PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Den 156 will ich mir mal ansehen was meint Ihr



harvensaenger
13.01.2016, 16:19
:winkewinke: Huhu irgendwie hab ich das Gefühl den Wagen müsste ich mir mal ansehen,ich habe noch einen Scheunenplatz Frei.
Ich glaube bei guter Pflege haben die 156 langsam das Tal der Tränen durchlaufen und werden langsam teurer.

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/alfa-romeo-alfa-156-156-2-5-v6-24v-scheckheftgepflegt-t%C3%BCv-05-2017-m%C3%BCnster/219816514.html?origin=PARK

Il Biscione
13.01.2016, 16:22
Ey, Gemüsemann du hast den Link vergessen :roll:

harvensaenger
13.01.2016, 16:24
Gemach....Ölverächter:-D iss drin jetzt.

Il Biscione
13.01.2016, 16:29
Einpacken den Eimer und in die Ecke stellen, Wertzuwachs ist da eh nicht zu erwarten :roll:

Mach doch mal eine Offerte für diesen hier :wink:
https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/private-kleinanzeigen-72/biete-156-gta-q2-39235.html#post664159

harvensaenger
13.01.2016, 16:31
Also eins ist mal klar, ich hätte den Karton zumindest gewaschen zelebriert:roll:

Il Biscione
13.01.2016, 16:33
Ob der die Kohle für das waschen wieder reinholt :??
Hauptsache dat richtige Öl von Addinol ist drin :mrgreen:

harvensaenger
13.01.2016, 16:33
Der soll mal nen Preis ins Rennen werfen, 6500 oder 6900 thats it

Il Biscione
13.01.2016, 16:34
Der soll mal nen Preis ins Rennen werfen, 6500 oder 6900 thats it

Nee, der ist mehr Wert ist ein Top-Auto :thumb:

harvensaenger
13.01.2016, 16:36
14 jahre Scheckheft,ist ja schon mal was,es gibt vergurkteres am Markt

vonLeon
13.01.2016, 16:37
Also das Du, auch, ne undichte Stelle hast weiss ich ja. Aber das scheint eher ein Leck von der grösse der Titanic zu sein, bei Dir. Wenn Du schaust, dann schau genau hin:wink: am besten nimmste Tipi mit, der hat ja selber so einen Patient geerbt.

Wenn an einem 156 keiner Vorbeugend Hand angelegt hat zwecks Rost, siehts eigentlich schlecht aus für die Dinger. Gibts momentan im Alfisti ein Thema dazu, gleich auf der ersten Seite.

harvensaenger
13.01.2016, 16:42
Dann hat Nobbi gut gekauft..9500 beim Händler mit75 kkm

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Stimmt Tipi

AR-oppa
13.01.2016, 16:53
Wenn an einem 156 keiner Vorbeugend Hand angelegt hat zwecks Rost, siehts eigentlich schlecht aus für die Dinger. Gibts momentan im Alfisti ein Thema dazu, gleich auf der ersten Seite.

Der Fred im arschxxx.net ist schon uralt Andreas, das weist du auch, den hatte nur einer hochgeholt als er seinen 156 geschlachtet hat.
Wurde schon oft hier gepostet das beim 156 - im Gegensatz zum "Auto:mrgreen:" es ganz unterschiedlich ausfallen kann, es gibt welche die rosten so gut wie gar nicht und anderen fault die Bodengruppe im vorderen Fußraum und an der A-Säule komplett weg:roll:
Musst nicht mal Vorsorge machen hatte schon 156 bei denen wurde nie was gemacht und die waren absolut rostfrei, (z.B. 1998 JTD meiner Frau) und andere hatten jeden Service und faulten nach 10 Jahren komplett durch.

Ich nenne es beim 156 immer den "Fluch von Pomigliano d'arco", denn wie die meisten wissen, entstanden damals im dem Werk welche Alfas die schon im Prospekt rosteten :??

