PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa Brera 2.4 jtdm 154kw 209ps probleme



Brera666
24.04.2016, 12:04
Hallo Zusammen,

bin aus Thüringen und habe mir vor kurzem einen langen Traum erfüllt.
Ich habe mir einen Alfa Romeo Brera 2.4 jtdm Skyview 209 PS zugelegt. Sein Vorbesitzer hat sich leider nicht sonderlich gut um den Wagen gekümmert, was mich ziemlich ankotzt.
Jetzt bin ich dabei meinen Brera wieder auf Vordermann zu bringen, das Auto hat es einfach verdient.

Schön das hier auch Liebhaber anzutreffen sind.
Ich würde mich gerne mit ein paar Leuten austauschen und vielleicht kann man sich mal zum
netten Gespräch und vielleicht auch für ein paar Tipps treffen.

Ich bin was Autos angeht zwar gut informiert, möchte aber bei meinem Alfa nichts falsch machen.
Habe da noch ein zwei Probleme die ich beheben möchte.

Wenn ich ihn kalt starte ruckelt er ziemlich und wie soll ich sagen "blubbert" vor sich hin. Der Drehzahlmesser bewegt sich minimal hin und her. Das aber nur im Standgas. Wenn er warm gelaufen ist fährt er ohne Probleme und macht keine mucken.
Ab ca. 80°C wird das ruckeln im Standgas stärker und richtig auffällig.
Wenn ich beim starten die Bremse trete und nicht die Kupplung kratzt der Motor ziemlich laut.
Ich habe bereits den Luftfilter und kraftstofffilter wechseln lassen und den AGR tumor gereinigt.
Nächste Woche lasse ich die Bremsen erneuern und die Injektoren sollen gereinigt werden.

Vielleicht hat jemand von euch ne Idee was ich noch machen oder kontrollieren kann, damit er wieder ordentlich läuft.
Gerne würde ich mich auch zum Erfahrungsaustausch mit Alfaliebhabern aus meiner Nähe treffen denn ich möchte alles richtig machen.

Viele Grüße Kevin

guzzi97
24.04.2016, 14:17
Hi,
Willkommen, ist zwar der falsche Bereich für ne Vorstellung, aber besser als nix :)

Nun zu Deinem Problem.
Das "rattern" nach dem anlassen, ist das nur, wenn der Motor kalt ist, wenn ja, dann
könnte es durchaus, die eine od. andere Glühkerze sein.
Glüherzen messen kannste ja, oder (geht im eingbauten Zustand)
Messen der Glühkerzen :
Dafür den Stecker von den Glühkerzen abmachen (Vorsicht, nicht zu fest ziehen, sonst bricht
der Stecker) und vom oberen Anschluss auf Masse den Widerstand messen.
Bei kaltem Motor, sollte die Glühkerze unter 10 Ohm haben.
Bei warmer Motor, max. 80 Ohm

Werte im hunderter Ohm Bereich od. "unendlich", Kerze, defekt.


Ansonsten, hmm,
doch das AGR ?
Das AGR schließt aber, oder ?
Wenn ja, dann würde ich einfach mal den Stecker vom AGR Ventil abstecken.
Es kommt zwar eine Fehlermeldung, aber nciht weiter schlimm, da er nicht in den
Notlauf geht.
Bringt das keine Verbesserung, dann evlt. den allzeitbekannte LMM testen.
Wenn das nix bringt, dann könnte tatsächlich ein Problem an den Injektoren liegen..

Wieviel hat der Wagen runtern ?

Grüße

Brera666
24.04.2016, 14:42
Hey, danke für die schnelle Antwort ;)

Laut Serviceheft sind glühkerzen gemacht, kann das gerne nochmal checken (lassen). Er hat jetzt 134500km runter. Agr hatte ich ausgebaut zwecks reinigen und hab auch getestet ob das Ventil dicht ist und der Bolzen sich leicht bewegen lässt. War beides der Fall. Lmm könnt ich sogar heut mal machen. Bei Motor aus und keine Zündung lmm abziehen, ne runde fahren und schauen ob er besser startet/läuft, richtig?

Was die Injektoren angeht, so wie es aussieht sind 3 von 5 mal gewechselt worden. Hab allerdings keine Rechnung davon. Und bei ner Messung wurde "festgestellt" das Injektoren 1 und 4 Werte im Bereich über 1,0 hatten (kann mich leider nicht mehr genau erinnern...) und die anderen unter 1,0 lagen. Und Injektor 4 ist einer der neueren.

