PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TS Motoren



mooris
28.02.2016, 17:10
Hallo zusammen,

allgemein ist ja bekannt das man aus dem TS Motoren nicht wirklich eine Mehrleistung generieren kann durch Chiptuning, wollte aber dennoch fragen was ihr für den TS Motor machen könntet und was das ca. kosten würde :)

Danke und viele Grüße

PAM
28.02.2016, 17:24
Hallo zusammen,

allgemein ist ja bekannt das man aus dem TS Motoren nicht wirklich eine Mehrleistung generieren kann durch Chiptuning, wollte aber dennoch fragen was ihr für den TS Motor machen könntet und was das ca. kosten würde :)

Danke und viele Grüße


Mauro-Mausi:knutsch: .. Clausi wieder mal ..OT, ok - aber lass doch bitte den *2.0 so, wie er ist ... alles andere rächt sich an der nächsten Ampel - ist aber nur gut (& auch seriös) gemeinter Tipp von olle Turnbeutel *Spam_Pam ...:cry:

fabrim
28.02.2016, 17:27
kann mich da Spam_Pam nur anschließen. Ich würde nichts an dem TS machen. Alles andere wäre ein Risiko für ein Minimum an Mehrleistung.

HuSiVi
28.02.2016, 19:48
warum stellt der Mooris , der doch schon im Jahre 2006 das Forumslicht erblickte , eine solche Frage?
Das Thema hat doch einen Bart den man sich dreimal um den Bauch wickeln kann. (Gilt für jede Bundbreite)

blupp
28.02.2016, 19:54
Wie immer beim Sauger.. kostet mehr als einem lieb ist. Motor neu aufbauen, scharf machen, Einzeldrosselklappen drauf und dann feuer
:-->>

GTVler
28.02.2016, 19:56
Ragazzon Tröte. Damit hat man zumindest gefühlt Mehrleistung.

Andre
28.02.2016, 20:37
Da geht schon bisschen, was, aber das ist glaube nicht der Rede wert.
Frage mal den Basti von damals, der hatte das damals schon machen lassen.

PAM
28.02.2016, 22:50
-- komisches Thema hier - okay, Mooris war hier mehr für die Leder-& Lack-Pflege zuständig .. hat wohl *Meerschweinchen-Trockenfutter geraucht, als er das schrieb hier - passiert mir auch immer wieder :roll:

guzzi97
29.02.2016, 08:55
..was wohl gut funktioniert, ist die Nockenwelle vom JTS..dann Anpassung der ECU und
schon haste gute 165-PS.
Belli hats mal vor Jahren hier gepostet, was genau geht..musste mal suchen..

Alles andere bringt beim Sauger so gut wie nix, bzw. steht ihn keinem Verhältniss Preis = Leistung..

HuSiVi
29.02.2016, 11:35
wenn ich das richtig erinnere war das die Trias Sportluffi plus NW plus Sportauspuff, hab iuch was vergessen.
auser das es viel gekostet hat und die Tanke sich über einen guten Kunden freuen kann ist der Gewinn marginell.
kann da noch was mit dem flywheel gewesen sein?
imho alles brotlose Künste.

sollte mein 2.0TS den Geistaufgeben, die Portokasse nicht ganz leer, meine Frau mal Momentan nicht ganz Momentan ist, ja dann -
würde ich statt einem gebr. 2.0 einen gebr. 3.2 bei Schulzes implantieren lassen. natürlicvh mit allem pipapo
aber dann kostet mich das nur den "Mehrwert"


..was wohl gut funktioniert, ist die Nockenwelle vom JTS..dann Anpassung der ECU und
schon haste gute 165-PS.
Belli hats mal vor Jahren hier gepostet, was genau geht..musste mal suchen..

Alles andere bringt beim Sauger so gut wie nix, bzw. steht ihn keinem Verhältniss Preis = Leistung..

