PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eibach Federn im 159er ti Sportwagon



Alfabeto
14.04.2016, 12:26
Hallo Leute,
hat hier schon jemand Eibach Federn im 159er SW ti verbaut?
Das Originalfahrwerk vom ti ist im Ansprechverhalten für meinen Geschmack und unsere Straßenqualität viel zu hart und zu wenig progressiv.
Eibach bietet nur eine Variante für den SW an, scheint dann insbesondere vorne etwas tiefer zu kommen und laut Auskunft ist das Ansprechverhalten etwas softer.
Im Gutachten steht allerdings "Linear" Das macht mich etwas stutzig.

harvensaenger
14.04.2016, 12:42
Da sucht einer DAS Seniorengerechte Federpaket :mrgreen:
Also tipidtopo hat Eibach in der limo:?? ist aber auch sehr zufrieden.
Ich hab H&R drin,ist eher was für die Headbanging Fangemeinde:letsrock:

Alfabeto
14.04.2016, 13:43
"DAS Seniorengerechte Federpaket"
Du kriegst gleich was...:ueberzeug::mrgreen:

Aber mal im Ernst!
Die ti - Abstimmung ist ne Katastrophe!
Kurze, harte Stöße werden von der Feder völlig ignoriert, er "trampelt" und verliert den Fahrbahnkontakt.
Auf topfebener Fahrbahn (in Deutschland mittlerweile eher selten) zeigen die Nick- und Rollbewegungen ebenfalls die Schwächen der Federn auf: zu geringe Progression / Tragkraft.
Mich interessiert halt der direkte Vergleich, falls den jemand gemacht hat.

harvensaenger
14.04.2016, 14:17
Wie gesagt Georg tipidtopo Frank hat ja einen TI SW auch 2,4 auch als Au***at (naturbelassen),und eine Limo Q Tronic dem er etwas die Hochbeinigkeit nehmen wollte,als wir letztes Jahr bei der IAA waren war er mit und saß bei mir hinten drin,wir waren zu viert im Auto er empfand die fahrt wohl so ansprechend, das er sich für sein Auto sofort H&R federn bestellt und eingebaut hat,man muss aber sagen mit vier Personen rollt mein SW besser dahin wie als Einzelfahrender.
Nach Einbau der Federn kam Frank nicht mal mehr auf seinen Hof und das gestuckere ging ihm so auf die Nerven das er die Federn nach ein paar Tagen wieder rausgeschmissen hat,und durch Eibach ersetzt hat und ist jetzt aber auch vollkommen zufrieden mit dem Ergebnis,sonst schreib Ihn doch mal an Ihr hattet doch schonmal Kontakt.
Ich glaube aber auch das die TI s eh etwas sportlichere Dämpfer drin haben,sind nicht nur andere Federn.
Vielleicht gibt's hier ja auch wen der einen Ti als SW mit Eibach Federn fährt, obwohl :?? ganz viel Sinn macht es eigentlich nicht.

Alfabeto
14.04.2016, 14:51
Feder vorne links gebrochen, willkommener Anlass:mrgreen:

alfachaot
14.04.2016, 14:59
Hi alfabeto,
in 2014 brach an unserem SW TI 2,4er BJ 12/2007 die serienmäßige Feder (Federteller) vorne rechts. Daraufhin ließ ich Eibach-Federn verbauen(30/30). Der TI liegt dadurch 1cm tiefer als vor dem Umbau auf Eibach. Das Fahrverhalten ist seitdem tatsächlich positiver, angenehmer ("softer") geworden. Kann das nur empfehlen. Fährt sich nicht dramatisch besser, aber es lohnt sich, weil besser.
Bin bis jetzt (30.000km) noch an keinem Bordstein hängen geblieben oder angestoßen. Die 19er haben Platz ohne Probs.

Alfabeto
14.04.2016, 15:12
hört sich ja gut an, danke:thumb:

Das getrampel geht mir schon von Beginn an auf den Keks. Das müsste besser gehen!

harvensaenger
14.04.2016, 16:03
hört sich ja gut an, danke:thumb:

Das getrampel geht mir schon von Beginn an auf den Keks. Das müsste besser gehen!

Jaah...Mmmhh von der anderen Warte aus gesehen,darf man natürlich auch keinen Krabbenkutter erwarten wenn man einen Alfa fährt wie oft da das Wort Sport,Dynamik bla bla bla fällt :-D Sportwagon eben, aber welcher Jungdynamiker wenn er denn nicht gerade Alfa fährt traut sich noch ohne M Paket,S Line,oder AMG Package auf die Strasse ? Ich auch nicht :letsrock:
Aber schön waren auch die Zeiten in Oppas altem Granada ooch.:thumb:

Alfabeto
14.04.2016, 16:27
ja ne Kai,
knochenhartes Ansprechverhalten hat nix mit sportlich zu tun, dat is einfach nur schlecht abgestimmt und verursacht auf normalen Straßen Traktionsverlust. Dito bei zu viel Stabi.
Die kleinen Stöße muss er soft wegbügeln und danach knackig werden. Beim ti ist das eher umgekehrt:mrgreen:

alfachaot
14.04.2016, 16:38
Das wird mit Eibach besser.

Alfabeto
19.04.2016, 18:42
ich habe jetzt die Eibach Federn bestellt.

Fahrwerksatz,Federn "Pro-Kit"
Art.-Nr: 1530-12731 (EIBACH)
V/H 35/30
also nur minimal ca.10-15 mm tiefer zum Original, mal schauen wie die sich verhalten

harvensaenger
19.04.2016, 18:52
ich habe jetzt die Eibach Federn bestellt.