Viele 156 hatten Glück und blieben vom Fluch verschont 20 -30 % denke ich hats erwischt..........:mrgreen:

@Kai nimm den für 2,5 K mit und freu dich, das ist der nächste kommende Klassiker nach der Giulia

guzzi97
13.01.2016, 16:56
..der 2.5er iss zu Teuer...und, er wird, wenn dann, nur langsam, sehr langsam im Preis steigen,
da ist der GTA od. der GT 3.2 eher ein Kandidat, den man inne Scheune stellen sollte :)

Grüße

Il Biscione
13.01.2016, 17:09
das ist der nächste kommende Klassiker nach der Giulia

:mrgreen:
Haha Fiat-Feinkost :roll:

vonLeon
13.01.2016, 17:20
ät AR-oppa

Die Qualitäts Schwankungen sind sicher der Anfang vom Rost. Wie weit, schnell und tief das ganze voran geht, hängt meiner Meinung nach zum grössten teil vom Salzwasser eintrag ab. An den viel diskutierten stellen vorn am Schweller, die Ablauflöcher unter den Sitzen und wieviel Wasser über den Klima ablauf noch dazu gelaufen ist.

Bei hohem Tempo auf der Salznassen Autobahn wird Salzwasser förmlich eingesogen, bzw auch überall hingedrückt durch verschiedenste Luftverwirbelungen und druckverhältnisse. Und wenn Salzwasser nie abgewaschen oder ausgewaschen wird, kann man schon an den Kühlern der 156 sehen wozu das führt und wie diese im Zeitraffer wegfaulen.

Wenn alle ungünstigen Faktoren in einem Fahrzeug zusammen kommen siehts ganz schlecht aus und da haben wir über die Idioten, welche Autos an den Schwellerkanten "förmlich zerstören" beim anheben, noch gar nicht gesprochen.

Keinem würde ich trauen, sondern ganz genau nachschauen. Wohl dem der das GLÜCK hat einen rostfreien zu erwischen.

harvensaenger
13.01.2016, 17:27
Nächste Woche hab ich erstmal ein Seminar in Landau wenn er darauf die Woche noch da ist mal gucken...vielleicht hat der im Winter gar nicht oder kaum gelaufen die Laufleistung ist mit 7000 im Jahr mal nix dolles.
evtl.haben wir hier eine unentdeckte Perle.:thumb:

vonLeon
13.01.2016, 17:41
Also ich zum Beispiel hätte dann dazu geschrieben, kein Winterbetrieb. Aber auch das wäre keine Garantie, das es unter den Teppichen nicht "lebt".

harvensaenger
13.01.2016, 17:50
Hast recht, ist nicht gut zelebriert und ungewaschen
Vieleicht ist der der ihn proklamiert und der VK nicht identisch.
Dann kommt auch nichts bei raus,in solchen Anzeigen

Alfabeto
13.01.2016, 18:30
Hallo Kai,
wenn schon, denn schon:
Alfa Romeo 156 3.2 V6 24V Selespeed GTA als Limousine in Steinsel (http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=220239156&scopeId=C&isSearchRequest=true&fuels=PETROL&export=NO_EXPORT&minPowerAsArray=147&minPowerAsArray=KW&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.modelId=9&pageNumber=2)

harvensaenger
13.01.2016, 18:34
Juuh und den Engländer in Zahlung geben wa
Moin Hermann:-D

Alfabeto
13.01.2016, 19:09
das wäre doch mal ein Deal:
Du greifst Dir die Kiste ab, ich erlöse Dich von dem englischen Patienten und vom Rest gehste dann nochmal lecker mit der Famile essen. Die Beilagen und Getränke muste halt selber zahlen:mrgreen:

Aber mal Spaß beiseite! Der Typ zielt natürlich auf absolute Freaks, ob er den Preis erreichen kann wage ich aber zu bezweifeln.
Am GTA gibt es 3 Dinge die mir wirklich nicht gefallen:
Die wulstigen Front- und Heck- schürzen, die Telefonwählscheiben und die dieses aufgesetzte Cockpit vor der Frontscheibe.

Eine rotte Baustelle zum kleinen Preis würde ich mir an deiner Stelle nicht antun!

