PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heckklappe öffnet nicht!!!



mx-stiffler182
22.02.2016, 07:19
Moin liebe Gemeinde,

ich habe ein „Grande Kack de la maleur“ an meiner Giulietta, und zwar lässt sich die Heckklappe nicht mehr elektrisch öffnen, weder Funzel noch Drucktaster Logo.
Beim Druck auf die Funzel, blinken die Blinker aber ansonsten tut sich nichts.

Das habe ich bisher geprüft.
Meine erste Vermutung war ein Kabelbruch, hat sich aber nicht bestätigt.

# 20 Ampere Sicherung geprüft
# Spannung 12 Volt liegt am Stecker bis zum Heckklappenöffner an.
# Motor vom Schloß funktioniert mit Motorradbatterie, extern angeschlossen
# Microschalter im Schloß funktioniert
# Batterie abgeklemmt, erhoffter Reset der Bordelektronik hat nix gebracht

Ich bin mit meinem Latein am Ende.
Kann mir Jemand noch einen Rat geben?

mx-stiffler182
23.02.2016, 10:09
Fu..!!!!

keiner eine Idee, soll also heißen, dass ich für den Rest meines Giulietta Lebens, durch die Fonds-Türen die Notentriegelung meiner Heckklappe betätigen muss.

fabrim
23.02.2016, 23:30
Stecker vom Kabelbaum zum Motor auf Durchgang geprüft? Wenn am Stecker Spannung UND Strom anliegt und der Motor sich extern ansteuern lässt, liegt der Fehler am Stecker Kabelbaumseitig oder Motorseitig vom Schloss.

mx-stiffler182
24.02.2016, 07:37
Moinsen,
an dem Stecker vom Motor fürs Heckklappenschloß gibt es 4 Kabel (2x Schwarz; 1x Braun; 1x Lila) an Braun und Lila liegen dauerhaft 12Volt an.

silberjule
24.02.2016, 13:01
Du kannst vielleicht mal die Kabel checken,die von der Heckklappe nach vorn geführt werden,die brechen gerne mal !
Andre hat ein ähnliches Problem !

Gruß Olaf

P.S.: Bist du auch am 02.04.2016 in Hamburg dabei !?

GTVler
24.02.2016, 13:31
Fu..!!!!

keiner eine Idee, soll also heißen, dass ich für den Rest meines Giulietta Lebens, durch die Fonds-Türen die Notentriegelung meiner Heckklappe betätigen muss.

Frau vom Chef hatte das gleiche Problem. Bei ihr wars ein Kabelbruch.

Ansonsten zum Freundlichen.

mx-stiffler182
10.03.2016, 07:56
Bon giorno.
Ich war nochmal an mit meinem Schwager an meinem Heckklappenschloß zugange und wir haben heraus gefunden, dass es bei meiner Giulietta ein Masseproblem ist, nun haben wir kurzerhand ein neues Massekabel für das Heckklappenschloß verlegt und siehe da, es funzt einwandfrei. Das bedeutet für mich aber noch, dass ich bei etwas angenehmeren Temp. mich nochmal um den Masseanschluß kümmern muss.

Gruß Claudio

Andre
10.03.2016, 08:38
Wie meinst du das mit dem Masseproblem?
Bei mir habe ih das selbe Problem, habe letztens angefangen den rechten Kabelbaum aufzutrennen oben an der Heckklappe, konnte bisher aber keinen Bruch finden.
Linke Seite steht noch aus.
Spinnt auch zusätzlich dein Heckscheibenwischer?

mx-stiffler182
10.03.2016, 08:54
die benötigte Masse für die Öffnung des Heckklappenschlosses ist zu schwach, der Massekontakt für das Heckklappenschloss sitzt hinten Links unter der Innenverkleidung, hab meine Service DVD gerade nicht zur Hand, sonst hätte ich mal ein Foto hier rein gesetzt.

