PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 156 Q4, 156 Crosswagon HA. Differenzial Aufhängung defekt



tspark2
24.04.2016, 17:20
Hallo Q4 Fahrer,

in einem Kupplung und Getriebe Beitrag las ich, dass ein Fan aus Innsbruck die Aufhängung instandsetzen kann, nur ich finde weder seinen Namen, noch den Beitrag #9 aus dem "Nebenbeitrag".

Ich hab' beide Q4 , Sportwagon und Crosswagon, die beide kränkeln.....:shock:

Kann jemand helfen?

mnemonic
25.04.2016, 14:14
Hallo,
Ich habe das selbe Problem. Ich habe aber festgestellt, dass die Gummis sich vom Metallkörper lösen und verdrehen.
Dann fängt natürlich das Schlagen an. Ich werde das jetzt mal mit Scheibenkleber festkleben probieren. Mal sehen obs hinhaut.

Bei meinem sind dann die Gleitlager der Kardanwelle auch schon angegriffen. Daher hab ich im unteren Bereich (Geschwindigkeitsabhängig) Vibrationen. Was normalerweise heisst: Kardan neu!. Ich hab aber nach langer Recherche
eine Firma gefunden, die die Gelenke besorgen kann. Falls die wer braucht, ich kann da Kontakt herstellen,
bzw ich muss mal fragen ob ich die Info posten darf.

Greetz
Rainer

alficionado
28.04.2016, 11:23
Such mal in Köln nach Gelenkwellen. Da gibt es eine Fa. die heißt wie ein Fluss... ;)

Wenn man die ausgebaute Kardanwelle abgibt, kann man sie paar Std später wieder revidiert mitnehmen...

alfaeffect
28.04.2016, 14:06
Hinweis bzw Empfehlungen können immer ausgesprochen werden.
Nur keine aggressive Werbung

Oller Schrauber
29.04.2016, 07:18
Elbe Gelenkwellen,hab auch meine Erfahrung mit der Firma.

Fachlich kann ich nichts Sagen.
Also Empfehlenswert.

mnemonic
29.04.2016, 11:11
Die Vibrationen, zumindest bei mir kamen von den verschlissenen Gleitlagern vorne und hinten
an der Kardanwelle. Diese gibt es original weder über Alfa noch über den Hersteller zu beziehen, da sie von Alfa gesperrt sind.
Das heißt über Alfa gibt's nur die ganze Kardanwelle.
Die Originalgelenke gibt es ohnehin nicht mehr. Es gibt aber von GKN ein Nachfolgemodell,
das ich über die Firma Grünewald Feinmaschinenbau bezogen habe.

Von den Maßen her passen auch noch die Lager vom Suzuki Grand Vitara. Nur leider sind diese
keine Verschiebelager. Schade, denn die kosten nur ein Drittel der GKN

Gruß
Rainer

muddler
11.08.2016, 01:54
zu der Aufhängung vom Differenzial,

hast du damit Erfolg gehabt , mit der Reparatur von den Lagern durch kleben ? oder noch nicht repariert ?

Zitat "Gummis sich vom Metallkörper lösen und verdrehen.
Dann fängt natürlich das Schlagen an. Ich werde das jetzt mal mit Scheibenkleber festkleben"

oder gibt es vielleicht nun günstigen ersatz von irgendwo her.

mnemonic
11.08.2016, 08:08
Zu meiner Schande muss ich gestehen, nein. Aber das sollte doch funktionieren, denke ich.
Ich muss mal bei uns beim Freundlichen nachfragen, der sagte was davon irgendwo
Ersatz zu kriegen. Ich wird heute mal vorbeischauen, dann kann ich berichten.
Gruß
Rainer