PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Standlichtbirnen Blue Vision Ultra oder normal weiß



revej
22.02.2016, 21:44
Hallo zusammen, weil bei meinem GTA eine Standlichtbirne defekt ist wollte ich mir jetzt neue besorgen allerdings bin ich mir nicht ganz sicher welche.
Ich hatte an Philips Blue vision Ultra oder die normalen in weiß gedacht.
Die blauen sollen ja einen Xenonlook haben was beim GTA überflüssig ist da Xenon ja serie ist, und ich habe die befürchtung das das Licht dann nach ATU tuning ausschaut.

Vielleicht können ein paar Leutchen ihren Senf hierzu abgeben die auch Xenon haben.

Ace-li
23.02.2016, 06:06
Moin

Habe vor kurzem auch das Thema , das meine Birne kaputt war und dieses Oma alte gelb blöd zu xenon ausschaut .
Habe dann welche in der Bucht geholt . Mit canbus . Pustekuchen . Fehler Is da und angezeigt und nach 2 Wochen waren sie Schrott . Habe dann auch dieses Philips geholt für über 5€?! Auch Schrott . Nix xenon Effekt .
Dann paar Euro mehr In der Bucht gelassen . Läuft [emoji106] hier ein Unterschied
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160223/951336f7a85f639e5f516d20354d652b.jpghttp://uploads.tapatalk-cdn.com/20160223/08d1f048159371d5a324ab6e2bfbf4c9.jpghttp://uploads.tapatalk-cdn.com/20160223/cb18ae06bc065c105484dce1d0121ab4.jpghttp://uploads.tapatalk-cdn.com/20160223/438e70548febd3a9af5a90188a7dbad6.jpg

Darf ich den bucht Link posten ?

blechmann
24.02.2016, 12:41
Könntest du mir den Link bitte per PN schicken?

Scherste
26.02.2016, 09:24
Würde mich auch interessieren! 😊

Gesendet von meinem HTC One M9 mit Tapatalk

guzzi97
26.02.2016, 09:40
..ich hatte mir LEDs auch aus der Bucht geholt und hier nicht mal die billigsten...und beim
Einbau, ist einfach die Fassung "zusamengeklappt"...und ich wunderte mich, warum kein Standlicht..

Also, normale Lampe gekauft und rein damit, sieht zwar farblich "blöde" aus im GTA, aber tuts..

Von daher wäre ich auch sehr interessiert an dem Link für die LEDs :)

alfaeffect
26.02.2016, 10:04
Natürlich darf der Link zum Produkt gesetzt werden.

Ace-li
26.02.2016, 11:54
Klappt mit dem kopieren etc gerade irgendwie nicht

Hier die Artikelnr aus der Bucht

272008488251

Hoffe das klappt so

Olli
26.02.2016, 12:10
Top danke, die W5W passen beim 156 leider nur als Blinker oder Kennzeichenleuchte. Standleuchte ist H6W.
Bei dir wird kein Lampe defekt angezeigt?

Ace-li
26.02.2016, 12:13
echt ? als Blinker? ok

ja keine Fehlermeldungen. BC is frei :)

hab sie , wie ihr ja sehen könnt, als Standlicht und Kennzeichenbeleuchtung eingebaut

Olli
26.02.2016, 12:18
echt ? als Blinker? ok

Als Blinkerleuchte seitlich technisch ja, praktisch muss das Signal aber gelb sein. ;-)

Ace-li
01.03.2016, 16:43
Hab heute meine Front mal etwas länger betrachten können .
Sind schon sehr kalt blau die Dinger . Müssen wohl mal neue Xenons her mit etwas ähnlicher Kelvin Anzahl .
[emoji16][emoji851]

Ace-li
07.03.2016, 20:50
Hab jetzt gemerkt das es bei mir zu wacklern kommt . Habt ihr schon welche und könnt das bestätigen ?
Wären sie ausfallen und flackern kommt kein Fehler .

GTVler
08.03.2016, 13:36
Passiert meistens wenn die Kontakte zur Innenseite gebogen sind.

