatte in der letzten Woche solch ein Werkzeug, welches bei Toyota zum abziehen der Injektoren verwendet wird. War aber absolute Fehlanzeige, das passte überhaupt nicht (ging davon aus, dass die Dinger einigermaßen universell sind). Deswegen wäre ich für jede Abbildung dankbar, mit der ich in die Werkstätte ziehen kann. Oder halt Alternativen dazu.

Gruß,
Josh

vonLeon
11.05.2016, 10:05
Es gibt im Youtube gute Videos zum Injektoren ziehen. Es gibt auch Betriebe die sich darauf spezialisiert haben Mobil Injektoren zu ziehen, vielleicht ist das eine alternative für Dich. Bemühe mal die Online suche, das hilft Dir garantiert weiter.

joshmo
11.05.2016, 10:30
Okay, habe mir da mal das Video vom Hazet 4797/2 angeschaut. Da schaut der Injektor ja so aus wie vom 2.4 - sollte ich danach also mal Ausschau halten?

fabrim
11.05.2016, 11:33
ZK definitiv Risse.

joshmo
11.05.2016, 11:49
Warum definitiv? Muss man das Teil dafür nicht erst mal offen haben?

fabrim
11.05.2016, 12:03
Die Symp***e weisen zu 95% auf einen Riss hin. Du hast nen 2.4er und für mich eindeutig. Darfst mir aber auch gerne beim Ausbau den gegenteil beweisen. Dann bist du einer der seltenen 5%

Timmy89
11.05.2016, 12:14
Was deinen Symp***en angeht kannst du uns beiden leider wahrscheinlich glauben da wir beide dieselben Prozeduren schon durch haben

joshmo
11.05.2016, 12:24
Oh nein :cry:
Habe jetzt nicht alle Threads dazu verfolgt, aber was habt ihr gemacht? Generalüberholt gekauft oder Neuteil?

Timmy89
11.05.2016, 12:28
Fabrim seiner ist glaub ich aufgearbeitet meiner ist neu dazu DPF off

Kleineronkel
11.05.2016, 13:19
Ob der Kopf zu retten is, siehst du eh erst wenn er unten is. Für Köpfe im Tausch, is PS Schulze ne gute Adresse

Tony73
11.05.2016, 16:48
Von der Laufleistung passt es auch... Zwischen 150 - 200 Tkm entstehen die Risse. Deiner bei 165 Tkm, meiner wurde vom Vorbesitzer bei 190 Tkm erneuert.

Kaufempfehlung für 159 2.4 ab 150 Tkm nur mit neuem Zylinderkopf!

fabrim
11.05.2016, 17:10
Genau. Du kannst es dir aussuchen. Neu oder deinen alten instandsetzen. Bei dem neuen wird irgendwann wieder reißen. Der bearbeitete hingegen nicht da die Schadhafte Stelle an der sich der Riss bildet und der gesamte Kopf gehärtet wird.

OliBo
11.05.2016, 17:26
Boh Leute, Ihr lasst mich mit meinen 169.000km echt schlecht schlafen...
Betrifft das jetzt mittlerweile auch die "neueren" Zylinderköpfe? Da war doch mal was, dass die irgendwann überarbeitet worden sein sollten.
Nach der Teilenummer hätte ich den neueren.

Timmy89
11.05.2016, 17:33
In ihrgend einen ZK-Thaed stehen 3 4 Teilenummern von den Kaputten Zylinderköpfen ;) vergleich die nummern viell. Ist deiner dabei ^.^ meiner hat 143000km gehalten ZK

fabrim
11.05.2016, 19:25
Boh Leute, Ihr lasst mich mit meinen 169.000km echt schlecht schlafen...
Betrifft das jetzt mittlerweile auch die "neueren" Zylinderköpfe? Da war doch mal was, dass die irgendwann überarbeitet worden sein sollten.
Nach der Teilenummer hätte ich den neueren.

Ich bastel mal ne TI wo die ganzen Informationen gesammelt sein werden. Dafür brauch ich aber eure Unterstützung.
Werde ein gesonderten Thread dazu mal eröffnen.

Ich befürchte Nummern dürfte egal sein da es alle betrifft die eine aussparung zwischen den Ventilen und Injektoren haben.

Schokomanu
11.05.2016, 19:55
Werkzeug zum Injektoren ziehen kannst im Ebay günstig kaufen und dann hier durchs Forum leihen, geht ja erst jetzt richtig los mit den Köpfen.

HTC One M9

Timmy89
11.05.2016, 20:01
kann sich gleich jemand drauf spezialisieren :thumb:

fabrim
11.05.2016, 20:06
Werkzeug zum Injektoren ziehen kannst im Ebay günstig kaufen und dann hier durchs Forum leihen, geht ja erst jetzt richtig los mit den Köpfen.

HTC One M9

Die billigen aus ebay überleben höchstwarscheinlich nur einen Motor wenn überhaupt. Die, die ich geordert hatte, haben nicht mal einen Injektor überlebt. Andere wiederrum haben zwar überlebt aber dafür der Injektor nicht.
Man braucht dafür sehr sehr viel geduld. Bei mir ging es (ob zufällig oder nicht) mit einem Injektor und Zündkerzenlösemittel aus der Dose. Mir fällt aber absolut der Name/Marke nicht mehr ein.

Beiträge au***atisch zusammengeführt


kann sich gleich jemand drauf spezialisieren :thumb:

Am 21. ist mein 3. mit Rissen im Zylinderkopf dran. So langsam hab ich routine. :roll:

Timmy89
11.05.2016, 20:21
Gut dann bau schonmal dein hinterhof aus und leg schotter aus sie kommen überleg dir n gesammtpreis ;) Paketpreis wie beim autokauf da haben wir alle warscheinlich ein hacken bei der bestellung vergessen ;-)

fabrim
11.05.2016, 20:37
Ist zwar so nicht geplant aber ein Anbau dieses Jahres steht bevor. [emoji16]

Schokomanu
11.05.2016, 20:57
Da hast du natürlich recht. Ich seh halt da ist irgendwo oft 25€ zu 250€ für was richtiges. Und das lohnt meiner Meinung nach nicht, wenn man das nicht öfter braucht.

Meine Methode war am Ende Meißel und großer Hammer plus viel Geduld und Schraubzwinge um den Kopf an der Werkbank zu halten. Mir war aber irgendwann der Injektor wurscht.
Letztendlich mit viel rechts links, rauf und runter, Rostlöser weil ich den halt hatte, ging das Ding raus.
Das kann man nachmachen, ABER DER AUSGANG IST UNGEWISS!!!

HTC One M9

vonLeon
11.05.2016, 21:08
Hab heut auch, schön gekotzt. Auf die schnelle nen Ölwechsel und Luftfilter machen wollen. Schraube die Verkleidung unten ab, ziehe sie nach vorn, und was liegt da. Ein Krümmerbolzen, F U CK....!

Gleich in der Garage versenkt den SW, die Nummernschilder an die Limo gesteckt, und weiter gehts:letsrock:

fabrim
11.05.2016, 21:23
Hast du diese Distanzdinger schon an den Stehbolzen dran gehabt?



Der Ausgang bei Injektoren ziehen ist immer mit Risiko behaftet. Wenn die fest sitzen ist es eine 50/50 Chance.

vonLeon
11.05.2016, 21:45
Hast du diese Distanzdinger schon an den Stehbolzen dran gehabt?


Ja mit Distanzhülsen. Auf keinen Fall, werde ich mir Originale Stehbolzen besorgen, wenn, dann Gewindestange zurecht geschnitten oder gar Schrauben eingedreht. Natürlich höchste güte.

fabrim
11.05.2016, 22:05
Hm. Ob ich die bei mir jetzt wieder einbauen soll?! [emoji848]