PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TI Seitenschweller Befestigung - Artikel Nummer??



Stressfaktor
30.04.2016, 06:38
Hallo Forum,
bei meinem 159er TI ist ein Clip für die Befestigung des Seitenschwellers gebrochen.
Kann mir jemand die Artikelnummer ausfindig machen?

Vielen Dank im Voraus,
Andreas.

OliBo
30.04.2016, 09:49
Als meine mal runter mussten und natürlich auch ein paar abgebrochen waren, sagte mir meine Werke, dass es die Klipse bei Alfa nur mir Schweller gibt. Unlackiert.
Haben dann in die Krabbelkiste gegriffen und welche vom Skoda oder so genommen, passen auch.

alfaeffect
30.04.2016, 11:22
Mach mal bitte ein Foto mit man sieht wie sie aussehen.

Boof-Camp
30.04.2016, 11:24
Nein die gibts auch einzeln...hatte die mal irgendwo gesehen...frag mich nicht wo!!!

Stressfaktor
01.05.2016, 06:53
Hallo Jungs,
danke für die Antworten...
Ein Foto kann ich nicht machen - da der Clip bereits in der Mülltonne liegt ;)

Ich würde den Italienern zwar zutrauen, dass es das Teil nicht einzeln gibt - hoffe aber irgendwie auf ein Wunder :-D

Boof-Camp
01.05.2016, 09:11
Schrottplatz??

Koba72
02.05.2016, 12:05
Hallo, möchte mich auch mit einem ähnlichen Problem "dazugesellen"...

Mein Vor-Vor-Vorgänger war vor ca. 8 Jahren so intelligent, den gesamten schönen schwarzen "ti" komplett weiß zu folieren...Jetzt ist die Folie an vielen Stellen "vergilbt" und ich bin schon ca. 12 1/2 Stunden damit beschäftigt die Folie zu entfernen...Sie ist total marode und an vielen Stellen muss ich "quadratzentimeterweise" den Mist, mithilfe eines Heißluftföns und Kunststoffschaber abpullen... Bin jetzt zu ca. 50 % fertig jedoch blieb ein Großteil des Seitenschweller-Lacks an der Folie hängen (supergeil...so viel zum Thema Folierung geht wieder restlos ab :thumb::ueberzeug:...).
Ok jetzt zu meiner Frage:
Ich muss die Seitenschweller neu lackieren lassen...Muss ich beim Abbau der Schweller was beachten oder einfach nur 8 Schrauben oder so lösen???

Zweite Frage gehört nicht unbedingt hierher aber ich stelle sie trotzdem, da mich die Folie fertig macht...
Wie bekomme ich die äußeren Türabdichtungsgummis oberhalb des Türgriffes, also dort, wo die Scheibe in der Tür versenkt wird am besten ab, ohne etwas kaputt zu machen, da die super tolle Folie bis unter die Gummis angebracht wurde und jetzt ca. 1 cm unter den Gummis außen abreißt, weil sie so spröde ist...
Also ich versuchte sie schon mit "sanfter Gewalt" nach oben abzuziehen aber es tat sich nicht viel...

Sieht das geil aus...schwarzer Original-lack mit weißen Folienresten unter den Türgummis...Ich werden noch wahnsinnig...

Hoffe ihr könnt mir helfen, da ich noch ca. 15 Stunden Folie und Klebereste entfernen muss...

alfaeffect
02.05.2016, 12:22
Die Schweller sind oben verklebt. Hier sollte man sehr vorsichtig arbeiten ohne den Lackzu verletzen, am Unterboden ist er verschraubt.
Die Schachtleisten, gehen auch sehr leicht raus.
Fenster runter
für die vordere Türen von vorn nach hinten schieben.
dann am hinteren Ende die Nase aushängen und vorsichtig nach oben ohne zu biegen.
Die Schachtleiste an der Tür hinten hat am Ende eine kleine Schraube an der Innenseite der Tür.
Diese lösen, Leiste auch vorsichtig nach oben ohne zu biegen fertig.
Es kann sein das dazu die Spiegel und Türgriffe gelöst werden müssen.
Zum Folie lösen gibt es auch Radierer. ;)

OliBo
02.05.2016, 15:22
Die Schweller sind oben verklebt. Hier sollte man sehr vorsichtig arbeiten ohne den Lackzu verletzen, am Unterboden ist er verschraubt.
...

...und seitlich mit (ich glaube 8) Klipsen.

Koba72
03.05.2016, 09:45
Super...danke, für die schnelle Info und Hilfe- werde es heute abend gleich testen...mit dem Radierer für die Bohrmaschine fand ich mittlerweile auch raus...Schon bestellt und morgen da über Amaz pri...
Gruß