Weiß zwar nicht welche Leds du hast, aber in der Regel hilft es diese Drähte die an der Fassung anliegen sanft nach außen zu biegen.

Ständig in die Fassung zu geben und wieder raus zu nehmen tut den Kontakten auch nicht gut.

Post mal ein Bild wie die Leds aussehen (am besten ohne das sie eingeschalten sind).

Ace-li
08.03.2016, 14:49
Wenn die Kontakte zur Innenseite gebogen sind ?
Meinst du nicht eher das man die wieder näher zusammen biegen sollte ?
Fotos kann ich nachher Gerne mal machen

GTVler
08.03.2016, 16:38
Schwer zu erklären, wenn du in die Fassung guckst siehst du die Flächen auf die die Kontakte der Led aufliegen sollten.

Bei den billigen Leds hat man normal je einen Draht auf jeder Seite. Deswegen muss man eine LED, wenn sie nicht geht um 180 Grad drehen und nochmal reingeben, im Gegensatz zu den Glassockel Lampen. Die funktionieren bekanntlich immer, egal wie sie "eingelegt" werden.

Manchmal verbiegen sich diese Kontakt-Drähte auf der LED selber, dann liegt natürlich der Draht nicht auf der Fassung korrekt an und es entsteht ein Wackelkontakt.

Abhilfe schafft dann nur entweder bessere Leds mit Auflageflächen statt Drähten als Kontakt oder die Drähte so hinbiegen das es passt.

Habe leider bei meiner GTV auch das Problem das ein Standlicht flackert, da stecke ich auch um auf andere LEDs...

Kann nur die Philips empfehlen, die funktionieren bei mir in der Kennzeichenbeleuchtung sowie in der Einstiegsbeleuchtung top.

Ace-li
17.03.2016, 18:34
Ich revidiere meine Aussage .
Die Dinger sind auch Schrott .
Einige von den LEDs flackern oder sind aus .
Sehr ärgerlich :/

Hier nochmal Bilder für dich .

Ist nur die Frage auf welche ich nun ausweiche . Die 16€ teuren von Philips ?!

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160317/2010cb1adddbf5a4cb22cbbde7db1428.jpg
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160317/79259f1c751b3fc53bef835e8e108859.jpg

boehse.onkelz.89
23.03.2016, 22:19
Habe an meinem Tigra mit Halogenbeleuchtung auch ein paar Euro investiert.
Nach dem ganzen Testen mit Philips und weiteren Hersteller bin ich bei Osram hängen geblieben.
Die Osram Cool Blue Intense waren im letzten Vergleich zu den Philips Blue Vision in Standlicht/Abblendlich/Fernlicht/Nebelleuchten einfach weißer und blauer.



Für den 159er.ti folgt nun bei mir ebenfalls für die komplette Außen- und Innenbeleuchtung die Osram Cool Blue Intense.



Welche Variante ich für die Sofitten noch wähle, steht allerdings offen.

Mit den LED Varianten hab ich auf Grund der Kurzlebigkeit schlechte Erahrung gemacht.

vonLeon
23.03.2016, 22:43
Berichte mal bitte wie sich die cool blue intense im innenraum macht. Das gelb geht mir auf den Zeiger und ist zu dunkel, LED ist mir zu heiss. Osram cool blue ist mir nach nur 2 Jahren eine abgeschmiert, habe im Baumarkt ähnliche Philipps gekauft, der unterschied ist kaum zu sehen zur Osram.

GTVler
24.03.2016, 08:33
Die besten Erfahrungen habe ich mit Philips Leds gemacht, die 6000er sind super.

Und funktionieren jetzt bei beiden Autos tadellos.

vonLeon
24.03.2016, 09:04
Das heisst Leider nicht das die auch im Schwergewichts Weltmeister, elektronik Bomber 939 funktionieren. Bevor das nicht sicher ist, nehme ich keine 100€ für einen kompletten LED Satz in die Hand.

