PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der kleine Mateo uns seine Familie brauchen eure Hilfe



Andre
28.02.2016, 22:38
Diesmal geht es nicht um ein Stück Metall auf 4 Rädern sondern um ein kleines Menschenleben, welches unheilbar krank ist. Es ist der kleine Mateo, der glaube gerade mal knapp ein Jahr alt ist und dem nun eine unheilbare Krankheit diagnostiziert wurde. Der Name fällt mir jetzt nicht mehr ein, aber es ist wohl eine Krankheit wo sich die Muskeln zurück bilden und nicht wachsen wie bei einem normalen Kind. Irgendwann wird es mal das Herz treffen und dann war es das. 8-O
Seine Eltern sind jedenfalls seit Jahren stolze Alfisti und benötigen für das Kind ein behindertengerechtes Fahrzeug. Aktuell haben Sie nur einen GTA, der Wartungsstau hat und somit nicht gut verkäuflich ist und auch sonst fehlt es aktuell an Geld für so ein Fahrzeug.

Deshalb gibt es seit heute eine Sammelaktion für die Familie, damit entweder ein entsprechendes Fahrzeug gekauft werden kann, oder der GTA aufgepeppt werden kann um dann verkauft zu werden um mit dem Erlös dann was passendes zu kaufen.

In unserer Facebook Gruppe schlägt das ganze schon Wellen und die Leute spenden tatkräftig.

Link zur Gruppe von Mateo:
https://www.facebook.com/groups/1686660654908611/1686833551557988/?notif_t=like

Hier ein Kommentar vom Vater von Mateo.



Danke Nor Man Ble Nk für das nette Gespräch am Telefon!
Danke Alfisti für das was hier geschieht!
Einem Au***arkenliebhaber kann nichts Besseres geschehen als diese Gruppe. Ich habe innerlich schon mit dem Kapitel GTA abgeschlossen, schon die ein oder andere Träne deswegen vergossen, aber für Matteo gebe ich nicht nur meine größte Leidenschaft auf, wenn es sein müsste auch mein Leben.
Während ich das hier tippe vibriert mein Handy schon ununterbrochen und in der oberen Leiste ist alles voll mit Paypal Symbolen. Das mag jetzt kitschig klingen, aber diese Szene hat was magisches an sich. Und ihr seid diejenigen die der Sache Magie einhauchen. Und unserer Familie ein Stück Hoffnung, die wir wirklich nötig haben. Durch euch können wir viele, schöne Momente mit Matteo unbeschwerter, intensiver erleben, weil wir nicht noch ewig auf ein Auto warten müssen, sondern anscheinend bald schon damit rechnen können. Das ändert so Vieles in unserer Planung. Das lässt uns tatsächlich auch mal wieder lächeln, ohne gerade in Matteos Gesicht zu blicken.
Und wenn Matteos Papa jetzt noch seinen GTA behalten kann, dann wird das bald auch ihn zum lachen bringen, wenn er das erste mal mitfahren kann!
Danke an jeden Einzelnen von euch!!
Tausend Dank!
Mein Handy vibriert noch immer...






Hier der Text aus Facebook zum Aufruf



So meine lieben Alfa Romeo Verrückten & Hilfsbereiten !
Ich persönlich habe mir die letzten 24h mal durch den Kopf gehen lassen und möchte euch jetzt schon meinen Persönlichen Dank aussprechen.
Dieser DANK gilt allen und ich spreche glaube ich im Namen von allen wenn ich sage NIEMAND hätte gedacht was hier passiert.
Nach einem sehr angenehmen Telefonat mit Nicola (https://www.facebook.com/nicola.lograno.1) werden nun folgendes Starten.
In ersten Linie geht es um die Spenden per Konto und PayPal, die Daten werde ich hier drunter schreiben.
Im zweiten Schritt werden wir die Idee von Sven (https://www.facebook.com/sven.koptisch) wohl ins Auge fassen und lieb gewonnen Schätze zum Verkauf anbieten wobei der Erlös dem kleinen Matteo zu gute kommt.
Ich möchte dem nicht viele Worte hinzufügen ausser das ich EXTREM Stolzt bin Alfisti zu sein.
Also lasst uns das UNMÖGLICHE, MÖGLICH machen ! ! !
Nicola Lograno
IBAN DE84660501010010028942
BIC
KARSDE66XXX
Paypal Adresse:
Logro@gmx.net
Im Namen der gesamten Familie Lograno:
VIELEN LIEBEN DANK!!!

