PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelbes Dreieck im Display



Arwed
10.03.2016, 10:47
Moin, ich bekomme schon seit längerem ein gelbes Warndreieck im Display angezeigt. Ganz selten leuchtet es auch nicht. Lt. Bedienungsanleitung soll es entweder über eine Fehlfunktion der Rückfahrsensoren informieren (die ich aber nicht habe), oder über eine fehlerhafte Beleuchtung, die aber einwandfrei funktioniert. Genau genommen funktioniert alles einwandfrei. Hat jemand eine Idee?
Edit sagt, ich sollte noch das Modell angeben: MiTo 955, 1,4, 95 PS, BJ2008.

HuSiVi
10.03.2016, 12:30
Einfach mal den Meister des Vertrauens fragen!?

alfaeffect
10.03.2016, 12:49
Die Leuchte kann viele Dinge anzeigen meistens allein aber auch in Kombination mit anderen Kontrolllampen
Zitat BA



Die Leuchte (oder das Symbol auf dem Display) leuchten zusammen
mit den unten gezeigten Ereignissen.
Wenden Sie sich in diesem Fall schnellstmöglich an das Alfa Romeo
Kundendienstnetz, um die Störung zu beheben.

Kontrollleuchte Airbag defekt
(Versionen mit Multifunktionsdisplay)
Die Leuchte blinkt (zusammen mit der Anzeige einer Display-Meldung),
wenn ein Fehler der Airbag-Leuchteaktiv ist.

Defekt am Außenlicht
Siehe Beschreibung für die Kontrollleuchte.

Fehler Bremslichter
Siehe "Fehler Bremslichter".

Kraftstoffunterbrechung
Die Kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn der Sicherheitsschalter für
die Kraftstoffsperre einschreitet. Das Display zeigt die entsprechende
Mitteilung.

Störung Start&Stop
(für Märkte/Versionen wo vorgesehen)
Die Kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn eine Störung am Start&StopSystem erfasst wird.

Regensensor defekt
(für Märkte/Versionen wo vorgesehen)
Siehe Beschreibung für die Kontrollleuchte.

Defekt an den Parksensoren
(für Märkte/Versionen wo vorgesehen)
Siehe Beschreibung für die Kontrollleuchte.

Defekt Dämmerungssensor
(für Märkte/Versionen wo vorgesehen)
Die Kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn eine Störung am
Dämmerungssensor erfasst wird.

Fehler des Motoröldrucksensors
Die Kontrollleuchte schaltet ein, wenn eine Störung am
Motoröldrucksensor erfasst wird. Das Display zeigt die entsprechende
Mitteilung.

Störung der elektrischen Servolenkung
(für Versionen/Märkte, wo vorgesehen)
Die Kontrollleuchte schaltet ein, wenn eine Störung der elektrischen
Servolenkung erfasst wird.

Wasser im Dieselfilter
(für Versionen/Märkte, wo vorgesehen)
Die Leuchte meldet im aktiven Zustand Wasser im Dieselfilter

Tempolimit überschritten
(für Versionen/Märkte, wo vorgesehen)
Die Kontrollleuchte meldet, wenn der Geschwindigkeitswert den im
Setup-Menü voreingegebenen Wert überschreitet.
Überschreitet des Fahrzeug diesen Wert, erscheinen bei einigen
Versionen eine Mitteilung und ein Symbol auf dem Display und es
ertönt ein akustisches Signal.

barteko
10.03.2016, 16:38
Bei mir war es ein Kontakt von der Birne vom Bremslicht :) Birne austauschen und fertig. Wird nichts im Display gesagt? Mein 2004er GT hat direkt "Bremslicht" irgendwas gesagt. Dann getestet, alles ging. Birnen angeschaut und Fehler gesehen :)

alfaeffect
10.03.2016, 17:46
Du hast Birnen im Auto. ;)
Hm, die können ja auch nicht leuchten.
Sorry, so oft Birne erwähnt, das musste sein. ;)

Arwed
11.03.2016, 06:39
Also, nach Auswertung der obigen Auflistung bleibt eigenlich nur defekt Aussenlicht und Fehler Bremslichter übrig. Aber die funktionieren alle und eine Eine zusätzliche Anzeige findet aber nicht statt. Nur das gelbe Dreieck, und das auch nicht immer, in ca. 95% aller Startvorgänge.

alfaeffect
11.03.2016, 08:46
Wenn Leuchtmittel alle in Ordnung sind, kannst Du folgendes Ausschließen?


Störung Start&Stop
(für Märkte/Versionen wo vorgesehen)
Die Kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn eine Störung am Start&StopSystem erfasst wird.

Regensensor defekt
(für Märkte/Versionen wo vorgesehen)
Siehe Beschreibung für die Kontrollleuchte.

Defekt an den Parksensoren
(für Märkte/Versionen wo vorgesehen)
Siehe Beschreibung für die Kontrollleuchte.