"festgestellt" deshalb, weil die Jungs gerade so den Apparat zum laufen gekriegt haben ;)

Und der startvorgang rattert nur wenn er kalt ist, ja. Kurz nach dem Kaltstart ist der Verbrauch extrem hoch (20 - 30l) und der Leerlauf ist schrecklich... Also stottern, wackeln, und minimal schwankender Drehzahlmesser. Dann ab ca 20° Wassertemperatur läuft er im Stand einwandfrei und ab 80° geht's wieder los wie kurz nach nem Kaltstart.

Muss ziemlich komisch aussehen wenn ich an ner Ampel steh :)

fabrim
24.04.2016, 14:59
Das deutet meiner Meinung nach auf Glühkerzen hin. Die dürften hin sein da sowohl in der Vorglüh als auch Nachglühzeit rütteln und hoher Verbrauch.

Brera666
24.04.2016, 15:14
Hey ok dann werd ich das mal angehen.
Die sind aber bei 131.000 km erst gemacht worden das war im Januar. Können die schon hin sein?
Und die Glühkerzen können auch der Grund sein das er z.B. Nach längerer Fahrt wenn ich an der Ampel steh ruckelt?

Das wär jetzt natürlich optimal wenn es nur an den Glühkerzen liegt :)

fabrim
24.04.2016, 15:31
Nein das an der Ampel nicht. Nur beim starten und die ersten 2 Minuten nach dem starten. Das mit der Ampel könnte der LMM sein. Dazu kannst du vorgehen wie guzzi schon beschrieben hat.

Brera666
24.04.2016, 17:08
Also ich habe jetzt mal den lmm Stecker abgezogen und hab ihn normal gestartet (Kaltstart unter Hilfe der gaspedals). Er lief ruhig, hat nicht geruckelt. Dann bin ich losgefahren, bis auf 90°c aber eben auf Notprogramm.
Bin zurück auf unseren Parkplatz und hab ihn ohne Gang im Stand laufen lassen.
Da hat er wieder die alten Symp***e gezeigt. Geruckelt und der Drehzahlmesser hat sich minimal bewegt. Es kam mir sogar so vor das er sich selbst minimal Gasschübe gibt. Drehzahl war aber nie über 10giri.

Andre
24.04.2016, 20:58
Besorge dir mal ein ELM Interface und die Software Multiecuscan. Kostet nicht viel und ist ein wichtiges Werkzeug für Alfa Romeo Fahrer.
Damit kannst du schauen, ob Fehler hinterlegt sind und jede Menge Parameter auswerten. :thumb:

Ansonsten könntest du auch mal eine Ansaugreinigung machen und den Ladedrucksensor separat reinigen.

LIQUI MOLY Pro-Line Ansaug Systemreiniger Diesel 400 ml 5168: Amazon.de: Auto (http://www.amazon.de/Pro-Line-Ansaug-Systemreiniger-Diesel-5168/dp/B0054Z8DFK)

Brera666
24.04.2016, 21:36
Danke für den Tipp werd ich mir auf jeden Fall zulegen.
Demnächst werde ich auch mal den agr ausprogrammieren und mit einer Platte dicht machen.

Wenn ich das gemacht habe möchte mit dem nächsten zahnriemen Wechsel die ansaugbrücke mit wechseln lassen.
Muss ich mir da sorgen machen das die Programmierung zurück gesetzt und die Platte beim agr entfernt wird?

Macht es Sinn zur fehlereingrenzung den lmm und den Leerlaufregler (glaub das Teil heißt so) zu erneuern?

Die Sache mit dem ladedrucksensor werde ich mir anschauen.

Andre
24.04.2016, 22:48
Die Programmierung wird beim Zahnriemenwechsel, Ansaugbrückenwechsel nicht zurück gesetzt.
Es sei denn der HÄndler spielt ein Software Update ein, dann wäre das Tuning weg.

Schokomanu
24.04.2016, 22:58
Die Programmierung wird (...) nicht zurück gesetzt.
Es sei denn der HÄndler spielt ein Software Update ein, dann wäre das Tuning weg.

