PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ursache gefunden - Verdeck schleift an Überrollbügel



RedSlusher
11.04.2016, 22:05
Hiho,

ich hab das Problem lange nicht mehr verfolgt aber vorhin ging mein Verdeck gar nicht mehr auf.
Es schliff nicht nur an den Überrollbügel wie bei vielen sondern blieb komplett daran hängen.

Das Problem ist ein gebogenes U-förmiges Blech dass eigentlich unten links und rechts an die Glasscheibe gehört. Dahinter ist ein Spanner der das Verdeck um die Scheibe strafft und es somit problemlos ohne Berührung über die Bügel kommt.

Es wird aber nur von 3 kleinen Blechklammern je Seite in dem KUNSTSTOFF-Rahmen gehalten.
Reißen die da raus zieht es das Blech hinter den Stoff neben der Glasscheibe und die Scheibe hebt sich kaum bis gar nicht mehr über die Bügel.

Hier ein paar Bilder:
845408454184542845438454484545
Hab 2 Stunden versucht die Klammern da wieder rein zu bekommen. Ziemlich schwierig weil da starke Spannung drauf ist. Nach viel Gefluche (bis zu "hoffentlich kauft VW den unfähigen Drecksladen endlich" :mrgeen:) hab ich es dann hinbekommen.

Verdeck auf und zu geht jetzt ohne Berührung, so wie man es sich vorstellt. Aber das wird nicht lange halten.

Falls das Problem schon erkannt wurde, sorry für den langen Text. Falls nicht, jetzt seit ihr wieder ein Stück schlauer :-D

Danke noch an meinen alten Herren der da mal wieder drauf gekommen ist.

Gruß Timo

vonLeon
12.04.2016, 00:17
Würde ich garnicht lange fackeln, Bormaschine, passender Bohrer, passender Gewindeschneider, passende Schraube und Bombenfest befestigen.

RedSlusher
12.04.2016, 10:11
Werd ich wahrscheinlich auch so machen. Nur gestern war es schon echt spät. Aber man kommt ja relativ gut hin :wink:

Robix511
12.04.2016, 11:40
Hab das stück Blech komplett weg. Das einzige ist, dass der Stoff nicht so gespannt ist wie auf der anderer Seite. Sonst "tutto bene"