PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lichtmaschine wechseln oder nur Regler



Frostyie
25.04.2016, 21:14
Hallo zusammen ,gestern habe ich wohl beim überbrücken meine Lichtmaschiene zerschossen:roll:sie gibt keinen Ladestrom mehr ab :cry:hier meine Fragen :eek:
1.Soll ich die Lichtmaschiene komplett tauschen oder nur den Lm -Regler?
2.Wo soll ich kaufen ? Bei Ebay ? Autoteie24 ? Oder habt ihr einen Vorschlag ?
3. Brauche ich besonderes Werkzeug um die Lm auszubauen ? Ich meine für die Befestigungen der Lm?
Eine neue Batterie habe ich heute schon gekauft .Es war eine mit 60AH verbaut und nun habe ich eine Varta mit 74Ah genommen.
Ich habe hier im Forum den Bericht gelesen zum ausbauen .Eine Grube habe ich schon besorgt.

Ich hoffe ihr könnt mir meine verunsicherung nehmen und mir ein paar Tips geben , da ich ja noch ein Greenhorn bin in Sachen Alfa :mrgeen:

danke sagt der Chris

Schokomanu
25.04.2016, 21:47
Zu kfzteile24.de, ist der gleiche: 4x bestellt, KEINE Lieferung kam so an, wie gewünscht / geplant. 2x Express, aber sie haben es verkackt, das dritte Mal nimmt das Versandunternehmen kein Express mehr, das 4. Mal normal Lieferung, leider Artikel nicht lagernd, geht jetzt seit Mittwoch. Benachrichtigung kam Donnerstag um 19uhr, da kannst dann auch nix mehr machen, heute rufe ich an, ja die Artikel sind jetzt da, werden aber heute nicht verschickt. Super!
Sie sind aber günstig.


HTC One M9

Frostyie
25.04.2016, 21:53
Naja ,ich habe nur gute Erfahrungen gemacht . Aber wenn die sooo schlunzig geworden sind .......

Schokomanu
25.04.2016, 22:03
Kann ja sein, dass ich einfach pech habe. Hätte ich mein Zeug bei mehreren vernünftigen ebay Händlern gekauft, hätte ich jetzt alles, oder nen Teil.
Aber wegen dem Versand war kfzteile24 einfach dann günstiger, und ich hab da bestellt.
Ich würde aus Faulheit die komplette Lima tauschen, weil ich nicht 2x in die Ecke will.
Nachdem aber oft der Regler reicht, kannst es machen wie du magst.
Es gibt 2 Meinungen, und beide lassen sich vernünftig begründen. Ich mein, immerhin ist ein Regler auch viel billiger.

HTC One M9

alfachaot
26.04.2016, 07:44
Kann man deinen 156er mit seinem 159er vergleichen? (Was die Lima angeht)
Gruß Ulli

Schokomanu
26.04.2016, 08:03
Wenn's um die Lima geht, kann jeder machen wie er mag.
Lager, Limafreilauf, und weiß der Geier was, haben eben auch KM gelaufen.
Wenn es preislich im Rahmen bleibt (den definiert jeder selbst) würde ich tauschen.
Man muss das auch mit dem gesamten Aufwand sehen, ist der Regler fix getauscht, aber die Lima dauert nen halbes Leben, macht man nur den Regler, logisch.
Es gibt aber Autos (hatte ich genug in der Werkstatt), da muss zum Regler wechseln die Lima raus. Wenn das jetzt auch noch 3-4 Std Arbeit ist, dann überlegst du 3x, die alte wieder einzubauen.
Und das ist ja keine Alfa Lichtmaschine, sondern irgendwas anderes (Bosch, Magneti Marelli, Valeo...) das steckt ja in der halben Autowelt, also ja ich vergleiche.


HTC One M9

guzzi97
26.04.2016, 10:29
Hi,
vergiß es, für die Densio gibt es keinen sep. Regler, Du darfst eine neue LIMA kaufen.
Meine Empfehlung, nimm eine BOSCH, hier bekommt mann den Regler auch seperat.

