PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa 156 1.9 JTD Keilriemen abgesprungen. Was für ein Bauteil sit das ?



Steinchen2000
06.04.2016, 19:04
Hallo,
Heute kurz vor zu Hause konnte ich mit meiner 2001 er Bella plötzlich nicht mehr lenken. Ich hörtne noch wie was weggeflogen ist.
Also gleich angehlaten. Lenkung ging aber nur noch ganz schwer (Ohne Servo halt)
Der Keilrimenen hing nur noch rum.
Nach umschauen lag ein Ring auf der Strasse.
Nun auf der Bühne hab ich gesehn das von unten ein Ring ?! abgebrochen ist.
Ich weis nicht ob das nur eine Umlenkrolle ist ?
Das teil wo der Riemen rüberläuft ist abgebrochen, da wo der Ring drauf war ist alles fest.
Die Servopumpe ist es nicht, Klima auch nicht. Lima auch nicht.
Der duchmesser ist ca. 16.5 cm

Vioelleicht kann mir jemand sagen was es genau ist. Oder sogar ne teilenummer geben ?!

843698437084371

suzikata
06.04.2016, 19:40
Moin,Moin........
das dürfte / war mal die Riemenscheibe der Kurbelwelle sein, kostet ca 60 €.

Das ist abgebrochen, sieht eher aus wie abgeflext. Verrostet ist es ja wohl nicht ?

:winkewinke:suzikata

Steinchen2000
06.04.2016, 20:04
Hallo,
Jup, habe denn rest abbekommen.
4 * Torx schraube . . .
ist von jetzt auch gleich abgebrochen . . .
Wie kommt denn sowas ?
Ich habe hin und wieder Geräusche beim Fahren gehabt. Könnte das davon gekommen sein ?
War so als wenn ein Kugellager nen Problem hat.
Der Motor ist allerdings generell Lauter.
Hat schon 350.000 km

suzikata
06.04.2016, 20:15
Ja und Nein.............da hab ich keine Erfahrungswerte.
Glaskugel an:
Riemen zu fest gespannt
Lagerschaden am Riemenspanner (Geräusche) dann gleichfalls tauschen oder
einfach nur Altersschwäche.
Glaskugel aus.

:winkewinke:suzikata

guzzi97
07.04.2016, 10:27
..nu ja, bei 350.tsd km (RESPEKT !!! ) kann schon mal das eine oder andere Teil im
Alter kaputt gehen.. ;)