PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zwei Massen Schwungrad und Kupplung



richyger
02.05.2016, 16:33
Hallo Leute,
am WE musste ich leider feststellen, dass die Kupplung leicht rutscht. Ist beim Treten der Kupplung nicht schwergängig, macht auch keine Geräusche oder so was. Heißt also, demnächst Kupplung wechseln. Jetzt meinte meine Werkstatt, dass beim 166JTD mit 110KW das zwei Massen Schwungrad mit gewechselt werden sollte (muss?). Kann das jemand bestätigen. Und wie lange kann man so noch fahren. Vor dem Treffen in Gernode (Hin und Zurück ca 700KM) schaffe ich das gar nicht mehr das Teil wechseln zu lassen. :???

Schokomanu
03.05.2016, 08:42
Wieviel KM haben Kupplung und Schwungrad denn hinter sich? Wenn die Kupplung jetzt schon im Normalzustand rutscht, kommst du keine 700Km mehr

HTC One M9

Ingo9966
03.05.2016, 10:52
Guck mal hier: Regeneration von Zweimassen-Schwungrädern - Zweimassen.de (http://zweimassen.de/) ich habe das damals dort reparieren lassen. Das war einwandfrei. Hin und her senden hat 3 Werktage gedauert. War günstiger wie ein neues. Wenn Kupplung neu, sollte das Schwungrad auf jeden Fall erneuert werden.Alleine wegen dem Arbeitsaufwand. Das ist auch ein Verschleißteil!

richyger
03.05.2016, 16:57
Ich hab den Wagen ca. 2 Monate. Lauf Scheckheft hat er jetzt 148.000km runter. Die Kupplung schleift bisher nur im 6. Gang, wenn aus dem unteren Drehzahlbereich beschleunigt wird. Ansonsten zieht er normal durch.

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Ja ist schon klar-Verschleißteil. Nur das das Teil das Teuerste ist - kostet wohl so 400-500 Euro.abei