PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfetta kaufen



mikesch
07.01.2016, 21:09
nabend zusammen,

mir wurde heute eine Alfetta (Limousine) angeboten. minimal Rost, 2.000-er Motor, Bj. 77, steht seit vielen Jahren, Motor lässt sich drehen.

Besichtigung ist morgen, der Anbieter stellt 2 Mille in den Raum.

Wer kennt sich aus mit Alfetten Typ 116?

HuSiVi
07.01.2016, 21:34
Das ist ein super duper Wagen !
Damit bin ich mal von bad reichenhall nach Hamburg gedüst.
Das Teil fährt wie auf Schienen. Unglaublich.

Und wie siehts aus mit Rost - ist wohl das einzige Übel.


nabend zusammen,

mir wurde heute eine Alfetta (Limousine) angeboten. minimal Rost, 2.000-er Motor, Bj. 77, steht seit vielen Jahren, Motor lässt sich drehen.

Besichtigung ist morgen, der Anbieter stellt 2 Mille in den Raum.

Wer kennt sich aus mit Alfetten Typ 116?

mikesch
07.01.2016, 21:41
Rost in 1 € Stück Grösse Mitte Schweller rechts und etwas im Bereich Kofferraumboden.

Bzgl. Motor (Nordmotor) weiss ich Bescheid, habe noch eine Jule v. 76, gepimpt auf 150 Cavalli.

Wie sieht es mit der Verfügbarkeit von neuen Sitzbezügen aus, die dürften hin sein.

Oh Mann, ich bin richtig fickerig und nächste Woche gehen wir noch einen 97-er 164 TS anschauen ...

Il Biscione
07.01.2016, 21:48
Wer kennt sich aus mit Alfetten Typ 116?

'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' :: Alfetta Kaufberatung (http://www.alfaforum.de/kb.php?mode=article&k=19)

:wink:

mikesch
07.01.2016, 21:53
danke

mikesch
08.01.2016, 16:52
so waren Alfetta gucken.

was soll ich sagen? die ARME

letztes mal war sie 1997 auf der Str., das letztes Mal hat der Motor 2011 Laut gegeben ...

wer Spass hat an einer 77-er 2.0 l Alfetta bitte melden.

Laufleistung lt. Tacho etwas über 90.000, kommt vom Innenraumzustand auch hin. Sitze wirklich noch TOP, sind Schonpariser drauf. Farbe dunkelblau, innen helleres beige. Colorverglasung - Italienische Papiere und ital. Nummernschilder !!!!

Loch im Schweller ist auf der Fahrerseite, ich denke es muss ein handtellergrosser Flicken sauber eingeschweisst werdern. Dito ein Loch in der Reserverradmulde. Diverse Steinschläge, die mittlerweile gut angerostet sind, wären zu beseitigen. Alle Fensterheber sitzen fest.

Neulack ist komp. fällig

Motor raus, kompl. Überholung, schärfere Nockies rein, dito die Webers dürften zu sein, am besten neue Bremszangen ist einfacher als die Überholung. ich würde auch neue bremsscheiben reinbauen, ein Aufwasch. Neue Stossdämpfer, am besten B6 ..., Neue Reifen, neue Felgen, entweder Zender Milano oder umgeschweisste Stahlfelgen

Ich bin raus, der Aufwand ist mir zu hoch ...

Wer Interesse hat, schickt mir eine P.N., die 2 K€ dürften verhandelbar sein.

Habe auch Fotos gemacht sende ich dann bei Bedarf ...