PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ölfilterwechsel beim Alfa 166Wie?



Blacky
14.04.2016, 21:54
Hallo Leute,Kupplungswechel habe ich bei menen Alfa 166 3l 24v von einer Werkstatt machen lassen ,jetzt meine Frage bein Ölwechsel ,wie wechsel ich den Ölfilter?Da kommt man ja garnicht ran.
Der Wagen ist ein Rätsel für mich.

mfG Jürgen

revej
14.04.2016, 22:08
Ja beim V6 ist es nicht ganz so einfach das Öl zu wechseln, deine Werke hätte dich aber auch mal drauf hinweisen können das die beim Kupplungs wechsel auch gleich das Öl und Filter tauschen das wäre eine leichtes gewesen weil die ja sowieso unten alle abgebaut hatten.

33deltahf
15.04.2016, 06:56
Unterfahrschutz ab, Ölfilter-Band oder Ölfilterkette für die Ratsche, die Finger gelenkig gemacht und los geht es. Ist eng, aber geht. Filter sitzt ein wenig versteckt. Oberhalb der Antriebswelle auf der Beifahrerseite

alfachaot
15.04.2016, 06:59
Grüße nach Steinfurt :winkewinke:
Meinst du den Motorölfilter?
Bei meinem ersten Motorölfilterwechsel blieb mir nichts anderes übrig als den Filter mit einem langen Schraubenzieher mehrmals zu durchstoßen und ihn mit Hilfe der Hebelwirkung dann zu lösen. Der saß zu fest und man kommt nicht ran mit einem Ölfilterschlüssel. Den neuen Ölfilter hab ich dann nur handfest angezogen. Im Mai ist das Jahr rum und der nächste Motorölwechsel fällig. Den Ölfilter schraub ich dann mit "links" ab!!!

Blacky
16.04.2016, 12:42
Vielen Dank für die Tipps,werde mich dann mal dranmachen das Öl zu wechseln.
Ihr seit wirklich ein super Forum hier,weiter so.
MfG Jürgen

Arnold
16.04.2016, 22:38
Bei meinem war's auch so wie bei alfachaot, aber vorsicht, bleib mit dem Schraubenzieher recht weit aussen, sonst triffst du den Zapfen auf dem der Filter aufgeschraubt ist.
Der neue Oelfilter war von Mahle und gleich mit dem dazugehörigen Schlüssel, den steckt man einfach nur hinten auf und dreht ihn dann mit einem 27 Mauelschlüssel ab

Gruß Arnold :thumb: