PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuigkeiten zum SUV Stelvio



Andre
19.02.2016, 09:48
Ja er kommt und das steht fest.
Gestern hat der Cheffe bei einem Rundgang durch die Produktionshallen der Giulia den Namen des neuen SUV verraten. Sein Name ist Stelvio. Er soll 2017 auf den Markt kommen.

Die Giulia Produktion soll angeblich schon nächsten Monat starten.

Stelvio bekommt die selbe Platform wie die Giulia und kann somit das gleiche Antriebskonzept und die gleichen Motoren verbaut bekommen.

http://blog.caranddriver.com/wp-content/uploads/2015/07/ALFA_SUV-626x382.jpg

AR-oppa
19.02.2016, 10:12
Ah, ein Kia/Renault SUV mit Alfa Frontpartie:popcorn:

sven1967
19.02.2016, 10:14
Erinnert mich nen bisschen an was :-D

82448

Il Biscione
19.02.2016, 10:18
Da gab es schon schönere und kreativer Vorschläge :mrgreen:

http://images.thetruthaboutcars.com/2010/06/alfabmw.jpg

AR-oppa
19.02.2016, 10:22
Absolut richtig Bingo:thumb:z.B. den hier:
82449

Zu deinem Vorschlag, hätte er wenigstens das Bimmer Emblem ganz wegmachen können:roll:
Ist aber irgendwie nachvollziehbar, wahrscheinlich auch ein akut NAMV erkrankter, der sich seinen Bimmer irgendwie schönreden und Emotione abfischen wollte, armer Teufel:???:
:-->>

Il Biscione
19.02.2016, 10:39
Absolut richtig Bingo:thumb:z.B. den hier:
82449


Das war auch so ein Erfolgsmodell :roll:

Ace-li
19.02.2016, 11:30
Also ich steh n Bisse auf die Allroad/alltrack bla Varianten. Hätte gerne so eine 159 SW Variante

AR-oppa
19.02.2016, 11:43
Das war auch so ein Erfolgsmodell :roll:
Das konntest aber beim Händler ordern:mrgreen:

Jeanie
19.02.2016, 18:34
Der Crosswagon war schon toll.

elbart95
19.02.2016, 21:26
Der Crosswagon halt mir gar nicht... Finde generell so Modelle lachhaft
Entweder richtiger Geländewagen oder einen Kombi

Jeanie
19.02.2016, 21:31
Das Antriebskonzept war/ist irre. Auch wenn er von aussen nicht nach Geländewagen aussieht.

Ace-li
19.02.2016, 22:46
Der Crosswagon halt mir gar nicht... Finde generell so Modelle lachhaft
Entweder richtiger Geländewagen oder einen Kombi

Prinzipiell hast du recht .
Aber mir hat damals schon immer der Allroad von Audi gefallen und auch die crosswagon .
Von den SUV abgesehen oder die G Klasse Hammer oder auch die Land /Range Rover Modelle

elbart95
19.02.2016, 23:44
Prinzipiell hast du recht .
Aber mir hat damals schon immer der Allroad von Audi gefallen und auch die crosswagon .
Von den SUV abgesehen oder die G Klasse Hammer oder auch die Land /Range Rover Modelle
Ja die Allroad gefallen mir eben auch nicht
Wie auch sowas wie ein GLA...

Froschkönig1985
20.02.2016, 08:03
Also ich finde den Allroad Optimal für aktive Menschen wie mich^^

Wer ist nicht schon mal bei nem Festival im Schlamm stecken geblieben? Da ist der Allroad super. Genauso wie beim Skiurlaub auf den verschneiten Wegen zu eurer Miet-Alm. Hockbocken und fertig. Im alltag haste aber noch nen vernünftigen Kombi.
Einziger nachteil.... Es ist ein Audi.

Crosswagon von Alfa ist leider immer höher gelegt
Crosscountry von Volvo auch.
Citroen C5 hat (glaube ich) keinen Allrad

Nur der Audi vereint alles ...aber es ist ein Audi

Jeanie
20.02.2016, 10:01
Es gab auch einen 156 Sportwagon mit Allrad. Zeitgleich mit dem Crosswagon. Nur ist der noch seltener.

stocki
20.02.2016, 10:14
Es gab auch einen 156 Sportwagon mit Allrad. Zeitgleich mit dem Crosswagon. Nur ist der noch seltener.
Der ist doch nur ein Gerücht ?!

Froschkönig1985
20.02.2016, 17:13
Der ist doch nur ein Gerücht ?!

Nein..die gibt es! Sehen aus wie normale 156 SW Facelift mit allrad.

Jeanie
20.02.2016, 17:17
Nein..die gibt es! Sehen aus wie normale 156 SW Facelift mit allrad.
Richtig.

baumschubser171
20.02.2016, 17:18
In freier Wildbahn allerdings kaum anzutreffen... So selten, dass man ihn auf die Rote Liste für bedrohte Arten setzen kann.

elbart95
20.02.2016, 17:23
Jz bin ich interessiert... :??

baumschubser171
20.02.2016, 17:26
Dann such mal, Jäger des verlorenen SW Q4 :mrgreen:

harvensaenger
20.02.2016, 17:30
Um so eine Suff Büchse kommt auch Alfa nicht drumrum,viele Hersteller generieren doch schon ein Viertel ihres Umsatzes mit solchen Fritten,
und es macht auch tierisch Spass mit Touaregs und Co.mit 80 Klamotten durch halb Meter hohe Schneeverwehungen zu klatschen,
das könnt ihr aber mal annehmen :thumb:

Kevin
20.02.2016, 17:33
Dafür gibt es 3 Buchstaben!

STI! Füher waren es eben 6 Buchstaben..

WRX STI!

DAS ist Spass meine Freunde! Mit ner SUV Bude kann man das ja wohl auch erwarten den Schnee umzupflügen! Aber nen STI ist einfach nur der Oberhammer! Hier in CH findest selbst in den entlegensten Bergdörfern ne Subaru Garage und natürlich viele Sti ;) Eines Tages steht auch so einer bei mir! Das steht fest ;)

elbart95
20.02.2016, 17:33
Dann such mal, Jäger des verlorenen SW Q4 :mrgreen:
Gefunden :??
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=221303063

baumschubser171
20.02.2016, 17:37
Shit, das Ding steht bei mir umme Ecke...

Masi
20.02.2016, 17:37
....noch einer
FINN ? Alfa Romeo 156 Sportwagon Q4 150 HK 2005, 140*000 km, kr 89*000,- (http://m.finn.no/car/used/ad.html?finnkode=57677221)

Kevin
20.02.2016, 17:40
Aber die MKL leuchtet??? Sonst sehr schick ***my! ;)

harvensaenger
20.02.2016, 17:42
Für geile Schneeverwehungen ist es aber doch ein Steckenbleiber...der Schwatte in Bielefeld,ist ja auch noch Tiefergelegt der Hobel:roll:

baumschubser171
20.02.2016, 17:42
Sogar mit Partikelfilter... Da könnte ich glatt schwach werden.

Kevin
20.02.2016, 17:43
Wer? der STI oder der Q4 ohne Cross?

elbart95
20.02.2016, 17:44
Aber die MKL leuchtet??? Sonst sehr schick ***my! ;)
Die leuchtet immer bei Zündung... Motor an mkl aus

harvensaenger
20.02.2016, 17:44
Aber die MKL leuchtet??? Sonst sehr schick ***my! ;)

Bei wem leuchtet die den nicht,bei nicht Forumsmitgliedern :mrgreen:

baumschubser171
20.02.2016, 17:44
Who... Me? Der Q4...

Masi
20.02.2016, 17:55
...ich will den auch nicht haben. Wollte nur zeigen das es Q4 gibt. Für euch ja preislich sowieso andre Liga

stocki
20.02.2016, 18:10
Gibt's da Produktionszahlen? Hab so einen noch NIE irgendwo bei uns (Ö) inseriert gesehen.
So ein 2.5 V6 mit Q4 wär was :)

Jeanie
20.02.2016, 18:21
Gibt's ja nur mit dem 1.9 JTD.

stocki
20.02.2016, 18:38
Ich bin sprachlos.
Mit einem Allrad-Benziner hätte man auch noch ganz andere Kunden ansprechen können - aber nein...

OliBo
20.02.2016, 19:19
Sogar mit Partikelfilter... Da könnte ich glatt schwach werden.

Evtl. ist das sogar einer der "Grüne Plakette ohne Partikelfilter" Modelle...
Mein 147 1.9 16V von 09/2005 hatte die auch ohne DPF.
Nicht die schlechteste Variante, ohne diese ständigen Regenerationsvorgänge.

Masi
20.02.2016, 19:24
82503

baumschubser171
20.02.2016, 19:25
abgelehnt

Masi
20.02.2016, 19:35
....auch gut

PAM
20.02.2016, 19:36
.. wer zum Honk braucht einen *SUV ..

Ace-li
20.02.2016, 20:23
Die Dinger heißen ja nicht ohne Grund SUV. Geländewagen Is anders .

Aber warum nicht . Mit gefällt dir Position bei meinen Eltern (tiguan)
Würde mich über einen alfa als SUV freuen .
Brauchen Is ja relativ .
Und Geschmack erst recht .

AR-oppa
20.02.2016, 20:55
Um so eine Suff Büchse kommt auch Alfa nicht drumrum,viele Hersteller generieren doch schon ein Viertel ihres Umsatzes mit solchen Fritten,
und es macht auch tierisch Spass mit Touaregs und Co.mit 80 Klamotten durch halb Meter hohe Schneeverwehungen zu klatschen,
das könnt ihr aber mal annehmen :thumb:

:popcorn:Absolut Kai, wenn ich nur an dieses mörderische Schneechaos im Winter 2015/2016 denke macht allein in dem Jahr ein SUV Sinn, 80 cm Schneeverwehungen gabs praktisch täglich:roll: :ironie:

Mann, Mann, wie ich immer sage SUV, braucht kein Mensch, Allradautos ok, aber SUV no Way:down:

@Basti, denk nicht mal dran, dir nen Q4 zu kaufen, Ersatzteillage für Q4 / Crosswagon spezifische Teile ist echt übel.

elbart95
20.02.2016, 21:00
Ich glaube Basti und ich sind kurz davor da hin zu fahren und den anzugucken :D

baumschubser171
20.02.2016, 21:03
Ganz ehrlich? Ich werds die Tage machen,

Ich will den nicht kaufen, hab ja vor drei Wochen erst meinen jetzigen geholt. Aber zum einen einfach anschauen, das Ding ist nur ein paar km von meiner Arbeit entfernt. Und zum anderen kenne ich den Verbrecherhändler, bei dem der steht. Hatten wir vor 15 Jahren mal ein nettes Erlebnis mit...

elbart95
01.03.2016, 22:49
Gerade kam in den Nachrichten das der SUV Verkauf nochmals um 15% gestiegen

stocki
01.03.2016, 23:17
Ich glaub der große Suff wird ein Levante und der Kleine auf Giulia Basis.
Hab ich das richtig verstanden?

turitar
05.03.2016, 17:30
Auf dem Genfer Autosalon wurde von Harald Wester bei der Präsentation der Giulia bekundet, dass der erste Alfa Romeo SUV Stelvio heißen und im November diesen Jahres vorgestellt wird. Nach Auskunft von Marchionne werden in Cassino bereits die ersten Exemplare hergestellt. Da die Plattform mit der Giulia identisch ist, wird auch dieses Fahrzeug einen Hinterrad- bzw. einen Allradantrieb haben. Es ist auch ein QV Exemplar geplant, mit dem bekannten 2.9 V6 aus der Giulia.

Uli_HH
07.03.2016, 15:48
Es ist auch ein QV Exemplar geplant, mit dem bekannten 2.9 V6 aus der Giulia.

Fail!!! Für einen SUV reicht ein V6 aus dem Maserati mit <400PS eindeutig aus! Dann lieber alternativ einen ~350PS Diesel-V6 bringen und den Ferrari-V6 dem QV exklusiv vorbehalten.

stocki
07.03.2016, 16:40
Sag das mal den Porsche Cayenne turbo Käufern.

Diese SUVs sind der Innbegriff von Verschwendung und Unnötigkeit.
Wenn schon, dann richtig.
Da kann man große Margen machen!

elbart95
07.03.2016, 17:29
Das wollen die Leute doch...
Zeigen wie viel Geld sie zum verschwenden haben...

Masi
07.03.2016, 17:50
Fûr den Grossstadt-Djungel ist das klar, aber in anderen Ländern kann so ein Vehikel von nutzen sein.

stocki
07.03.2016, 18:24
Ein SUV von Nutzen?
Wo ein verbogenes Plastikteil 1700€ kostet. Wohl kaum.

Wolfesnacht
13.03.2016, 09:52
Also wenn ich unbedingt ein Vehikel benötige das durch besagte Länder kommen soll dann aber ein richtiges. Ich kann mich mit dem SUV Trend einfach nicht anfreunden.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Scandalo
13.03.2016, 17:51
Ich hasse diese fetten Angeberkisten mit denen sowieso nur die Mutti´s ihre Gören zum Kindergarten kutschieren :evil:. Im Parkhaus stehen sie dann auch noch so bescheuert drin, dass man neben ihnen gerade noch nen Smart reinkriegt. Außer dass sie viel zu fett für die schmalen Parkbuchten sind kommt da auch noch das weibliche Einparkverhalten mit ins Spiel. Von denen müsste man die doppelten Parkgebühren verlangen!!! Und ich schäme mich dafür das Alfa son Shiceteil in Planung hat :oops: da haben sie wohl nach dem allgemeinen Idiotentrend die Hosen runtergelassen.
Ich verstehe Masi allerdings auch, in Norwegen gibt´s da sicherlich viele Gegenden wo ein SUV gerechtfertigt und notwendig ist :thumb:, aber in unserem zuasphaltierten Deutschland :down:?
Ich hab mich halb totgelacht, als vorletzten Winter (14/15) auf der Brennerautobahn in einer Haarnadelkurve abwärts (vor Innsbruck nach der Mautstation) 2 von diesen bescheuerten Kisten (X3 & Q7) im Schnee quer hängen geblieben sind und nicht mehr weiterkamen :mrgreen:. Da frage ich doch mal: wozu nennen sich die SUV wenn die nicht mal im Schnee fahren können :mrgreen:.

WOW, das musste ich mal los werden. :twisted:

Masi
13.03.2016, 18:08
Es geht ja nicht nur um die Bodenfreiheit, es geht auch um die Steigungen im Winter. Die Zuwege und Einfahrten sind oft so steil das man halt manchmal nicht hochkommt. Ist ja, doof wenn man das Auto unten abstellen muss und die letzten 300 Meter zu Fuss geht.
Hier sind die Möchtegern SUVs sehr beliebt. Aber wenn ich so wie Scandalo einen gestrandeten SUV sehe , grinse ich mir auch einen ins Fäustchen...

turitar
30.03.2016, 10:48
Die Vorbereitungen für die Produktion des Stelvio haben bereits begonnen, Dieser wird im Herbst auf der Au***esse in Los Angeles präsentiert und geht im Jahr 2017 in die Serienfertigung.

turitar
08.06.2016, 16:33
In der heitigen Ausgabe von "ClubAlfa.it" wurde u.a. berichtet, dass die potenteste Version wohl nicht QV heißen wird, da diese Bezeichnung wohl der Giulia vorbehalten ist. Unabhängig von der Bezeichnung gibt es wohl die begründete Vermutung, dass die leistungsstärkste Variante ein ZF 8stufiges Au***atikgetriebe bekommen soll. Es werden wohl auch einige Komponenten der Giulia im Alfa SUV verbaut.

http://i1.wp.com/www.clubalfa.it/wp-content/uploads/2016/06/Alfa-Romeo-Stelvio-2.jpg?fit=960%2C414

Das obige Bild zeigt eine gewisse Ähnlichkeit.

Zu diesem Bild könnte von Interesse auch das folgenden Bild sein (aus "Autoedizione")

https://www.autoedizione.nl/wp-content/uploads/2016/06/p949.jpg?e5666d

Es zeigt jeweils die Seitenansicht bzw. die Ansicht des Hecks. Dem Bericht zufolge soll das Projekt im Zeitplan liegen. Es ist also davon auszugehen, dass das Modell vermutlich in Paris gezeigt wird und Anfang 2017 die Produktion des Fahrzeugs beginnt. Dies wäre für die weitere Entwicklung der Marke von großem Vorteil, würde doch der recht positive Effekt des Debüts der Giulia nicht verpuffen.

AR-oppa
08.06.2016, 22:31
I
Dem Bericht zufolge soll das Projekt im Zeitplan liegen. .....
Es ist also würde doch der recht positive Effekt des Debüts der Giulia nicht verpuffen.

:popcorn::popcorn:

Froschkönig1985
10.06.2016, 14:16
Zu stark abfallendes Heck. Gefällt mir nicht.... Ich will jetzt keinen vergleich mit dem Heck des Nissan Juke oder dem kleinen Porsche SUV anleiern.... aber viel rein kommt da sicher auch nicht.

PAM
10.06.2016, 17:15
..überflüssige Autos für überflüssige Menschen - nix für Clausi ...:roll:

Eddy
10.06.2016, 18:18
Also wenn er euch nicht gefällt !!! :mrgreen:

Mir gefälllt er :thumb:


Und gerade durch das schräge Heck ist der nicht so klotzig wie die sonstigen SUVs

Alfa soll sich doch von der Menge abheben ? :wink:

Oder jetzt doch nicht ?? :twisted:

PAM
10.06.2016, 18:22
Also wenn er euch nicht gefällt !!! :mrgreen:

Mir gefälllt er :thumb:


Und gerade durch das schräge Heck ist der nicht so klotzig wie die sonstigen SUVs

Alfa soll sich doch von der Menge abheben ? :wink:

Oder jetzt doch nicht ?? :twisted:

Lass sie man machen, Eddy .. lass den *Pulli jede Menge Modelle raushauen (Alfa scheint ihm ja wirklich am Herzen zu liegen ..:thumb:) bisschen *Mainstream kann im Augenblick nicht schaden ... damit mal Ruhe reinkommt in den Laden .. und die Leute auf der Strasse sich mal wieder an das *Scudetto gewöhnen. Das kommt uns allen zu Gute ... :prost2:

Il Biscione
10.06.2016, 21:27
Das kommt uns allen zu Gute ... :prost2:

Wird sich zeigen was da für Schnösel von angelockt werden. Auf jedenfalls hab ich dann den arschvoll zu tun, die alle einzunorden und weg zu ekeln :roll: :twisted:

AR-oppa
10.06.2016, 21:44
..überflüssige Autos für überflüssige Menschen - nix für Clausi ...:roll:

Genau so isses Hasi, Verkehr wird immer mehr und soo schlecht sind die Straßen bei und nun auch nicht, das man dazu einen SUV braucht:roll:

Allerdings wird die SUV Geschichte nun noch perverser, habt ihr schon den neuen Range Evoqe Cabrio gesehen, warte jetzt nur noch auf den ZX 6 von Bimmer Mann, Mann gehts noch:down:

Il Biscione
10.06.2016, 21:52
Erstmal Ruhe bewahren
Der Pulli hat Probleme mit MS Project, wird sich also mit allergrößter Wahrscheinlichkeit verzögern :mrgreen:

turitar
11.06.2016, 07:36
Also SUVs mag ich nicht werde auch keinen kaufen. Aber wer ihn haben will, soll ihn kaufen. Alfa hilft es dann hoffentlich und uns sollte es recht sein. Von der Form her finde ich ihn, wie auch Eddy, nicht soooooooo schlecht. So lange die nicht aussehen wie ein BMW GT oder nun auch so ein Mercedes, komme gerade nicht auf die Bezeichnung, ist es mir egal. Diese beiden Dinger haben kein Design, sie haben nichts.

Eddy
11.06.2016, 07:47
Ich auch nicht Christof bin noch nicht so weit das ich hoch einsteigen muss :mrgreen:

Und auch über vor mir her fahrenden Fahrzeuge muss ich auch nicht darüber schauen :wink:


Aber wie du schon sagst jeder soll kaufen/fahren was er möchte

turitar
11.06.2016, 08:08
Nee Eddy hoch einsteigen brauch ich Gott sei Dank auch nicht, hoffe es bleibt noch lange so. Wir hatten, ich glaube es war 2014, mal einen Renegade für einen Tag zur Verfügung. Ist ja mal ganz drollig so ein Ding zu fahren, aber so richtig Auto ist das für mich nicht. Da ist meine Erwartungshaltung eine andere, was das Autofahren betrifft. Wenn ich in der Taiga oder in den Weiten der Tundra leben würde, wäre son Ding vermutlich eine Überlegung wert :mrgreen:, aber so? Auch wenn die Wege in Berlin in Teilen an Burkina Faso erinnern. :roll:

PAM
11.06.2016, 08:33
Genau so isses Hasi, Verkehr wird immer mehr und soo schlecht sind die Straßen bei und nun auch nicht, das man dazu einen SUV braucht:roll:

Allerdings wird die SUV Geschichte nun noch perverser, habt ihr schon den neuen Range Evoqe Cabrio gesehen, warte jetzt nur noch auf den ZX 6 von Bimmer Mann, Mann gehts noch:down:

Ah, dat ist nix, die Dinger sind zu hoch, das Höhen-Seiten-Verhältnis passt nicht .. ich merke es allein schon beim Firmen-Q3 ... und natürlich auch alle Fahrwerks- Modi getestet ( *Comfort, *Dynamic ectect ..) ... Du musst bei starkem Wind (-wechsel [z.B. Brücken]) immer mit beiden Händen am Lenkrad sein, sonst fängt die Karre an zu tanzen ..

asrael01
11.06.2016, 09:08
Also so ein Hausfrauen-Kindergartenbomber / Seniorenpanzer kommt für mich grundsätzlich nicht in Frage . Schon gar nicht mit einem Alfa Emblem drauf. Aber wenn es Alfa bei den Verkaufszahlen hilft soll es mir recht sein. Vielleicht gibt's dann auch wieder mal mehr Händler, was wirklich zu begrüßen wäre.

