PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa Romeo GT Krankheiten ?



Alfa2215
09.04.2016, 22:48
Heii Leute,

Möchte mir einen neuen Alfa kaufen und habe da den GT JTS oder TS im Blick.
Gibt es bei den Modellen irgendwas zu beachten wie bekannte Probleme etc... ?

Vielen Dank

alfaeffect
09.04.2016, 23:13
Also den GT gab es mit den 1.8TS, 1.9JDT, 2.0JTS, 2.0JS Selespeed und 3.2V6. Die Vor und Nachteile der Maschinen sollte ja bekannt sein.
Die letzte Änderung gab es glaube ich im Mai 2006.
Zu beachten wären immer die Türgummis, sind diese undicht läuft Wasser in den Innenraum.
Auch die Scheibenstellungen sollten bei Tür auf / zu richtig funktionieren.
Rosttechnisch sollte es da nichts geben, wenn doch könnte ein vorheriger Schaden nicht fachmännisch gerichtet worden sein.
Ansonsten hat er genau die gleichen Probleme wie ein 147 / 156er.

Alfa2215
09.04.2016, 23:14
Okay vielen Dank
Mit dem 156 kenne ich mich ja schon sehr gut aus.
Dann passt das ja.

Kiesi
10.04.2016, 09:59
Und unbedingt die Ansätze für den Wagenheber und Umgebung untersuchen...beim GT laufen die eigentlichen Karosserieteile noch unten rum und die Wagenheberaufnahme sitzt weiter drin. Viele unfähigen Werkstätten setzen den Wagenheber zu weit aussen an und drücken dann alles platt, darunter gammelt es dann...erst letzte Woche Samstag bei einem GT 3,2 leider gesehen :(

Bernd
10.04.2016, 10:32
Genau Kiesi da kann ich dir 100% zustimmen.
Hatte unsere auch und die, die wir uns angeguckt haben.


Und unbedingt die Ansätze für den Wagenheber und Umgebung untersuchen...beim GT laufen die eigentlichen Karosserieteile noch unten rum und die Wagenheberaufnahme sitzt weiter drin. Viele unfähigen Werkstätten setzen den Wagenheber zu weit aussen an und drücken dann alles platt, darunter gammelt es dann...erst letzte Woche Samstag bei einem GT 3,2 leider gesehen :(

Kiesi
10.04.2016, 10:42
Bernd, wie habt ihr denn die Sachen behoben oder habt Ihr das so gelassen und nur Rostvorsorge betrieben?

Bernd
10.04.2016, 12:10
Den haben wir direkt wieder verkauft, wir hatten leider kurz nach dem Kauf ein Hagelschaden, daß probem mit den eindrücken habe ich direkt bei der Montage der Sommerreifen gesehen und da hatte ich auch keine Lust mehr auf den GT.
Ich glaube einen ohne das Problem zu bekommen ist schwierig.
Und bei dir, lieber beim gtv bleiben?
Ich hatte ja auch einen gtv 3.0 v6 wir sind aber irgendwie keine Freunde geworden.

Kiesi
10.04.2016, 14:32
Ja, ich glaube auch das das schwierig wird. Aber den GTV und auch meinen Spider liebe ich, wenn auch teilweise weit davon entfernt, perfekt zu sein, aber die machen sooo viel Spass auf kurvigen Landstrassen :)

PAM
10.04.2016, 15:00
Ja, ich glaube auch das das schwierig wird. Aber den GTV und auch meinen Spider liebe ich, wenn auch teilweise weit davon entfernt, perfekt zu sein, aber die machen sooo viel Spass auf kurvigen Landstrassen :)

Der 916 ist ja langläufig bekannt als *Kurven-Fresser (durch den relativ langen Achsstand im Verhältnis zur Höhe, Schwerpunkt etc..) ... Clausi hat dennoch *Muffensausen in den Kurven bei hohen Geschwindigkeiten .. ich traue dem Fahrwerk nicht ... bin alter *Schisser .. :roll:

Kiesi
10.04.2016, 15:12
Clausi, wenn das Fahrwerk okay ist, liegt der wie ein Brett, also nur Mut :)

PAM
10.04.2016, 15:19
Clausi, wenn das Fahrwerk okay ist, liegt der wie ein Brett, also nur Mut :)

wird auch noch umgebaut, Daniel - K&N wird's wohl - aber da muss ich mich auch erstmal rantasten :roll:

Alfa2215
10.04.2016, 18:55
Okay erstmal vielen Dank für die ganzen Meinungen.
Ich bin fast 1,90cm und ich kenne das von meinen Bruder vom GTV das ich da drin Sitze mit dem Kopf fast an der Decke!
Ist das im GT auch der Fall ?

