PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 156er mit LPG in Bremen: Eure Meinung und wohnt jemand in der Nähe?



AlfaShumway
23.02.2016, 21:07
Hallo zusammen,
"nanu, den Thread gab es doch vor kurzem schon?" denken sich wahrscheinlich einige. Nein, es ist tatsächlich ein neuer Thread. Nach Berlin (https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-kaufberatung-verkaufsberatung-135/156er-neuseddin-nahe-potsdam-eure-meinung-bzw-kann-sich-den-jemand-anschauen-39471.html) nun Bremen und zwar der hier:
Alfa Romeo 156 2.0 16V Twin Spark LPG AUTOGAS KLIMA 17´ALUF als Limousine in bremen (http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=222397481)

Ich hab schon mal mit dem Verkäufer telefoniert, folgendes kam dabei raus:
- Der Verkäufer verkauft den Wagen für einen Kumpel (dieser ist der zweite Besitzer) und hat ihn wohl schon auf roter Nummer bewegt
- Dabei sind folgende Mängel aufgetaucht: Zentralverriegelung unzuverlässig und der Wagen geht bei kaltem Wetter gerne kurz nach dem Start nochmal aus (Luftmassenmesser? Etwaige Temperatursensoren?).
- Laut seiner Aussage ist der Wagen lückenlos scheckheftgeflegt - eigentlich unglaublich
- Rost hat er keinen gesehen - aber was hat das schon zu bedeuten... :^o
- Außer der Zentralverriegelung gibt es keine Elektronikprobleme
- keine ungewöhnlichen Geräusche von Motor und Fahrwerk
- Läuft rund und ohne Leistungsloch auf Benzin und auf Gas
- Wann genau der Zahnriemenwechsel gemacht wurde, konnte er nun nicht sagen, aber er war auch gerade unterwegs (LKW-Fahrer). Aufgrund der km-Zahl vermute ich wohl "vor kurzem" - müsste man aber natürlich noch genauer ermitteln.

Ich weiß, dass die 2.0 Twin Spark Motoren recht anfällig sind (v.a. bei dem km-Stand), den Reiz zieht der Wagen natürlich aus der Kombination aus günstigem Kurs, scheckheftgepflegtem Zustand und LPG ist auch schon an Bord.
Da die Photos im Grunde unbrauchbar sind, habe ich mal nach neuen, hochauflösenden gefragt. Wenn ich den Wagen digital mal komplett von allen Seiten gesehen habe und das Ergebnis zufriedenstellend ist, würde sich mein Interesse wohl vertiefen. :wink:

Trotzdem möchte ich schon mal freundlich in die Runde fragen: Gibt's jemanden der aus der Ecke kommt?

Ciao
Timo

Eddy
23.02.2016, 21:25
Der ist genau so alt wie mein 156 !!!
Also sollte da mal genauer nach Rost gesucht werden !!
Wenn die original Stoßdämpfer noch drinne sind, die hinteren Federteller die rosten mit den Jahren

Im Bild sieht es auch aus als würde die Haube auf der rechten Seite höher stehen , sollte man sich auch mal ansehen

Auch finde ich bei LPG Umbauten selten Bilder vom Motorraum , dort sollte man prüfen ob die Gasventile nicht nach hinten geneigt sind
viele Verdampferventile mögen das nicht Die sollten immer in Strömungsrichtung geneigt sein

AlfaShumway
23.02.2016, 21:43
Hi Eddy,
das mit der Motorhaube ist mir dann auch noch aufgefallen, hab aber vergessen nachzufragen.
Mail mit "Photowünschen" ist raus, mal schaun ob was kommt.
Ich weiß: Ich habe einen sehr ähnlichen 156er - sogar mit gleicher Außenfarbe und Innenausstattung - in der Nähe von Karlsruhe (http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=222127469) angeschaut und der war untenrum unglaublich knusprig - wusste aber (angeblich) der Verkäufer nicht.
Aus einem kleinen Loch im Fahrerfußraum wurde da, mit etwas Entdeckergeist, schnell eine Durchrostung von über 70-80cm Länge. :oops:

Ciao
Timo

Eddy
23.02.2016, 22:18
Hi Timo

Was ich auch unmöglich finde, ist die Anbringung des LPG Tankstutzens im Stoßfänger
machen leider viele Umrüster da Sie zu faul sind den Anschluß unter die Tankklappe zu verbauen.

Kostet meist 50-70 € mehr aber dafür muss man sich nicht bei Scheißwetter so weit nach unten
bücken und die LPG Pistole anschrauben.


Aber nun ist die leider mal an der Stelle und man muss damit leben , da ein Umbau wohl nicht mehr
Sinn macht
Wäre aber möglich wenn die Anlage nach R67-01 geprüft wurde.



Habe mal einen an der Tanke gesehen, der hatte dafür extra ein kleines Kissen im Kofferraum
um die Pistole anzubringen.

Solchen Umrüstern sollte man Ihren Umbau um die Ohren schlagen :ueberzeug:

Aber wie geschrieben, nun ist es so :roll:

guzzi97
24.02.2016, 08:07
Hi,
sieht ja soweit ganz o.k. aus, bis auf die schiefe Motorhaube und den seltsamen Alu's..
Neben den Dingen die Eddy genannt hat, würde ich mal fragen, wann denn die Kupplung getauscht wurde,
so lange wird sie wohl auch nicht halten, ebenso, Bremsscheiben, etc.
Ansonsten, 2te Hand, etc. klingt gut, der Preis auch, wenn dann noch beide Schlüssel und die CODE-Karte
dabei ist, warum nich..
Einzg blöde, der ist abgemeldet, d.h. wie soll die Probefahrt stattfinden, denn, eine "rote" Nummer von einer
Werkstatt ist nicht mehr möglich, d.h. entweder der Eigetnümer od. Du musst die rote Nummer besorgen
und das geht wiederum erst, wenn mann alle Daten & Papiere hat..
Ergo, bescheuert diese neue Regelung ist..und erschwert das kaufen / verkaufen von Privaten Fahrzeugen ungemein :(

Grüße

alfaeffect
24.02.2016, 11:38
@guzzi
da verwechselst Du jetzt etwas mit den roten Nummern.
Das was Du meinst sind die Kurzzeitkennzeichen=KZK. ;)
Kurzer Infolink (http://www.autokennzeichen.info/sonder-autokennzeichen.htm)

guzzi97
24.02.2016, 15:15
..hast Recht, KZK,
umgangssprachlich "rote Kennzeichen" :) :)

Gibts ja so nicht mehr, nur für Händler.