PAM
11.06.2016, 09:31
Also so ein Hausfrauen-Kindergartenbomber / Seniorenpanzer kommt für mich grundsätzlich nicht in Frage . Schon gar nicht mit einem Alfa Emblem drauf. Aber wenn es Alfa bei den Verkaufszahlen hilft soll es mir recht sein. Vielleicht gibt's dann auch wieder mal mehr Händler, was wirklich zu begrüßen wäre.

.. genauso isset ..

Froschkönig1985
11.06.2016, 18:28
Wenn schon ein SUV dann einer in den was reinpasst wie....
-Grand Cherokee geht grade noch so... aber Grenzwertig weil er recht kurz ist hintenrum (für so ein riesen Wagen)
-Ford Explorer oder Expedition
-Chevrolet Tahoe oder Suburban
-Dodge Durango (mein Favorit)

Das sind echte SUV... Sowas wie Tiguan und Yeti ist nur Spielzeug.

Eddy
11.06.2016, 19:10
Wenn schon ein SUV dann einer in den was reinpasst wie....
-Grand Cherokee geht grade noch so... aber Grenzwertig weil er recht kurz ist hintenrum (für so ein riesen Wagen)
-Ford Explorer oder Expedition
-Chevrolet Tahoe oder Suburban
-Dodge Durango (mein Favorit)

Das sind echte SUV... Sowas wie Tiguan und Yeti ist nur Spielzeug.


Ob es ein echter SUV ist entscheidet als erstes mal der Hersteller und wichtiger dann der Kunde der so ein Fahrzeug käuft.

Ich weiß ja auch das in bestimmten Bereichen der Bevölkerung die SUVs sehr unbeliebt sind
viel zu groß
viel zu viel Spritverbrauch
viel zu klotzig

Ich persönlich brauch so was auch nicht , ich würde mit solchen Kisten kotzen wenn ich nach Wiesbaden müsste und dort ein Parkplatz suchen muss :ueberzeug:

Jedem das seine :-D


Aber auch hierbei lese ich kritik die vielleicht auch begründet ist.
Nur hat ja jeder seine eigenen Vorstellungen zu solch einem Modell

Und wenn ich lese so oder so hat ein SUV auszusehen
dann denke ich unweigerlich an die vielen vielen Beiträge zur Giulia
in denen es hieß der ist ja kopiert vom BMW, Audi Mercedes oder was auch immer :ueberzeug:

Meine Meinug
Ein Alfa Romeo SUV darf nicht aussehen wie andere SUVs :wink:
vor allem nicht wie solche Ami Kisten :ueberzeug:


Und denkt bitte daran ein 156 er SW hatte niemals den Anspruch ein Kombi zu sein
Alfa Romeo hat den auch nie Kombi genannt.

turitar
11.06.2016, 19:22
Ach Mensch Eddy, ich werde mal persönlich, Bruder im Geiste. Ich fand damals den 156, der so höher war, kann mich an die genaue Bezeichnung nicht mehr erinnern. eigentlich ganz ok. War zwar son Mittelding, aber irgendwo mittenmang, weder da, noch dort. Hatte mir irgendwie gefallen. Ich hatte immer, mache auch das jetzt noch, gesagt, Alfa baue dein Ding, ohne dich an anderen Marken anzulehnen und laß die Anderen die Anderen sein und schaue auf deine eigenen Füße. Nur so kannst du eine Zukunft haben, als globaler und umfassender Mitspieler bist du verloren. Mach du dein Ding, aber mache es richtig! :ueberzeug:

Eddy
11.06.2016, 19:45
Ach Mensch Eddy, ich werde mal persönlich, Bruder im Geiste. Ich fand damals den 156, der so höher war, kann mich an die genaue Bezeichnung nicht mehr erinnern. eigentlich ganz ok. War zwar son Mittelding, aber irgendwo mittenmang, weder da, noch dort. Hatte mir irgendwie gefallen. Ich hatte immer, mache auch das jetzt noch, gesagt, Alfa baue dein Ding, ohne dich an anderen Marken anzulehnen und laß die Anderen die Anderen sein und schaue auf deine eigenen Füße. Nur so kannst du eine Zukunft haben, als globaler und umfassender Mitspieler bist du verloren. Mach du dein Ding, aber mache es richtig! :ueberzeug:


Genau so sehe ich es auch Christof :thumb: Bruder im Geiste :knutsch::-D

Hatten wir hier schon mehrmals ,
Alfa kann nur Nieschen bedienen die können nie eine Ernsthafte Konkurenz zu den Massenherstellern sein
Ich denke auch nicht das die das wirklich wollen

Und die Unterscheidung zu den Massenherstellern ist doch das was uns an Alfa Romeo gefällt :-D

paula
11.06.2016, 19:57
Genau so sehe ich es auch Christof :thumb: Bruder im Geiste :knutsch::-D

Hatten wir hier schon mehrmals ,
Alfa kann nur Nieschen bedienen die können nie eine Ernsthafte Konkurenz zu den Massenherstellern sein
Ich denke auch nicht das die das wirklich wollen

Und die Unterscheidung zu den Massenherstellern ist doch das was uns an Alfa Romeo gefällt :-D

Alles richtig Eddy, aber auch Nischen-Hersteller müssen wirtschaftlich agieren und eine große Käuferschicht ansprechen. Was nützt Individualität, wenn nicht viel verkauft wird.....dann gibt es bald nur noch gebrauchte Alfas...:shock:

SelespeedDriver
11.06.2016, 19:58
Wenn schon ein SUV dann einer in den was reinpasst wie....
-Grand Cherokee geht grade noch so... aber Grenzwertig weil er recht kurz ist hintenrum (für so ein riesen Wagen)
-Ford Explorer oder Expedition
-Chevrolet Tahoe oder Suburban
-Dodge Durango (mein Favorit)

Das sind echte SUV... Sowas wie Tiguan und Yeti ist nur Spielzeug.
Chevy Tahoe fährt ein Kollege, Plastiklandschaft pur und auch so nicht das schönste Auto :down:
Wenn Ami SUV dann Cadillac Escalade oder Dodge RAM SRT :thumb:

Eddy
11.06.2016, 20:09
Alles richtig Eddy, aber auch Nischen-Hersteller müssen wirtschaftlich agieren und eine große Käuferschicht ansprechen. Was nützt Individualität, wenn nicht viel verkauft wird.....dann gibt es bald nur noch gebrauchte Alfas...:shock:



Natürlich Uwe :-D damit hat du natürlich Recht :thumb:

Aber es gibt auch andere Marken die dies Grätsche schaffen wollen und auch schaffen.

Wir möchten natürlich am liebsten wenn der Alfa
Besser verarbeitet
mehr Ausstattung
niedriger im Preis
und vor allem viel schöner ist als andere Marken

Vollkommen klar, Alfa hat sicher ein Plan davon (hoffen wir es) wie viele Autos verkauft werden müssen um Rentabel zu sein.

AR-oppa
11.06.2016, 21:07
Alles richtig Eddy, aber auch Nischen-Hersteller müssen wirtschaftlich agieren und eine große Käuferschicht ansprechen. Was nützt Individualität, wenn nicht viel verkauft wird.....dann gibt es bald nur noch gebrauchte Alfas...:shock:

Einspruch Uwe !!!

Bestes Beispiel, das dein Statement nicht stimmt liefert aktuell gerade Volvo, die neuen Modelle verkaufen sich wie geschnitten Brot, sind alles andere als Mainstream.
So könnte Alfa auch am Markt auftreten, starkes Images einer Marke muss sich nicht dem Mainstream unterordnen und verkauft sich trotzdem sehr gut.

@Eddy und Christof, Brüder im Geiste, bin bei euch ihr sprecht mir absolut aus der Seele:thumb:

paula
12.06.2016, 00:14
Abgelehnt Dieter!!! Du kannst Volvo nicht mit Alfa vergleichen. Volvo steht für Familienauto, Sicherheit, konventionell, zuverlässig, intaktes Händlernetz / Werkstätten. Alfa dagegen für Liebhaber ital. Feinkost, traditionell sportlich und nicht zuletzt für ital. Auto-Design. Leider gibt es mehr Familien als Liebhaber bei Autokäufern. aber wie Du schon schreibst: KÖNNTE ..
Verkaufszahlen sind entscheidend für den Fortbestand einer Marke.:prost2:

AR-oppa
12.06.2016, 00:38
Sorry Uwe, da hast du was nicht richtig verstanden, es ging um Anpassung an Mainstream, das hat Volvo eben nicht gemacht, ein Volvo ist immer als solcher zu erkennen. Keine Zugeständnisse an den Mainstream, sondern immer nur Volvo.

Sowas sollte Alfa auch durchziehen, anstatt immer diese von vielen hier als notwendig gesehene Anpasung an den Geschmack der Mehrheit.

paula
12.06.2016, 01:11
Sorry Uwe, da hast du was nicht richtig verstanden, es ging um Anpassung an Mainstream, das hat Volvo eben nicht gemacht, ein Volvo ist immer als solcher zu erkennen. Keine Zugeständnisse an den Mainstream, sondern immer nur Volvo.

Sowas sollte Alfa auch durchziehen, anstatt immer diese von vielen hier als notwendig gesehene Anpasung an den Geschmack der Mehrheit.

So gesehen stimme ich zu, Dieter. Alfa ist eben Alfa, sonst würde :mrgreen:ich einen CLK fahren.....

PAM
12.06.2016, 02:51
sonst würde :mrgreen:ich einen CLK fahren.....


was spricht gegen einen CLK ... :ueberzeug:

86822

Claude
12.06.2016, 08:31
was spricht gegen einen CLK ... :ueberzeug:




...dass es ein Clk ist ;-)

Eddy
12.06.2016, 08:37
was spricht gegen einen CLK ... :ueberzeug:





Der Stern !! :wink:

turitar
12.06.2016, 09:07
Clausi, kurze und knappe Antwort! Das Bild.

PAM
12.06.2016, 09:23
Oooohhh ... sooo ein schönes Auto :cry:

Der 230T daneben hatte allerdings massive Elektro-Probleme, der musst schnell wieder weg .. :roll:

AR-oppa
12.06.2016, 11:41
:popcorn:Glaub mir Hasi so einen Merc könntest du nicht so behandeln wie deine Bella, der wäre schon längst tot:roll:

:??Obwohl so in zwanzig, dreißig Jahren kommst du in das Alter in dem sich der Merc als einzige Alternative zum Rollator anbietet:mrgreen:.

Eddy
12.06.2016, 16:23
Also quasi ein Rollator mit Stern :??:mrgreen:

PAM
12.06.2016, 16:29
:popcorn:Glaub mir Hasi so einen Merc könntest du nicht so behandeln wie deine Bella, der wäre schon längst tot:roll:

:??Obwohl so in zwanzig, dreißig Jahren kommst du in das Alter in dem sich der Merc als einzige Alternative zum Rollator anbietet:mrgreen:.

