PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zahnriemen



chriskathi
14.03.2016, 17:16
Hi, bei meiner Bella Alfa 147 1.6 Ts Bj. 2004 muss der Zahnriemen gemacht werden. in einer Fiat Werke hier vor Ort sagte man mir heut 700€ da aich der Motor neu Angelernt und die Wasserpumpe eingeklebt wird. Von neu anlernen hab ich hier noch nix gelesen. Was muss da neu angelernt werden ? In der freien Werke für 400 € der will nix neu anlernen. was ist da dran oder will der mich veräppeln ? danke Gruss Christian

75 Evo
14.03.2016, 17:39
700,- ist für den 1.6 nicht gerade billig, (Du meinst die Werke in der Max planck Str neben Göbel?),
Wenn die freie Werke Nockenwellenböcke hat , liess ichs da machen.

chriskathi
14.03.2016, 18:08
ja den Schneider mein ich. Find das total überzogen. Aber sag was muss man da neu anlernen mit pc ?

75 Evo
14.03.2016, 19:39
ja den Schneider mein ich. Find das total überzogen. Aber sag was muss man da neu anlernen mit pc ?

Da wird nix neu angelernt mit PC.
Hast Du noch etwas anderes wie ZR angefragt ?:??

Kiesi
14.03.2016, 20:00
Vielleicht meinen die, die Selbstadaptionswerte zurücksetzen. Das würde ja Sinn machen, der Preis ist aber verdammt hoch...

baumschubser171
14.03.2016, 20:04
Die Selbstlernparamter muss man bei einem ZR-Wechsel nicht resetten, das macht nichts besser. Nach Tausch des LMM, Reinigung der Drosselklappe, Spielereien am AGR... ja, aber nicht beim ZR-Wechsel.

Wahrscheinlich hat er gemeint, den Mechaniker am PC neu auf den Wechsel anzulernen^^

Eddy
14.03.2016, 20:12
Vielleicht meinen die, die Selbstadaptionswerte zurücksetzen. Das würde ja Sinn machen, der Preis ist aber verdammt hoch...

Wobei die Adaptionwerte schon gelöscht sind wenn die Batterie eine Weile abgeklemmt ist.

Und was man sich davon verspricht ist mir auch nicht ganz klar
da sich Adpationwerte immer dem Fahrprofil anpassen
Ob es nun ein Grundwert (Kennfeld) oder schon gelernten Werten ausgeht

RedSlusher
14.03.2016, 20:31
Aber in die freie Werkstatt damit.

Und solche tollen Fiat-Händler sollen bald die Giulia verkaufen.... :???:

fabrim
14.03.2016, 21:30
Ohne Worte.

chriskathi
15.03.2016, 06:41
Oje und die Wapu will der einkleben dauert 24Std. sagte er. Was ist da dran da bekommt man ja Angst wenn das eine Vertragswerke ist.

fabrim
15.03.2016, 07:08
bei einigen modellen gibt es keine Dichtung für die Wapu. Das stimmt. Diese werden dann mit Dichtmasse abgedichtet. Aber 24 std. halt ich für etwas übertrieben.

AR-oppa
15.03.2016, 09:59
Oje und die Wapu will der einkleben dauert 24Std. sagte er. Was ist da dran da bekommt man ja Angst wenn das eine Vertragswerke ist.

:popcorn:Denke der will sich das verschrauben sparen und klebt die Pumpe nur ein:ironie:

chriskathi
15.03.2016, 10:28
Naja bei dem bin ich vorsichtig wenn der sogar was neu anlernen will und das die 700 € rechtfertigen soll was nicht nötig ist

fabrim
15.03.2016, 19:50
Stimmt auch wieder. Es ist wirklich Fragwürdig was sich manche dabei denken. Allerdings versteh ich es trotzdem nicht. Ich achte doch bei meiner Arbeit darauf das der Kunde zufrieden ist und gerne wieder kommt.

barteko
16.03.2016, 19:57
Lass dir doch ein Angebot machen, wo drinnen steht was wie teuer ist. Beim Material fragen welcher Hersteller das ist, welche WaPu und ob der Keilriemen auch gemacht wird. Dann sehen wir, wo er viel aufschlägt. Wenn die Arbeitszeit OK ist (bei mir cirka 250 €, mehr als 4 Stunden sind vollkommen überzogen für eine Fachwerkstatt) und du auch dein eigenes Material mitbringen dürftest, könntest noch paar Euro sparen.
Ich hatte meinen Wechsel diesen Monat und habe komplett 600 Euro bezahlt (ZR, Pumpe, Keilriemen, Kühlflüssigkeit müsste ich bei denen bestellen. Mein Material wollten die leider nicht verbauen) bei einem 1.9 JTD. Ein Durchschnittspreis. Sonst stell eine Anfrage bei Myhammer, evtl. hast Glück und in der Nähe kann es noch jemand machen. Bedenke: man braucht Spezialfeststellwerkzeug bei Alfa. Die meisten Werkstätten haben dies nicht und lehnen dich ab.
Am besten telefonisch alle Alfa/Fiat Werkstätten in deiner Nähe befragen und einen Preisvergleich machen. :) Alles im 500er Bereich ist legitim und da solltest du auch zuschlagen.

