PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zentralverrieglung mit Fernbedienung bei offenen Türen



Aha84
08.02.2016, 10:16
Hallo zusammen,

seit 1 Woche ist die rote Bella im Haus und jetzt habe ich eine Funktion entdeckt, die mich ziemlich nervt...

Wenn ich die Giulietta mit der Fernbedienung abschließen will, jedoch eine Tür noch offen ist (z.B. Beifahrerseite), dann funktioniert das nicht und ich muss warten bis diese Tür auch geschlossen ist...

Aus meiner Sicht der absolute Blödsinn - kann man das irgendwie anders codieren?

Diese Technik hatte unser Fiat Bj. 1999, aber ein Giulietta Bj 2011 :???

Eddy
08.02.2016, 10:35
Ist doch eine ganz übliche Sache ?

Macht mein 156 bj 98 auch , ist eine Tür nicht geschlossen lässt der sich nicht verschließen
und das ist auch gut , finde ich wenigstens.

Was nutzt es wenn die Zentralverriegelung verschließt aber eine Tür offen ist ??

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Schließlich muss die Zentralverriegelung von jeder Tür das Sigal (geschlossen ) bekommmen
und das geht über Microschalter im Schloß , ist der nicht gedrückt kann die Zentralverriegelung nicht schließen

Aha84
08.02.2016, 10:43
Also ich finde das nicht üblich - ich will ja nicht ständig darauf warten bis alle ihre Türen geschlossen haben :mrgreen:

Da ich meistens direkt als erste draußen bin und direkt abschließen will, ist es wirklich nervig das ich dann noch warten muss.

Haben andere Hersteller übrigens nicht so... zumindest deutsche und japanische Hersteller nicht

elbart95
08.02.2016, 10:50
ich selbst finde es gut, aber auch in manchen Situationen nervig...
Wenn ich z.B. beim Einkaufen bin, braucht meine Freundin meist länger zum aussteigen als ich und dann drücke ich öfters den Knopf wenn die Tür noch offen ist... da fände ich es von Vorteil schon verschlossen zu sein. Gut finde ich es, wenn eine Tür nur zugefallen ist, dann sieht man sofort, dass diese noch offen ist... Eventuell wäre es sinnvoll einfach abzuschließen und das Blinksignal zu ändern. Wenn ich von meiner Bella weglaufe gucke ich nämlich die Schönheit immer nochmal an :)

Eddy
08.02.2016, 10:59
Wenn du die Bella noch mal anschaust ist dies ja toll
aber ich mache es nicht , da ich oft schon auf dem Weg bin.

Bemerke aber hin und wieder das meine Mitfahrer die Tür nur auf den ersten Raster schließen
und dann bleibt das Fahrzeug unverschlossen.

Das dies bei deutschen und Japanischen Modellen anders ist , weiß ich jetzt nicht werde mal
die nächsten Tage meine Brüder fragen wie das bei Ihren Autos ist ???

Aha84
08.02.2016, 11:06
Wenn du die Bella noch mal anschaust ist dies ja toll
aber ich mache es nicht , da ich oft schon auf dem Weg bin.

Bemerke aber hin und wieder das meine Mitfahrer die Tür nur auf den ersten Raster schließen
und dann bleibt das Fahrzeug unverschlossen.

Das dies bei deutschen und Japanischen Modellen anders ist , weiß ich jetzt nicht werde mal
die nächsten Tage meine Brüder fragen wie das bei Ihren Autos ist ???


Also im Moment fahre ich noch einen BMW - einmal aufm Knopf gedrückt und alles ist verriegelt und wenn der Beifahrer die Tür danach abschließt, ist es normal, das die geschlossen sind... Wenn aus irgendwelchen Gründen die Tür nicht verriegelt wird, geht nach 10 Minuten die Alarmanlage los weil die Tür nicht geschlossen ist...

Das ist eine für mich nachvollziehbare Funktion...

