PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motor Reinigung



HuSiVi
03.03.2016, 19:53
Ventil Sauber von Liqui Moly

Sorgt für optimale Motorleistung. Entfernt Ablagerungen an Ventilen, im Brennraum und verhindert deren Neubildung. Spart Kraftstoff. Optimiert die AU-Werte und die Leistungsfähigkeit des Motors. Verbessert die Kompression. Saubere Motoren verbrauchen weniger Kraftstoff und reduzieren den Schadstoffausstoß.

Meine Frage an Euch:
Was haltet Ihr von Ventil sauber, einspriztzdüsen sauber etc?
Schaut man sich den Motor von Mooris an obs da was geholfen hätte?

GTVler
04.03.2016, 15:38
Ich habe beim letzten Ölwechsel mit dem Selenia 10w60 auch ein liqui moly mos2 additiv dazu gekippt, obs was gebracht weiß ich nicht. Fährt genauso wie immer, starten und Gas geben.

Bei meinem Mazda wurde in den letzten Jahren vom Vorbesitzer schon etliche Male Liqui moli Hydrostössel additiv dazu gekippt weil die geklappert haben.

Gebracht hat das nix.

Ich denke diese ganzen Additive schaden nicht, ob sie was bringen muss jeder für sich selbst entscheiden.
Ist wohl eher ein "Mentales" Tuning.

bluemike
04.03.2016, 17:32
Hi,


Ich habe beim letzten Ölwechsel mit dem Selenia 10w60 auch ein liqui moly mos2 additiv dazu gekippt, obs was gebracht weiß ich nicht. Fährt genauso wie immer, starten und Gas geben.

tatsächlich MoS2, also diese graphitähnliche Substanz? Das interessiert mich jetzt, weil ich bei meinen früheren Autos das öfter mal dringehabt habe (Ritmo, 127). Wie viel gefahren damit? Bei modernen Motoren war ich mir immer unschlüssig, ob das funktioniert, wegen Filtergängigkeit und Zusetzen der Ölkanäle.

sven1967
04.03.2016, 17:38
Gab doch auch mal dieses Hochgelobte "Slick50" gebracht hat es nur einem was, der Motor war es nicht.

fabrim
04.03.2016, 19:39
Da stellen sich mir die Nackenhaare wenn ich sowas lese.
Additive bringen was. Und zwar dem Verkäufer und Hersteller Geld in die Kassen weil es dirmel gibt die daran glauben. Diese tanken auch V-Power 1000 und haben eine Mehrleistung von Hunderten an PS
Sorry aber der musste sein.
Ich werde am WE mal eine Doku aufsetzen mit Bildern. Dann kann sich jeder seins denken.

Eddy
04.03.2016, 21:02
Gab doch auch mal dieses Hochgelobte "Slick50" gebracht hat es nur einem was, der Motor war es nicht.

Für die Motoren glaube ich das auch

Aber für das Getriebe hat es meiner Meinung nach schon geholfen.
Ist aber schon über 20 Jahre her

Am BMW Differential von meinem Junior Chef ,das hat üblle Geräusche gemacht ,
Ich meinte bevor man eine Achse vom Schrotti holt einfach mal das Slick 50 rein machen
Die Geräusche waren weg , ok , kann natürlich auch mit am neuen Öl gelegen haben

Und das Lacia Beta Getriebe von einem Freund ging nach einer Sllick 50 behandlung auch wieder wie Lack
Kann natürlich auch mit dem Öl zusammen gehangen haben

sven1967
04.03.2016, 21:23
Eddy früher hat auch um Ruhe in der HA zu haben, kurz vorm Verkauf ne Banane gereicht ;-)
Meist liegt es doch am neuem Öl wo eigentlich schon genug Additive drin sind ;-)
Ein Ölwechsel auch mal außerhalb von den normalen Intervallen reicht doch meist schon aus. Alle andere Wunderchemie hilf doch nur mit Theologie Faktor ;-)

GTVler
04.03.2016, 22:08
Ich habe es nur deswegen reingekippt weil ein Freund bei einem Autoteile Zulieferer arbeitet und ich das gratis bekommen habe.
Kann man auch bei neuen Motoren reinkippen.

