PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa 159 2.0 JTD Leistungssteigerung und AGR Off



Andre
05.05.2016, 23:47
Die ersten Alfa 159 2.0 JTD wurden jetzt von mir erfolgreich angepasst.
Ergebnis liegt bei um die 400 NM und 200PS.
ARG OFF und Leistung.

Beim AGR war interessant, dass dieses schon teilweise vom Werk aus auf zu gestellt ist.
Schummelsoftware? :??

Für die Anpassung des 2.0 JTD muss das Steuergerät raus und durch mich geöffnet und dann umprogrammiert werden.

Wer Interesse daran hat einfach melden per Mail, Telefon oder PN.

https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/attachment.php?attachmentid=85161&stc=1

ferenc.goetz
09.06.2016, 11:58
Schaltest du auch auch das agr und die swirlklappen beim 2,4jdtm aus?

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Andre
09.06.2016, 12:20
Ja wenn du das wünschst.

Mathias
10.09.2016, 23:31
Hi,
machst du noch die Anpassungen am 2.0 JTD ? Ich hätte Interesse an einem Gesamtpaket.
Mit Agr off und Leistungs Plus

Andre
10.09.2016, 23:58
Aber natürlich. [emoji1303]

Mathias
11.09.2016, 09:30
Gut, dann sag mal was zum Preis und wie das ablaufen würde.
Wir können das auch per PN machen, wenn dir das lieber ist.

Andre
11.09.2016, 10:13
Melde mich nächste Woche, habe aktuell den Tisch voll.

HuSiVi
11.09.2016, 10:39
mach das doch mal für nen 2.0 TS !?? :roll:
das wärs doch.


Die ersten Alfa 159 2.0 JTD wurden jetzt von mir erfolgreich angepasst.
Ergebnis liegt bei um die 400 NM und 200PS.
ARG OFF und Leistung.

Beim AGR war interessant, dass dieses schon teilweise vom Werk aus auf zu gestellt ist.
Schummelsoftware? :??

Für die Anpassung des 2.0 JTD muss das Steuergerät raus und durch mich geöffnet und dann umprogrammiert werden.

Wer Interesse daran hat einfach melden per Mail, Telefon oder PN.

https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/attachment.php?attachmentid=85161&stc=1

elbart95
11.09.2016, 12:55
mach das doch mal für nen 2.0 TS !?? :roll:
das wärs doch.
Gibt genug Gründe warum man das eben nicht macht.
Die Leistungssteigerung ist erheblich schwerer, da du nicht einfach den Turbo sagen kannst, dass er mehr Ladedruck liefern soll (stöchometrie muss beachtet werden)
Dann sind die 2.0 sowieso anfälliger, wodurch es endlich schwerer wird noch eine Standfestigkeit gewährleisten zu können.
Und sowas wie schubblubbern ist durch die saugrohreinspritzung nicht möglich. Dafür wird eine Direkteinspritzung benötigt

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

endorfin
10.02.2017, 22:43
Wie passend, fahre auch einen 159 2.0 JTDm und habe gleiches vor ;). Ich schreib dir gleich mal eine PN @andre

Andre
11.02.2017, 11:05
Melde mich im Laufe des Tages.:thumb:

endorfin
11.02.2017, 14:25
Kam meine PN bei dir an Andre, hab nichts unter den gesendeten Nachrichten?

elbart95
11.02.2017, 14:30
Dafür muss man extra ein Häkchen setzen. Wird nicht gespeichert, damit du mehr Platz für Nachrichten hast

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

endorfin
11.02.2017, 14:35
Ah ok danke, na Andre wird sich schon melden. ;).

Hier schaut sich gerade jemand bei uns das Grundstück gegenüber an was zum Verkauf steht, der fährt ein auch 159er ;)

endorfin
11.03.2017, 13:30
André war gestern bei uns draußen und hat sich meine 2.0er und den 2.4er von meinem Vater vorgenommen. Bei meinem brauchten wir das Steuergerät nicht öffnen. Hat alles super geklappt! Fährt sich unterem deutlich besser, genaueres wird sich dann in der nächsten Woche zeigen - ich bin gespannt und werde berichten.

Vielen Dank André! :thumb:

Andre
11.03.2017, 23:37
Hoffe ihr habt jetzt beide Spaß mit euren Bellas. :-->>