PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dach zur Seitenwand undicht. Was für ein Dichtmaterial?



dennis147
30.01.2016, 12:10
Hallo, mein Alfa ist ziemlich undicht. Letzte Waschstraßen Besuch war ziemlich nass, es rann aus dem Griff oben und an der Airbag Verkleidung A-Säule raus, zum Teil sogar ins Amaturenbrett, so das der Blinker Fehlfuntkionen hatte. Als Ursacher habe ich die Dichtung auf dem Dach ausgemacht, also da wo das Dach an das Seitenteil anschließt, siehe Bild. Was ist das für ein Dicht Material? Eine Gummidichtung oder eine Spritz Masse. Ist ja auch mit überlackiert.

Ideen?

OliBo
30.01.2016, 13:55
Sikaflex

fabrim
30.01.2016, 14:33
Sikaflex

Dem kann ich nur beistimmen. Mir kommt nix anderes mehr ins Haus.

dennis147
30.01.2016, 16:02
Sikaflex 221, 552 oder 521? Würdet ihr das alte Dichtmaterial rausmachen, oder einfach drüber?


Grüße

The_Phreakazoid
30.01.2016, 16:42
Das alte rausmachen, und die Klebeflächen gut reinigen. Am Besten mit Sika Cleaner/Aktivator. 10min. Ablüften lassen und neu verkleben.
Wenn noch alte Kleberückstände (keine dicken Würste) vorhanden sind, macht das nix. Musst also nicht abschleifen oder so.

fabrim
30.01.2016, 18:22
Mit dem 521 hab ich bisher gute Erfahrungen gemacht.

dennis147
31.01.2016, 11:31
Danke euch! Ich besorge mir das Siakflex 221, scheint mir laut Datenblatt am besten geeignet.

Grüße

alfaeffect
31.01.2016, 12:18
Also ich würde 552 empfehlen.

Weil

Sikaflex-552
ist geeignet für dynamisch beanspruchte, strukturelle Verklebungen.
Geeignete Untergründe sind Metalle insbesondere Aluminium auch eloxiert,
Stahlblech auch phosphatiert, chromatiert und verzinkt,
keramische Materialien und Kunststoffe. Bei der Verklebung
von spannungsrissgefährdeten Substraten ist der Hersteller im Vorfeld zu kontaktieren.

The_Phreakazoid
31.01.2016, 12:28
Dem stimme ich zu 100% zu.
Und unbedingt auf die Verarbeitungstemperatur und Luftfeuchtigkeit achten.
Der Klebstoff härtet mit Hilfe der Luftfeuchtigkeit aus.

AR-oppa
01.02.2016, 09:27
Hallo, mein Alfa ist ziemlich undicht. Letzte Waschstraßen Besuch war ziemlich nass, es rann aus dem Griff oben und an der Airbag Verkleidung A-Säule raus, zum Teil sogar ins Amaturenbrett, so das der Blinker Fehlfuntkionen hatte.
Ideen?

Bist du sicher das es daran liegt, hast du ein Schiebedach ?
Könnte sein das nur die Abläufe verstopft sind, kann zu den selben Symp***en kommen wie du es beschreibst.
Antennenfuß ist auch dicht ?

Nur mal so als Tip bevor du dir noch zusätzliche Arbeit aufhalst weil es eben doch wo anders rein läuft......

dennis147
05.02.2016, 19:46
Ja Schiebedach hat mein Auto. Abläufe sind aber frei, vielleicht ist der Schlauch ab, ich schaue mir das mal an.

Achja... das Dichtmaterial ist eine Gummidichtung, habe ich jetzt in Eper gefunden, #156059628, wird auch getauscht.

Gruß