PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tachobeleuchtung Crossi



peterQ4
08.03.2016, 22:03
seit gestern ist mein Tacho im Bereich von 0-60 kmh nicht mehr illuminiert. Muss wohl an der neuen schnellen SW liegen, da wird der Geschwindigkeitsbereich scheinbar nicht mehr gebraucht...

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Andre
08.03.2016, 22:11
Toller Witz, aber nein daran kann es nicht liegen. :-)

peterQ4
08.03.2016, 22:27
Nix fuer ungut ;-)
So ein bloedes Lämpchen tauschen ist sicher mordsaufwendig.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

AR-oppa
08.03.2016, 22:30
Schraube oben an dem Ring raus, Ring abnehmen, dann siehst du schon die drei Schrauben mit denen der Tacho befestigt ist.
Schrauben raus, Tacho vorsichtig rausziehen, dann Stecker abziehen, schon hast du den Tacho in der Hand, jetzt siehst du die drei Lampensockel an denen die Leuchtmittel verbaut sind, viertel Drehung und rausziehen, das Leuchtmittel ist nur gesteckt.
Einbau in umgekehrter Reihenfolge.

Dauer in etwa 5 -8 Minuten, unter mordsaufwendig verstehe ich was anderes.............

peterQ4
08.03.2016, 22:56
Na hallo, 4 Schrauben fuer mein Lämpchen? Du hast zu viel Zeit oder schraubst zu gerne ;-)

Danke fuer die Anleitung, klingt halb so wild. Mit dem nötigen knoffhoff geht wohl alles!

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Andre
08.03.2016, 22:59
Mensch Peter, mit uns ist bald deine komplette Bella durchgewartet. Haben ja schon ein paar fiese Dinge entdeckt und beseititgt. :thumb:

peterQ4
08.03.2016, 23:06
Das ist irgendwie ansteckend hier. Pandemiegefahr.
Ich frage mich was kommt als naechstes?
Das Reinigen des Ansaugtrakts war schon top. Macht Freude. Danke Leutz fuer die freundliche Aufnahme hier!

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

AR-oppa
08.03.2016, 23:07
Na hallo, 4 Schrauben fuer mein Lämpchen? Du hast zu viel Zeit oder schraubst zu gerne ;-)

Danke fuer die Anleitung, klingt halb so wild. Mit dem nötigen knoffhoff geht wohl alles!

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Wenn du einen stressigen Job hast, ist schrauben die reinste Erholung für mich:thumb:

Da du einen Crosswagon fährst wirst du über kurz oder lang mit Crosswagon spezifischen Problemen konfrontiert werden, und das - kannst mir glauben - wird dann wirklich mordsaufwändig:roll:

Andre
08.03.2016, 23:11
DAs mit der Erholung kann ich bestätigen. :thumb:
Dabei vergehen die Stunden immer wie im Flug.

peterQ4
08.03.2016, 23:36
Aber fuers Schrauben hab ich doch meinen Landcruiser, der Alfa soll doch nur fahren, fahren, fahren :-)

Gesendet von meinem GT-P6800 mit Tapatalk

Andre
08.03.2016, 23:48
Ja dachte ich auch immer. Hatte mir extra ne Jule geholt um nicht mehr soviel am eigenen rumzuschrauben.
Und was ist? Es gibt immer wieder was zu tun. :???:

peterQ4
09.03.2016, 08:51
Das ist wohl wahr. Aber momentan muss ich den Landcruiser fit machen fuer unsere Korsikareise. Kleinigkeiten. Aber baue gerade ein Dachzelt um, Dachtraeger anpassen etc. , da soll noch ein Kellerstueberl eingerichtet werden fuer Schlechtwettertage meint die Frau lol

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

duetto156
10.03.2016, 17:18
... wirst du über kurz oder lang mit Crosswagon spezifischen Problemen konfrontiert werden, und das - kannst mir glauben - wird dann wirklich mordsaufwändig:roll:

@AR-oppa

Was meinst du genau mit Crossi-spezifischen mordsaufwändigen Problemen ?

Bin gerne an einem Erfahrungsaustausch interessiert.

