PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Q Tronic Neigungs/Steigungssensor



Joker
22.04.2016, 14:50
Weis von euch zufällig jemand unter welchen Menupunkt man den Steigungs/Neigungssensor neu kalibrieren kann. In der Werkstatt in meiner nähe sind sie nicht die schlauesten.

Oder wie der Menupunkt angeführt ist

vonLeon
22.04.2016, 15:12
Hab ich noch nie von gelesen. Auch nicht wo der Sensor eventuell integriert ist. Fällt mir nur ein die Selbstlernparameter im Getriebe zu löschen.

Alfabeto
22.04.2016, 15:16
ist damit nicht der "Hillholder" für Schaltgetriebe gemeint??
Wüsste auch nicht, dass der Q-Tronic so etwas hat. Wozu auch?

baumschubser171
22.04.2016, 15:18
Die Alarmanlage hat auch einen Neigungssensor.

Joker
22.04.2016, 15:36
Mein problem ist das wenn ich an eine Kreuzung oder so stehe soll er ja denn Gang rausnehmen damit nicht immer so viel Drehmoment am Wandler anliegt. Aber das macht er nicht mehr so wie früher. Jetzt ist es so das man vibrieren im auto spührt wenn man zum stillstand kommt. Sobald ich auf Neutral schalte ist das vibrieren weg.

Parameter hab ich schon zurückgesetzt

Alfabeto
22.04.2016, 15:46
von der Funktion habe ich auch gehört, konnte sie bei meinem aber noch nie feststellen:??

baumschubser171
22.04.2016, 15:49
Das kann dann aber nichts mit einem Neigungssensor zu tun haben, denn es gibt ja auch ebene Kreuzungen ;) Denke mal eher, dass das an den Speedpuls gekoppelt ist, wenn es diese Funktion gibt. Bremsen bis zum Stillstand -> Speedpuls geht auf 0 -> Getriebe-STG bekommt die Anweisung, den Gang rauszunehmen.

Joker
22.04.2016, 15:55
Kann aber auch über das ABS laufen oder. Den Stillstand von den Rädern könnte ja von den ABS Sensoren erkannt werden.

Alfabeto
22.04.2016, 15:55
dann wäre der Zusammenhang mit dem Neigungssensor aber notwendig, da der Q-Tronic die "Hillholder-Funktion" auf diese Art erfüllt.

Joker
22.04.2016, 16:18
Die Hillholder Funtion hat der Q Tronic. Ist beim Flashen am Display erschienen. Jetzt wäre nur die frage was man da alles Kalibrieren kann was mit dem zusammenhängt. Bei mir ist der Fehler erst nach den Tieferlegen aufgetreten

baumschubser171
22.04.2016, 16:18
Wenn er diesen Hillholder denn hat. Den braucht er dann aber theoretisch, um die Zeit zu überbrücken, die zwischen von der Bremse gehen und Gang wieder einlegen vergeht.

Alfabeto
22.04.2016, 16:48
wie gesagt, mir ist weder die Wandlertrennung, noch der Hillholder bisher (50t km) aufgefallen und hier ist überwiegend plattes Land.
Den Hillholder müsste man ja im Pedal spüren.
Die Abfragen für den Hilholder mit Wandlertrennung wären ja auch erheblich komplexer, als beim Schaltwagen.

vonLeon
22.04.2016, 16:51
Neigungssensor, ist da definitiv irgendwo einer, würde ich im ESP Steuergerät unter der Rückbank vermuten. Aber Dein Problem kommt nicht daher. Dein Problem kommt daher, das die Antriebswellen, die Querlenker etc nun in einem anderen Winkel stehen. Die Motorstützlager leiern aus mit der Zeit, das spielt da alles zusammen.

30Nm liegen immer an, auch im Neutralcontrol. Kann man mit Mes schön nachschauen wie ganz langsam von 80 auf 30 runtergefahren wird. Meiner hoppelt und brummt auch deutlich mehr als wie er neu war.

Wenn man sich von unten und oben mal anschaut wie sich das ganze setzt und verwindet in den Lagern wenn man zwischen R und D durchschaltet, dann leuchten die geräusche auch ein.

Motor und Getriebe Stützlager tauschen bringt vielleicht ein bischen Besserung.

harvensaenger
22.04.2016, 16:58
Vielleicht muss man den Fehler mal provozieren,der da heisst, VDC Hillholder ABS Defekt, erscheint im Zentraldisplay,
einfach zu machen, in dem man mal 5 bis 10 mtr. mit Fest angezogener Handbremse fährt,
Für mich gar kein Problem weil die im Winter ja eh meistens einfriert,auch wenn ich mir vornehme sie eigentlich nicht anzuziehen,
ist für Q Tronic Fahrer eh nur bla bla weil Handbremse eh nur makulatur ist.
Aber evtl. befasst sich das Steuergerät mal mit dem Fehler und kalibriert sich selbst...der Fehler verschwindet natürlich beim lösen der Handbremse....keine Panik.
War nur mal so eine idee.:wink:

Joker
22.04.2016, 17:06
Danke für die Infos.

Aber das mit der Handbremse versuche ich mal

vonLeon
22.04.2016, 17:11
Handbremse, ziehen wohl die meissten Q-Tronic Fahrer an. Lässt man nämlich den Dicken in die Sperrklinke rollen, geht der Wählhebel "beschissen" aus P raus.

Alfabeto
22.04.2016, 17:14
Die Aussage von Andreas ist natürlich interessant:
wenn der Wandler langsam runterregelt und nie vollständig trennt, spürt man das auch nicht so deutlich.
Den Hillhoder macht er aber meiner Meinung nach über den Wandlerdruck (wie jede Au***atik) und nicht über die Bremse (wie die Spritrührer)
Informationen über Radbewegung und/oder Neigungwinkel braucht er aber so oder so.

vonLeon
22.04.2016, 17:31
So ist es, zu spüren ist es kaum, aber im MES gut zu sehen in den Drehmomentwerten.

Auch bei der Q-Tronic ist der Hillholder über Bremseneingriff, schön zu hören wenn das Ventil geöffnet wird, das klackt oftmals ganz schön. Alles in allem arbeitet der Hillholder in den 939 absolut super, kaum spürbar. Kleiner Bonus ist natürlich der zusätzliche, Bauartbedingte, Hillholder wie es jede Wandlerau***atik schon hat.

Habe mal einen 6er Golf Allrad gefahren, dort war dieses System total zu spüren. Man musste Gas geben und Kupplung schleifen lassen wie Sau, weil der so langsam die Bremse gelöst hat.

Alfabeto
22.04.2016, 18:20
dann muss ich doch noch mal einen Hügel suchen und verschärft drauf achten.
Hatte ich schon abgehakt, da alles reibungslos und unauffällig funktioniert, wie vieles an diesem Auto:thumb:

Joker
22.04.2016, 19:08
Ich glaube das es bei mir so ist wie vonLeon sagt. Wenn die ca 30nm am Wandler anliegen wird sich der Motor leicht neigen. Und meine Motorlager werden nicht mehr die besten sein und die Vibrationen vom Motor dann auf die Karosserie übertragen. Und die Tieferlegung dazu wird alles noch verstärken