.. mein CE hat genau 2 Wochen gehalten, dann kam der ADAC (Zündschloss defekt) .. und das auch noch an Pfingsten..:roll:

86840

agucba
30.06.2016, 15:03
Hier mal der Stelvio von Innen.

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160630/98d41e620a9d7815fbaec20cbfcb4261.jpg

turitar
06.07.2016, 16:43
Es scheint nun langsam aber sicher in die Endphase der Entwicklung des SUV Stelvio zu gehen. In den Strassen von Turin wurden 2 der Fahrzeuge gesichtet, so jedenfalls das Magazin "ClubAlfa.it". Nach anfänglichen Schwierigkeiten geht es nun wohl bei der Einführung der Fahrzeuge vorwärts.

87400 In diesem Zusammenhang ist wohl auch die Berichterstattung vom Magazin "omniauto" von Interesse. Hier wird, Thema des Artikels "Neuvorstellungen auf dem Pariser Autosalon", u.a. berichtet, dass der erste Alfa SUV hier vorgestellt wird. Als bildhafte Darstellung wird das folgende Bild eingestellt: 87401

turitar
13.07.2016, 15:07
Heute im Magazin "ClubAlfa.it":
Der Stelvio wird nun wohl im Oktober auf dem Pariser Auto Salon vorgestellt. Das Konzept des Fahrzeugs basiert auf einer Studie die bereita im Jahr 2003 veröffentlicht wurde. Der Name dieses Konzepts lautete damals "Kamal". Die Motorisierung wird wohl mit der Giulia identisch sein. Vermutlich auch eine QV Variante angeboten. Die Einführung des Stelvios ist für das kommende Frühjahr vorgesehen. Die Vorserienproduktion soll, einem Bericht im Magazin "omniauto.it" zufolge, bereits nach den verkürzten Werksferien Ende August beginnen. Die eingestellten Bilder könnten einen realistischen Hintergrund haben.

8762187622

turitar
20.07.2016, 11:06
Ein neues Video wurde im Magazin "ClubAlfa.it" eingestellt. In diesem wird der Stelvio bei weiteren Testfahrten gezeigt. Der Preis für die Basisversion soll wohl bei ca. 36 000€ liegen. https://youtu.be/_8bHO0VKMiU

turitar
03.08.2016, 10:46
Weit von heimischen Gefilden entfernt wurde der Stelvio in Patagonien gesichtet und zwar auf der argentinischen Seite des südamerikanischen Bereichs. Er befuhr die National Route 3 des Landes in Santa Cruz. Nach Aussage eine Beobachters soll das "Innenleben" des Fahrzeugs wohl spektakulär sein, na wir werden sehen.88065

turitar
01.09.2016, 08:07
Es verdichten sich die Anzeichen, dass zum Start des Stelvios,, analog der Giulia, die 510 PS Variante als Einführungsoption ausgewählt wird. Danach werden die anderen Versionen wohl zeitversetzt angeboten.

AR-oppa
01.09.2016, 08:37
Es verdichten sich die Anzeichen, dass zum Start des Stelvios,, analog der Giulia, die 510 PS Variante als Einführungsoption ausgewählt wird. Danach werden die anderen Versionen wohl zeitversetzt angeboten.

Lach du musst deine Info noch um "Theoretisch" ergänzen Christof, denn aktuell wurde meines Wissens noch keine einzige QV in Kundenhand übergeben (Ausnahme Carabineri, 2 Stück):roll:

turitar
01.09.2016, 08:44
Lach du musst deine Info noch um "Theoretisch" ergänzen Christof, denn aktuell wurde meines Wissens noch keine einzige QV in Kundenhand übergeben (Ausnahme Carabineri, 2 Stück):roll:
Danke Dieter für den sachdienlichen Hinweis! :mrgreen:

elbart95
01.09.2016, 22:12
Ein bekannter soll seine qv im Dezember bekommen

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

turitar
04.09.2016, 16:54
"ClubAlfa.it" 4.9.
Es wurden nun die ersten, oder gab es die schon mal, Bilder des Armaturenbretts gezeigt

http://www.clubalfa.it/wp-content/uploads/2016/09/Alfa-Romeo-Stelvio-interni-700x933.jpg

es stimmt wohl weitgehendst mit der Giulia überein.

http://www.clubalfa.it/wp-content/uploads/2016/09/Alfa-Romeo-Stelvio-plancia-480x640.jpg

Was nun die Motoren betrifft dürfte mit Gewissheit feststehen, dass das Angebot die Motorenpalette der Giulia umfasst. Eine erweiterte Benzinversion mit 280 PS sollte ebenfalss im Angebot sein. Gemunkelt wird u.a. von einem 3.0, V6 Turbodiesel, mit ca. 300 PS.

In einem weiteren Bericht vom selben Tag wurde auch ein Bild gezeigt, das die Abmessungen des Stelvio, oder wie auch immer das Modell heißen soll, gegenüber der Giulia verdeutlicht.

http://www.clubalfa.it/wp-content/uploads/2016/09/Alfa-Romeo-Stelvio-dimensioni-vs-Alfa-Giulia-700x491.png
Wie auf dem Bild zu sehen ist, sind die Abmessungen wohl sehr identisch. Er wäre also ca. 4,64 lang, die Höhe dürfte bei ca. 1,63 liegen, nur über die Breite kann gemunkelt werden.

turitar
07.09.2016, 17:18
"ClubAlfa.it" am 7.9.
Es ist nun mehr oder weniger Fakt, dass der Stelvio auf der Au***esse in Los Amgeles offiziell vorgestellt wird..

http://www.clubalfa.it/wp-content/uploads/2016/09/Alfa-Romeo-Stelvio.jpg

Zur Einführung wird es wohl, analog der Giulia, eine QV Variaante geben die den bekannten V6 Bi-Turbo der Giulia hat. Die Basisversion soll angeblich einen aufgeladenen 2.0 Liter Motor haben, der 276 PS leisten soll. Zur Verfügung stehen ein 6 Gang Schaltgetriebe umd eine 8 Gang Au***atik.

Bestelllbar ist das Fahrzeug wohl ab Februar des kommenden Jahres.

Wird es dieser sein?

http://www.clubalfa.it/wp-content/uploads/2016/08/Alfa-Romeo-Stelvio-6.jpg

turitar
13.09.2016, 14:49
Analog zu dem Video "Die Dinge gut gemacht" im Thema "Neuigkeiten zu den ....." hier nun ein Bild.

http://www.clubalfa.it/wp-content/uploads/2016/09/Alfa-Romeo-Stelvio-3.jpg

Es ist gut zu erkennen, dass die Front sich stark an die Giulia anlehnt. Gleichzeitig bekommen wir eine Vorstellung von den Abmessungen des Fahrzeugs, was die Höhe aber auch die Länge betrifft.

Ace-li
13.09.2016, 15:07
Ich freue mich darauf .
Bin sehr gespannt [emoji106]

agucba
14.09.2016, 11:53
Die Form ähnelt ein bischen des Maserati Levante. Sollte aber keine Überraschung sein, da die Giulia von hinten der Maserati GranTurismo ähnlich ist

Agucba by Tapatalk

turitar
15.09.2016, 14:49
"ClubAlfa.it." am 15.9.
Die Vorserienfertigung des Stelvios hat nun begonnen. Der eigentliche Produktionsstart beginnt im Dezember. Die Vermarktung ist soll im Februar beginnen. Der Stelvio wird dann das dritte Modell sein, mach der Giulietta und der Giulia, das in Cassino produziert wird. Was nun die Preise für den Stelvio betrifft ist davon auszugehen, dass das Basismodell für etwa 40 000€ angeboten wird, während das Spitzenmodell der Reihe für etwa 80 000€ erworben werden kann.
Es darf daran erinnert werden, dass ein weiteres Modell 2017 auf den Markt kommen soll. In diesem Fall wird es sich wohl um ein Coupe handeln, das auf der Giorgio Plattform aufbaut.

Mal am Rande:
Der Stelvio ist bereits vor seiner Einführung so begehrt, dass bereits bei den Testfahrzeugen einzelne Teile geklaut werden. Das ist ein gutes Zeichen. Zeigt es doch, dass das Nachfragepotential enorm sein muß. :-D

http://www.clubalfa.it/wp-content/uploads/2016/09/Alfa-Romeo-Stelvio-bisarca-settembre-2016.jpg

33deltahf
17.09.2016, 11:14
Diesen Maserati-SUV hab ich im August zwischen Mailand und Modena fotografiert. Für mich sehen die alle ähnlich aus. Auf jeden Fall hat der ordentlich angeschoben, als er vom Parkplatz gesprintet ist.
8972989730

agucba
17.09.2016, 15:26
Sofern man von den Fotos sehen kann, wird der Stelvio und die Giulia fasst identische Aussenmasse haben.

Wenn Alfa Romeo einen Sportwagon bauen wird, wird der bestimmt die auch die gleichen innen und aussen Abmessungen wie der Stelvio und Giulia haben. Dazu noch, der Stelvio wird wegen seinem Aufbau noch höher sein und dieses wird ein Plus für die Kopffreiheit und Kofferraum. Lohnt es sich dann noch einen Sportwagon zu bauen der warscheinlich nur in Deutschland seine Anhänger hat?

Eine Giulia mit 2,2 Liter Dieselmotor, 180 PS und 8-Gang-Au***atik kostet in Deutschland ungefähr 38.500 €, der Stelvio wird höchtwarscheinlich mit der gleichen Motorisierung um 44-45.000 € kosten. Wenn es einen Sportwagon geben wird, wird der meiner Meinung nach um 10% teurer als die Stufenheck variante sein. Macht dann ca. 42.000-42.500 €.

Mit der fast gleichen Länge aber höherem Dach, was natürlich mehr Kopffreiheit und geräumigerer Kofferraum bedeutet, sieht der Sportwagon im Moment überflüssig aus.

http://www.clubalfa.it/wp-content/uploads/2016/09/Alfa-Romeo-Stelvio-dimensioni-vs-Alfa-Giulia-700x491.png

Timmy89
17.09.2016, 16:54
Legt mann den Stelvio dann ganz tief :) dann hat mann einen Sportwaggon

vonLeon
17.09.2016, 21:38
Selbst Sid und JP outen sich, SUV tieferlegen das dämlichste was geht!

AR-oppa
17.09.2016, 22:14
:popcorn:Genau Andreas, allein schon der Name für die Fahrzeuggattung ist Schwachsinn "SUV", die Amis nannten die Dinger früher "Light Trucks" das trifft es eher:roll:

silberjule
17.09.2016, 22:33
Obwohl wir da vom Truck ganz weit weg sind Dieter :-D egal wie man sie nennt,sind halt sehr gefragt die Geländelimousinen :thumb:

Gruß Olaf

boehse.onkelz.89
17.09.2016, 23:14
...Was nun die Motoren betrifft dürfte mit Gewissheit feststehen, dass das Angebot die Motorenpalette der Giulia umfasst. Eine erweiterte Benzinversion mit 280 PS sollte ebenfalss im Angebot sein. Gemunkelt wird u.a. von einem 3.0, V6 Turbodiesel, mit ca. 300 PS...
Da werden wohl für die DieselVersion aus der Maserati Ghilbi die Motoren einzug erhalten.


...Mit der fast gleichen Länge aber höherem Dach, was natürlich mehr Kopffreiheit und geräumigerer Kofferraum bedeutet, sieht der Sportwagon im Moment überflüssig aus...
Der Kofferraum wird nur im vorderen Berreich höher, nach hinten hin fällt dieser auch sehr früh ab.

Wie verkauft Audi, BMW und Mercedes ihre Avant, Touring und T´s?
Gibt es nun den FIAT TIPO Kombi, da die Produktionskosten niedriger sind und für die Kunden die Anschaffungskosten niedriger?
Umso früher nun Alfa einen Sportwagon auf den Markt bringen wird, umso früher kann ich ihn mir Leisten als Gebrauchtfahrzeug... okey, ich fahr nun erst noch ein paar Kilometer den 159SW.

Timmy89
18.09.2016, 01:26
Selbst Sid und JP outen sich, SUV tieferlegen das dämlichste was geht!


Dann müsste der Stelvio erstmal ein richtiger SUV sein :thumb:

Für mich is das einfach nur ein 156 crosswaggon nen kombi der auf stelzen steht :mrgreen: wie gesagt suv ist nicht mein fall weil wenn dann richtig

vonLeon
18.09.2016, 01:49
Der Rekordfahrer der Giulia auf dem Nürburgring hat wohl in einem folgenden Interview gesagt das kein 3,0 Diesel kommen soll.
Die Konkurrenz, welche dort 300+PS Heizöl anbietet, wird sich die Hände reiben.

Andre
22.09.2016, 21:43
Vielleicht wollen sie sich keine Konkurrenz zu Maserati machen und so den Abstand wahren.

AR-oppa
22.09.2016, 21:58
So sehe ich das auch Andre, der große Diesel würde dem Maserati zu sehr Käufer abnehmen.

vonLeon
23.09.2016, 13:37
Sehe ich völlig anders, ein Maserati war und wird immer Luxussegment bleiben. Auch bei den Folgekosten, beim Werkstattnetz, bei der Auswahl der Teile auf dem freien Markt etc.

Von daher scheidet der Maserati ganz klar aus, für die meisten von Uns.

Boof-Camp
23.09.2016, 18:31
Ein 3 Liter Heizölkessel in der Jule...das wäre der Oberkracher.
Da würde man erst die Druckwelle spüren, bevor einem die Giulia durch die rechte Leitplanke drückt :thumb:

LukasV6
25.09.2016, 21:01
Produktion der ertsen Exemplare (hőchstwarscheinlich für Los Angeles 2016):

Andre
25.09.2016, 21:12
Bin gespannt was sie da jetzt am Ende zaubern. [emoji1303]

Timmy89
25.09.2016, 21:36
Da ich kaum glaube das sich viel ändert zur giulia bin ich da nicht so erwartungsvoll höher breiter n paar geländeaplikationen und natürlich die SUV-Coupe hafte formgebung mehr kann mann nicht erwarten in einer zeit wo gleichbau und geringe produktionskosten den ton angeben :down:

LukasV6
25.09.2016, 21:59
Da ich kaum glaube das sich viel ändert zur giulia bin ich da nicht so erwartungsvoll höher breiter n paar geländeaplikationen und natürlich die SUV-Coupe hafte formgebung mehr kann mann nicht erwarten in einer zeit wo gleichbau und geringe produktionskosten den ton angeben :down:

Leider bin ich derselben Meinung...
Dazu wegen dem SUV plant FCA keinen Giulia SW:(

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Bin gespannt was sie da jetzt am Ende zaubern. [emoji1303]

Erwarte nicht viel, lass Dich überraschen:) (Wollen wir hoffen...)

Froschkönig1985
26.09.2016, 22:15
Also für die USA ist der Sicher zu winzig... Da fahren keine Tiguans oder sehr wenige x3 oder Q3 rum.
Wir hatten einen Chevrolet Tahoe 2016 als Leihwagen... Der Zähl da als Standart SUV (2,7T Leergewicht und 366PS V8 Power bei 22 MpG was etwa 10,5 L/ 100KM entspricht....mit stop n Go und großstadt verkehr von Vegas, San Francisco und L.A) wer so einen Wagen haben kann will keinen winzigen Stelvio... Alfas fahren da ehh keine Aktuellen rum, nicht ein einziger!. Ich hatte den Tahoe 3 Wochen untern Hintern und bin hin und weg von der Kiste. Wenn es ein SUV sein soll dann ein Chevy Thaoe oder ein noch größerer Suburban. X5 und konsorten sind nur Spielzeug.

vonLeon
27.09.2016, 05:21
Das einzige Problem an einem Thaoe wäre, das ich damit nicht zum Einkaufen fahren kann, der passt hier in kein Parkfeld, in keine Tiefgarage. Und auch auf den Strassen in meiner nahen Umgebung wären bei Gegenverkehr immer 2 Räder im Dreck oder über dem Bordstein.

SelespeedDriver
27.09.2016, 11:28
Tahoe ist ne riesen Kiste, ein Kollege von mir fährt sonn Ding.
Die neuen sehen auch noch nach was aus, was man von den älteren Modellen ja nicht behaupten kann.
ein surbuban ist mega fett, riesen groß das Teil, wird nur vom Escalade getoppt, den ich richtig geil finde.
aber ich mag ja Pickups mehr, son Dodge RAM hätte ich gerne als Alltagsauto, einfach nur geil :thumb:
Nur leider sind die auch gebraucht ziemlich teuer, weil die hier nunmal selten sind :???:

Il Biscione
27.09.2016, 11:33
Solche Monster kann man doch nicht mit italienischer Feinkost vergleichen :-(

Wenn das das Ziel des Pullis ist, ist der Plan jetzt schon gescheitert.

Timmy89
27.09.2016, 13:52
Das einzige Problem an einem Thaoe wäre, das ich damit nicht zum Einkaufen fahren kann, der passt hier in kein Parkfeld, in keine Tiefgarage. Und auch auf den Strassen in meiner nahen Umgebung wären bei Gegenverkehr immer 2 Räder im Dreck oder über dem Bordstein.


Wer Sagt das du platz machen musst :mrgreen:

Andre
01.10.2016, 00:32
Der Stelvio wird ja noch die kleine Variante, angeblich ist ja auch noch ein größerer SUV geplant.

turitar
04.10.2016, 07:29
Hier könnt Ihr das Seitenteil der Rohkarosserie erblicken 90701

LukasV6
04.10.2016, 21:13
Aber das ist ein Sedan/Berlina...
Hier sieht man deutlich, dass die Hecklape komlplett nach oben geht:

boehse.onkelz.89
05.10.2016, 22:51
Na dann mal hoffen das die Endrohre besser ins Heck passen als die beim 939er.

stocki
07.10.2016, 19:39
Stelvio QV?

9076290763


https://www.facebook.com/alfaromeoproject950/posts/1637774739854128

LukasV6
07.10.2016, 22:09
Ja, das soll die 2,9 Version sein.

Andre
07.10.2016, 22:23
Wow, bin gespannt, ob die damit auch auf den Ring gehen. :thumb:

LukasV6
09.10.2016, 11:36
Wow, bin gespannt, ob die damit auch auf den Ring gehen. :thumb:

Die waren schon da... Aber offiziele Runde wird erst nach Los Angeles gemacht.

Froschkönig1985
10.10.2016, 22:37
Und in L.A. Spucken dieAmmikisten Fahrer dem armen kleinen Alfa aufs Dach.

Ich fand es schon hart das nicht ein einziger neuer Alfa rumgurkt. Montreal´s und alte Spider schon eher. Aber nichts was neuer ist als 1990. In die USA Expandieren zu wollen war nicht sehr Clever. Unter V6 waren da nur die Hybride und Motorräder Motorisiert. Jeder poplige 3er war mindestens ein 330i und beim 5er gab es nichts unter 540i. Und ich kann nur bestätigen das Extremer Hubraum nichts mit Sprit vernichten zutun hat. Die großvolumigen Motoren können sehr wohl auch Sparsam....nur halten die eben auch Lange! Was ja in Europa nicht gern gesehen ist.

Boof-Camp
11.10.2016, 08:59
Na dann mal hoffen das die Endrohre besser ins Heck passen als die beim 939er.

Ich finde die Anordnung der Endrohre beim 159er genial...besser geht's nicht:thumb:

Easykiwi
12.10.2016, 11:02
Wir haben beides :mrgreen:
Ich fahre meine Bella 159 SW, meine Frau ihren Dodge Nitro 4.0 V6 und bei Sonnenschein unserer
Spider Baby :letsrock:

turitar
12.10.2016, 14:33
In der heutigen Ausgabe von "Quattroruote" werden wieder einige Bilder des Stelvios gezeigt (auf den Strassen von Turin) auf denen wohl sehr deutlich die endgültige Form (Heck- und Frontbereich) zu erkennen ist. 908659086690867 Die Proportionen des Fahrzeugs sind, für mein dafürhalten, recht gelungen. Die Motorenpalette dürfte wohl mit der Giulia identisch sein. Bin gespannt, ob mit der Einführung dieses Fahrzeugs auch die Einführung weiterer Motoren einhergeht.

LukasV6
12.10.2016, 20:30
Man hat mir von Exämplaren mit 3.0 Diesel (etwa 340 PS) erzählt... Bisher war alles aus der Quelle wahr:)

elbart95
12.10.2016, 21:52
Habe von einem Autoshaus gehört, dass diese eine direkte Info für einen V6 Diesel für den Stelvio erhalten haben.

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

turitar
19.10.2016, 10:09
Am 17.10. wurde im Magazin "ClubAlfa.it" ein Bild eingestellt, was den Stelvio in der wohl nun endgültigen Version zeigt. Ich vermute einmal, auch wenn ich kein Fan dieser Fahrzuegklasse bin, das Ergebniss kann sich sehen lassen. 90955

agucba
21.10.2016, 06:36
Ein Test von AMS wo die C Klasse T mit dem GLC verglichen wird.
Ich glaube wenn eine Giulia SW überhaupt kommen wird und man es mit dem Stelvio vergleicht, würde das Resultat ähnlich aussehen.

Mercedes C-Klasse 4Matic gegen Mercedes GLC 4Matic (2016) - AUTO MOTOR UND SPORT (http://www.auto-motor-und-sport.de/news/mercedes-c-250-d-4matic-t-mercedes-glc-250-d-4matic-kaufberatung-11522098.html)

Werde mich selber wiederholen; Ich bin kein grosser Fan von SUV's oder Kombi's aber im Moment sieht es mit der Entscheidung von FCA, einen SUV anstatt einen Kombi zu bauen besser aus. Ob es auch im Realen so sein wird, wird die Zukunft zeigen. So oder so... Alfa Romeo muss es schaffen.

