PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tips zum Zahriemenwechsel beim 147er 1,6 TS



HWQ55
22.03.2016, 12:43
Hallo,

ich will beim 147er den Steuerzahnriemen wechseln.

Bei meiner DUC war das nie ein Problem.

Zum Auto habe ich aber ein paar Fragen.

Muss ich dabei auch den "Antriebsriemen Nebenaggregate" auch wechseln um überhaupt an den Steuerzahnriemen ranzukommen oder kann ich den drinnenlassen.

Kennt jemand Adressen für die Sonderwerkzeuge ?

Weitere Fragen stehen iim Anhang.

Wäre schön wenn mir ein die Fragen beantworten könnte.


Gruß

HWQ83750

GTVler
22.03.2016, 12:45
Kann zwar zum Thema nichts beitragen, aber bin von der Art der Fragestellung, sogar mit Bildern begeistert ;-)

AR-oppa
22.03.2016, 16:10
Damit dir geholfen werden kann solltest du deine Frage in diesem Unterforum posten, da wird dir geholfen:
Das hier dient nur zur Vorstellung deiner Macchina, technische Probleme und Fragen werden bei uns im Werkstattbereich behandelt, macht das ganze etwas übersichtlicher.

https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-spider-gtv-86.html

Steuerzeitenregler= Phasenversteller stimmt,
die beiden Nockenwellenräder musst du lösen, damit der Zahnriemen nachher richtig aufgelegt werden kann.

Zum Wechsel des ZR nur die originalen Werkzeuge (Arretierböcke, Meßuhr) verwenden sonst wird das nichts vernünftiges