Ace-li
24.03.2016, 17:21
So hab nun die Osram cool Blue intense drin

Kleiner Vergleich zu standart hinten

Und der alten LED vorne
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160324/6f5370aaafc15cfa616b8bf8d8288602.jpg
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160324/ab4a750b9c07608401673e654d491530.jpg
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160324/14c99d98b0d126c58aa8558f99e6b88f.jpg

Tja optimal leider immernoch nicht so wie ich das gern hätte aber naja

Alternativ bleiben da glaube nur die Phillips x-Treme Vision mit 6000k oder 8000k

Also mein Fazit :

Lasst die sch..... Mit LED von Der Bucht etc .
Kauft die oscam oder Phillips .
Und wer billig kauft , kauft zweimal . Wie immer !

vonLeon
24.03.2016, 17:33
Du würdest das Ding gescheiter mal richtig abwaschen, sieht ja übel verranzt aus.

Ace-li
24.03.2016, 17:35
Meinst den Wagen ? [emoji12] war vorgestern erst waschen . Bringt bei mir leider nicht viel. 1 Tag steht der an der Arbeit und Is wieder dreckig

vonLeon
24.03.2016, 18:38
Lass mal die Haube auf beim Waschen, das sieht ja absolut grausam aus darunter.

harvensaenger
24.03.2016, 18:55
Gedacht hab ich es auch :-D
Ich dachte schon ich wäre der schlimmste hier:twisted:

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Nimm mal nen Lappen Ace-Li und ne Büchse Motorreiniger 2,95 € ...Hase:knutsch:

Ace-li
24.03.2016, 18:57
Schätzlein ..... Is leider Bisse Rost farbabplatzer etc pp . Muss ich bei Zeiten mal ran .
Nix Lappen und dreck [emoji8]

harvensaenger
24.03.2016, 19:00
Wichtiger ist das die Technik läuft....war ja auch Winter:thumb:

boehse.onkelz.89
27.03.2016, 17:32
Zum aktuellen Stand meine Beleuchtung:

Soeben die Standlichtbirnen gesucht,gefunden und bstellen wollen..
Zeigt mir mein Dad weitere 5 Watt Glühlampen

Philips WhiteVision 4.300k

Damals standen nur die Philips BlueVision mit 3.700k noch zu auswahl zu den Osram CoolBlueIntense mit 4.000k.

Bestellt sind nun beide je ein Satz und werden im Standlicht vom Tucson verbaut (re & li) für den direkten Vergleich :)
Die mir besser gefallene werden dann in den 159er.ti gebaut und weitere bestellt.

Zum Rest:
Xenon 1DS Osram CoolBlueIntense 5.500k
Fernlicht und Nebelscheinwerder H1 Osram CoolBlueIntense 4.200k

boehse.onkelz.89
13.04.2016, 22:00
Die Philips WhiteVision und die Osram CoolBlueIntense kamen und wurden im Hyundai Tucson verbaut (ein Vergleichsbild habe ich davon nun nicht).
Allein am Tag konnte man den Unterschied feststellen und die WhiteVison ähneln den damaligen BlueVison.
Somit sind die WhiteVision im Tucson verblieben.



Die Osram CoolBlueIntense habe ich beim 159er.ti nun im Handschuhfach,der Einstiegsbeleuchtung und in die Leselampen verbaut.

84628

In der Mitte ist noch die originale Soffitte verbaut, die den Standart 5Watt Glühlämpchen sehr stark ähnelt und man somit den direkten Vergleich hat.

Von Osram soll es noch LED Soffitten mit 4000k und 6000k geben, darüber werde ich mich auch noch schlau machen und selbstverständlich hier berichten.
Dabei bin ich aber auch über die Osram W5W LED 4000k/6000k gestolpert und ärger mich ein wenig die Halogen bestellt zu haben, den die LED würd wohl besser zu der Kombiinstrumentenbeleuchtung passen.

revej
03.07.2016, 21:53
Wollte doch nochmal eine kleine Rückmeldung geben.

Ich habe jetzt die Blue Vision Ultra drinn und bin sehr zufrieden mit dem Licht.
Es wirkt sehr hochwertig und überhaupt nicht billig.