AR-oppa
21.10.2016, 08:37
Am 17.10. wurde im Magazin "ClubAlfa.it" ein Bild eingestellt, was den Stelvio in der wohl nun endgültigen Version zeigt. Ich vermute einmal, auch wenn ich kein Fan dieser Fahrzuegklasse bin, das Ergebniss kann sich sehen lassen. 90955

:popcorn:schöner X1 mit Cayenne Heck:roll:

Mir gehts wie dir Christof, kann solche LKW's nicht ausstehen.

Immer wieder empfehlenswert, ist der Genuß der Texte von Markus, und seiner Seite "duck@cars," dort hatte er mit einem Q5 und einem alten Passat mit Anhänger ziemlich Spaß und gesehen das so ein LKW-SUV eben im Notfall doch den Gesetzten der Physik folgen muss und sich über zwei Tonnen Fahrzeuggewicht nicht schönreden lassen:mrgreen:

Audi Q5 3.0TDI - duck@cars (http://www.duckatcars.ch/2016/10/audi-q5-30tdi.html)

turitar
21.10.2016, 09:05
Dieter die Dinger ähneln sich, meiner Meinung nach, eh alle. Da gibt es von Mercedes nun so eine Schleuder die sieht von hinten aus wie ein BMW GT oder wie der Hochofen heißt. Wenn ich nun in Berlin die ganzen Dinger sehe frage ich mich immer: Was will mir der Fahrer/in nun damit sagen? Sind die Strassen sooooooooooooo tief und schlecht? Na ja so schlecht und tief nun auch wieder nicht. Sind die auf der Fahrerseite so alt? Nee, eigentlich im Gegenteil. Wo ist nun eigentlich der Sinn des Ganzen? Wenn ich draußen in der Walachei wohne, kaufe ich mir nen Jeep oder Lada Niva und gut is, aber sonst. :roll:

AR-oppa
21.10.2016, 09:15
Meine Rede Christof, und die beiden von dir genannten Fahrzeuge sind noch echte Geländewagen und leichter dazu.
Richtig rührend, war in der letzten ADAC Motorwelt ein Vergleich zwischen Niva und Audi Q7, irgendwie wußte der Autor das der Niva das bessere Auto im Gelände ist, durfte es aber wohl - wegen Audi Sponsoring - nur zwischen den Zeilen schreiben, köstlich:thumb:

turitar
21.10.2016, 09:31
Dieter was soll nun so ein Test? Das Konzept auf dem der Niva beruht ist ein anderes Konzept, als das, auf dem der Audi aufgebaut wurde. Das ist ein Vergleich wie Bananen und Birnen. Was denen gemeinsam ist, sie gehören in die Sparte Obst. Das war's, aus. Der Niva ist ein reinrassiger Geländewagen der in "normalen" Terrain seine Defizite auch bewußt hat, aus und basta. Der Audi und wie sie alle heißen sind Fahrzeuge in denen man sich zeigen- und gesehen werden will. Devise: Hier bin ich, ich kann nicht anders! Ja, leider! :roll:

PAM
21.10.2016, 09:43
Meine Rede Christof, und die beiden von dir genannten Fahrzeuge sind noch echte Geländewagen und leichter dazu.
Richtig rührend, war in der letzten ADAC Motorwelt ein Vergleich zwischen Niva und Audi Q7, irgendwie wußte der Autor das der Niva das bessere Auto im Gelände ist, durfte es aber wohl - wegen Audi Sponsoring - nur zwischen den Zeilen schreiben, köstlich:thumb:

.. hatte ich auch gelesen, den Artikel ... sowas ist doch nur Spass ... :wink:

agucba
25.10.2016, 10:01
Auf der Internetseite von Auto Zeitung wird der Stelvio mit weniger Tarnung gezeigt.

Agucba by Tapatalk

turitar
14.11.2016, 10:30
Wer am 16.11. um 18.15 die Zeit totschlagen muß und der Trübsinninkeit nicht anheim fallen will, der kann die Premiere des Stelvios im Livestream verfolgen.

agucba
15.11.2016, 10:46
http://www.autopareri.com/uploads/monthly_2016_11/14976574_1654438571521078_7888583969801425548_o.th umb.jpg.ac6ce0eb722e702927601c674faad47a.jpg

Ein paar Stunden noch bis der Stelvio entgültig zu Vorschein kommt.

Gallitz
15.11.2016, 18:15
Also das allererste Foto sieht aus wie ein japanisches Spielzeugauto. Ich hoffe, dass er in Echt besser aussieht als auf Fotos - so wie bei der Giulia es der Fall war.

harvensaenger
15.11.2016, 18:31
Das stimmt hübsche Frau,da fehlt der Pfiff:thumb:....chromfarbener Unterfahrschutz hinten und vorne,im Kotflügel ein kleiner Luftauslass,wenn das etwas in die Richtung Premium laufen soll muss der schon besser aussehen als ein bli bla blu Quashqai von Nissan,ich hätte die Zeichner und Designfritzen aber flott gemacht wenn das mein Laden wäre:roll:,das könnt Ihr aber annehmen:evil:
Morgen wissen wir mehr.

agucba
16.11.2016, 07:22
Hier nochmals was von Scudetto und Motor.

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161115/a8e75764e879a3d2a3866b05ec17c9c6.jpg

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161115/bed97ea1462e87f00190034f7962276b.jpg

agucba
16.11.2016, 07:34
Und hier die ersten Foto's.

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161116/b283cddf4255093356cc060e1e6d0ecb.jpg

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161116/37f21565d204b3fcd5887580a6cb7da7.jpg

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161116/09b3a3d1b56e951bf7c0989dd88cfd36.jpg

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161116/a2dc9bfde457487bdac3728b14d45515.jpg

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161116/c5448fe33635446396943a5ea7ba3428.jpg

http://www.autopareri.com/uploads/monthly_2016_11/2018-Alfa-Romeo-Stelvio-105-876x535.jpg.340e5dcd60aa836d81b8334ab19b1a0a.jpg

DinoHunter
16.11.2016, 08:43
Wenn ich den mir so ansehe, habe ich nur einen Gedanken ( - wie bei der Giulia auch ) : completamente senza emozione ! Schade.

turitar
16.11.2016, 09:20
Was mir ausgesprochen gut gefällt sind die roten Bremsen, sehr gelungen! :thumb:

Andre
16.11.2016, 09:54
Mir gefällt der Stelvio sehr gut.[emoji1303]

agucba
16.11.2016, 10:09
Wenn ich die Gelegenheit hätte würde ich mich den nehmen. Aber bei uns wird der sehr sehr teuer sein, zumal sich die extra Steuern ändern werden.

Agucba by Tapatalk

agucba
16.11.2016, 11:06
Und hier nochmal was anderes;

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161116/dcc14b7b63e509cd99b73c3939051784.jpg

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161116/a1b259ab2d86f2391a82e4b3c8872f93.jpg

AlfaVeloce
16.11.2016, 12:14
Mir gefällt der Stelvio so auch, könnte einen anderen Namen haben aber egal.

guerriero
16.11.2016, 14:35
mir gefällt er auf den Fotos auch muss Ihn aber erst vor mit haben und drin gesessen sein um mir ein richtiges Bild davon zu machen.

agucba
16.11.2016, 14:38
Manche behaupten dass der Stelvio ohne den Quadrifoglio-Zutaten dem iX35 von Hyundai ähnelt!

http://www.alfaromeo.com/reveal

91738

harvensaenger
16.11.2016, 15:49
Ach,ist er das gar nicht:?? ohne Spass die grossen QV Modelle mit dicken Rädern und schnick schnack schnuck sehen ja auch immer opulent aus,der Basishocker wird uns dann schon in die Wirklichkeit zurückholen.:mrgreen:

Wolf20VT
16.11.2016, 19:45
Wasn hier los schlaft ihr alle ? Die Präsentation war echt geil :letsrock:

Andre
16.11.2016, 19:54
91740917419174291743917449174591746917479174891749 91750917519175291753917549175591756917579175891759 91760917619176291763917649176591766917679176891769 91770917719177291773917749177591776917779177891779 91780917819178291783917849178591786917879178891789 9179091791

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Wasn hier los schlaft ihr alle ? Die Präsentation war echt geil :letsrock:
Tauschst deinen dicken jetzt gegen den Stelvio? Allerdings war keine Rede von einem 3.0 V6 JTD.
Und Kauf wohl auch erst ab 2018.

Ace-li
16.11.2016, 19:58
Seeeeehr geiler wagen [emoji106][emoji106]

Nur der Name ?![emoji107]. Woher stammt die Namensgebung ?

Kleineronkel
16.11.2016, 20:10
Ist ein Pass in den italienischen Alpen...Stelvio Pass

Andre
16.11.2016, 20:14
Hier ein Video von Autobild.


https://www.youtube.com/watch?v=mvX2AgZH3KE

Ace-li
16.11.2016, 20:14
Ah das erklärt die Startseite bei Alfa ;)

Wolf20VT
16.11.2016, 20:17
Hmm ich weiß nicht, ziemlich klein im Gegensatz zum Granny. hat ja nur die Maße vom 159er bis auf die höhe. Mit 164cm ist der sogar niedriger als mein Granny mit 8cm Tieferlegung ... Dann doch lieber nen SRT8

Timmy89
16.11.2016, 20:37
Kauf erst ab 2018 owei na mal abwarten

Andre
16.11.2016, 20:47
Bei unserem Händler steht ein nigelnagelneuer SRT8 in weiß.
Fetters Teil. :thumb:

Wolf20VT
16.11.2016, 21:12
Was soll der Kosten ?

Andre
16.11.2016, 21:14
Ähhh der stand draußen, Scheibe zugefroren. Ich glaube da war aber kein Preis dran. War auch noch alles in Folie verpackt im Innenraum.

SelespeedDriver
16.11.2016, 23:06
Kauf erst ab 2018 owei na mal abwarten
Echt jetzt?
Die brauchen zwei Jahre von der Vorstellung bis zum Verkauf?
Das ist ja mal schwach :down:

Masi
17.11.2016, 00:31
Die Farbe finde ich genial, soweit man das von den Bildern beurteilen kann.

Wolf20VT
17.11.2016, 06:23
Echt jetzt?
Die brauchen zwei Jahre von der Vorstellung bis zum Verkauf?
Das ist ja mal schwach :down:

weißt du wie lange das dauert so eine komplette Fertigungsstrecke von Rohbau bis Montage zu bauen ?
Ich mach das Hauptberuflich und wir brauchen bei Audi meist 1,5 Jahre für ne Halle im Schnitt dafür!

redtshirt
17.11.2016, 07:56
weißt du wie lange das dauert so eine komplette Fertigungsstrecke von Rohbau bis Montage zu bauen ?
Ich mach das Hauptberuflich und wir brauchen bei Audi meist 1,5 Jahre für ne Halle im Schnitt dafür!