Mit dem Anlernen meint der Mechaniker wohl die neuen Steuerzeiten. :)

fabrim
16.03.2016, 20:14
Du wirst fast keine Werkstatt finden die mitgebrachtes Material verbaut. Denn die Werkstatt gibt auf die Arbeit Garantie. Sollte jetzt was schiefgehen wie z. B. der Mechaniker wird von seiner Frau verlassen, vergisst die Spannrolle fest zu ziehen, dir geht der Motor über den Jordan und die Werke schiebt es auf dein mitgebrachtes Material. Andersrum ebenso. Ist ein unnötiges hin und her.

Anhand von Online Ersatzteileverkäufer kannst du kein Preisvergleich machen da die meisten Lieferanten der Werkstätte EK Technisch schon höher liegen wie die normalen VK Preise im Online Handel.

Frag einfach bei anderen Werkstätten nach was dort der Wechsel kosten würde. Dann kannst du auch realistisch vergleichen.

Die Steuerzeiten müssen nicht angelernt werden. Bei einem ZR Wechsel muss nichts angelernt werden.

75 Evo
16.03.2016, 20:31
Fabrim hast 100% richtig und auch meine Ansicht geschrieben. Und MY hammer seh ich nicht als Option,
Muss doch im Raum Hof auch ne freie italowerke geben:??

fabrim
16.03.2016, 21:18
Wir verstehen uns eben [emoji16]

RedSlusher
16.03.2016, 22:24
Ich achte doch bei meiner Arbeit darauf das der Kunde zufrieden ist und gerne wieder kommt.
Erzähl das mal der nächsten Alfa-Werkstatt hier in der Nähe. Die betteln förmlich darum dass man nie wieder kommt.

Einmal und nie wieder :mrgreen:

fabrim
16.03.2016, 22:27
Ok. Ochsen gibt es überall

barteko
16.03.2016, 23:37
Erzähl das mal der nächsten Alfa-Werkstatt hier in der Nähe. Die betteln förmlich darum dass man nie wieder kommt.

Einmal und nie wieder :mrgreen:

Davon gibt es hier auch mindestens 3. :(

Mit den Steuerzeit ist mir auch klar, aber die meint der Mechaniker da wohl. Was sollte er sonst meinen was "eingestellt" (gespannt), werden muss?!
Myhammer habe ich erwähnt, weil er doch auch bei einer privaten Werke angefragt hat. Er wäre wohl dahin für die 400€, wenn er sich da sicher gefühlt hätte :) Wenn man jemand kennt, der es privat macht, kannst auch dein Material mitbringen. Bin sicher hier im Forum gibt es welche die das machen KÖNNTEN.

Habe bei meinem 145er damals über myhammer ein Ergebnis gehabt, der war 300€ günstiger als die Alfa Werkstätten in meiner Nähe. War damals ein Spezialist für italienische Fahrzeuge (Maserati, Lambo und co.). 50-100km fahren für 300€ lohnen sich in meinen Augen.

chriskathi
04.04.2016, 16:21
Hi, also wir werden es nun selber machen mit jemand der schonmal Zahnriemen gemacht hat. Arretierböcke kauf ich in jeden fall dazu. Wo bekommt man ein gutes Zahnriemenkit inkl. Rollen und Wapu ? Meint ihr mit die Aretierböcke und Technischem Know How ist es zu schaffen ? Ich meine auf was muss noch besonders geachtet werden, nachdem der Ventildeckel ab und die Aretierböcke angeschraubt sind ? Danke Euch christian

chriskathi
05.04.2016, 18:56
Kenn keiner ein günstigen Onlineshop wo man die Sachen bekommt ? Und wäre es möglich den Riemen mit den Arretierböcken selbst zu wechseln wenn man nicht gerade 2 linke Hände hat und Technisches Verständniss hat ?

75 Evo
05.04.2016, 19:15
Im Ricambi vom Nachbarforum, bei den seriösen Versandshops, Mister Auto, Kfz Teile 24.
Nockenwellenboecke bei EBay, usw. Wenn Du es noch nicht gemacht hast, ich glaub irgendwo im Forum gibts ne Anleitung.:winkewinke:

fabrim
05.04.2016, 19:23
Wenn du dir noch die Arretierung für die KW mit dazu nimmst ist zumindest mal sichergestellt das die Steuerzeiten passen. Beim 1. oder 2. ZR Wechsel würde ich es persönlich mit fixierwerkzeug machen. Schnell ist mal die KW um einen Zahn verrutscht.
Ganz wichtig ist die ZR Spannung.

chriskathi
06.04.2016, 07:03
danke euch. Die Zr Spannung kommt au***atisch von der Spannrolle ?

fabrim
06.04.2016, 12:11
Deswegen heißt die ja auch Spannrolle und nicht Umlenkrolle [emoji16]

chriskathi
06.04.2016, 13:17
Ok. Spannt die dann von selber oder muss man das einstellen ? Wenn ja wie ? Gruss Christian

fabrim
06.04.2016, 17:52
Machst du das jetzt selbst? Hattest geschrieben dir würde ein mech helfen der schon mal einen gemacht hat. Du musst den auf Max spannen, 2x von Hand drehen und dann auf Markierung spannen. Und das so lange bis es genau passt.

bahneis
06.04.2016, 18:03
Wenn ich so viele Fragen und Unklarheiten hätte, bei einem solch sensiblen Teil wie dem Zahnriemen, würde ich es lieber machen lassen. Das ist nicht böse gemeint, nur lieber nicht am falschen Ende sparen!