zove156
28.02.2016, 22:41
SMA Typ 1 hat der arme kleine Zwerg :/

Waschbär
28.02.2016, 22:46
Richtig. Hier geht es um etwas wirklich wichtiges. Also Portalos, zeigt, dass wir zusammenstehen.. [emoji123] [emoji106]

Jessi
28.02.2016, 22:49
Spende ist per Überweisung unterwegs!

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

John Locke
28.02.2016, 22:57
Absolut geile Aktion, habs ja von Anfang an mitbekommen. Sowas hab ich noch in keinem anderen Forum erlebt!! War eh schon immer stolz drauf, nen Alfa zu fahrn, jetz bin ich's erstrecht! Hier is die Spende ehrensache, dem kleinen Kerlchen muss auf jeden Fall das GTA feeling ermöglicht werden :D

Masi
28.02.2016, 23:00
Spende unterwegs......!

PAM
28.02.2016, 23:02
..Spende ist raus für den armen Wurm..

Frank
29.02.2016, 01:47
Meine Spende ist auch Raus.........

DinoHunter
29.02.2016, 08:22
Eigentlich finde ich es blöde, hier in der Öffentlichkeit meine Spende kundzutun, aber anderseits hoffe ich, dass einige Leute mehr dadurch motiviert werden, zu spenden, und dies`einen "Sogeffekt" hat.
Alles Gute für Mateo....

guerriero
29.02.2016, 08:37
Dieses Forum und die Leute die hier unterwegs sind ist das Beste was einem Autofahrer passieren kann.
Und natürlich ist auch meine Spende unterwegs für diesen Kleinen Matteo, è coraggio famiglia Lograno:roll:


:-->>

SelespeedDriver
29.02.2016, 08:52
Habe denen auch eine Kleinigkeit gesendet :-D

BlackyBerlin
29.02.2016, 14:38
Aus Berlin kommt auch eine Spende.

badenalfa115
29.02.2016, 22:02
....beschäftigt mich schon seit gestern. Muss laufend dran denken. Habe mich sofort mit einer Spende beteiligt. Und, ich bin sowas von begeistert und bewegt, was diese Aktion für eine Welle in den verschiedenen Alfa-Foren ausgelöst hat. Diese Hilfsbereitschaft, diese Menschlichkeit, dieser Zusammengehörigkeitssinn , ich bin stolz einer von euch zu sein. Wir sind eine große Familie. Das gibt es glaube ich nur unter Alfistis. Das macht uns mit unseren Wägen aus. Das schweißt uns noch mehr zusammen. Alfa-Romeofahrer haben wie ihre Autos ein Herz...Danke, dass ich dabei sein darf. Alles Gute der betroffenen Familie. Das dem kleinen Matteo sein wohl leider allzu kurzes Leben so schön und erträglich gestaltet werden kann wie es nur irgend möglich in der Situation ist. Danke an alle, die dabei helfen; viel Kraft den Eltern von Matteo und trotzdem auch viele schöne und glückliche Augenblicke der jungen Familie. :-->>

Willi156
29.02.2016, 23:32
Habe auch was gespendet für Matteo

Eddy
01.03.2016, 00:00
Ich auch

Obwohl ich es mit der bekanntgabe eher wie Ellke handhaben wollte :wink:

PAM
01.03.2016, 08:09
Na ja, wenn jeder im Stillen was spendet und keiner was sagt hier, gibt's auch kein Feedback ... so spornt das vielleicht den einen oder anderen noch an, sein Herz zu öffnen & die armen Menschen zu unterstützen..

tsomito
01.03.2016, 16:03
bei FB gibt`s ne Gruppe dazu...
Haben schon Det von Grip angeschrieben und sowas..
ich hab grad Alfa Romeo Deutschland angeschrieben und warte noch auf Antwort..
ich persönlich denke das wenn sich jeder Alfa Fahrer oder Fan mit 5 oder 10€ beteiligt (was ich ne viel find) reicht das für ein behindertengerechtes Auto und die Rep.für "die Familienkutsche"
Also lasst uns alle reinhauen..
auch ich bin dabei....

Fiat.Alfa
01.03.2016, 17:14
Mega Aktion. Selten so was Tolles erlebt. Hoffentlich kommt noch viel mehr zusammen 😀

konni
01.03.2016, 18:00
Mein Alfa Herz spiegelt sich zwar nur noch in meinem Kennzeichen wieder aber bei so einer Aktion stehe ich natürlich nicht hinten an.
Schliesslich gehöre ich auch seit fast 6 Jahren dieser Familie an.
Spende ist raus...alles gute für die Famile und das der kleine "Mann" euch noch lange Freude bereiten wird.

SelespeedDriver
01.03.2016, 18:01
Ey Frank, schön dich mal wieder zu lesen hier.
Wurde ja mal Zeit :ueberzeug:

konni
01.03.2016, 18:02
Bin eigentlich immer anwesend hier Nobbi :wink:

SelespeedDriver
01.03.2016, 18:16
Ja dann schreib auch mal wat.

Was macht dein Franzose, lüppt der noch?

konni
01.03.2016, 18:38
Thema gehört nicht hierhin Nobbi aber ja doch...

Kiesi
01.03.2016, 19:45
Habe auch gerade eine kleine Spende gesendet, finde das eine echt Klasse Sache in solchen Momenten Unterstützung zu bekommen.

wonzibonzi
01.03.2016, 20:37
Toll was überall los ist. Super Familie

Wolfesnacht
01.03.2016, 20:49
Absolut faszinierend, war der Grund warum ich mich überhaupt hier registriert habe.

blupp
02.03.2016, 22:22
Ich auch

Obwohl ich es mit der bekanntgabe eher wie Ellke handhaben wollte :wink:

Geht mir nicht anderst...

Masi
02.03.2016, 23:15
Geht mir nicht anderst...

+ 1

RedSlusher
03.03.2016, 09:53
Einfach der Hammer so eine Community.

Boof-Camp
03.03.2016, 10:07
Könnte man das Wort "Behindertengerecht" nicht einfach weglassen, wenn man was dazu schreibt!? Finde es irgendwie herablassend so eine art Wort zu benutzen. Is ja so schon schlimm genug!

alfaeffect
03.03.2016, 12:52
Naja das ist ein gültiges Wort was man auch im Duden findet und das ist nicht negativ.
Man kann ja auch sagen Menschen mit Körperlicher Beeinträchtigung oder barrierefrei.
Die eigenen Gedanken spielen immer eine Rolle bei dem was man ließt.

Boof-Camp
03.03.2016, 13:48
Recht haste, hab mich vielleicht falsch ausgedrückt. Ich finde solche Begriffe generell irgendwie indirekt "diskriminierend". Wie eine Art Stempel den man bekommt, ohne das man es will. Das letzte was so jemand brauch ist, jedesmal daran erinnert zu werden "ahh da war ja was!"

Also euer Wille zum Helfen ist Beispiellos, keine Frage �� ����

alfaeffect
03.03.2016, 14:08
Das mit dem Stempel hast Du ausnahmslos recht.
Aber gerade das ist dieses Schubladen denken.

Wir alle haben das ein oder andere Problem, aber wenn wir zusammenhalten haben wir nur noch Lösungen. ;)