Meiner Meinung nach ändert sich außer der Farbe des öles nichts.
Ansprech und Kaltstartverhalten sowie Ölverbrauch waren genauso wie vorher ohne Additiv.

Ist eben eine Glaubensfrage, wenn ich es gratis bekomme, warum nicht?

Bezahlen würde ich aber dafür nicht.

Edit: Bin jetzt seit 8000km damit unterwegs.

sven1967
04.03.2016, 22:12
Sagen wir mal so, schaden tut es nicht, nützen aber auch nicht.;-)

fabrim
04.03.2016, 22:19
Das folgende Bild zeigt eine nagelneue Ansaugbrücke die ca. 5000 - 10000 km verbaut war. Mit Additiv!

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160304/dcd2c1565ee6ba1617add210c4f6b692.jpghttp://uploads.tapatalk-cdn.com/20160304/9e89112f4cc7284252aed345ce7e1f44.jpg

GTVler
04.03.2016, 22:28
Kenne kein Additv das von sich behauptet irgendwas das mit der Ansaugung zu tun hat positiv zu beeinflussen...

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Sagen wir mal so, schaden tut es nicht, nützen aber auch nicht.;-)

Genauso wie die Kaputte Ventildeckeldichtung, trotz Öl-Verlust-Stopp Additiv saftelt es brav weiter.

Ist doch alles nur Bauernfängerei.

Timmy89
04.03.2016, 22:36
Das folgende Bild zeigt eine nagelneue Ansaugbrücke die ca. 5000 - 10000 km verbaut war. Mit Additiv!

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160304/dcd2c1565ee6ba1617add210c4f6b692.jpghttp://uploads.tapatalk-cdn.com/20160304/9e89112f4cc7284252aed345ce7e1f44.jpg

Mit verschlossenem AGR?

fabrim
04.03.2016, 22:43
jap. Mit verschlossenem AGR auf beiden Seiten.

Timmy89
04.03.2016, 23:09
So a sauerrei zieht der dann soviel öl durch die Motorentlüftung in die Ansaugbrücke oder übern Turbo

fabrim
04.03.2016, 23:42
Bin ich am prüfen.

Andre
05.03.2016, 01:38
Oha das sieht aber garnicht so gut aus[emoji33]

Timmy89
05.03.2016, 02:51
Durch die Motorentlüftung denke ich :) aber warte dein bericht ab würde gern wenn es geht bei meinen die motorentlüftung ins freie legen aber hab da die probleme mit den geruch im innenraum

Eddy
05.03.2016, 08:36
Eddy früher hat auch um Ruhe in der HA zu haben, kurz vorm Verkauf ne Banane gereicht ;-)
Meist liegt es doch am neuem Öl wo eigentlich schon genug Additive drin sind ;-)
Ein Ölwechsel auch mal außerhalb von den normalen Intervallen reicht doch meist schon aus. Alle andere Wunderchemie hilf doch nur mit Theologie Faktor ;-)



So ist es leider mit den Versuchen, da die Hinterachse Geräusche machte haben wir damals beides gemacht
Also gleich das Öl mitgewechselt .
So weiß man leider nicht ob es effektiv noch etwas gebracht hat.

Der BMW wurde dann noch knapp 2 Jahre gefahren ohne das die Hinterachse auffällig wurde

Hallodrii
06.09.2016, 17:36
Wurde rausgefunden wodurch die neue Ansaugbrücke so aussieht?

Das die Additive die Ansaugbrücke nicht freihalten ist ja wohl klar oder?;)

Mag sein das Additive keine Zaubermittel sind, aber in geringem Maße helfen sie auch. Zumindest der Verbrennung:D

fabrim
06.09.2016, 20:17
Ja hab ich vergessen. Motorentlüftung und ungleicher Druck durch defekten Turboladerschlauch im Auslassbereich. Dadurch stimmte der Druckausgleich am Turbolader nicht mehr und der Turbolader drückt Öl in den Ansaugbereich.