SelespeedDriver
29.02.2016, 18:29
wenn ich das richtig erinnere war das die Trias Sportluffi plus NW plus Sportauspuff, hab iuch was vergessen.
Nö, ich hatte nur nen umgebauten Luftfilterkasten, Novitec Luftfilter, Lavaldüse entfernt, JTS Nocke, cuproh und Sport ESD.
Mit ECU Anpassung, wäre olle Zicke wahrscheinlich noch besser gegangen, aber auch so war das nicht verkehrt, der Wagen hing richtig böse am Gas.

mooris
29.02.2016, 20:24
entspannt euch mal! :shock:

es war ja nur eine frage und eventuell hat sich seit den vergangen jahren eine Evolution herauskristalisiert die sich lohnt.

und nö keine sorge bin nicht nur für lack und leder zuständig...mit Motoren habe ich auch einiges zu tun...siehe in meinem GTA threat ;)

wie dem auch es verzeiht mir meinen Leichtsinn ;)

in diesem sinne
adieu

PAM
29.02.2016, 20:28
entspannt euch mal! :shock:

es war ja nur eine frage und eventuell hat sich seit den vergangen jahren eine Evolution herauskristalisiert die sich lohnt.

und nö keine sorge bin nicht nur für lack und leder zuständig...mit Motoren habe ich auch einiges zu tun...siehe in meinem GTA threat ;)

wie dem auch es verzeiht mir meinen Leichtsinn ;)

in diesem sinne
adieu

Oooch, Schnuggel ... nu sei mal nich maulig, Hase :cry:... komm mal her & lass dich knuddeln, ist doch nur Scherz hier - bis doch ja nun schon lange genug bei dem Schuppen & kennst die Ar**löcher alle... :knutsch:

Andre
29.02.2016, 20:52
Was wohl richtig gut geht, ist einen Turbo raufsetzen auf den 1.6 TS und dann ein Remapping.
Gibt da einige polnische Anbieter die sowas anbieten.
Die packen sogar auf den ECO einen Turbo drauf.

stocki
29.02.2016, 21:05
Ja klar - ohne variable Nocken gibt's weniger Probleme :mrgreen:

mooris
29.02.2016, 21:08
Son käse Klausi allet jut. Manchmal muss man euch nur zurecht schubbsen bevor wild in die tastatur getippelt wird ;)


Andre, kannst Du das mal bitte raussuchen?
Wäre eine interessante Sache ��

guzzi97
01.03.2016, 07:56
....die "verrückten" Polen, die ham ja auch nicht son TÜV wie wir, da geht einiges :)

Btw. in einem 2.0er nen 3.2er Motor "reinpflanzen", geht zwar, aber der TÜV wird das ganze
leider nicht genehmigen.
Hatte ein "kollege" hier doch versucht, in einem 156er FL 2.5 V6 den GTA Motor zu verfplanzen..
Soweit so gut, aber der TÜV hat sich dennoch nicht beirren lassen, er bestand auf eine "Einzelabnahme
Gutachten" samt Emissions & Geräuschmessung...sodann ist das Projekt am Ende gescheitert :(

Von daher, wird so nen Umbau richtig schwer, ausser, für die "Rundstrecke" :)
Doch, in welcher Klasse will mann da fahren tun ?

Oller Schrauber
01.03.2016, 16:30
Naja ... man muss bedenken das Sauger und "Reinrassiger" Turbo in einer Wichtigen Sache Konträr verhalten:

Das Kompressionsverhältnis:

Soll heissen:
wenn man sich beim Sauger eher nach oben orientiert muss man es beim Turbo eher nach unten tun.
Da sind wir dann eher in dem Bereich :"Dicke" Kopfdichtung oder 2 "Dünne"
wärend man beim Sauger am liebsten GAR KEINE verbauen möchte.

Bildlich gesprochen.

Deswegen geht bei dem Einen mehr "schmerzfrei" und beim anderen weniger ... neben den Steuerzeiten ein nicht ganz zu verachtender Punkt.

Marcus

SelespeedDriver
01.03.2016, 17:59
Verdichtung lautet das Zauberwort, Sauger haben eine hohe, turbos haben wenig.
Wenn man die neuen Sky Active von Mazda sieht, direkt Einspritzer Sauger, ohne Downsizing, aber trotzdem sparsam und spritzig, dafür Magermix Motor mit extrem hoher Verdichtung.

Wenn man sich nen Turbo Kit für den VR6 anguckt, da gibts Bi-Turbo mit >450PS mit TÜV, da ist ne 5mm dicke Kopfdichtung bei.