Da sollen die mal bei Maserati in Grugliasco vorbeischauen. Dort hat man in die Zukunft investiert. Da schafft man es jetzt ein neues Auto in 15 Monaten (anstatt 30 Monaten) auf die Straße zu bringen. Um neue Modelle möglichst schnell fertigstellen zu können, werden die Fertigungsbänder gleichzeitig mit den Entwürfen konstruiert. ALFA will sich Maserati annähern, aber da scheitert es wieder. Wahrscheinlich ist der Fürst vom ALFA Werk sich zu fein zum Fürsten des Maseratiwerk zu gehen und sich das mal anzuschauen. Da sind die Befindlichkeiten wahrscheinlich größer als zwischen den VAG Fürsten. Als ich bei Maserati war, hab ich mir gedacht jetzt bekommt ALFA vielleicht endgültig die Kurve. Aber das ist wieder ein Drama ohne Ende mit Produktionsbedingungen aus dem letzten Jahrtausend.

SelespeedDriver
17.11.2016, 09:24
weißt du wie lange das dauert so eine komplette Fertigungsstrecke von Rohbau bis Montage zu bauen ?
Ich mach das Hauptberuflich und wir brauchen bei Audi meist 1,5 Jahre für ne Halle im Schnitt dafür!
Jo weiß ich, ein Kumpel von mir hat damals in Bochum bei Opel die Astra Fertigung aufgebaut bzw. SPS programmiert.

Timmy89
17.11.2016, 11:28
Wir können auch versuchen es schön zu reden :mrgreen:es könnten auch nur ein Jahr ,ein Monat und 15tage sein :??

Je nachdem wie man rechnet und das hört sich ein wenig besser an:thumb:

guzzi97
17.11.2016, 13:41
..btw. iiigitt...noch so ein hässlicher Suff...der sieht ja fast so aus wie der Macan..
Muss mann echt nicht haben..

Ob ich es noch erleben werde, dass die SUFF aus den Städten wieder verschwinden ?

turitar
17.11.2016, 13:51
........Ob ich es noch erleben werde, dass die SUFF aus den Städten wieder verschwinden ?
Branni es ist ja nun so, da die Menschen immer älter werden und Du erst 21 bist :mrgreen:, die Mode sich immer schneller ändert, besteht durchaus die Möglichkeit, dass das Ende der Suffzeit von der noch begleitet werden kann. Es lebe der :prost1:

Wer Zeit hat und sich sachkundig machen will: Alfa Romeo Stelvio feiert Weltpremiere auf der Los Angeles Auto Show - Pressetexte - FCA Germany AG - Pressesystem (http://www.alfaromeopress.de/press/article/alfa-romeo-stelvio-feiert-weltpremiere-auf-der-los-angeles-auto-show)

agucba
17.11.2016, 15:48
Wenn ich das Mittel hätte würde ich mir den Stelvio Quadrifoglio sofort holen, werde dieses aber höchstwahrscheinlich nicht mal sehen können.

Agucba by Tapatalk

SelespeedDriver
17.11.2016, 16:15
Auch wenn der Stelvio ein echt schönes SUV ist, bleiben das für mich Autos ohne Daseinsberechtigung.

Wenn dann richtig, fetter Pickup mit Doppelkabine und großem V8 drin -> Dodge RAM SRT :mrgreen:
Irgendwann habe ich sone Karre als daily driver :-D

PAM
17.11.2016, 17:38
..alles nicht Clausi's Welt und ich bin froh, dass der Firmen-Q3 endlich wegkommt, was für ein schreckliches Auto :???:

Alles viel zu hoch angeordnet & zu unübersichtlich - nee, nee, Clausi bleibt bei seinen kleinen, flachen, knuffigen Micky-Maus- Sportwagen ...

turitar
18.11.2016, 06:31
Pick-up, sehe ich ein. Wenn du in den Weiten von Wyomimg wohnst (253 336 Qkm, 576 412 Einwohner!) dann hat so ein Auto eine Daseinsberechtigung, denkt an die Wetterverhältnisse etc. pp. Da kommst du in der Wildnis in den sonstwas Weiten mit nem Clausi Auto oder sonst etwas nicht zurecht. Da nutzt dann auch kein Q3, BMW GT oder wie die Dinger alle sich nennen. Da brauchste was handfestes. Aber hier? Was will ich in Schnackenburg mit nem Q4? Jetzt höre ich sie schon, "Damals als ich 1983 in dem Jahrhundertwinter den Käfer freischaufeln mußte, ich stand drei Meter neben der Strasse und hatte .......", da sag ich, "Sei froh, haste den Enkeln was zu erzählen!". Entweder wir brauchen ein nachhaltiges Leben, das von allen immer gefordert wird, dann benötigen wir diese Fahrzeuge nicht oder diese Diskussion ist verlogen, dann sollte wir den Mund halten.
PS. Es mag auch Gegende, z.B. in den Bergen, in Europa geben die spezielle Fahrzeuge benötigen dann soll man denen auch das nötige Rüstzeug zur Verfügung stellen, die sogenannten Nischenfahrzeuge, aber sonst ..... :roll:

agucba
18.11.2016, 08:50
Hat jemand Pick-up gesagt? :)

9182391824
9182591826
9182791828

turitar
18.11.2016, 09:32
Zum Stelvio noch einmal ein paar Schnappschüsse:
Hier ein paar Skizzen: 918299183091831 und hier die Realität: 9183291833918349183591836

turitar
18.11.2016, 09:58
........ Woher stammt die Namensgebung ?
Anmerkung: Der Stelvio ist mit 2757 Metern der höhste Pass in Italien und nach dem Col de I'Seran der zweithöhste asphaltierte Gebirgspass der Alpen. Er wird häufig, fast regelmäßig während des Giro di Italia überquert. Top Gear nannte sie die "großartigste Fahrstrasse der Welt" („world greatest driving road"). Durchschnittliche Steigung ca. 7%, max. 15%, die Nordostrampe besteht aus 48 numerierten Kehren. Auf gehts! :ueberzeug:

Also, es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die gibt es nicht, da stürzt oft auch ein Weltbild ein. In der aktuellen Ausgabe der "AutoSchwund" wird ein Stelvio aus der Nullserie getestet bzw. wohl besser probiert und so überschwenglich gelobt, dass es mir die Spracche verschlug und ich noch einmal das Titelblatt mustern mußte. Es handelt sich hier um die 280PS Ausgabe. Dass das Fehlen von Assistenzsystemen im Gegensatz zu den Konkurrenten natürlich betont wird, ok kann ich mit leben, aber dass geschrieben wird, er kann Kreise um den BMW X3 ziehen ist schon erstaunlich. Was die Farben betrifft, phänomenal die Aussage. Hoffentlich überlebt der Tester seine Zeilen, Aber es gibt ja noch die Vergleichstests und dann ........ :shock:

Wolf20VT
18.11.2016, 20:07
Auch wenn der Stelvio ein echt schönes SUV ist, bleiben das für mich Autos ohne Daseinsberechtigung.

Wenn dann richtig, fetter Pickup mit Doppelkabine und großem V8 drin -> Dodge RAM SRT :mrgreen:
Irgendwann habe ich sone Karre als daily driver :-D

ähmmmm der Ram SRT war ein 10Zylinder:roll:

nur Experten hier (applaus)

PAM
18.11.2016, 21:07
ähmmmm der Ram SRT war ein 10Zylinder:roll:

nur Experten hier (applaus)

Komm runter, Julien, so langsam wirst Du mir unsympathisch .:???:. immer locker bleiben ..

turitar
19.11.2016, 08:19
Hier nun die Bilder des vermutlich "normalen" Stelvios 91849 918509185191852. Es wird damit gerechnet, dass das Debüt des "normalen" Fahrzeugs auf dem Genfer Autosalon stattfindet und er dann im Anschluss auch beim Händler zu ordern ist. Wie auf den Bildern gut zu sehen ist, ist das Erscheinungsbild weniger agressiv im Gegensatz zum QV und enthält vermutlich auch keine Carbonteile. Bei den Motoren werden wohl die 200 bzw. 280 PS Benziner bzw. die 180 bzw. 210 PS Diesel Motoren zum Einsatz kommen.

Apropos Preise. Es wird gemunkelt, dass der QV Stelvio ca. 85/86 Tsd. € kosten könnte.

Habe keine Ahnung ob das Video schon zu sehen war: https://youtu.be/FMl_Jwa3AX0

mabstrei
21.11.2016, 12:07
Noch eine Kleine Anmerkung: Sollte hier die Befürchtung sein, dass das Modell erst in 2018 zu kaufen ist weil Bigland ihn als 2018 Alfa Romeo Stelvio vorgestellt hat...

In USA ist es Üblich einem aktuellen Modell die Jahreszahl des folge Jahres zu verpassen.

z.B. wird die Giulia in USA aktuell als 2017 Alfa Romeo Giulia vermarktet.

Folglich sollte der Stelvio 2017 in USA bereits zu kaufen sein.

turitar
21.11.2016, 13:32
Hier noch einmal ein das eine oder andere Bild von der Normalversion: 91912919139191491915 Die Preise werden wohl bei 40Tsd. € anfangen zu "laufen". Nach oben gibt es keine Grenzen! :mrgreen:

SelespeedDriver
21.11.2016, 13:49
Die Presse ist ja geteilter Meinung zum Alfa SUV, am Wochendene einige Auto News Seiten besucht und es gab zwei Meinungen.
Nr.1 Muss Alfa Romeo ein SUV bauen, haben die das nötig?
Nr.2 Alfa springt besser spät als nie auf den SUV zug auf und bringt das schönste SUV überhaupt.

Peter Blum
21.11.2016, 20:14
Servus,
also ich werde mir das geile Teil sobald es möglich ist bestellen, meinen Brera einmotten und dann zu meinen Franzosen in die Halle stellen.

Grüßle vom Peter

agucba
22.11.2016, 09:10
Wie schon geschrieben, wenn ich die finanziellen Lösungen hätte und meine Frau überreden könnte(!), dann würde ich mir den Stelvio auf alle Fälle holen. Nicht das ich ein grosser Fan von SUV's bin, aber es kommt auf unsere Bedürfnisse an. Diese sind;

- Kind im Auto mit vielen mitzuschleppenden Sachen.
- Weil die Eltern entfernt wohnen, muss man bei einem Besuch wiederum viel mitschleppen.
- Meine Frau ist eine Kindergartenlehrerin und Sie hat im Sommer fasst 2 Monate frei. Dieses wird natürlich für einen "kleinen" Umzug zum Ferienhaus des Schwiegervaters genutzt. Bis jetzt hatte es mit dem 145 QV (R.I.P.) geklappt, aber Frau und Kind waren dann ein bischen beengt. Mit einem SUV würde es viel gemütlicher und ich kann dann auch das Fahrrad mitnehmen.
- Die physischen Zustände der Straßen. Sogar auf der Autobahn die von uns öffters genuztz wird, kann man nicht gemütlich reisen. Komisch, wenn man sich ein SUV besorgt, denkt man warscheinlich SUV = Robust. Ist warscheinlich nicht so.
- Frau am Steuer. Somit fühlen Sie sich im Auto wohler aufgrund der Verhältnisse des türkischen Verkehrs. Und wenn die Scheiben auch dunkel getönt werden, dann kann man von Herren am Steuern nicht mehr so oft gestört werden.
- Obwohl ich sowas nicht richtig finde und mich von so einem Verfahren oder Art des Benehmens fern halte, bewirkt ein SUV für ein gewisses Ansehen in der Gesellschaft (hiermit möchte ich nicht falsch verstanden werden, ich bin vollkommen gegen so eine Art von Anerkennung), aber manchmal ist es ein "Muss". Leider für mich ein negatives Erscheinungsbild in der Türkei. Man denkt SUV = Wichtige Person, SUV = Reich, usw.

Die ersten 4 Stichpunkte kann vielleicht man mit einem Sport Wagon von Alfa Romeo auch überweltigen aber den Rest meiner Meinung nach, nicht. Deshalb würde ich mir einen SUV besorgen. Und weil es von Alfa Romeo ist, würde ich dazu noch sehr "Überglücklich" sein.

Und hier noch ein Foto und ein Link, wie sehr der Stelvio gefallen gefunden hat.

91937

https://www.cars.com/articles/2016-los-angeles-auto-show-best-in-show-1420692438810/?cmp=sf42844909%20sf42844909

Boof-Camp
22.11.2016, 12:30
Das mit dem Ansehen versteh ich, kann aber auch mal nach hinten losgehen...

Einer meiner Nachbarn hat mir schon mal vorgehalten, wir wären Geldscheißer aufgrund unseres Alfa :??:roll:

Ein Reporter einer bekannten Autosendung hat mal gesagt: "Wenn mich interessiert was andere über mich denken, kauf ich mir einen Audi" :wink:

agucba
22.11.2016, 12:51
Total der gleichen Meinung. Bei einem Fließheck werden Beispiele von ABM bevorzugt.

Wir sind ganz normale Menschen mit einem normalen Einkommen, können uns Mittelständig nennen. Man kann manchmal finanziel Überbewertet werden, so kann vielleicht ein Einkauf das z. B. für 3 Einheiten erledigt werden kann, zu 4 Einheiten kommen. :-)

Lassen wir es beim Stelvio. Ich finde den gelungen. Zuerst aber den Stelvio Q, wissen ja nicht wie der normale kommen wird.

turitar
23.11.2016, 14:22
Na das fängt ja gut an. Der Stelvio ist, ich hatte es fast befürchtet :mrgreen:, schon mit einem Preis ausgezeichnet worden! Auf der Motormesse in L.A. wurde er von der "WebsitCars.com" als "Best in Show" ausgezeichnet. Betont wurden u.a. seine "sexy Kurven und seine vielversprechende Technologie". Der für die Webseite verantwortliche Aaron Bragman sagte auch, "der erste italienische SUV des Herstellers hat die Auto Show verblüfft". Der erste Eindruck war insgesamt sehr positiv und überzeugend.
Anders als bei der Giulia, wird die Einführung des Stelvios in dn USA parallel mit der Einführung des Fahrzeugs in Europa erfolgen. Nach der überwiegend positiven Resonanz während der Ausstellung, wird nun allgemein erwartet, dass das Fahrzeug, zusammen mit er Giulia, der Schlüssel zum Erfolg der Marke in den USA wird. 91953

vonLeon
23.11.2016, 14:30
Das mit dem Ansehen versteh ich, kann aber auch mal nach hinten losgehen...

Einer meiner Nachbarn hat mir schon mal vorgehalten, wir wären Geldscheißer aufgrund unseres Alfa :??:roll:

Ein Reporter einer bekannten Autosendung hat mal gesagt: "Wenn mich interessiert was andere über mich denken, kauf ich mir einen Audi" :wink:

Es gibt noch Leute die Wissen, nur wer Geld hat kann sich einen Alfa Romeo leisten:wink:. Wir sprechen nicht von abreiten oder fertig fahren.

harvensaenger
23.11.2016, 14:38
Ein Reporter einer bekannten Autosendung hat mal gesagt: "Wenn mich interessiert was andere über mich denken, kauf ich mir einen Audi" :wink:

Schön:-D

Der Spruch hat was(applaus)

Boof-Camp
23.11.2016, 15:07
Schön:-D

Der Spruch hat was(applaus)

Is von Tim Schrick, als er einen Lancia Delta Integrale HF gefahren ist :-D

Andre
25.11.2016, 22:18
Stelvio Serie im Werk


920859208692087920889208992090

agucba
28.11.2016, 10:25
Hier mal auch ein kurzes Video von dem "normalen" Stelvio und den Fotos von Andre.

Fca punta su Cassino, qualita' per la Stelvio - Economia - ANSA.it (http://www.ansa.it/sito/videogallery/economia/2016/11/24/fca-punta-su-cassino-qualita-per-la-stelvio_55180325-6e56-4e5b-929c-f04ac6fe462c.html)

agucba
28.11.2016, 14:14
2 x Stelvio im normalen Anzug.

http://stream24.ilsole24ore.com/assets/img/foto/motori/nuova-alfa-romeo-stelvio/ADU1Va2B/images/max_07.JPG

http://stream24.ilsole24ore.com/assets/img/foto/motori/nuova-alfa-romeo-stelvio/ADU1Va2B/images/max_01.JPG

agucba
29.11.2016, 08:20
Unsere neue Giulia und unser neuer Stelvio.

https://scontent-bru2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/15232046_1840974576181716_7873230910128026389_n.jp g?oh=ca73393d40da8d53861f1a89337b07c6&oe=58F87651

Peter Blum
06.01.2017, 18:36
Servus,
ich bin heute angerufen worden, dass ich demnächst meine Bestellung vornehmen kann. Es soll wahrscheinlich eine Sonderserie zur Einführung geben. Schaum mer mal :-D Auf jedenfall werde ich einen in Rot bestellen.

Grüßle vom Peter

agucba
18.01.2017, 14:56
Und sehen wir mal die Finger, wer sich für einen Alfa Romeo Stelvio First Edition entschieden hat oder entscheiden wird.

Alfa Romeo Stelvio First Edition – erstes SUV der Marke startet mit Turbobenziner - Pressetexte - FCA Germany AG - Pressesystem (http://www.alfaromeopress.de/press/article/alfa-romeo-stelvio-first-edition-erstes-suv-der-marke-startet-mit-turbobenziner-1)

guzzi97
19.01.2017, 07:51
...nett, nur der falsche Motor ;)

agucba
19.01.2017, 08:06
Hier die Preise usw.

93464

93465

93466

33deltahf
19.01.2017, 10:07
:??Wieso sind die Preise fürs selbe Auto innerhalb der EU so unterschiedlich? Hab ich mich noch nie mit beschäftigt, aber ist das bei anderen Marken auch so? Denn von der Ausstattung wird es zwischen Österreich und Deutschland wohl keinen Unterschied geben.

agucba
19.01.2017, 10:11
Müsste aufgrund der in verschiedenen höhen liegenden Steuern, warscheinlich der Marktlage und Vermarktung kommen.

33deltahf
19.01.2017, 10:25
Ja kann sein, an die unterschiedliche Versteuerung hab ich mal wieder nicht gedacht.

stocki
19.01.2017, 18:04
64 kilo für sowas?!
Naja - wie heißt es so schön: jeden Tag steht ein Blöder auf...

Peter Blum
19.01.2017, 19:04
Servus,
nächste Woche wird bestellt :letsrock: Lieferung ca. April 2017. Eigentlich will ich ja einen in Rot,
aber das Grau hää Der Verkäufer will bis nächste Woche klären welche Farben überhaupt sofort bestellt werden können.

Grüßle vom Peter

revej
19.01.2017, 20:02
Cool :thumb:
Mit welchem Motor?

Masi
19.01.2017, 23:09
das wird spannend.....Glückwunsch!

guzzi97
20.01.2017, 09:50
..cool, Peter..

Und, welche, die "First Edition" ?

@revej: wenn dann gibts die nur mit dem 2.0er Turbo Benziner und 280-PS ;)

Peter Blum
20.01.2017, 19:12
Servus,


Und, welche, die "First Edition" ? klar, mir hat man gesagt, dass jetzt erst nur die "First Edition" bestellbar ist. Der Motor reicht mir voll aus. Ich bin mir jetzt schon sicher, dass der Stelvio viel besser geht, als meine Dicke Kuh :mrgreen:

@revej: wenn dann gibts die nur mit dem 2.0er Turbo Benziner und 280-PS ;) So ist es :thumb:

Ich muss nur noch die Farbfrage klären und wie es mit Winterrädern aussieht. Ich brauch Winterbereifung immer bis Mai. Naja in meinem Alter geht die Zeit bis April schnell um. Angeblich soll ich einen Stelvio aus dem Händler Erstaustattung Pool kriegen können.

Grüßle vom Peter :prost2:

agucba
22.02.2017, 19:32
http://flip.it/bR9Yh0

Mal etwas von Auto Bild für den Stelvio

agucba via tapatalk

turitar
27.02.2017, 07:56
Hier ein kleiner Einspieler zum Stelvio (allerdings in italienisch), die Strasse war für den Verkehr gesperrt! Die Überschrift des Videos lautete "Emotion pur" Alfa Romeo Stelvio: in prova con la 280 cavalli al Turini! - Quattroruote TV (http://tv.quattroruote.it/le-prove-di-quattroruote/prove-su-strada/video/alfa-romeo-stelvio-in-prova-con-la-280-cavalli-al-turini-)

Awppen
02.03.2017, 12:54
Übrigens ist gestern der Stelvio im Alfa Romeo Konfigurator (http://carconfigurator.alfaromeo.com/de_DE/Stelvio/) aufgetaucht.

Hier noch ein AMuS Artikel (http://www.auto-motor-und-sport.de/news/neuer-alfa-romeo-stelvio-qv-suv-10040995.html) über die Preise der normalen Edition.

Andre
03.03.2017, 13:57
Vorstellung am 18.3. beim Alfa Romeo Händler inklusive Probefahrten. :thumb:

vonLeon
03.03.2017, 23:06
Hab ich am Montag schon dringesessen, in dem Monster. Vorstellung war heute.

Die Werkstattjungs mussten doch tatsächlich einen bis 0,5cm schmalen Aufkleber anbringen die Schlange Stelvio Pass.

Wer sich sowas Ausdenkt in der Marketingabteilung, den würde ich in seinem 23ten Stock aus dem Fenster werfen!

Hässlich ist der Stelvio nicht, aber eben ein SUV. Ziemlich dekandent diese Kisten! In Zeiten wo man sogar die Ölnormen an den CO² Ausstoß anpasst.

Aber auf die Grosstadt Panzer schraubt man 20 Zoll und vieles mehr. GANZ GROSSE KLASSE, Ihr Vollidioten da draussen!

LukasV6
05.03.2017, 22:13
"Strassentest" mit Motorsound: https://www.youtube.com/watch?v=A8Xf_mI3svA (http://www.forum.alfaholicy.org/redirect-to/?redirect=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3F v%3DA8Xf_mI3svA)
Und sehr schőner Film mit Stelvio und Giulia in Sweden : https://www.youtube.com/watch?v=j6A9iE3ofCg