PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlagen beim Anfahren



chriskathi
04.04.2016, 19:41
Hi, neuerdings rumpelt es kurz nach dem Gang einlegen beim losfahren an der Va. Was kann des sein ? gruss Christian

75 Evo
04.04.2016, 20:30
Kupplung? Springt im ersten Gang die ersten Meter?:??

chriskathi
04.04.2016, 20:33
nein Springen tut da nix , ist eher als würde es einen ruck geben ganz leicht spürbar.

75 Evo
04.04.2016, 20:46
Das ist jetzt aus der Ferne mehr raten....., kurzes Klacken kann ein Antriebswellengelenk sein? Bremse ist frei ? Nicht das ein Bremssattel klemmt?, Weiter könnts die Kupplung sein ? Aber alles erst mal nur Verdacht-:??

chriskathi
04.04.2016, 21:13
Es ist ja auch nicht immer. Kupplung ist von Schleifpunkt etc. eigentlich Ok. Bremse is frei. Könnte wirklich ein gelenk sein. Wenn die Kupplung Defekt wäre, wie stellt man das fest ? danke Christian

chriskathi
11.04.2016, 07:17
Habe mal im 3. und 2. gang handbremse gezogen und Kupplung kommen lassen geht aus die Bella. Sollte die Kupplung ja io sein ?

GTVler
11.04.2016, 11:28
Könnte sein das es die Zwischenwelle ist... Merkt man nur beim Anfahren in einem niedrigen Gang...

Dann schlagt / Poltert das, hört aber auf wenn man über 20 km/h fährt.

Ansonsten mal Antriebswelle anschauen.

Excalibur
11.04.2016, 11:57
Wenn du im Kreis fährst links herum und rechts herum, ist es dann? Oder nur beim Geradeausfahren.
Ist es beim Gasgeben oder wenn die Kupplung getreten ist? Ist es Geschwindigkeits- oder Drehzahlabhängig?
Gib mal etwas mehr Beschreibung, sonst müssen wir einen Glaskugelleser suchen. :wink:

chriskathi
15.04.2016, 10:08
Es ist sporadisch also nicht immer. beim Anfahren. Kann man leider so schlecht nachvollziehen . Eher ein Poltern als wenn in dem moment was irgendwo anschlägt. Taucht aber eher selten auf.

Anderes Thema, Zündkerzen sind noch die ersten drin bei ca 150 Tkm. Hab so keine Probleme, sollte man die trotzdem mal tauschen und macht sich das bemerkbar ? Ruhiger lauf oder so ?

Danke Christian

Arwed
15.04.2016, 10:40
Wurde was am Auspuff gemacht? Bei mir lag es daran, dass nach einer Reparatur eine Schelle an den Unterboden geschlagen hat. Beim rückwärtigen Anfahren, beim Starten und Ausmachen.
Nach 150tkm neue Zündkerzen ist keine schlechte Idee, finde ich. Wurden denn keine Inspektionen gemacht?

chriskathi
15.04.2016, 15:06
Ja regelmässig ☺ Halt Öl etc.

barteko
20.04.2016, 00:43
Querlenker geprüft? Am besten mal in eine private Werkstatt auf die Bühne bringen. Viel Glück, dass es nichts großes ist :) Hört sich aber für mich nach Gelenk oder Radlager an. Wobei bei meinem Radlager war es ein klopfen, wenn man in eine bestimmte Richtung lenkte.
Fahr mal im ersten Gang im Kreis an, in beide Richtungen.

Ist das rumpeln/ruckeln-Verhalten sichtbar oder nur spürbar?