Versuch mal das, überbrücke einfach mal deinen Masseanschluß, indem Du ein Kabel von der Karosserie (Verriegelungsbügel vom Heckklappenschloß) an einen der 4 Pins am Heckklappenschloß verbindest und Du wirst sehen, dass das Schloß öffnet, sofern es kein Kabelbruch ist.

Hierzu solltest Du aber vorher mir einer Prüflampe schauen, welches Kabel Du im Heckklappenschloß nehmen kannst, nicht an Dauerplus!!!! Sonst knallt deine Sicherung durch!!!

Ich hoffe, es ist einigermaßen Verständlich?!


Heckwischer funzt ohne Probs!

alfaeffect
10.03.2016, 09:06
Eigentlich gibt es immer zentrale Massepunkte, wie Andre schon fragt funktioniert irgendwas anderes nicht oder nicht richtig?

mx-stiffler182
10.03.2016, 09:09
alles andere ohne Probleme!

silberjule
10.03.2016, 18:15
Wie meinst du das mit dem Masseproblem?
Bei mir habe ih das selbe Problem, habe letztens angefangen den rechten Kabelbaum aufzutrennen oben an der Heckklappe, konnte bisher aber keinen Bruch finden.
Linke Seite steht noch aus.
Spinnt auch zusätzlich dein Heckscheibenwischer?

Ist denn die linke und die rechte Seite voll belegt Andre,bei mir sieht es so aus als wenn rechts nicht so viel drin wäre !?
Aber es muss doch irgendwo ein Kabel kaputt sein,geht doch nicht einfach die Masse verloren,oder !?

Gruß Olaf

alfaeffect
10.03.2016, 18:33
...
Aber es muss doch irgendwo ein Kabel kaputt sein,geht doch nicht einfach die Masse verloren,oder !?

Gruß Olaf

Nein das nicht, es kommt drauf an was für ein Signal /Spannung auf dem Kabel liegt.
Spielt aber keine Rolle, es werden immer 2 Kabel benötigt.

Andre
10.03.2016, 22:05
Wenn ich rechts nix finde dann wird links auch noch geprüft, aber ich meine die Hauptleitung kommt von rechts. Naja kommt Zeit kommt Rat und Erkenntnis. Morgen erstmal die Sport AGA wieder runterbauen. Und Frühjahrsputz wäre auch langsam mal fällig.

Imrazor
17.05.2016, 22:57
Ich hänge mich hier mal dran. Habt ihr mittlerweile das Problem gelöst?
Ich habe seit Januar das Problem, dass sproradisch mein Heckwischer spinnt, sprich die Endlage nicht findet und irgendwo stehen bleibt. Dachte zuerst an eine schwache Batterie, da das Probkem verschwand, wenn ich länger gefahren bin.

Jetzt tritt es aber wieder auf und zusätzlich lässt sich die Heckklappe weder mit Fernbedienung, noch mit Drucktaster öffnen. Kabel rechts wurden schon mal durch einen Reparatursatz vor 2 Jahren getauscht. Könnten aber schlechte Lötstellen sein, mir kam bereits eine Litze "entgegen".

Frage ist jetzt nur, ob die Kabel zum Schloss rechts laufen oder evtl. auch links? Wisst ihr das?

Andre
18.05.2016, 09:08
Ich konnte das Problem bisher leider auch noch nicht lösen.

Imrazor
18.05.2016, 09:11
Ich konnte das Problem bisher leider auch noch nicht lösen.

Hast du eine Idee, ob die Kabel zum Schloss rechts oder links laufen?
Der Scheibenwischer wird ja komplett über die rechte Seite versorgt - hatte im Januar mal die Verkleidung abmontiert, aber eben nur wegen dem Wischer geschaut.

Andre
18.05.2016, 11:59
Ich hab mir den rechten Kabelbaum angeschaut und nichts gefunden.

Imrazor
18.05.2016, 17:26
Ich hab mir den rechten Kabelbaum angeschaut und nichts gefunden.

Das Kabel ist links. War bei mir gebrochen, ist lila farben. Masse hatte auch eine Schadstelle, habe ich gleich mit repariert...