Alfa2215
11.04.2016, 00:51
Und welchen Motor würdet Ihr eher bevorzugen den 1.8TS mit 140PS oder den JTS 2.0 mit 166PS ?
Ich habe noch viele NEU Teile von meinen 156er 2.0 TS 155PS die würden doch in den 1.8er passen oder ?

alfaeffect
11.04.2016, 02:35
Da der GT doch ein wenig Gewicht hat würde ich den 2.0JTS empfehlen. Den gab es auch mit Selespeed, wenn Du dich damit anfreunden möchtest, macht dieser sehr viel Spaß.
Fährst Du viel kann der Diesel von Vorteil sein, soll es ein Schönwetter Auto werden könnte schon der V6 in Frage kommen.
Gute GT´s fangen rund bei 4.5-6k an. Für den V6 natürlich etwas mehr.
Wenn es einer wird ist es auch empfehlenswert ab Bj07 schauen.
In D gab es die Blackline Edition (auch Sportiva genannt), da waren 18Zoll, BiColor Leder (sw/rot), dunkle Blinker vorn und ein 2 dunkle Chromleisten in der Frontstoßstange drin.

guzzi97
11.04.2016, 08:45
@ Alfa225 : bis auf den LMM und das Fahrwerk (Querlenker, Felgen, etc.) kannst Du vom 2.0er TS
nix zum GT "übertragen".

Bzgl. Motorenwahl, musste am besten Probefahren, jeder Motor hat so seine Vor-und Nachteile.

Bzgl. Bj. hier muss ich "Kiesi" wiedersprechen, ab ~ 2005 / 2006 kann man sich einen GT "anschauen"..
Denn, die ersten kamen 2004 und hatten hier und da noch ein paar Kinderkranheiten (i.d.R. Elektronik), die dann im
folgenden Jahr behoben wurden, denn zur gleichen Zeit gabs auch ein Facelift im 147er.
Und, da der GT viele Gleichteile zum 147er hat (vor allem Innenraum) wurden diese dann auch im GT verwendet.. :)

Grüße

alfachaot
11.04.2016, 08:49
Mein erster Alfa war so ein Blackline-Sportiva GT aus 07 mit 1,9 JTDM. Der hatte alles was alfaeffect schreibt. Meiner hatte allerdings Bicolor-Leder in schwarz/weiss.
Ein toller Wagen!!!

SelespeedDriver
11.04.2016, 10:57
wird auch noch umgebaut, Daniel - K&N wird's wohl - aber da muss ich mich auch erstmal rantasten :roll:
Meinst wohl eher KW, K&N baut Luftfilter ;)

alfaeffect
11.04.2016, 13:49
Mein erster Alfa war so ein Blackline-Sportiva GT aus 07 mit 1,9 JTDM. Der hatte alles was alfaeffect schreibt. Meiner hatte allerdings Bicolor-Leder in schwarz/weiss.
Ein toller Wagen!!!

Ja solche hatten wir damals auch gefunden, aber da muss man Geschmack für haben. ;)
Es gab auch eine Ausstattungslinie da war das Unterteil vom Cockpit in einer anderen Farbe. Sah aber nicht sehr schön aus.
In D hieß die Blackline Version, Sportiva, da waren glaub ich auch noch verchromte Außenspiegel, die hatte ich vergessen zu erwähnen.

alfachaot
11.04.2016, 14:18
So isses. Verchromte Aussenspiegel hatte der auch. Bei meinem waren die 18Zöller die Sportspeiche 3, gab aber auch noch anderes Felgendesign in 18.
84533
84532

alfaeffect
11.04.2016, 15:01
Das sind aber nicht die Blackline Felgen
diese sahen so aus
Klick (http://lancerregister.com/attachment.php?attachmentid=183503&stc=1&d=1304351121) ;)
Bei Kamps in Le gekauft?

alfachaot
11.04.2016, 15:14
Bei Kamps in Hamm in Westfalen. Solche Sportiva-Modelle hatten die damals auch noch auf dem Hof stehen.

alfaeffect
11.04.2016, 15:21
Kurzes Offtopic

Die gibt es ja gar nicht mehr.
Naja da brauch ich mich nicht wundern warum Kamps in Le so sind.

Alfa2215
11.04.2016, 23:06
Hab heute meinen GT gekauft :) Bj.2005
845478454884549845508455184552

alfaeffect
12.04.2016, 00:33
Lenkrad sieht ein wenig abgegriffen aus. Das ist ist auch erste Serie.
Dafür aber mit den besseren Stoffsitzen.
Was hast genommen? Diesel oder V6? ;)

Alfa2215
14.04.2016, 21:12
Jts 2.0 166ps
Ja die Sitze sind der Hammer ^^

guzzi97
15.04.2016, 11:24
..mittlerweile gibts Kamps so nicht mehr (Münster, Hamm, etc. alle ~ 2008, Insolvent gegangen)
Übriggeblieben sind nur noch 4 "SuperSport Wagen" Stürtzpunke (Berlin, Hannover, Chemnitz & Bensberg).

Grüße