Bei Audi, VW und Mercedes ist es eigentlich gleich, bis auf das Alarmanlagen-Thema...das habe ich da nicht ausprobiert, aber sonst die gleiche Logik...

Und seien wir mal ehrlich: Frauen als Beifahrer brauchen immer länger bis die Aussteigen \\:D/\\:D/

Excalibur
08.02.2016, 11:10
Bei meinen bisherigen VW's und Ford's war das auch schon so, dass die Türen nicht alle ZU sein mussten. Auch bei meinem 98er Elch ist dies Funktion gegeben.
Bei meinem 916er hab ich das noch gar nicht ausprobiert. Naja, is ja bei 2 Türen auch nicht soooooo wild, :-D

Edit: Die Sache mit der Alarmanlage hatte ich bei keinem der Fahrzeuge!

Eddy
08.02.2016, 11:16
Also im Moment fahre ich noch einen BMW - einmal aufm Knopf gedrückt und alles ist verriegelt und wenn der Beifahrer die Tür danach abschließt, ist es normal, das die geschlossen sind... Wenn aus irgendwelchen Gründen die Tür nicht verriegelt wird, geht nach 10 Minuten die Alarmanlage los weil die Tür nicht geschlossen ist...




Na toll :roll:
Ich stell mir gerade vor das ich nach 10 min durch ein Hupen der Alarmanlage zu meinem Auto zurück gerufen werde
um es richtig zu verschließen ????

Na da finde ich das nicht direkte verschließen erheblich besser :wink:

Und jetzt möchte ich mal nicht den Teufel an die Wand malen ,
aber wenn ich meiner Versicherung erklären muss das der Diebstahl aus meinem Auto
passiert ist, da der 10 min unverschloßen irgendwo stand ??

Aha84
08.02.2016, 12:01
Bei meinen bisherigen VW's und Ford's war das auch schon so, dass die Türen nicht alle ZU sein mussten. Auch bei meinem 98er Elch ist dies Funktion gegeben.
Bei meinem 916er hab ich das noch gar nicht ausprobiert. Naja, is ja bei 2 Türen auch nicht soooooo wild, https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/images/smilies/icon_biggrin.gif

Edit: Die Sache mit der Alarmanlage hatte ich bei keinem der Fahrzeuge!


Na toll :roll:
Ich stell mir gerade vor das ich nach 10 min durch ein Hupen der Alarmanlage zu meinem Auto zurück gerufen werde
um es richtig zu verschließen ????

Na da finde ich das nicht direkte verschließen erheblich besser :wink:

Und jetzt möchte ich mal nicht den Teufel an die Wand malen ,
aber wenn ich meiner Versicherung erklären muss das der Diebstahl aus meinem Auto
passiert ist, da der 10 min unverschloßen irgendwo stand ??

Ja das die Alarmanlage bei diesem Thema los geht, habe ich extra codieren lassen... es gibt Hersteller wie BMW, Mercedes und Audi, deren Alarmanlage kann man durch das Öffnen der Tür durch das Schloss deaktivieren... und wenn man sich diese ganzen Scheiß Banden anschaut, die knacken so die Autos, die eine Alarmanlage haben -> deswegen diese Funktion zusätzlich bei mir... :ueberzeug:

Und ich laufe lieber zurück um das richtig zu verschließen als das die Türen da aus irgendwelchen Gründen nicht geschlossen sind - da können die nämlich direkt rein und dann bleibt mindestens wenig übrig vom Navi und Lenkrad, wenn nicht sogar vom Auto...yeah

Arwed
08.02.2016, 12:55
Wenn alle Türen zu sind, verschließt die Verriegelung. Der Schlüssel ist dann garantiert DRAUSSEN. Im anderen Fall könnte er, wenns ganz dumm läuft, DRINNEN verblieben sein. Weil nochmal schnell was aus der Handtasche geholt, den Schminkspiegel benutzt o.Ä. Die angedeutete Spezies kriegt das locker hin...