Aufwändig waren bisher der Kupplungswechsel und die dazu nötige Arbeits-Informationen zu erhalten.
Katastrophal einige spezifische Ersatzteile zu erhalten, wobei gefühlte 95% der Orginal 156-Familie entsprechen und gut erhältlich sind. (applaus)

peterQ4
10.03.2016, 18:04
Ich wollte das mittellager vom kardan besorgen, vorsorglich da ich hoerte es wuerde knapp. Wird nicht mehr geliefert hiess es...

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

duetto156
11.03.2016, 00:35
Ich wollte das mittellager vom kardan besorgen, vorsorglich da ich hoerte es wuerde knapp. Wird nicht mehr geliefert hiess es...

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Es sind so einige Crossi-spezifische Teile schwierig zu bekommen:

Am krassesten finde ich die nicht mehr lieferbaren vorderen Kotflügel ( sind etwas weiter ausgestellt, wie beim 156er ), Parkplatzrempler, ohweh !!

Oder die Schwingungslager vom vorderen und hinteren Differential ( kann man vulkanisieren lassen ).
Wegen dem Kardan gibt es hier einen Thread, da hat jemand seine Welle überholen und verstärken lassen ( also auch kein Problem ).

Die Stoßdämpfer waren eine Zeitlang nicht lieferbar, inzwischen gibts die wieder und im Abverkauf auch zum halben Preis.

Sorgen macht mir lediglich das radiale Lagerspiel am vorderen Differentialabgang zur rechten Antriebswelle. Das macht sich aber im Fahrbetrieb nicht bemerkbar ( trotzdem hat man dies im Hinterkopf ).

Ansonsten ist das ein robuster Wagen, so gut wie keinen Rost wg. verzinkter Bodenbleche.
Wenn der Crossi ordentlich gewartet und nicht zu Tode geprügelt wird, liefert er ordentliche Fahrleistungen ab und die sonstigen Ersatzteile vom 156er sind noch gut zu bekommen.

peterQ4
11.03.2016, 09:24
Es sind so einige Crossi-spezifische Teile schwierig zu bekommen:

Am krassesten finde ich die nicht mehr lieferbaren vorderen Kotflügel ( sind etwas weiter ausgestellt, wie beim 156er ), Parkplatzrempler, ohweh !!

Oder die Schwingungslager vom vorderen und hinteren Differential ( kann man vulkanisieren lassen ).
Wegen dem Kardan gibt es hier einen Thread, da hat jemand seine Welle überholen und verstärken lassen ( also auch kein Problem ).

Die Stoßdämpfer waren eine Zeitlang nicht lieferbar, inzwischen gibts die wieder und im Abverkauf auch zum halben Preis.

Sorgen macht mir lediglich das radiale Lagerspiel am vorderen Differentialabgang zur rechten Antriebswelle. Das macht sich aber im Fahrbetrieb nicht bemerkbar ( trotzdem hat man dies im Hinterkopf ).

Ansonsten ist das ein robuster Wagen, so gut wie keinen Rost wg. verzinkter Bodenbleche.
Wenn der Crossi ordentlich gewartet und nicht zu Tode geprügelt wird, liefert er ordentliche Fahrleistungen ab und die sonstigen Ersatzteile vom 156er sind noch gut zu bekommen.

so hab ich das auch gesehen und deshalb ein exemplar mit unter 100tkm gesucht :-)
habe einige leichen gesehen, geschminkt zwar, aber leichen.
die fahrleistungen sind naja, von den 150 ps fühlst du ca. 100 auf der strasse und weitere 50 nur bei der steuer....

AR-oppa
11.03.2016, 11:44
@duetto156
genau das meinte ich, du hast es ja schon selbst geschrieben, die Kotflügel und die Schwingungslager, finde ich am krassesten, auch der Kupplungswechsel macht schon Laune.

Wenn Peter schon den austausch der Leuchtmittel am Tacho oder das AGR aufwändig findet, dann hat er damit seinen Spaß, das wollte ich eben damit ausdrücken:-D


Ist nicht bös gemeint Peter:winkewinke:

peterQ4
11.03.2016, 12:39
@duetto156
genau das meinte ich, du hast es ja schon selbst geschrieben, die Kotflügel und die Schwingungslager, finde ich am krassesten, auch der Kupplungswechsel macht schon Laune.

