PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa 156 1.9 JTD 16V Darf Antriebswelle spiel haben ?



Steinchen2000
06.03.2016, 16:47
Hallöchen in die Runde,
Habe die letzten tage bei meiner "Bella" ein paar geräusche gehabt.
Erst wurde die Fahrt euin wenig Lauter und da dachte ich an ein Radlager.
Mittlerweile ist es ein Klackern, hauptsächlich beim beschleunigen
Nicht immer , aber meistens.
VorProblem war, das die Becherwelle mit denn darin befindlichen Kreuzstück angefressen war.
Die Werkstatt meines Vertrauens hatte das repariert .
Das war so vor vielleicht 2 Monaten.
Die geräusche aktuell sind auf keinen Fall so doll wie vorher, aber hören sich ähnlich an.
Also hab ich heute mal das rad abgenommen und mich runter gelegt.
Ich kann die antriebswelle so gefühlt nen halben millimeter nach links und recht bewegen bzw. nach vorn und auch nach hinten (also aus dem Becher raus und rein. Der Becher im Getriebe sitzt fest. der ist nicht beweglich.
Darf die Antriebswelle dieses Spiel haben oder ist das das Problem der Geräusche ?
Die ersatzteile waren neu und auch nicht gerade billig, denke also mal nicht das es daran liegt.

Vielleicht hat jemand ne idee ?

Eddy
06.03.2016, 17:11
Hallo

Die Antriebswelle darf in Axialer Richtung schon beweglich sein , dies ist konstruktiv gar nicht möglich
dass das Radseitige Gelenk so fest sein kann

Aber nach vorne oder hinten sollte es nicht beweglich sein.

Sind die Radseitigen Gelenke defekt bemerkt man dies an einer Geräuschverstärkung beim Lenkeinschlag
bei gerade Aus fahren ist es dann weniger


So lange die Geräuche nicht schlimm werden bzw. man die nicht einordnen kann würde ich noch abwarten
Denn sonst könnte das eine Teilewechsel Odysee werden.

Denn die Gelenke sind eigentlich nur im Ausgebauten zustand gut zu prüfen
indem die selbsthaltung des Wellenzapfens (Achschenkelseitig) geprüft wird.

Steinchen2000
11.03.2016, 17:01
So,
Heute habe ich Ihn endlich auf die meine Bühne bekommen (Bühne war kaputt)
Fahrerseite die Becherwelle hat so ca. 1m Spiel nach oben und unten bzw. links und rechts. Nach drin und draussen merk ich fast gar ein Spiel.
Das ist auf jeden Fall nicht normal.
Die Beckherwelle ist jetzt knapp 1000 km drin.
Ich gehe mal von aus das ein Das in dem Getriebe noch ein Lager sitzt ?!
Kann man das austauschen ? Würde das ne größere Operation ?