PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe bei MKL, erhöhter Spritverbrauch



katerlange
29.04.2016, 09:02
Hallo wer kann mir helfen bei meinem Alfa ist die Motorkontrolle an in der Werkstadt wurde eine Diagnose durchgeführt aber dort wurde kein Fehler gefunden jedoch wurde der Fehlerspeicher gelöcht nach kurzer Zeit ging bdie Lampe wieder an.
Für 200 km brauch ich eine halbe Tankfüllung ist das normal
Ich fahre einen 156 Sportwagon,1,6 Baujahr 2001

guzzi97
29.04.2016, 11:34
Moin,
zuerst, was hat ein Heckscheibenwischer mit Deinem hohen Verbrauch zu tun ?

kein Fehler gefunden und Speicher gelöscht ?
Da passt was nicht und, wenn die MKL angeht, dann steht zu 100% was im Feherlspeicher..
Wenn der SPritverbrauch so hoch ist, dann liegt die Vermtung nahe, dass eine od. mehrere Lambdasonden
defekt sind..
Fahr' mal in eine "richtige" Werkstatt (BOSCH Dienst geht auch) und lass mal den F-Speicher sowie die Sonden prüfen und gglfs.
eine AU machen.

Spider-916-CH
29.04.2016, 17:51
Bei dem 147 1,6 der Kids sind auch die Lambdas platt und der Spriverbrauch dementsprechend hoch.
Hab aber noch welche aus dem zeknautschten 147er... die Tage mal wechseln....
Eilt aber nicht da ich deren Sprit nicht bezahlen muss :mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgr een::mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen:: mrgreen:

guzzi97
29.04.2016, 23:12
...Hinweis, wenn man zu lange mit defekten Lambdas fährt, kann das auf Dauer den KAT zertören..

Nur so als kleiner Tip ;)

Spider-916-CH
30.04.2016, 00:31
Stimmt... MKL schwankt immer zwischen an und aus.
Kat`s hätten wir aber auch noch da :-)