Wenn Peter schon den austausch der Leuchtmittel am Tacho oder das AGR aufwändig findet, dann hat er damit seinen Spaß, das wollte ich eben damit ausdrücken:-D


Ist nicht bös gemeint Peter:winkewinke:

von der kupplung hab ich gelesen, die wurde schon bei 50tkm getauscht und ist jetzt bei 103tkm noch sehr fit. dazu fehlt mir aber auch die bühne. jetzt hoffe ich mal ruhe zu haben, vorübergehend wenigstens :-)
die glühstifte hab ich heut per post bekommen, also wieder kein frieden im haus....

duetto156
11.03.2016, 13:21
@duetto156
genau das meinte ich, du hast es ja schon selbst geschrieben, die Kotflügel und die Schwingungslager, finde ich am krassesten, auch der Kupplungswechsel macht schon Laune.

Wenn Peter schon den austausch der Leuchtmittel am Tacho oder das AGR aufwändig findet, dann hat er damit seinen Spaß, das wollte ich eben damit ausdrücken:-D


Ist nicht bös gemeint Peter:winkewinke:

War auch nicht böse aufgefasst worden :winkewinke:

Beim Crossi ist man generell um jeden Erfahrungsaustausch dankbar, weil einfach so wenig Literatur greifbar ist. elearn bringt einen hier nicht wirklich weiter ( und das ominöse Werkstatt-Zusatzbuch zum Crossi habe ich noch nicht gesehen. )

Klasse, dass hier in diesem! Forum die Crossi-Fahrer so mitteilsam sind.
99% der Info´s zum Crossi habe ich aus diesem Forum !! Thanks all

@peterQ4


die fahrleistungen sind naja, von den 150 ps fühlst du ca. 100 auf der strasse und weitere 50 nur bei der steuer....

Touchee` ich meinte mit Fahrleistung die Gesamt-Laufleistung :wink:.

Dass der Crossi aufgrund seines Turboloch-gehandikapten Diesel, dem hohen Gewicht, dem kraftzehrenden Torsen-Permanent-Allrad, den riesigen und schweren Reifen/Felgen und dem hohen Luftwiderstand keine Sportwagen Performance hinlegt ist klar.

Mir reicht die Leistung vollkommen aus ( mehr ist immer schöner ). Lediglich das Anfahren an Berg/Rampe mit schwerem Hänger/Boot am Haken ist etwas tricky ( arme Kupplung ).

Schönes Wochenende

peterQ4
20.08.2016, 00:26
War gerade in der Slowakei auf Urlaub und es war auch Zeit für einen Ölwechsel....Alfastützpunkt in Kosice. Total nette Leute, Stunde kostet 43 Euro hier, immerhin 8 Euro mehr als für Fiat. Da liess ich mir die Tachobeleuchtung und die vom Drehzahlmesser (ja die ist auch überwiegend gestorben, origineller Weise blieb der rote Bereich ausgeleuchtet) auch gleich tauschen. ... alles wieder wie neu; nur das Lämpchen fürs Standlicht hatten die nicht lagernd, das muss ja wieder etwas besonderes sein. Aber was solls. Der Wagen hat dort Begeisterung ausgelöst. Sieht man nicht oft und ich musste Kaufangebote ausschlagen

Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk

duetto156
20.08.2016, 00:46
Unsere Freunde im Osten lieben Fahrzeuge mit Vierradantrieb und hoher Bodenfreiheit, sei es den immer noch schlechten Straßen oder den krassen und schneereichen Winter gedankt.

Noch weiter im Osten ( die Russen ) fahren nur noch große SUV's, gelegentlich große Van's ( VW-Bus und Sprinter )

Irgendwann sind auch beim Crossi die Radkästen voll Schnee gepackt und der Federweg blockeirt, oder das Reifenprofil zugeschmiert, dann ist schnell " Ende Gelände ", wie bei allen "Pseudo-Geländewagen" auch.

peterQ4
20.08.2016, 09:39
Deshalb hab ich sicherheitshalber diesen Zweitwagen, mit etwas mehr Potential in den Radkästen...
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160820/b6501ed7baf4ec4e9e2c71984768c831.jpg

Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk