PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lackierung



user2015
29.04.2016, 13:12
Nach einem Unfall ist die ganze Seite meines Alfa Spider zerkratz und zerdellt. Im Moment weiß ich nicht, ob ich den Schaden bei ner ALfa-Werkstatt reparieren lassen soll oder bei ner Freien. Ich hab nämlich von ein paar schon gehört, dass die Fachwerkstätten teilweise auch nicht gut arbeiten und bezüglich Lackierung hat mir einer gsagt, dass Fachwerkstätten nur Nasslackierungen machen und nicht Schleiflackierungen und das Schleiflackierungen wesentlich besser sind als die Nasslackierung. Was er auch gmeint hat, wenn Teile getauscht werden macht das die Fachwerkstatt auch nur schnell und billig anstatt alles genau einpassen und lackieren.
Was sind so eure Erfahrungen bzw kann mir wer die Unterschied bzw Vor- und Nachteile zwischen Nass und Schleiflackierung erklären?

OliBo
29.04.2016, 14:05
Ich würde mal pauschal bezweifeln, dass jede Alfa-Werke auch Karosseriefachbetrieb ist, geschweige denn, überhaupt ne eigene Lackiererei hat.
Das Auto wird eh woanders hin gegeben, wenn Du es bei Alfa abgibst.
Suche Dir eine gute Lackiererei in Deiner Nähe und gut.
...
Schleiflack kenne ich nur von hochwertigen Möbeln und Konzertflügeln.
Da wird in x Schichten lackiert und geschliffen, bis man sich 1a drin spiegelt.
Macht beim Auto kein Mensch.

user2015
29.04.2016, 22:54
ok, dass heißt im Normalfall wird das Auto nasslackiert und das von der Lackiererei, die nur eventuell zur Fachwerkstatt gehört. Kann aber auch sein, dass das Lackieren von der Fachwerkstatt ausgelagert wird. Dass heißt, dass ich eventuell auch direkt zur Lackiererei gehen kann und dort den Wagen lackieren lass und das Ganze dann eventuell etwas günstiger wird und unter Strich eigentlich immer der Gleiche lackiert
Dann hätte ich noch eine Frage - woran erkennt man eine gute Lackiererei??

OliBo
30.04.2016, 09:52
Bei unser guten z.B. daran, dass die umliegenden Fachhändler ihre Neuwagen teils mit Transportschäden dort hinbringen, bevor sie an die Kunden gehen.
Woher kommst Du denn? Vielleicht kann Dur hier jmd was empfehlen.

user2015
30.04.2016, 10:07
wenn jemand gute Lackierer in München, Rosenheim oder Graz kennt, bitte mal posten

sven1967
01.05.2016, 10:14
Eine gute lackiererei erkennst meist schon an einem netten Gespräch mit dem Betreiber und an dem was auf dem Hof steht.
Wenn du z.B nur die Tür lackieren willst und der lacker erzählt dir das er das Heckteil und den Kotflügel beilackieren will, ist das zwar teurer als nur die Tür alleine zu machen, aber es zeugt von der Fachkenntnis des lackers, er will das man das wirklich nicht sieht das was gemacht wurde.
So scheint im ersten Augenblick der "Abzocker" jedoch der bessere zu sein ;-)
Er sollte dir genau erklären können was er macht und wie.
Welche Technik er benutzt ist auch entscheidend, ob Hydro oder alt Konventionell.
Suche dir im Netz ein Lacker in deiner nähe und schaue dir evtl. Bewertungen an und gucke dir den Laden an, Sauberkeit ist auch das erstes Gebot.