PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Funkfernbedienung ausgefallen was nun? Bella 156 Bj.2002



Timmy89
19.01.2016, 11:57
:-->>
Guten morgen ihr lieben vielleicht kann der ein oder andere mir helfen das folgende Problem zu lokalisieren und mir vielleicht Abhilfe schaffen:-->>

Problem: Funkfernbedienung funktioniert nicht mehr !

Meine Frau berichtete mir am Wochenende dass ihre Funkfernbedienung von ihrer Bella nicht mehr funktionierte daraufhin habe ich die Batterien bei der Funkfernbedienungen erneuert da ich auf eine schwache Batterie gehofft habe leider war dies nicht der Fall
Sie kann jetzt leider das Auto nur noch per Schlüssel aufsperren

- Zentralverriegelung funktioniert wenn man per Schlüssel im Türschloss auf und zu sperrt ,verschließen sich alle Türen:thumb:

- Die Schlüssel-Led blinkt 2-mal beim betätigen des Tasters

- :down:Gestern habe ich per Anleitung für einen 147er Alfa Romeo die Funkfernbedienung versucht wieder anzulernen dies funktionierte aber leider nicht da es beim 156er wahrscheinlich anders funktioniert


- kann eine nicht funktionierende Funkfernbedienung auch daran liegen wenn eine Türe/Türschloss vereist ist oder würde dann nur sich eine Tür nicht öffnenhää

Ich hoffe auf erfolgreiche Hilfe grüßle Thomas

AR-oppa
19.01.2016, 12:03
Morgen Thomas,
da brauchst nix anlernen, ist wahrscheinlich der Microschalter im Eimer, gibts in der Bucht für kleines Geld zum einlöten.
Auch möglich kannst mal die Kontakte innen am Schlüssel zur Batterie leicht nachbiegen, was passiert denn wenn du eine Batterie einlegst und die Klappe zumachst ?
Da sollte die rote LED solange leuchten, bis du an der Bella einmal auf oder zu gesperrt hast.

Timmy89
19.01.2016, 12:07
Sag ich dir wenn ich wieder in Bavarese Bin :)

alfaeffect
19.01.2016, 14:22
Die komplette Elektrik hat nichts mit den 147er zu tun sie ist komplett anders.
Frage Limo oder SW?

@AR-oppa


...

- Zentralverriegelung funktioniert wenn man per Schlüssel im Türschloss auf und zu sperrt ,verschließen sich alle Türenhttps://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/images/smilies/daumen_hoch.gif

- Die Schlüssel-Led blinkt 2-mal beim betätigen des Tasters...


Also sind die Microtaster ja ganz. ;)

Timmy89
19.01.2016, 14:42
Berlina :)

alfaeffect
19.01.2016, 14:59
Gut dann schau mal bitte nach ob unter der Hutablage Strom an den Relais und auch am Funksteuerteil ankommt.
Dazu muss die Rücksitzbank, Kopstützen und C-Säulen Verkleidung raus.
BJ steht auch leider nicht da. Immer muss man hier alles aus der Nase ziehen. Argh.
Wenn Airbags hinten verbaut sind kannst Du ohne bedenken alle Verkleidungen abbauen.
Bitte Vorsicht bei den SRS Deckeln bei der C-Säulen Verkleidung mit Sorgfalt entfernen.
Unter der Hutablage nicht die dickere gelbe und grüne Leitung irgendwo lösen.

Vorher natürlich Sicherungen prüfen. Frag mich jetzt aber bitte nicht welche. Mehr als 20AMP dürften es nicht sein.

AR-oppa
19.01.2016, 16:07
@Denis, Bauj ist klar schau mal in seine Fußzeile, Bauj 11/2002:wink:

Brauchst nicht so detailliert erklären, das schafft der Thomas eh nicht, schreib einfach fahr in die Werke damit.:ironie:

alfaeffect
19.01.2016, 18:49
@Denis, Bauj ist klar schau mal in seine Fußzeile, Bauj 11/2002:wink:

Brauchst nicht so detailliert erklären, das schafft der Thomas eh nicht, schreib einfach fahr in die Werke damit.:ironie:

Ah da.
Supi danke. Ich schau in letzter Zeit immer nur mit eine Auge, das andere ist schon wieder bei ein der anderen Arbeit.
Nichts desto trotz, wenn er in die Werke fährt dann sagen die da muss nen neuer Schlüssel ran und was die Nummer beim 156er kostet wissen wir ja.

Timmy89
19.01.2016, 18:57
Guten Abend zusammen naja hab das Baujahr sogar 2x im Tab ;) im Thaed - Name'n steht es auch noch drinn ^^

Das hört sich ansich nicht so wild an wenn es drausen keine -10 grad hätte da muss ich mal in einer freien minute mir das anschauen dachte evtl mann kann die Funkferbedienung ihrgendwie neu einlerne schade ^^ frau flucht scho :duck:

alfaeffect
19.01.2016, 19:07
Stimmt da fällt mir ein, Das ausbauen und messen kannst Du noch eins weiter nach hinten legen.
Du kannst mit AlfaOBD die FunkAnlage testen. Zu finden unter CentralLock.
Dazu wird der lila Adapter benötigt und der PIN bitte nicht zu verwechseln mit den E-Code von der Karte.

alfachaot
20.01.2016, 08:51
Beim Freundlichen kannst du testen lassen, ob die FFB überhaupt ein Signal sendet. Das die LED blinkt heißt nicht, dass auch ein Signal gesendet wird. War bei mir am 156er so. Der Test lief unter Service und war kostenlos.
Habe dann eine andere Platine (gebrauchter Schlüssel von Schrottauto) in das Schlüsselgehäuse eingesetzt und den "überholten" Schlüssel mit AlfaOBD+lila Adapter dem System angelernt.

bahneis
20.01.2016, 09:37
Ob eine Fernbedienung sendet, kannst du normalerweise sehen, in dem du deine Handykamera einschaltest und den Schlüssel fokussierst. Nun einen Knopf der Fernbedienung drücken und durch das Handydisplay auf den Schlüssel gucken. Da müsste was sichtbar werden, da man die Infrarotstrahlen sichtbar macht. So teste ich immer die Fernbedienungen vom Fernseher...

Timmy89
20.01.2016, 09:45
Danke das sind ja testvarianten ;) werd ich heute abend mal testen was alfa obd und die stecker angeht muss ich es mir endlich zulegen

Das mit den platinen tausch kenn ich hatte mal bei meinen ex 156 einen schlüssel im winter verloren und im früher wieder gefunden saubergemacht und funzte wieder ^^

SelespeedDriver
20.01.2016, 12:45
Ob eine Fernbedienung sendet, kannst du normalerweise sehen, in dem du deine Handykamera einschaltest und den Schlüssel fokussierst. Nun einen Knopf der Fernbedienung drücken und durch das Handydisplay auf den Schlüssel gucken. Da müsste was sichtbar werden, da man die Infrarotstrahlen sichtbar macht. So teste ich immer die Fernbedienungen vom Fernseher...
Das wird beim Schlüssel nur nicht funktionieren, da der Schlüssel keinen Infrarotsender hat, sondern einen Funksender 2,4GHz ;)

Wenn die LED am Schlüssel zwei mal blinkt, dann liegt ein Fehler vor, denn normal leuchtet die LED einmal auf und blinkt nicht.
Den Fehler hatte ich ab und zu bei oller Zicke, da war es die Knopfzelle die am Ende war, defintiv.
Denn nach dem Tausch davon war das weg.

Kann es evtl. dass die Knopfzelle hinüber ist?
Wenn man die paar Jahre liegen hat, entladen die sich auch von alleine ;)

alfaeffect
20.01.2016, 13:08
Danke das sind ja testvarianten https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/images/smilies/icon_wink.gif werd ich heute abend mal testen was alfa obd und die stecker angeht muss ich es mir endlich zulegen

Das mit den platinen tausch kenn ich hatte mal bei meinen ex 156 einen schlüssel im winter verloren und im früher wieder gefunden saubergemacht und funzte wieder ^^

Schau mal in der privaten Schrauberecke da gib es eine Liste mit Alfafahrern die das notwendige haben.
Vllt fährst Du ähm Deine Frau bei irgendjemandem zufällig vorbei. ;)



Das wird beim Schlüssel nur nicht funktionieren, da der Schlüssel keinen Infrarotsender hat, sondern einen Funksender 2,4GHz ;)

Wenn die LED am Schlüssel zwei mal blinkt, dann liegt ein Fehler vor, denn normal leuchtet die LED einmal auf und blinkt nicht.
Den Fehler hatte ich ab und zu bei oller Zicke, da war es die Knopfzelle die am Ende war, defintiv.
Denn nach dem Tausch davon war das weg.

Kann es evtl. dass die Knopfzelle hinüber ist?
Wenn man die paar Jahre liegen hat, entladen die sich auch von alleine ;)

Nobbi, alles richtig erklärt bis auf die 2.4GHz.
Die FFB sendet auf 433MHz.
Steht auf dem Steuerteil, Handbuch und im elearn. ;)

SelespeedDriver
20.01.2016, 14:21
Nobbi, alles richtig erklärt bis auf die 2.4GHz.
Die FFB sendet auf 433MHz.
Steht auf dem Steuerteil, Handbuch und im elearn. ;)
Dann arbeitet der noch nach dem "alten Standard", neuerdings dürfen solche "Geräte" auch auf dem 2,4GHz Band funken.

Aber danke für die Info.
Auf das Steuerteil habe ich nie geguckt und im E-Learn habe ich bisher nur andere Dinge nachgeguckt ;)

Timmy89
21.01.2016, 14:29
Ich wollte euch nur die freudige Nachricht mitteilen dass der Schlüssel seit gestern Abend wieder funktioniert den genauen Grund warum er jetzt auf einmal wieder funktioniert bin ich mir selbst noch nicht wirklich sicher habe auf jeden Fall gestern den Schlüssel auseinander genommen alle Kontakte geputzt die Platine geputzt beziehungsweise auf Grünspan untersucht habe mir alles genau angeschaut und dann weil ich unter Zeitdruck losfahren musste den Schlüssel schnell zusammengebaut und bin dann zum Auto gegangen und siehe da es funktioniert:mrgreen:

SelespeedDriver
21.01.2016, 15:32
Weiterfahren und beobachten :mrgreen:

Wie gesagt, bei mir lags an der alten Batterie, kann ja sein, dass die bei dir noch irgendwelche Kontaktschwierigkeiten hatte und deshalb nicht richtig funzte?
Man weiß es nicht.

Alfa-JTS
25.01.2016, 01:42
Das mit den Schlüssel, da wo du draufdrückst ist ein Kreuz drunter das Betätigt den Knopf auf der Platine.

Bei meinen ist der Knopf langsam abgegangen auf der Platine, nach auseinanderbauen und wieder zusammen ging er eine weile.

Dann wieder auseinander gebaut, siehe da Knopf hing nur an ein kleines Stückchen noch fest. Da ich nichts zum Löten da hatte und kein Kleber gerade musste Freundins Nagellack herhalten :D

Funktioniert Super und hält heut immer noch ^^