Das kann dir egal sein, denn wenn du dich an ***, Andre oder Tony (weiß nicht, ob er genannt werden will, deshalb nicht seinen genauen Namen hier) hältst, dann hast du dein Tuning **** eh selbst, und spielst es dann halt wieder auf.
Wenn deine Kanäle im Zylinderkopf so ähnlich aussehen wie meine, dann kannst du dir den Wechsel oder die Reinigung der Ansaugbrücke auch schenken weil nutzlos.
Und aus den Kanälen am Kopf würde ich nur Dreck entfernen, wenn du den Kopf ab hast. Fällt dir von dem teilweise Steingarten Zeug was zwischen Ventil und Sitz, dann ist das nicht mehr so dicht wie es mal war. Und es fällt garantiert was dazwischen. Spätestens beim nächsten öffnen des Ventils.

Und deine Beschreibung vom Leerlauf klingt, als ob er leicht sägt. Kenn ich so beim Diesel gar nicht
HTC One M9

Timmy89
24.04.2016, 23:27
:popcorn:

Brera666
25.04.2016, 07:17
Zumal das "sägen" mit abgesteckten lmm nach dem kaltstart weg, und bei betriebstemperatur wieder da war.

Als icb den agr abgebaut hatte, hat mir der kurze blick und das tasten in die öffnung zur brücke schon gereicht ... ob sich da was tut mit nem reiniger ist fraglich :/

Was die programierung angeht, werd danach drauf achten das ich kein update einspielen lasse ;) würd nur, falls erforderlich, alles vor der tumor entfernung machen was softwareeinstellungen benötigt. So mein gedanke ...

guzzi97
25.04.2016, 09:08
Hi,
aha, also das "geruckel" ist nur, wenn Motor kalt, dann liegt es zu 99,9% an den/der Glühkerze.
Wie gesagt, die kannste selbst schnell messen, sofern ein Multimeßgerät (ca. 10€ ausm Baumarkt)
vorhanden ist.
Dauert keine 10min für alle Kerzen :)

Da der Motor ohne LMM "besser" läuft, liegt hier auch die Vermutung nahe, dass der LMMM nen "Schuss"
weg hat, denn, ohne LMM müsste er viel schlechter laufen, da er im "Notprogramm" dann läuft.

Was auch noch sein könnte, dass der Wasser-Temp.-Sensor ein Problem hat, sprich, er gibt der ECU
"falsche / fehlerhafte" Temp-Werte ab, was auch dazu führen kann, dass der Motor nicht richtig warm wird.

Um das alles aber besser prüfen zu können, hol' Dir die Sachen, die der Andre empfohlen hat.

Grüße

Brera666
25.04.2016, 09:47
Die hardware und software zum ausmessen werd ich mir besorgen. Nen multimeter ist nicht das thema ;)

Was mich eben etwas "schockiert" hat nachm kaltstart, er hat nicht geruckelt und gewackelt ...

Mysteriös :/

Schokomanu
25.04.2016, 11:59
Bei der Software, Alfa OBD und Multiecuscan weißt du bescheid? Außerdem ein passendes schaltbares kkl Interface. Das gibt's für 15-19€ auf Ebay. Aber die für VW gehen nicht.
Für den Anfang reicht dir die Freeware. Wobei die Vollversion auch "nur" 50€ kostet

HTC One M9

Andre
25.04.2016, 12:22
KKL beim 159, Brera? ELM wäre besser, da KKL nicht auf alle Steuergeräte kommt oder?

Brera666
25.04.2016, 13:21
WiFi ELM327 OBD2 OBDII Auto Diagnose Interface Scanner Android iOS iPhone iPad | eBay (http://m.ebay.de/itm/WiFi-ELM327-OBD2-OBDII-Auto-Diagnose-Interface-Scanner-Android-iOS-iPhone-iPad-/191829769542?nav=SEARCH)

Zwecks elm.

Würde mir ja dann nurnoch die software fehlen.

guzzi97
25.04.2016, 14:15
@ Andre: korrekt, mit dem normalen VAG KKL kann mann nur die ECU auslesen :)

@ Brera666 : mit dem ELM kommste auch nur auf die ECU.
Fürs Smartphone kannste "AlfaOBd für Android" nehmen.
Für Apple, k.a. was es so gibt

Brera666
25.04.2016, 16:52
Und welches soll ich da jetzt nehmen ? :D

Die software fürs handy klingt nicht verkehrt

Andre
25.04.2016, 19:01
Wenn du noch einen alten Windows Rechner / Laptop hast nimm MultiEcuscan, ist vom Aufbau her einfacher gestaltet und besser zu verstehen.

Brera666
25.04.2016, 21:13
Ok also das Multiecuscan werde ich mir holen aber welchen Adapter brauche ich?

