PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ölverbrauch 2.0 TS



tomschroeder
25.03.2016, 14:40
Hallo,

Ich besitze seit Dezember einen 156 mit dem 2.0 TS (150PS).
Habe leider seit anfang an das Problem, dass ich öfter öl nachfüllen muss.
Ich habe im Forum öfter etwas über die KGE gelesen, nun die Frage, wie könnte ich prüfen, ob die KGE "Defekt" ist?
Ich habe nicht wirklich Ahnung von Motoren.
Ich hoffe mir kann jemand helfen.:-s

Liebe Grüße, ***

AmericanCollie
25.03.2016, 20:52
Hi,

kurze Frage: Welches Öl fährst du ??? Wieviel Kilometer ?? Der TS braucht immer etwas Öl^^

Bei meiner Elena war 10w40 drin, Ölverbrauch hoch, danach Umstellung auf 10w60 Liqui Moly, Ölverbrauch merklich geringer.

Gruß
Stefan

LastManStanding
25.03.2016, 20:59
mein damaliger 2.0 155ps T.S. Motor hat auch sehr viel ÖL gebraucht mit liquid moly 10 w40

fabrim
25.03.2016, 22:38
Für den 2.0 TS ist das 10W40 zu dünnflüssig.

HuSiVi
26.03.2016, 09:55
147 2.0 TS
9 Jahre und 8 Monate bis dato 210.000 KM

OEL: Mobil 1 5W 50

Fahre ich jetzt seit fast 20 Jahren.

Für den 2.0 TS heisst das, Vmax ~1000 KM in weniger als 6 Stunden
Oelverbrauch cir. 0,6 bis 0,8 Ltr. total üdber die gesamte Strecke

Bei "normaler" Stadt- und Landstrassenfahrt etwa 0,05 bis 0,1 Ltr./1000 KM

Das ist für mich in Ordnung.

Zu anderen Oelen kann ich leider nix sagen.

tomschroeder
26.03.2016, 10:17
Als ich ihn kaufte, hatte er 10w40 drin.. Habe direkt einen Ölwechsel mit 10w60 gemacht.. darauf folgte eine autobahnfahrt von knapp 600km, kein Ölverbrauch...
Ich fahre sehr viel Stadt, täglich min. 40km.
Ich habe das Fahrzeug mit 148tkm gekauft, nun sind es 155tkm, und auf den 7tkm habe ich 3 ölkanister(5L 10w60) nachgefüllt...
Das Fahrzeug qualmt auch nicht blau oder so..

AmericanCollie
26.03.2016, 10:25
auf den 7tkm habe ich 3 ölkanister(5L 10w60) nachgefüllt...
Das Fahrzeug qualmt auch nicht blau oder so..

Ist schon etwas viel, wie schon geschrieben sind bis 1,0 Ltr auf 1000 Km als "normal" anzusehen.

75 Evo
26.03.2016, 10:40
Ich hatte am 156 mit 2.0 TS 155 PS keinen messbaren Ölverbrauch, und immer mit dem Öl wo Ihr sagt : falsches Öl :mrgreen:

tomschroeder
26.03.2016, 11:13
Ich habe eben mal den schlauch vor der Drosselklappe abgemacht, da dies in einem anderem Thema geschrieben wurde, hier sollen "abgase" rauskommen...
Im Gegenteil es saugt Luft an.
Kann mir jemand sagen, wie ich die KGE testen kann?

LG ***

DinoHunter
26.03.2016, 13:15
Mein TS ( 150PS ) braucht, seit ich ihn 2002 neu gekauft habe, konstant 1L 10w60 pro Tausend km, überwiegend Landstrasse + Stadtverkehr. Ist also absolut nicht unnormal.

tomschroeder
26.03.2016, 15:53
Das wird ziemlich teuer für mich als Azubi... muss mal genau nachschauen wieviel ich verbrauche...
Ein bekannter sagte, er hatte schon 4Alfa´s in der Werkstatt, bei dem irgendein Simmering kaputt war zwischen Motor und Getriebe..

AR-oppa
26.03.2016, 21:13
Wenn ein Simmerring defekt wäre hättest du eine Pfütze oder zumindest einen Ölfleck unter dem Auto, wenn nicht dann kannst du den Simmerring ausschließen.