PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schalter von Aktivkohlefilter durch Widerstand ersetzen



33deltahf
25.02.2016, 11:21
Moin zusammen.
Auch wenn es so aussieht, als wenn dieser Bereich des Forums nicht wirklich belebt ist, möchte ich mal versuchen, eine Frage los zu werden. Aber erstmal ein paar Infos. Da ich immer parallel an verschiedenen Projekten arbeite und nix fertig bekomme :mrgreen: musste ich meinen Sud zur Seite schieben und dachte mir, fahren wäre viel einfacher und in meinem Alter rückenschonend.
Der Sud bekommt einen 16v-Motor mit Standard-Einspritzung. Da ich mir das ganze Geraffel mit dem Aktivkohlefilter sparen möchte(alles im linken vorderen Radhaus), muss ich den Schalter, das dafür verantwortlich ist, den Filter hin und wieder zu spülen, durch einen Widerstand ersetzen. ich weiss, dass das schon einige gemacht haben, hab aber vergessen, welchen Wert der Widerstand haben muss. Vielleicht hat ja einer ne Idee. Muss dazu sagen ich bin nicht unbedingt ein Profi, was Elektrik und Elektronik angeht.

Danke für eure Inputs