Brera666
26.04.2016, 21:00
http://www.amazon.de/gp/aw/d/B005ZWM0R4/ref=mp_s_a_1_2?qid=1461697354&sr=1-2&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=obdkey

Der adapter wirds werden. Ist laut multiecuscan homepage kompatibel.

Brera666
29.04.2016, 17:02
Hey ho,

Hab heute den adapter bekommen und mir multiecuscan zugelegt. Sitz grad im auto und hab fehlerspeicher ausgelesen : P010F
P0111
P0101
Kann es sein das die von meiner testfahrt mit abgestecktem LMM kommen ?

Brera666
30.04.2016, 20:52
Die fehler kamen vom lmm abziehen.

Grad mal batterie und glühkerzen gemessen. Batterie 12,7 (stand erst ne zeit lang) und kerzen pegelten sich bei 0,8 ein.

Montag gehts an die injektoren ... ich klopf auf holz das die nur dreckig sind.

Kann es sein das man beim 2.4er ziemlich bescheiden an die drallklappe dran kommt ?

Die suche geht weiter ...

PS: wenn ich die zündung 3 oder mehrmals an und aus mach, springt er (warum auch immer) einfacher und ohne gas an. Läuft danach im stand ruhig und ab ca. 80° fangen die ruckeleien ect. an. Ich behalt das mal im auge ob das weiterhin so bleibt.

Schokomanu
30.04.2016, 21:01
wenn ich die zündung 3 oder mehrmals an und aus mach, springt er (warum auch immer) einfacher und ohne gas an. Läuft danach im stand ruhig

Klingt spontan nach ner Undichte Stelle im Kraftstoffsystem, Niederdruckseitig, also auf dem Weg zur Hochdruckpumpe. Da scheint er Luft zu ziehen. Also ist mal eine Möglichkeit.
Die Tatsache, dass es später wieder auftaucht, hab ich dabei außer Acht gelassen.
War jetzt so ne 2 Sekunden Überlegung.

Fabrim, was meinst du dazu?

HTC One M9

fabrim
30.04.2016, 21:05
Ich lese mal schnell durch und bearbeite dann mal.

Edit:

Also ich fasse mal zusammen. Wenn der kalt ist springt der schlecht an. Ruckelt sich einen zurecht und sobald etwas wärmer läuft der normal. Ab einer größeren Temperatur >80°C fängt der wieder an zu ruckeln.
Wenn er bei einer Temperatur zwischen 20 und 80°C ist springt der normal an und ruckelt nicht. Richtig? Oder was vergessen?

Brera666
30.04.2016, 22:30
Richtig, @fabrim ABER! das ruckeln NUR im standgas wenn er steht. Egal ob gang drin oder draussen, gekuppelt oder nicht.

Falls ihr mal multiecuwerte haben wollt von was bestimmtem, ich hab alles da jetzt.

fabrim
30.04.2016, 22:43
Wie verhält er sich wenn der betriebswarm ist, du den abstellst und ca. 20 Minuten später startest. Springt er direkt an ohne ruckeln oder braucht er etwas und ruckelt?

Brera666
30.04.2016, 22:50
Da er nach 20min "lauwarm" ist sag ich jetzt mal springt er normal an und läuft ruhig. Ich teste das morgen nochmal nach und geb gewissheit.

Kann allerdings nicht groß rumfahren, hab heut neue windschutzscheibe bekommen ;)

Hab übrigens nächste woche freitag termin fürs agr dicht machen und rausprogramieren. Wär nen traum wenns daran liegt bzw an den swirlklappen. Hat ja bei manchen hier wahre wunder bewirkt.

Brera666
01.05.2016, 14:04
Moin jungs,

Hab heut unter anderem mal den test gemacht was fabrim meinte.

Waren bei meinen eltern zum essen, er stand ca ne stunde im schatten (er war bei ca 70° bei ner aussentemp. von ca 18°) und sprang bei getretener bremse ohne probleme an und lief ruhig. Waren dann auf der heimfahrt und hab mal arg übertrieben mit drehzahlen (also 30 - 35 giri jeden gang bis auf den 6ten). Kein ruckeln, stottern oder verschlucken und die turboanzeige hatte ebenfalls keine auffälligkeiten (also plötzlicher abfall ect.)

Daheim abgestellt, ca 20min gewartet. Eingestiegen, bremse getreten ... er sprang ohne mucken an und lief fast ruhig (er stand in der sonne und war bei bissl mehr wie 80°). Hab ihn laufen lassen und sobald 90° erreicht sind geht das gewackel und geruckel richtig los. Dazu gab er sich sozusagen von selbst kleine "gasschübe" ... denk mal damit er nicht ausgeht.

Hoffe das war genau genug soweit ;)

Feinste grüße

Tony73
01.05.2016, 14:33
Das mit den Gasschüben habe ich ebenfalls an 2 anderen Alfas (1.9 und 2.4 Diesel) beobachtet. Drehzahl geht immer wieder vom Leerlauf kurz auf 1000 U/min. Einem hab ich geraten den Luftfilter zu wechseln, weil dieser hier in den letzten 3 Jahren nie gewechselt wurde. Ich tippe auf fehlende Luft bzw. Falschluft oder LMM.
Man könnte versuchen den Ansaugschlauch vom Filterkasten abzuziehen und ob der Wagen dann immer noch ruckelt.

fabrim
01.05.2016, 15:47
Zeichne mal die korrekturwerte der Injektoren auf bei folgenden Temperaturen.
Temp. <20°
Temp. 20 - 80°
Temp. >80°
Inkl. Drehzahlwerte

Alles mit Soll und Ist

Brera666
01.05.2016, 16:32
Kann ich die multiecu daten irgendwie hier hochladen?
Hab jetzt leider erst mal nur ne aufzeichnung ab ca 40℃
Muss dann morgen früh noch mal bei weniger temperatur messen

Brera666
01.05.2016, 17:12
Datei 1:
https://www.dropbox.com/s/ndo7qwd7e0ppmp1/FESExp_1605011631_Alfa%20Romeo%20Brera%202_4%20JTD m%2020V_****1.csv?dl=0 (https://www.dropbox.com/s/ndo7qwd7e0ppmp1/FESExp_1605011631_Alfa%20Romeo%20Brera%202_4%20JTD m%2020V_****1.csv?dl=0)

Datei 2:
https://www.dropbox.com/s/75s58rcjwrzyrfh/FESExp_1605011637_Alfa%20Romeo%20Brera%202_4%20JTD m%2020V_****2.csv?dl=0

Teste mal ob das so funktioniert.

PS: Datei 2 deshalb weil ich depp zwischendrin ausversehen die aufzeichnung unterbrochen hab ...

Brera666
01.05.2016, 23:02
Könnt ihr auf die dateien zugreifen ?

Ich mach morgen vormittag in der art nochmal 3 dateien/aufzeichnungen für die jeweiligen temperaturen. Hab ihn ja dann erstmal nen paar tage nicht mehr :(

fabrim
02.05.2016, 00:08
Ok

Brera666
02.05.2016, 00:18
Was sagen die werte die ich bis jetzt aufgezeichnet hatte ? Auch wenn etwas unübersichtlich ...

fabrim
02.05.2016, 07:20
Schaue ich mir heute Abend mal an.

guzzi97
02.05.2016, 07:55
Moin,
Batteriespannung von 12.7V passt, somit ist die Batt. "voll" geladen.
Haben alle Glühkerzen ~ 0,8 OHM ?
Wenn ja, dann sind sie i.O.
Sieht also hier, soweit alles o.k. aus..
vlt. geben die aufgezeichneten Daten mehr her.

Brera666
02.05.2016, 11:14
Leider schlechte nachrichten ...

hab soweit alles aufgezeichnet mit den 3 dateien, aber das programm hat nur die datei von 20-80° gespeichert ....

Hier der link zur datei:
https://www.dropbox.com/s/yc9pok6k5lvvj3v/FESExp_1605021043_Alfa%20Romeo%20Brera%202_4%20JTD m%2020V_20-%2080%C2%B0C.csv?dl=0

wenn ihr die daten >80° sehen wollt, ladet die datei 2 von meiner gestrigen aufzeichnung runter. Tut mir ja echt leid aber <20° kann ich heute nicht mehr machen da ich 12:30uhr rum zum spezi fahr wegen den injektoren.

Hoff ihr könnt trotzdem was mit den aufzeichnungen anfangen.

Feinste grüße

Brera666
02.05.2016, 17:43
Update !

Laut werke sind 2 injektoren die bescheidene werte gaben in ordnung. Und ALLE! glühkerzen waren locker und verkokt ... wurden gereinigt und anständig wieder eingebaut. Laut testfahrt von der werke läuft er jetzt ruhig. Die testen morgen früh nochmal kaltstart usw.

Was auch interessant war, der ladedruck war im leerlauf bei 0,6bar. Und der lmm hat trotz abgezogenem stecker werte ausgespuckt, allerdings keine die vorprogramiert kommen müssten.

Brera666
06.05.2016, 21:22
Moin moin,

Mal nen kleines update meinerseits. Wagen läuft jetzt rund, habs agr dicht gemacht und mit swirlklappen rausprogramieren lassen. Vielen dank dafür an den andre ! ;)

Desweiteren sind die injektoren undicht weswegen die leistungsoptimierung (warscheinlich) nicht funktioniert hat.

Und auf der heimfahrt ist mir der linke vorderreifen gerissen ... nichts passiert, dem wagen und mir (und meiner besseren hälfte) gehts bis auf den reifen gut.

Alles in allem nen super tag gewesen in berlin, haben sogar nen bisschen was dazu gelernt. Freu mich auf das treffen ende mai ;)

Bis dahin, reingehauen :)

Andre
06.05.2016, 21:27
Erzähle mal den Leuten wo du deinen Brera her hast und was er vorher war. :mrgreen:

Brera666
06.05.2016, 22:16
Muss ich ? :D

Mein vorbesitzer aus bayern ist anscheinend nen großer batman - fan. Wollte den wagen haben weil er nach "batmobil" aussah und hat, wie auf meinem profilbild zu sehen, nen riesigen roten! aufkleber auf die motorhaube geknallt ... ausserdem noch batman zeichen links und rechts hinter die seitenblinker, nen "batman inside" aufkleber ans hintere seitenfenster und nen aufkleber in batman form an der heckscheibe. Achja, vom "gotham" schaltknauf ganz zu schweigen ...

Hat nen android-tablet-multimedianavi eingebaut (sarkasmus), ich sag zur verkabelung mal nix. Nur das ich es draussen hatte und froh bin das es wieder geht nachdem mir der halbe kabelbaum auseinandergeflogen ist ... werd wenn ich nen neues hol mal bilder hochladen oder demjenigen der mir nen bier ausgibt ende mai mal nen blick erlauben ;)

Hab ich die led-lichteffekt-kette erwähnt ? Hatte vier led lichter in die fussräume geklebt und sone leiste innen an die getönte heckscheibe gezimmert ... das es zum takt der musik leuchtet. verbunden mit dem radio, mit der tatsache das man es während der fahrt nicht an machen darf.

Bevor ichs vergesse, er ist den wagen ca nen halbes jahr überwiegend kurzstrecke (12km am tag!) gefahren ... hat eibach federn einbauen lassen. Beim letzten service keilriemen gewechselt, linken fensterheber repariert, glühkerzen gewechselt und 2 dichtungen von injektoren machen lassen.

Ende vom lied :

Ich merk jede unebenheit auf der gasse, keilriemen (vermuten wir) hat manchmal gekrischen beim starten, 3 glühkerzen waren locker (falsche info meinerseits beim letzten post), injektoren sind undicht und das fenster zickt manchmal rum.

Ich hätt den wagen früher "befreien" sollen :/ der kerl hat sich null informiert.

fabrim
06.05.2016, 23:01
Ab heute bist du mein Batman Brera666 [emoji48]

Andre
06.05.2016, 23:15
Hahahahah
Hätte ich Dichtringe dagehabt, hätte ich sie dir auch noch schnell reingebaut, aber das schaffst du auch easy selber.:thumb:

Brera666
07.05.2016, 07:04
Na die dichtungen krieg ich auch noch hin ;)

Iwie wusste ich das sowas passiert @fabrim :D

fabrim
07.05.2016, 11:02
Solche leute brauchen wir hier. [emoji106][emoji16]
Egal ob Batman, Supergirl, Superman oder gar die Hero Turtles.

Brera666
07.05.2016, 15:24
Ich hab, bis auf den schaltknauf und das radio, alles schon ab gemacht und raus geschmissen. Kann natürlich passieren das ich bis zum treffen das radio schon getauscht hab, kann also für nix garantieren ;)

Nen "Bad" mobil bleibts auf alle fälle :D

fabrim
07.05.2016, 18:13
Schade das ich es auch dieses Jahr zum großen Treffen nicht schaffe. Aber die Generalüberholung vom Motor und die Arbeiten die nebenbei anfallen wirken sich leider auf die Fertigstellung der Bella ein. Aber beim nächsten großen treffen werd ich mal das "Bad" mobile aus der Nähe betrachten.

Brera666
07.05.2016, 18:44
So machen wir das ;)