LG
Georg

silberjule
13.01.2016, 20:50
Man Kai für die ganzen Karren bei dir im Schuppen brauchst du ja bald schon Angestellte :mrgreen: kannst ja noch ein Fuhrparkleiter beschäftigen !
wann willste den denn noch trocken legen,lass das Schneewittchen besser wieder auf die Strasse :thumb:

Gruß Olaf

SelespeedDriver
13.01.2016, 20:50
Am GTA gibt es 3 Dinge die mir wirklich nicht gefallen:
Die wulstigen Front- und Heck- schürzen, die Telefonwählscheiben und die dieses aufgesetzte Cockpit vor der Frontscheibe.
Gerade die sind geil und vor allem auch notwendig, da ja vorne Spoiler und hinten ne Art Diffusor verbaut ist, hat also Sinn.
Den Bordcomputer haben alle 156 ab FL1 ;)
Achja und die GTA Wählscheiben sind die schönsten Felgen, die Alfa Romeo je gebaut hat, du Banause :wink:

@Kai:
Kauf dir den GTA :thumb:
Wirst es nicht bereuen.
Obwohl die 19" Felgen sind Mist, zu groß, trotz OZ Ultraleggera, in 18" wären die der Hammer!

Wenn du den 2.5 V6 anguckst, achte auf die Sollroststellen am Fussraum hinten, da sind so Öffnungen und da kommt immer Wasser rein und dann rostes das Bodenblech durch.
Das selbe beim Fussraum vorne, auch die Öffnungen kontrollieren und die Lüftungsschächte unter den Vordersitzen.
Dafür musst du die Sitze nach vorne schieben, die Plastikgitter abschrauben (Kreuzschraubendreher) und reingucken, das muss da drin aussehen wie neu, sieht man nur den geringsten Ansatz von Rost -> Fiinge weg!

AR-oppa
13.01.2016, 21:39
ät AR-oppa
Keinem würde ich trauen, sondern ganz genau nachschauen. Wohl dem der das GLÜCK hat einen rostfreien zu erwischen.

Würdest du mal zu einem Stammtisch kommen Andreas würde ich meinen für dich sogar auf die Bühne fahren, 340.000 noch nie Unterboden gewaschen (warum auch) und trotzdem nix Rost, steht das ganze Jahr meist zu 90% nicht in der Garage und wird täglich mind. 80 KM über Kraftfahrstraßen und die Bahn gefahren.

Ach ja Kühler ist der 2. drin (ATP) der erste von ALFA war bei 140 TKM durch da hast du recht.

Fairerweise muss ich zugeben das ich - wie schon hier irgendwo geschrieben - jede Menge Fluidfilm in den Hohlräumen versenkt habe:oops:

75 Evo
13.01.2016, 22:24
Mein 156 stand viel in der nicht immer trockenen Garage , oben Top, unten : unterm Ar..... Weggerostet :roll:

Alfabeto
13.01.2016, 22:44
@Nobbi
war mir schon klar, dass Du mir direkt einen mit der Keule überziehst:mrgreen:
Spoiler braucht der Bursche natürlich bei den Fahrleistungen, ich mag es halt nur lieber etwas dezenter.
Locker luftige Speichen-Felgen mag ich auch lieber. Geben dem Auto etwas "Leichtfüßiges" (wirkt sogar bei meinem Eisenschwein):mrgreen:

Schönheit entsteht immer im Auge des Betrachters, ist anscheinend auch bei Autos so. Sonst würden ja nur noch Einheitskarren rumfahren.

LG
Georg

guzzi97
14.01.2016, 09:05
bzgl. Unterbodenrost, hängt leider viel zu oft daran, wie der/die Vorbesitzer mit dem Wagen umgegangen
sind und hier auch die gepflegte Unterbodenwäsche, auch im Winter.

Zudem, ab-und-zu ein Blick unters Auto (z.b. beim Reifenwechsel od. TÜV-Besuch, etc.) kann einem
viel Ärger ersapren, so wie bei meinem 159er.
Da hat mich der nette DEKRA-Mann auf den doch reichlichst vorhanden Flugrost an den Achsteilen des 159er
aufmerksam gemacht...
".....wennde hier bald nix machst, dann darfste Dir...."
Entsprechend habe ich ihn dann etwas später "unten" bearbeitet ;)

Ganz anders, mein 156er GTA, der sieht "unten" noch fast aus wie neu, kein Vergleich z.b. zum 159er :)
ebenso "unterm" Teppich (habe den gesamten Teppich vor ca. 2-Jahren getauscht).

Von daher, alle 156er als "Rostlauben" zu betiteln, finde ich doch recht übertrieben.

Grüße