Fahrwerksatz,Federn "Pro-Kit"
Art.-Nr: 1530-12731 (EIBACH)
V/H 35/30
also nur minimal ca.10-15 mm tiefer zum Original, mal schauen wie die sich verhalten


Das schöne daran ,die Dinger kosten ja fast nix,bei einem Satz Ti Federn setzt man sich mal richtig auf den Pöter vom preis her,
und ich kann mir nicht vorstellen, das Ti Federn aus Japanischem handgefaltetem Stahl hergestellt werden,und Du siehst ja kriegt man auch einen Federbruch mit.:thumb:

Alfabeto
19.04.2016, 19:16
also ich traue Eibach da auch mehr zu:thumb:

Im Handel für 142,99 + Märchensteuer (EVP ~290,-)

bin mal gespannt, ob auf den Original ti-Federn eine Herstellerkennzeichnung zu finden ist. Würde mich nicht wundern, wenn die von H&R kommen.

guzzi97
20.04.2016, 09:35
..oder aber, nimm 18er Felgen, dann wirds auch wieder etwas "komfortabler" :)

Grüße

Alfabeto
20.04.2016, 18:15
das war meine erste Überlegung, aber mir gefallen die Original-Speichenräder auf dem ti so gut. Mittlerweile hab ich 2-Sätze davon und eine Feder ist gebrochen, daher hat sich das Thema eh erledigt.
Die Fahrwerksschwächen über einen höheren Reifen ausbügeln, ist auch nicht mein Ding. (sind ja schließlich nicht in der Formel1):mrgreen:

Boof-Camp
21.04.2016, 23:39
Hm so'n kack dann werde ich wohl das Eibach-Kit einbauen lassen, da besser und billiger...

Hätte es gerne original gelassen ��

Boof-Camp
22.04.2016, 07:54
@Alfabeto: Hast du die Federn schon bestellt???

Schau mal hier...
http://shop.alfisti.net/Tuning-Styling/Alfa-159/Fahrwerk/Eibach-ProKit-Federnsatz::3095.html

Ahh sorry gerade gesehen das du den 2,4er hast, dann wirds ne ganze Ecke teuerer ��

Is der Motor so schwer??? ��

Alfabeto
22.04.2016, 10:42
@Alfabeto: Hast du die Federn schon bestellt???

Schau mal hier...
http://shop.alfisti.net/Tuning-Styling/Alfa-159/Fahrwerk/Eibach-ProKit-Federnsatz::3095.html

Ahh sorry gerade gesehen das du den 2,4er hast, dann wirds ne ganze Ecke teuerer ��

Is der Motor so schwer??? ��

scheint so zu sein! Wir haben ja mal die Gewichtseintragung verglichen und ich war erstaunt, wie niedrig der tbi angegeben ist. Das lag so bei -200kg ?! wenn ich mich recht erinnere.

Boof-Camp
22.04.2016, 10:58
Ja haste recht, kann mich dran erinnern. ��

Also Eibach Pro-Kit bestellt...
Warte seit heute morgen auf nen Rückruf von Alfa, war mal neugierig auf die Preise der original Feder...��

Alessio
23.04.2016, 17:44
Original Federn kosten 93 bzw 104 € das Stück + Steuer.

Quelle: Kostenvoranschlag von Vertragshändler

Boof-Camp
23.04.2016, 18:47
Original Federn kosten 93 bzw 104 € das Stück + Steuer.

Quelle: Kostenvoranschlag von Vertragshändler

Müssen echt Goldbeschichtet sein ��

Boof-Camp
02.05.2016, 12:49
Dringende Frage zum Eibach-Kit!!!

Was ist eine "Niveauregulierung"????

Hoffe nix mit Xenon...��

In meinem Gutachten was dabei war steht:
"Nur für Fahrzeuge ohne Niveauregulierung."

harvensaenger
02.05.2016, 13:08
Nee Nee,da ist der Niveau Ausgleich der Hinterachse mit gemeint,

Boof-Camp
02.05.2016, 14:05
Nee Nee,da ist der Niveau Ausgleich der Hinterachse mit gemeint,

Wie zum Beispiel für ein Luftfahrwerk...

Man man ging mir gerade der Kackstift...����

Boof-Camp
11.05.2016, 22:54
Sooooo Eibach-Kit wurde verbaut :thumb:
Also was die Höhe angeht...vorne wie Original und hinten iser sogar etwas höher als vorher.
Was ich aber besser finde. :thumb: Ok natürlich wird es sich mit der Zeit noch setzen...

Vom einfeder Verhalten her würde ich sagen ist es ein wenig weicher...kann aber auch nur Einbildung sein, also es lässt etwas mehr Federweg zu als die Original Federn.

Alfabeto
12.05.2016, 00:33
Laut Eibach-Techniker wird der Wagen einige hundert km benötigen um sich auf die endgültige Höhe zu setzen, dann wird daraus negativ- Feder Weg.
Daher sollte man, wenn er einigermaßen sauber in der Spur läuft, auch so lange mit der Fahrwerksvermessung warten.

Der ti ist gegenüber dem normalen Fahrwerk ca. 25/25 abgesenkt. Eibach hat 35/30 abgesenkt mit etwas weicherem Ansprechverhalten gegenüber ti (teilweise wird fälschlicherweise noch 30/30 angegeben, es gibt aber nur eine Sorte Federn)