AR-oppa
26.04.2016, 10:33
:popcorn:Könnte mal jemand von den Mods den Fred dorthin verschieben, da gehört er nämlich hin:

https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-159-brera-spider-939-84.html

Mann, Mann, ist nicht böse gemeint, aber so bleibt das Forum übersichtlich.

Frostyie
26.04.2016, 16:31
Oh sorry bin neu hier ,ich muß mich erst rein finden :oops:trotzdem danke an alle

guzzi97
26.04.2016, 16:56
..Manu, isse beim Alfa 156 / 159er auch so. der Regler sitz auf/in der Lima und um ihn
zu tauschen, muss sie raus..

Iss nich so wie früher, wie z.b. bei nem 123er Benz..da iss die Lima in 5min selbst ausgebaut :)

Ich frag' mich sowieso, wieso manche Teile so seltsam verbaut sind, dass mann "Stunden" dazu braucht,
diese auszubauen, weil, es soo viel "drum" herum gibt.

Dass es auch anders geht, zeigen z.b. die "Ami" Schlitten, da ist die Lima, Servopumpe, etc. so gut
erreichbar, da brauche ich ausser in bissel Werkzeug, nix, kein BÜhne, etc.
Haube auf und schon sind die Sachen direkt vor meiner Nase.

Grüße

OliBo
27.04.2016, 08:01
Im Werk dauert der Einbau der Lima nur 90 Sekunden.
Die hängt nämlich am Motor, der mit Achsträger und Auspuffanlage von unten ins Auto gehoben wird.
35 Schrauben festziehen und gut.
...
Und weiter wird in der Auto-Planung nicht gedacht.
...
Aber tröstet Euch, beim 1.9er ist der Limatausch noch vergleichsweise einfach, verglichen mit dem 2.4er.

mike66
01.05.2016, 21:54
Beim 1,9er dauert es max. 1 Stunde beim 2. mal gehts schon schneller!! Hab ich binnen einer Woche 2 mal gemacht, die Erste war die schwächere, glaub ich 120 Ampere ging nur eine Woche!! Dann die stärkere 150 A.geht heute noch!! Das war auch die billigere, weiß jetzt den Preis nicht mehr kann aber Morgen nachsehen! Beim ausbauen der LM mußt du nur den Dieselfilter abbauen dann braucht man auch keine Grube od. Bühne, das einzige was etwas fummelig ist es den Rippenriemen ausbauen!!

guzzi97
02.05.2016, 08:09
..meine Werke hat ca. 2-Stunden für dein ein-und Ausbau benötigt.
Leider habe ich nicht auf den Einbau einer BOSCH-Lima "geachtet" so habe ich wieder die
blöde DENSIO.. :(
Auf der anderen Seite, wenn sie auch wieder die Grätsche machen sollte, dann ist der Dicke locker
schon ein Youngtimer :)
Nu ja, schaun' wir mal.

p.s. habe noch eine DENSIO mit def. Regler daheim liegen ;)

Alfa2215
04.05.2016, 07:41
So Sachen kannst immer ganz gut bei ATP-Autoteile kaufen.
Die haben gute Preise und einen schnellen Versand.
Bekommst auch alle Marken Teile.

guzzi97
04.05.2016, 11:40
@Alfa2215 : ja, ich weiß, nur die Werke "verbaut" keine mitgerbachten Teile.. :(
Und selbst die Lima wechseln, da fehlt mir die Zeit und Möglichkeit.
Da "gönn" ich mir, WAgen abgeben, kostenlosen Leihwagen mitnehmen und 2-Tage später
meinen wieder abholen.
Klar, dieser "Service"kostet ein bissel was, aber, wenn mann täglich auf das Auto angewiesen ist (ca. 60km Arbeitsweg, täglich
morgends abfahrt um ca. 05.30h) dann sind keine Alternativen vorhanden, ausser "Krank" machen.

Grüße

Alfa2215
04.05.2016, 11:43
Ja da hast du natührlich Recht wenn du das Auto jeden Tag nutzen musst.
Das ist dann natürlich der Vorteil bei mir mit einen Online-Shop kann ich alles von Zuhause machen.