HuSiVi
01.03.2016, 19:19
wenn man wirklich wissen wilkl was geht - :hier die adresse: Autodelta - design, manufacture, engine tuning or Alfa Romeo cars (http://www.autodelta.co.uk/)
aber cave: in Old England gibt es keinen TÜV und auch keine Garantie. (so hat man mir das gesagt)

Mich ganz pers. ieressiert noch folgende Frage: warum immer nur TURBO und keinen KOMPRESSOR?
Kopmpressor finde ich vonder Idee her besser, oder ?
klärt mich bitte auf.

baumschubser171
01.03.2016, 19:27
Turbo ist abgasgetrieben, Kompressor riemengetrieben.
Da ist kaum Platz für einen Kompressor, wenn der ohne große Nebentriebe mitlaufen soll. Ist zwar machbar, aber tierisch aufwendig. Turbo ist schlicht einfacher.

HuSiVi
01.03.2016, 19:27
hier steht was mit Alfa Engines möglich ist: Autodelta Shop (http://www.autodeltashop.com/index.php?cPath=22)

sven1967
01.03.2016, 19:33
Bin mir nicht sicher ob man Autodelta England empfehlen sollte.
Im Moment wird immer noch auf Teile gewartet die in KW 1 bestellt worden sind.

baumschubser171
01.03.2016, 19:34
Ich habe nicht gesagt, dass es nicht geht. Ich habe gesagt, es ist aufwendig. Wenn Du den Kompressor so platzierst, dass sich Verluste durch den Riementrieb in Grenzen halten, wird es mit der Luftführung richtig lustig.

silberjule
01.03.2016, 20:15
Bin mir nicht sicher ob man Autodelta England empfehlen sollte.
Im Moment wird immer noch auf Teile gewartet die in KW 1 bestellt worden sind.

Das ist ja ein Laden Sven,bei dem Preis den die aufrufen sollten die Klamotten express geliefert werden !!
Ich hoffe ihr bekommt eure Teile noch !

Gruß Olaf

guzzi97
02.03.2016, 08:46
--Klimakompressor raus, dann passt der Kompressor :)

Grüße

BlackyBerlin
02.03.2016, 10:16
Gab doch von Novitec den 2.0 als Kompressorversion.

Novitec 147 2.0 Kompressor - Alfa unter Druck - autobild.de (http://www.autobild.de/artikel/novitec-147-2.0-kompressor-38871.html)

baumschubser171
02.03.2016, 10:30
Ich zitiere mich mal selbst...

Ich habe nicht gesagt, dass es nicht geht. Ich habe gesagt, es ist aufwendig. Wenn Du den Kompressor so platzierst, dass sich Verluste durch den Riementrieb in Grenzen halten, wird es mit der Luftführung richtig lustig.
Ein Blick auf den Motorraum zeigt, wie irre aufwendig die Luftführung gelöst werden muss. Und 208 Cavalli liest sich vielleicht toll, aber ein nutzbares Drehzahlband zwischen 5000 und max. 6800 Giri? Danke... Geht ja auch nicht anders bei den langen Luftführungen, den richtigen Druck erreicht man dann erst mit entsprechenden Motor- und Kompressordrehzahlen. Oder man nimmt einen kleineren Kompressor, dann hat man auch eher Druck - mit dem Nachteil, dass man obenrum zu viel hat.

Bei dem Motor und dem Motorraum ist ein Turbo schlicht einfacher. Und da einfacher meist günstiger bedeutet, hat sich das eben durchgesetzt. Wenn man bei den kleinen Stückzahlen überhaupt von durchgesetzt reden kann...

stocki
02.03.2016, 11:49
Also wenn's da weltweit 30 "aufgeladene" gibt, ist das optimistisch geschätzt glaub ich.

guzzi97
03.03.2016, 08:23
..jou, der 2.0er Kompressor von Novitec war wohl eher nen "Scherz"..
wenn mann sieht, welcher Aufwand für die mikrigen 50-Mehr PS.
I.d.R. holt mann, wenn alles passt, locker 100 bis 150-Mehr-PS raus.
Wenn mann allerdings die Pleuel & Kurbelwellen Lager, etc. nicht auf das höhere Drehmoment
anpasst, dann hat mannn leider nciht viel Spass an der Leistung.

Ergo, einfach nen Turbo od. Kompressort druff und Freude haben, iss nicht..der Motor
geht Dir schneller hoch als Du bis 100 Zählen kannst ;)

Daher, lieber gleich den "aufgebohrten" V6 3.7L Motor einbauen *g*

Grüße