Defekt Dämmerungssensor
(für Märkte/Versionen wo vorgesehen)
Die Kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn eine Störung am
Dämmerungssensor erfasst wird.

Fehler des Motoröldrucksensors
Die Kontrollleuchte schaltet ein, wenn eine Störung am
Motoröldrucksensor erfasst wird. Das Display zeigt die entsprechende
Mitteilung.

Störung der elektrischen Servolenkung
(für Versionen/Märkte, wo vorgesehen)
Die Kontrollleuchte schaltet ein, wenn eine Störung der elektrischen
Servolenkung erfasst wird.

Davon abgesehen, sieht das für mich nach Fehlern aus die man auch per OBD auslesen lassen kann.
Und damit wäre das Rätselraten / Glaskugel lesen vorbei.

guzzi97
11.03.2016, 08:59
..kann auch die nette Nummernschildbeleuchtung sein ;)
Aber am einfachsten tatsächlich, Fehlerspeicher auslesen..

Arwed
11.03.2016, 10:13
Nummernschildbeleuchtung funktioniert, im Fehlerspeicher steht nix.
Leute, bitte... wenn es so banal wäre, würde ich es hier nicht reinschreiben.

alfaeffect
11.03.2016, 10:23
Manchmal kommt man nicht auf die einfachsten Ideen.
Hast Du alle Steuergeräte ausgelesen?
Sind ja auch mind 4 Stück

guerriero
14.03.2016, 12:38
Hast du die Batterie abgeklemmt?
dann könnten es auch die Elektrischen Fensterheber sein die wieder angelernt werden müssen.

alfaeffect
14.03.2016, 13:02
Fensterheber sind nicht mit der Kontrollleuchte verbunden. Siehe auch dazu weiter oben.

Arwed
15.03.2016, 08:18
Batterie war auch schon mehrfach abgeklemmt.
Ich musste dann die Uhr neu "anlernen". (was für ein famoser neudeutscher Ausdruck [emoji1] )
Das mit den Fensterhebern war jetzt wohl ein Witz, oder?

alfaeffect
15.03.2016, 09:41
...
Ich musste dann die Uhr neu "anlernen". (was für ein famoser neudeutscher Ausdruck [emoji1] )...

Das heißt einstellen. ;)

guerriero
15.03.2016, 10:03
Also wenn die Batterie abgeklemmt war dann Können es sehr wohl die Fensterheber sein falls elektrisch.
die muss Mann dann alle runterdrehen und mit der Fernbedienung schließen.
dann mit der Fernbedienung öffnen und wieder schließen dann geht das kleine Dreieck auch wieder weg.
hatte ich auch immer wieder nach abklemmen der Batterie manchmal auch ohne.

Arwed
15.03.2016, 12:30
Also wenn die Batterie abgeklemmt war dann Können es sehr wohl die Fensterheber sein falls elektrisch.
die muss Mann dann alle runterdrehen und mit der Fernbedienung schließen.
dann mit der Fernbedienung öffnen und wieder schließen dann geht das kleine Dreieck auch wieder weg.
hatte ich auch immer wieder nach abklemmen der Batterie manchmal auch ohne.
Aha. Das ist doch mal ein sachdienlicher Hinweis! Hört sich zunächst albern an, aber man weiss ja nie, was den Ingenieuren so einfällt... Mach ich gleich mal. Werde berichten!

Arwed
15.03.2016, 12:41
Jep. Das Dreieck ist weg. Wahnsinn. Danke, guerriero! Mal sehen, wie lange es hält....

elbart95
15.03.2016, 12:43
Jep. Das Dreieck ist weg. Wahnsinn. Danke, guerriero! Mal sehen, wie lange es hält....
Bis zum nächsten Batterie abklemmen [emoji12]

guerriero
15.03.2016, 13:17
Jep. Das Dreieck ist weg. Wahnsinn. Danke, guerriero! Mal sehen, wie lange es hält....




Freut mich das das ich helfen konnte.

warum das so ist weis ich auch nicht vielleicht damit man kann macchina in die Werkstatt bringt und die dann Geld verdienen können, keine Ahnung.
aber wenn Mann es weis ist es eigentlich ganz easy.:thumb:

alfaeffect
15.03.2016, 19:55
Diese Option sollte dann auf alle Fälle im Handbuch stehen.
Wenn so eine Kontrollleuchte nicht im Fehlerspeicher steht, man stelle sich nur vor wenn man deswegen immer in die Werke fährt. :dollar_eyes:

guerriero
17.03.2016, 17:38
Ja das wird wohl auch der Grund sein weshalb nichts hinterlegt wird.
Ich bin mir aber nicht sicher ob es im Croma Handbuch stand.

Wenn du es nicht weist fährst du zur werke und die wenn sie wollen berechnen wer weis was ab.:down:

Arwed
18.03.2016, 11:24
...bis jetzt drei Tage ohne gelbes Dreieck.

guerriero
18.03.2016, 13:37
:thumb: